Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 21.April 2017

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 21.April 2017

Ihr Lieben, viele von Euch finden es schwierig, sich mit Anderen zu verbinden, besonders mit Liebsten, die sich in einem anderen energetischen Raum befinden. Als Ihr während Eurer Reise gewachsen seid, habt Ihr vielleicht eine energetische Kluft zwischen Euch und ihnen wahrgenommen, die schwer zu überbrücken ist.

Das Erste, von dem wir uns wünschen, dass Ihr es versteht, ist, dass das völlig normal ist. In den meisten Partnerschaften gibt es eine Seelen-Vereinbarung darüber, dass Ihr sozusagen vorangehen werdet, um den Weg für freizumachen, damit sie folgen können, falls und wenn für sie der Zeitpunkt richtig ist, das zu tun.

Es ist also üblich, dass der Eine energetisch einen großen Schritt vorwärts macht und sich in dieser neuen Energie behaglich einrichtet, und für den Anderen, dass er sich mit diesen Energien mitbewegt, wie auch immer es sich für ihn selbst anbietet. Bitte denkt daran, dass Ihr diese Energie für ihn verankert, damit er sie für seine eigene Vorwärtsbewegung nutzt, wann auch immer dies für ihn und seinen eigenen Seelenplan angemessen ist.

Die meisten Paare verbleiben innerhalb einer bestimmten Schwingungs-Breite, in der der Eine einen Schritt nach vorn macht, und der Andere in seiner eigenen Zeit folgen wird. Es ist also sehr normal, dass wenn es einen Zustrom von Energie gab, Ihr eine vorübergehende fehlende Verbindung spürt. Es ist ein Zyklus, dessen Ihr Euch bewusst sein und den Ihr als normal und vorhersehbar ansehen könnt, und den Ihr einfach als die Art und Weise betrachten könnt, wie die Energien innerhalb Eurer eigenen Partnerschaft arbeiten.

Heißt das, es gibt nichts, was Ihr tun könnt, um Euch in der Zwischenzeit mit Anderen zu verbinden? Absolut nicht. Es ist nicht so, dass Ihr Euch nicht verbinden könnt, es ist nur so, dass Ihr einen neuen energetischen Mittelweg finden müsst, um es von ihm aus zu tun.

Wie macht Ihr das? Es ist einfach, Ihr Lieben. Bevor Ihr die Absicht fasst, Euch mit der anderen Person zu verbinden, kommt einfach zur Ruhe und ladet ihre Seele ein, sich mit Euch in einem energetischen Raum zu verbinden, der existiert und für Euch beide angenehm ist, und schickt Eure Seele dorthin, um sie dort zu treffen.

Nehmt Euch einen Moment Zeit, um zu spüren, dass die Verbindung geknüpft wurde, und dann fahrt von diesem neuen Raum aus mit Euren Interaktionen fort. Falls Eure Kommunikation noch immer nicht bereitwillig gegeben ist, erkennt, dass Ihr die Verbindung von Seele zu Seele hergestellt habt, und sie auf diese Weise empfangen werden wird.

Macht es Euch selbst und Anderen während dieser intensiven und rasch wechselnden Zeiten leicht. Wo und wie Ihr Euch verbindet, mag sich jeweils dann ändern wenn auch die Energien es tun, aber Eure Seele weiß immer, wo dieser Verbindungs-Punkt ist, und Ihr könnt Eure Weisheit darin anwenden, diese Fähigkeit zu nutzen, um mehr Leichtigkeit zu erschaffen und in Euren Interaktionen mit Anderen mehr zu fließen.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 21.04.2017, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael – 26.April 2017 – 21 Uhr (Neumond)

Thema: „Vollkommenes Sein – die göttliche Essenz leben + Erdung aller Aspekte“

Nähere Infos und Anmeldung HIER…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Veröffentlicht unter Botschaften, Erzengel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Botschaft von Erzengel Raffael: “Der Zustand des vollkommenen Seins ist immer da” (20.April 2017)

