Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 15.Februar 2017

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 15.Februar 2017

Wenn Ihr versucht, etwas Neues zu manifestieren, kann es frustrierend sein, wenn Ihr das Gefühl habt, dass Ihr nicht in allen Details das Wissen darüber habt, wie es funktionieren soll. Wir möchten gern, dass Ihr wisst, dass Ihr nicht alle Details sofort braucht. Ihr braucht lediglich die Grundkenntnisse oder die wichtigsten Grundlagen.

Fragt Euch: „Was weiß ich ganz sicher?“. Lasst uns also also einmal annehmen, dass Ihr umziehen wollt. Beginnt mit den ganz allgemeinen Details. Wisst Ihr, in welchem Land Ihr leben möchtet? In welcher Gegend? Welches Klima bevorzugt Ihr? Bevorzugt Ihr die Stadt oder das Land oder eine kleine Stadt? Ist Sicherheit am wichtigsten für Euch? Sind Schulen wichtig? Seid Ihr lieber in der Nähe von Wasser oder im Binnenland? Wenn Ihr Euch dann auf weitere Details konzentriert, beginnt Ihr zu erkennen, dass Ihr darüber, was Ihr wollt, nun mehr Klarheit habt als Ihr zunächst gedacht habt.

Eure Manifestationen sind ähnlich wie das Bauen eines Hauses. Ihr erschafft zunächst die Grundlage, die all die anderen Elemente unterstützt, auf denen dann aufgebaut werden soll. Sobald das Haus beginnt, Formen anzunehmen, kommen die kleineren Details dran, bis nur noch der letzte Schliff fehlt und Ihr bereit seid, einzuziehen. Ihr könnt Euch noch nicht darum kümmern, welche Lichtschalter Ihr braucht, solange Ihr weder Wände noch Elektrizität habt!

Erschafft anhand dessen, was Ihr bereits wisst, was immer mehr sein wird, als Ihr denkt. Habt keine Angst, später zu den kleinen Details zu kommen. Wenn Ihr Klarheit über die großen Dinge habt, wird alles Andere an seinen Platz gelangen. Wenn Ihr Eure Manifestationen in allem, was über die Kern-Elemente hinaus geht, fließend und formbar haltet, kann das Universum, weil Ihr offen für Möglichkeiten und Potenziale seid,  Details hinzufügen, von denen Ihr zuvor gar nicht wusstet, und das ist der Fall, wenn Ihr erkennt, wie spaßig und magisch es ist, Mitschöpfer mit einem Universum zu sein, das es liebt, Euch zu dienen und Euch zu erfreuen.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 15.02.2017, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Aufstiegs-Tradition der Druiden in der jetzigen Zeitqualität in vereinfachter und neuer Form erleben und erfahren…

Aktueller Termin:  Sonntag 19. Februar 2017 – 21.00 Uhr

Hier kannst Du Dich anmelden…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 15.Februar 2017

  1. BixRon schreibt:

    Gestern Abend dachte Ich dass Ich, nachdem Ich so schöne Geschichten über ‚Den Schöpfungsakt‘ gelesen habe, jetzt endlich MEINEN eigenen Schöpfungsakt kennen will.

    Und heute fand Ich ‚zufällig’ diese Musik ❤

    Ich liebe die Amerikanischen Ureinwohner so sehr, Ich habe sie schon als Kind geliebt und später Winnetou (aber nicht den Schauspieler, sondern meine eigene, gedankliche Version von Winnetou).

    Winnetou in mir schlägt gerade aufgeregte Purzelbäume 😀

    ICH BIN die BEWUSSTHEIT (als BIX) √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

    • BixRon schreibt:

      Gestern sagte mir meine mediale Freundin, Ich solle die Namen geben, das sei ein früheres Speicherprogramm von mir.

      Auf der Suche nach einem angemessenen Namen für mein männliches ICH (denn Ich will statt Karl Mays ‚Winnetou’ doch lieber meinen eigenen Indianernamen tragen) fand Ich diese schöne Webseite:

      Indianische Männernamen:
      http://welt-der-indianer.de/verschiedenes/maennernamen/

      ELAN – Friendly (Freundlich) √

      Das ist derzeit für mich der bevorzugte Name, freundlich, aber voller Elan (Energie) und passt so gut zu dem Lied das Ich gerade höre:

      Dann gefielen mir noch:
      MASKA – Strong (Stark)
      NIYOL – Wind (Wind)
      NOCONA Comanche The wanderer (Der Wanderer)
      NOOTAU Algonquin Fire (Feuer)
      NOSH, NOSHI Algonquin Father (Vater)
      ODAKOTA Sioux Friend (Freund)
      PACO – Eagle (Adler)
      PATWIN – man (Mann)
      SAKIMA – king (König)
      WAPI – lucky (glücklich)

      ICH BIN die BEWUSSTHEIT (als ElanBix) √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

      • BixRon schreibt:

        Ganzheit. Ich fühle mich jetzt ganz und vollständig.

        Elan–Ich ist der Mann, der auf der anderen Straßenseite der in meinem Traum–Erlebnis vor mir ins Haus ging und oben in meinen Körper hereinschlüpfte.

        Elan–Ich ist der Mann mit meinem Gesicht, den Ich damals gemalt hatte, der genauso aussieht wie ICH als Mann aussähe. Er hat schwarzes, langes Haar ❤

        Mein geliebter Ron sieht anders aus als Ich und er soll auch anders sein, damit wir viel mehr Spielmöglichkeiten haben.
        Wir passen wunderbar zusammen, sind aber außen unterschiedlich.