Erzengel Raffael

“Der Zustand des vollkommenen Seins ist immer da”

In reiner Liebe und Harmonie begrüße ich Euch – geliebte Erdenlichter – ICH BIN Engel Raffael – Euer Freund und Helfer. ICH BIN hier – genau jetzt in diesem Moment – und ich möchte Euch und Eure Erinnerungen an die Vollkommenheit in Euch wieder entfachen. Eure Herausforderungen auf der Erdenebne sind schon manchmal etwas entmutigend und da hilft Euch – wenn Ihr Euch rückbesinnt – auf die Ebene der Vollkommenheit – den Zustand – wo Ihr schon alles seid – was Ihr Euch jemals vorstellen könnt. Dies klingt für Euch auf der irdischen Ebene manchmal so weit weg und unerreichbar – doch seid ganz sicher – dieser Zustand des vollkommenen Seins ist immer da – ganz nah. Wenn Ihr diesen Zustand nicht spüren könnt – so geht tief in Euch – mit einigen tiefen Atemzügen und entspannt Euch – so gut Ihr könnt. Bittet uns um Unterstützung und erdet Euch und Eure Körper – indem Ihr viel Zeit in der Natur verbringt. Spürt Eure Verbindung zur Erde und seid gewiss – alles ist da – an seinem Platz und Vollkommenheit breitet ich von jetzt an aus – überall da – wo Ihr seid und wo Ihr tief und bewusst atmet. Eure Essenz überstrahlt so alles und bringt alles zum Leuchten. Ihr seid so wunderbare Wesen der Liebe und des Lichts – und nichts und niemand kann Euch davon abhalten – Eure wahre Gottesnatur zu leben – Eure Gottesesssenz – zu sein. Darauf lasst uns gemeinsam atmen und lasst uns sein – die reine und grenzenlose Liebe ICH BIN. ICH BIN Engel Raffael.

gechannelt durch Shogun Amona: https://www.shogun-amona.net/

Quelle: https://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael – 26.April 2017 – 21 Uhr (Neumond)

Thema: „Vollkommenes Sein – die göttliche Essenz leben + Erdung aller Aspekte“

Nähere Infos und Anmeldung HIER…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Veröffentlicht unter Botschaften, Erzengel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 19.April 2017

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 19.April 2017

Viele von Euch sind wild fort von der Selbstlosigkeit (die das Selbst ausschließt) hin zum anderen Ende des Spektrums zu einer Selbst-Liebe-Praxis geschwungen, die ebenfalls eine Trennung beinhaltet. Es ist gut, beide Extreme zu erleben, denn so sammelt Ihr alle Informationen, die erforderlich sind, um mit Eurer Liebes-Praxis zu Ausgewogenheit und Einbindung/Einbeziehung zu finden.

Ihr Lieben, der wahre Ausdruck von Liebe trennt niemals. Er ist immer einbeziehend, unterstützend, sicher, gesund und liebevoll pflegend. Die Selbst-Liebe lässt Euch schlicht genauso Liebe und Pflege verdienen, wie Ihr sie so wunderbar Anderen schenkt. Gesunde Grenzen, Akzeptanz und Balance halten die Strömung offen und beständig, auf Weise, die sowohl Euch selbst als auch Andere stärkt.

Liebe ist kein Konsumgut, sondern die Konstante, nach der Ihr sucht. Sie ist ein Zustand der Ausrichtung und der der Aktivierung, der sich immer weiter und weiter entfaltet, und ist die Verkörperung Eures göttlichen Wesens und Seins [beingness]. Sie ist es wahrhaftig, was die Energie des Himmels auf der Erde verankert.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 19.04.2017, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

„Den Lichtkörper auf sanfte und spielerische Art erwecken!“

Die Merkabah – unser Lichtkörper-Gefährt – ist in dieser jetzigen Zeitqualität von sehr großer Bedeutung und essentiell für unseren Aufstieg. Unser Empfinden – unsere Wahrnehmung – ja unser ganzes Leben wird viel leichter und harmonischer – wenn wir bewusst in unserem  Lichtkörper reisen. Die Wale und Delfine (die Cetacean) helfen uns hier mit Lebensfreude und Liebe unser Lichtkörper-Gefährt sanft und spielerisch zu aktivieren…

Hier kannst Du Dich anmelden…

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…..Shogun Amona

Veröffentlicht unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts (durch Sheldan Nidle) – 18.April 2017

umacnatw

Selamat Jalwa! Die wenigen abschließenden Aufgaben sind nahezu
vollendet. Während der Auslieferungsprozess weitergeht, führt jede Ebene
einen Check durch und gibt ihre Resultate höchst befriedigt an die nächste
Sicherheitsstufe weiter. Dieses gewissenhafte Vorgehen wird noch weiter-
gehen, bis die Gelder an alle Empfangsberechtigten ausbezahlt worden
sind. Wenn ihr auf diese Vorgänge blickt, könnt ihr schnell erkennen, wie
sie uns einem neuen Regierungswesen, einer neuen Freiheit und einem
überwältigenden Wohlstand immer näher bringen. Das macht es nun auch
möglich, dass die Dunkelkräfte ihre letzten Tage „als Haupt-Schicksals-
Lenker“ dieser bisherigen angsterfüllten Realität erleben.
Das LICHT bewillkommnet erfreut den kommenden Abgang der finsteren
Lakaien. Vor langer Zeit, als die Anunnaki einst die Kontrollherrschaft an
sich rissen, schien eine Änderung dieser finsteren Periode weit weg zu
sein. Doch inmitten dieses finsteren Interregnums begann der Himmel
bereits damit, allmählich die Saat für ein neues Reich zu säen. Des
ungeachtet konnten jedoch die noch verbleibenden 13 Jahrtausende bis
heute schwerwiegende Auswirkungen auf euch zeitigen. Dies hinterließ in
euch ein quälendes Gefühl, dass das da alles irgendwie nicht mit rechten
Dingen zugehen konnte und dass etwas Wunderbares geschehen müsste,
um die Dinge wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Und etwas Derartiges
entfaltet sich jetzt allmählich.
Eine großartige Koalition des LICHTS hat ihren Durchbruch geschafft,
sodass sich gegenwärtig eine gänzlich neue Wirklichkeit um euch formiert.
Dieses neue Reich wird die finsteren Mächte und deren üble Methoden
verbannen. Die alte Umwelt wird umgewandelt werden, und eure inneren
Leidenschaften werden endlich Wirklichkeit werden. Wir bitten euch indes
weiterhin um Geduld. Die Zeit der himmlischen Freude ist in Vorbereitung
und wird zur Anhäufung aller eurer höchst wundervollen, sich für immer
entfaltenden Freuden werden! Der Schlüssel dazu ist, dass ihr euren
Fokus aufrechterhaltet und innerlich gewiss bleibt, dass da wahrlich
Wunder nahe bevorstehen. Hosianna! Hosianna!
Wir sind vor fast zwei Jahrzehnten hierhergekommen und wussten, dass
diese Mission äußerst schwierig werden würde. Das hat sich dann