        Elan und Bix sind Dasselbe.

        Ich höre schon den ganzen Nachmittag dieses eine Lied und kann gar nicht genug davon bekommen.

        Der Amerikanische Ureinwohner und das Mädchen aus Europa passen sehr gut zusammen. Und mein Seelengefährte Ron ist auch aus Amerika.

        Ich denke an den Vortrag des Amerikanischen Ureinwohners, den Ich auch Ende der 1990er Jahre in Bonn einmal besucht hatte.
        Ich fühlte mich sehr stark von diesem Mann berührt, wusste damals aber nicht warum.
        Ich dachte, es sei einfach nur eine Erinnerung aus einem anderen Leben.

        ICH BIN die BEWUSSTHEIT (als Ganzheit ElanBix) √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

      • BixRon schreibt:

        Ich Bin stolz auf mich.
        Meine weibliche Seite, Bix, war bereits so wie Ich sein will.
        Es fehlte mir aber noch etwas, das habe Ich jetzt vollendet.

        Elan ist Ich, Bix, er ist nicht meine andere Seelenhälfte Ron.
        Ich, Bix, hatte einige wenige Inkarnationen in einen männlichen Körper und Ich Bin mir sicher, dass Ron auch einige wenige Inkarnationen in einen weiblichen Körper hatte.

        Es gab auch Übungs–Inkarnationen, sowohl als Mann als auch als Frau.
        Elan ist die großartigste Version eines Mannes der Ich sein will.
        So habe Ich ZWEI prächtige Flügel, um mit Ron fliegen zu können 😀

        (Wenn eine Flügelseite beschädigt oder beschnitten ist, kann man nicht fliegen.)

        Aufstieg ist der Weg nach oben.
        In einem niedrigen Frequenzzustand kann man auch ‚gehen’, das ist aber dann kein Aufstieg.

        Der Volksmund sagt „man soll gehen wenn es am Schönsten ist“.
        Von Menschen aus der Vergangenheit habe Ich mich immer im freundschaftlichsten Moment getrennt der miteinander möglich war.

        Von meiner wieder integrierten männlichen Seite will Ich mich nicht trennen, aber als Ganzheit die 3./4. Dimension verlassen um in den höheren Ebenen zu leben, als die großartigste Version BEIDER Seiten die Ich leben konnte.

        Herzliche Grüße
        Ganzheit Bix √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

    • Jana schreibt:

      Danke ~ liebe BIXIE ~
      meine Seele ~ s c h w i n g t ~ mit. 🙂
      *
      ‚Licht-Impulse’…- freu -…
      Kerstin Kimama;

      http://www..torindiegalaxien.de/0217/EINMAL%MITTEN%20DURCH%20ALLES%HINDURCH.pdf

      … ❤ … LG. Jana

    • BixRon schreibt:

      Diese Musik weckt meine Lebensgeister.

      Tanzen, meinen Körper zu dieser Musik bewegen,
      tut soooo guuut und macht mich soooo glücklich 😀 ❤

      ElanBix √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ mit Ron, der es auch genießt 😀 ❤

  2. BixRon schreibt:

    Das passt zu meinem Erlebnis von letzter Nacht und Ich dachte, dass Ich ja nicht alles auf einmal verstehen muss, es kommt allmählich nach und nach …..

    Mir wurde in der Nacht eine weiße Buchstaben–Zahlenkombination gezeigt – wie ein Passwort.

    Ich erinnere mich nur noch an bestimmte Buchstaben und Zahlen, aber nicht mehr an die Reihenfolge.

    Es waren mindestens 8 Buchstaben/Zahlen/Zeichen.

    P’taah
    Ich dachte gerade an P’taah, wie Ich damals das Live–Channeling durch Jani King erlebt hatte, wie sich seine Energien anfühlten als er in Jani Kings Körper eintauchte, Ich fühlte seine Energien sehr stark am ganzen Körper, vor allem auf meiner Haut. Sie prickelte sehr.

    Es war Ende der 1990er Jahre in Bonn, in einer ganz kleinen Buchhandlung. Als Ich dann während des Channelings mehrmals hintereinander in Gedanken seinen Namen sagte, blieb er etwa 1 Meter vor mir plötzlich stehen und schaute mir DIREKT in die Augen.

    WOW, Ich war sehr erstaunt und erfreut, dass er meine Gedanken mitbekommen hatte.
    Es war ein unvergessliches Erlebnis, P’taah in die Augen zu schauen 😀

    Und als Ich jetzt an P’taah dachte, fühle Ich wieder sehr starke Energien um mich herum, nicht so stark und prickelnd wie damals, aber sehr deutlich 😀

    ICH BIN die BEWUSSTHEIT (als BIX) √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

    • BixRon schreibt:

      Meine schönsten Erinnerungen, meine Schätze sozusagen, sind alle nicht 3–D, sondern kosmischer Natur.

      Ich stehe zwar mit meinen Füßen auf der Erde der 3. Dimension, erlebe aber HIER das multidimensionale Göttliche ❤

      BIX √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

  3. dakma schreibt:

    …… jetzt paßt auch schon die Werbung zum channeling 😉 ❤ : Landhausmöbel für das neue Zuhause…. einfach magisch! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s