bestätigt; seid aber dennoch gewiss, dass der himmlische Wandel für
dieses Reich wirklich nahe bevorsteht. Lasst euch nicht vom begleitenden
Chaos beunruhigen. Tatsache ist, dass derartige große Umwandlungs-
Prozesse zwangsläufig Turbulenzen mit sich bringen. Bleibt zuversichtlich
und wisst im Innern, dass der Moment eures Triumphs nahe bevorsteht.
Überdies sind wir hier, um euch zu helfen, dass ihr den euch bestimmten
Erfolg erreicht. Dies sind in der Tat die Zeiten des Umbruchs!
Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Eure großartigen
Visionen helfen uns, ein neues Reich herbeizuführen, das von Frieden,
Wohlstand und LIEBE erfüllt ist. Dieses neue ‚Land‘ wird es euch
ermöglichen, alle eure wundervollen Leidenschaften zu entfesseln, die die
Grundlage eurer kollektiven Visionen bilden. Haltet euch bereit für das,
was da sehr nahe vor seiner Entfaltung steht. Wie bereits erwähnt, hatte
der Himmel zugelassen, dass die Dunkelmächte dachten, sie könnten
recht schnell eine von ihnen beabsichtigte schwerwiegende Katastrophe
herbeiführen. Doch das ist natürlich nicht der Fall. Gesegnete Umstände
haben zu ihrem Niedergang geführt, und ein wundersames neues Reich
manifestiert sich nun um euch.
Diese wundersame Vision eines neuen, blühenden, souveränen Reichs
müssen wir gemeinsam aufrechterhalten! Wir wissen, wie frustrierend
diese komplizierte Operation gewesen ist. Dennoch habt ihr alle in so
großartiger Weise euren Beitrag geleistet. Wir loben euch für das, was zu
erschaffen ihr uns geholfen habt! Dies ist wahrlich eine gemeinschaftliche
Leistung, die ihr und die Wesenheiten des Himmels vollbracht haben. Wir
segnen euch für diesen lange überfälligen Erfolg! Ihr habt den gesamten
Himmel und die Erde ‚erröten‘ lassen angesichts der wunderbaren Art und
Weise, in der ihr euch selbst bewiesen habt! Ein gigantisches Halleluja
euren großartigen Anstrengungen!
Was jetzt noch zu geschehen hat, sind die berechtigten finalen
‚Fanfaren-Stöße‘, die die großartigen und couragierten Anstrengungen
derer im LICHT würdigen, die dies alles göttlich möglich gemacht
haben.
Wir möchten all denen danken, die all jene Dinge zu Ende durchgeführt
haben, die bald die NESARA-Republik möglich machen werden – und
damit alle Wege frei machen für die Menschheit und für diesen
prachtvollen Himmelskörper Gaia und seine himmlische Spirituelle
Hierarchie. Lasst uns schließen mit Anerkennung und großem Dank an
euch alle für eure gute Arbeit!
Wir haben unsere Berichte heute mit einer verkürzten Version
weitergeführt. Wir möchten damit noch so lange weitermachen, bis alle
Weichen richtig gestellt sind und ihr euch frei in der LIEBE und dem LICHT
sonnen könnt, wie ihr es göttlich verdient! Viele wohlverdiente Ereignisse
stehen bevor. Seid bereit, zu akzeptieren, dass alles sich zu manifestieren
beginnt! Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende
Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gejun!
Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)

Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow


http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity….die EK-Redaktion

 

Veröffentlicht unter Aufstieg, Botschaften, Erstkontakt, Galaktische Föderation des Lichts, NESARA, NESARA-Report, Neue Erde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 18.April 2017

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 18.April 2017

Gestern sprachen wir darüber, sich allem bewusst zu sein, das auf das Wort ‚aber‘ folgt, das ein Indikator für eine selbst auferlegte Einschränkung ist. Das möchten wir heute noch weiter ausbauen.

Wenn Ihr einen Satz sprecht, der das Wort ‚aber‘ enthält, wird der Anfang dieser Aussage von Eurem inneren Schöpfer gesprochen – der Teil von Euch, der wachsen und expandieren will. Es ist der Teil des Satzes, der Eure Träume, Eure Wünsche, Eure Vorlieben und das enthält, was Eure Seele als Potenzial ansieht. Er wird von Eurem höchsten Selbst gesprochen, dem Teil von Euch, der fließt und versucht, ungehindert in Eure nächste große Schöpfung und Euren nächsten großen Selbst-Ausdruck zu gehen.

Das ‚aber‘ ist der Indikator für die bevorstehende Verschiebung in den niedrigeren Teil des Selbst. Die Energie des Wortes ‚aber‘ ist vorsätzlich bremsend, verzögernd. Sie stoppt sofort den Fluss. Alles, was folgt, ist die Arbeit des niedrigeren Selbstes, des Teils von Euch, der versucht, Euch klein zu halten und sich wünscht, dass alles bleibt wie es ist. Es ist der Teil von Euch, der nicht an einer Entfaltung, Entwicklung oder Erleuchtung interessiert ist, und versuchen wird, Eure Erfahrung durch Angst und Zweifel zu kontrollieren.

Der erste Teil eines jeden Satzes, der das Wort ‚aber‘ enthält, ist also immer der kreative, expansive, von der Seele geführte Teil von Euch, das ‚aber‘ drückt die Pause-Taste, und was folgt ist die Bildung von Blockaden zwischen Dir und deinem Traum. Eine weitere Möglichkeit, es zu betrachten, ist dass der erste Teil die Herz-zentrierte Entfaltung ist und das ‚aber‘ der Indikator für einen Wechsel in der Führerschaft, und das Ende ist ein Verstandes-zentrierter Rückgang.

Was also macht Ihr damit? Mit dem Wissen kommt die Macht, Ihr Lieben. Hört auf die Weisheit, die Führung und das Potenzial Eurer ursprünglichen Gedanken. Versteht, dass das ‚aber‘ die Aktivierung Eures Zweiflers anzeigt, und alles was dann folgt, kommt einfach von dem Teil von Euch, der Angst hat und Eure Liebe braucht. Nehmt dieses kleine Ich, das sich so davor fürchtet, sich zu verändern, und beruhigt es, liebt es und bezieht es mit ein. Erkennt es an, und dann lasst den vollmächtigen Teil von Euch die Führung übernehmen.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 18.04.2017, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

„Den Lichtkörper auf sanfte und spielerische Art erwecken!“

Die Merkabah – unser Lichtkörper-Gefährt – ist in dieser jetzigen Zeitqualität von sehr großer Bedeutung und essentiell für unseren Aufstieg. Unser Empfinden – unsere Wahrnehmung – ja unser ganzes Leben wird viel leichter und harmonischer – wenn wir bewusst in unserem  Lichtkörper reisen. Die Wale und Delfine (die Cetacean) helfen uns hier mit Lebensfreude und Liebe unser Lichtkörper-Gefährt sanft und spielerisch zu aktivieren…

Hier kannst Du Dich anmelden…

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…..Shogun Amona

Veröffentlicht unter Botschaften, Erzengel | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Botschaft von Lord Melchizedek: „Wie ihr mit eurer wahren Identität zusammenkommt“ (durch Natalie Glasson) – 13.April 2016

https://i1.wp.com/torindiegalaxien.de/Bilder-neu20-02-11/personen/melchi232.jpg

„Wie ihr mit eurer wahren Identität zusammenkommt“

Es ist mein Ziel, Lord Melchizedek, eure inneren Erinnerungen zu dieser Zeit zu wecken. Ich bin präsent, um das Licht in euch zu stimulieren, damit die Wahrheit aus eurem Wesen hervorgehen kann, indem ihr euer Bewusstsein betretet. Ihr könnt jederzeit meine Präsenz rufen, um mit euch zu arbeiten, und ich lade euch ein, eure inneren Erinnerungen zu wecken und das Licht in euch anzuregen, ob ihr nun wünscht Führung zu bekommen, ein tieferes Verständnis für bestimmte Dinge zu erreichen, oder einfach euren Aufstiegs-Prozess zu verbessern. Es ist meine Aufgabe in dieser Zeit, alle bei eurer Verbindung mit eurer inneren Wahrheit zu unterstützen, zu wecken und zu verwirklichen, was der Schöpfer ist. Um euch zu unterstützen, möchte ich, Lord Melchizedek, Informationen über eure Identität mit euch teilen, und während der Betrachtung eurer Identität könnt ihr mehr innere Befreiung und Beschleunigung in eurem Aufstieg erfahren.

Illusionen und Wahrheit über eure Identität

Wenn ihr von eurer Identität sprecht, ist es oft, dass ihr eure Identität wahrnehmt zu sein, wer ihr wirklich seid, eure Wahrheit, die Quelle oder den Kern. Es gibt zahlreiche Aspekte eures Wesens. Es gibt zahlreiche Aspekte von euch und dem Schöpfer für euch zu identifizieren. Zu sagen, dass ihr nur eine Identität habt, ob physisch oder spirituell, ist eine Illusion. Zu glauben, dass ihr euch von einer einzelnen Energie, Planeten, Stern oder Zivilisation erstreckt, ist auch eine Illusion. Wenn ihr eure Quelle, Essenz, euren Kern oder eure Wahrheit verstehen möchtet, ist es wichtig zu erkennen, dass ihr beständig seid und alles verändert sich, alles und doch auch nichts. Ihr seid der Schöpfer und ihr seid formlos, unendlich und immer präsent. Wenn ihr euch auf diese Weise wirklich verstehen könnt ~ nicht mit eurem Verstand ~ mit eurem Herzen und der inneren Erkenntnis, werdet ihr eine Verkörperung der Wahrheit des Schöpfers. Mit der Verkörperung lebt und erlebt ihr die Wahrheit des Schöpfers in jedem gegenwärtigen Moment. Dies ist, wenn eure Realität mühelos wird, wirklich angenehm und atemberaubend schön.

Die Erfahrungen eurer aktuellen Realität, Vergangenheit und Zukunft, sowie die Existenz auf verschiedenen Dimensionen, werden Geschichten, wie Skripte eines Spiels, in dem ihr eine führende Rolle spielt. Jede Erfahrung ist wertvoll, schön, wachstumsfördernd und inspirierend, damit ihr alles erforscht, was der Schöpfer ist. Diese Erfahrungen, auch wenn sie sich vielleicht als ein tiefer Teil von euch zu jener Zeit anfühlen, ähneln sie nicht eurem wahren Selbst, dem formlosen, unendlichen und gegenwärtigen, und doch verändert es sich. Jede Erfahrung wird eine Geschichte, die eure Reise beschreibt, statt die Quelle eures Wesens oder wer ihr wirklich seid. Viele erlauben ihrer Geschichte und Reise ihre Identität zu werden.

Es ist interessant zu betrachten, wenn ein Leben beschrieben wird, in dem ihr unermesslich freundlich, großzügig und mitfühlend ward ~ könnte es als eure Wahrheit beschrieben werden? Es ist meines Erachtens, dass diese Lebenszeit euer wahres Wesen nicht beschreibt, nicht mehr als ein Leben, als ihr unermesslich spirituell, arm, krank, grausam oder unfreundlich wart. Jede Erfahrung oder Geschichte erlaubt euch, einen Aspekt eurer inneren Wahrheit zu sehen, es ist zu vergleichen mit einem gewaltigen Juwel in euch, der nach und nach enthüllt wird.

Eure wahre Identität

Eure Handlungen reflektieren und enthüllen sehr viel über euch. Doch das, was enthüllt wird, ist nicht eure Identität, meistens ist es eine Mischung aus euren Überzeugungen, Erfahrungen, elterlicher Programmierung usw. Eure wahre Identität kann euch nicht wirklich offenbart werden, bis die Hindernisse, Einschränkungen und Ablenkungen freigegeben werden, die eure Gedanken und Gefühle halten. Eure wahre Identität taucht auf, wenn ihr in der Stille seid, mit dem Schöpfer verbunden, mit der Natur kommuniziert oder euch innerhalb tief erforscht. Es ist oft notwendig über eure Gedanken, Emotionen und Wahrnehmungen der Identität hinauszugehen, sogar über eure spirituellen Wahrnehmungen eurer Identität, um euch mit der wahren Essenz eures Wesens, eurer formlosen, unendlichen und gegenwärtigen und mit den sich veränderndem Aspekt von euch zu verbinden. Ich teile meine Botschaft mit euch, da ich viele Menschen auf der Erde beobachte, die ihr inneres Selbst erfahren, indem sie Zugang zu ihrem wahren Wesen, dem Schöpfer, erlangen. Die Einblicke, die sie von ihrem inneren Schöpfer erhalten, sind Ehrfurchtgebietend, inspirierend und expansiv, so dass sie diese Einblicke des Schöpfers als ihre ganze Wahrheit annehmen. Sie akzeptieren diesen Blick auf den Schöpfer als ihre Identität und fühlen, dass sie alles entdeckt haben, was sie sich ursprünglich wünschten, über ihr wahres Selbst zu erkennen. Es gibt daher viel von euch zu entdecken. Deshalb ist es wichtig, spirituelle Entdeckungen loszulassen, vergangene verwirklichte Lebenszeiten, spirituelle Zivilisations-Verbindungen usw., da diese sonst eure Identität werden. Statt eine Geschichte, ein Script oder ein Blick auf eure Wahrheit, die euch zu wahrer Selbsterkenntnis führt, können Anhaftungen gebildet werden, und ihr werdet in eurem Wachstum stagnieren und glaubt, dass ihr alles entdeckt habt, was ihr über euer spirituelles Wesen und euer Selbst benötigt. Ihr glaubt an eure Entdeckungen und diese Akzeptanz von euch als eure Identität kann ein weiteres Wachstum nur bis zu einem gewissen Grad bieten. Aber es führt auch dazu, dass ihr blind oder abgelenkt seid von neuem inneren Erwachen, Erkenntnissen und Einblicken, die auftauchen.

Wenn ihr die Geschichten, Erfahrungen, Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft und Einblicke des Schöpfers loslasst, ermutigt es euch im Fluss des Schöpfers zu existieren und schafft innerhalb von euch einen angemessenen Zustand von weiterem Wachstum, Selbst-Annahme, Entdeckung und wahres Selbst-entstehen. Schätzt und liebt alles was ihr seid, alles was ihr erlebt und entdeckt habt, aber erinnert euch daran, dass euer wahres Selbst formlos, unendlich, immer präsent und immer verändernd ist. Auf diese Weise werden Anhaftungen aufgelöst, und die Wahrheit entsteht ständig aus eurem Wesen. Deshalb werden eure Handlung ein Ausdruck von eurer inneren Wahrheit und des Schöpfer-Selbst.

Ausrichtung mit eurer wahren Identität

Nehmt euch Zeit, eure Gedanken zu beobachten. Erwägt dabei, bildet ihr durch eure Erfahrungen, Geschichten, inneren Reflexionen, Überzeugungen und Einblicke des Schöpfers eure Identität? Schafft ihr sie, wenn ihr glaubt auf einer spirituellen und physischen Ebene zu sein, durch eure Wahrnehmung von euch und der Welt um euch herum? Beachtet, wie ihr euch mit euren spirituellen Entdeckungen, Gedanken und Überzeugungen, die ihr über euch selbst habt, verbunden seid. Es ist wichtig, dass eure spirituellen Entdeckungen euch inspirieren, euer ganzes Wesen füllen, um die Energien zu verkörpern, die euch enthüllt werden, indem ihr es als ein Aspekt von euch selbst tragt, ohne zu glauben, dass es eure neue, vollständige Identität ist. Wenn eure Wahrnehmung von euch selbst verschwinden würde, würdet ihr befreit oder verloren gehen? Durch die Betrachtung könnt ihr euren Verstand erweitern, eure Fähigkeit, den Schöpfer in euch wahrzunehmen, während ihr irgendwelche Blockaden oder Einschränkungen beiseitelegt, die stagnierende Energie in eurem spirituellen Wachstum verursachen. Es gibt keine weiteren Anweisungen oder Richtlinien für mich, mit euch zu teilen, weil ich weiß, dass euch eure Einblicke darin unterstützen werden, euch innerhalb umzuwandeln und Anhaftungen und Perspektiven loszulassen, die stagnierende Energie innerhalb von euch verursachen. Eure natürlichen Fähigkeiten werden in euch erwachen um euch zu begleiten und euch zu unterstützen.

Ihr könnt während der Meditation oder in ruhiger Zeit bekräftigen:

„Ich verschmelze meine Perspektive meiner Identität mit der formlosen, unendlichen, allgegenwärtigen Schwingung des Schöpfers.“

Während ihr die Affirmation lautlos wiederholt, stellt euch dünne Fäden von mehrfarbigem Licht vor, die zusammenfließen und sich ineinander drehen, während sie in euer Kronen-Chakra an eurem Kopf eintreten und durch jedes Chakra bis hinunter in die Erde fließen. Die Energie, die ihr erlebt, ist direkt vom Schöpfer, sie hält die Schöpfer-Qualitäten der Formlosigkeit, Unendlichkeit, Präsenz und Veränderung. Ihr könnt euch diese heiligen Fäden des Lichts ähnlich wie die Licht-DNA des Schöpfers vorstellen, durchdringend und verschmelzend mit eurem Wesen, während es das gleiche in euch erweckt. Diese Affirmation, Visualisierung und innere Erkenntnis kann so oft praktiziert werden, wie ihr möchtet, um eure tiefere Verbindung und Ausdruck mit dem Schöpfer zu unterstützen.

Während ihr euer inneres Wesen und eure Wahrheit entdeckt, wird die Wahrnehmung eurer Identität natürlich wegfallen und die Wahrheit des Schöpfers innerhalb von euch enthüllen.

Ich ehre das Göttliche in Euch. Ich bin präsent, um dem Schöpfer in euch zu dienen.

Lord Melchizedek

Lord Melchizedek durch Natalie Glasson, http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0417/0natalie.html#13

Das könnte Sie auch interessieren:

„Den Lichtkörper auf sanfte und spielerische Art erwecken!“

Die Merkabah – unser Lichtkörper-Gefährt – ist in dieser jetzigen Zeitqualität von sehr großer Bedeutung und essentiell für unseren Aufstieg. Unser Empfinden – unsere Wahrnehmung – ja unser ganzes Leben wird viel leichter und harmonischer – wenn wir bewusst in unserem  Lichtkörper reisen. Die Wale und Delfine (die Cetacean) helfen uns hier mit Lebensfreude und Liebe unser Lichtkörper-Gefährt sanft und spielerisch zu aktivieren…

Hier kannst Du Dich anmelden…

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…..Shogun Amona

Veröffentlicht unter Aufstieg, Botschaften | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 16.April 2017

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 16.April 2017

Es findet während Eurer Oster-Feiertage ein ständiger Zustrom von Christus-Energien statt. Dies ist eine hoch schwingende Energie, die Euch zur Verfügung steht, um Euch zu öffnen, sie zu erschließen und zu empfangen. Unabhängig von Eurem Glauben ist diese Energie für Euch anwesend, um Euch zu beruhigen, zu heilen und zu unterstützen, während Ihr Euch auf Eurer Aufstiegs-Reise voranbewegt. Alles was erforderlich ist, ist einfach nur, Euch einen Moment zu nehmen, um ruhig zu werden, Euch zu öffnen und das Fassen der Absicht, die energetischen Geschenke des Tages zu empfangen. Vermittels eines Momentes der tiefempfundenen Dankbarkeit wird sie dann von Euch eingefordert und als Euer Eigen integriert werden.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 16.04.2017, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

„Den Lichtkörper auf sanfte und spielerische Art erwecken!“

Die Merkabah – unser Lichtkörper-Gefährt – ist in dieser jetzigen Zeitqualität von sehr großer Bedeutung und essentiell für unseren Aufstieg. Unser Empfinden – unsere Wahrnehmung – ja unser ganzes Leben wird viel leichter und harmonischer – wenn wir bewusst in unserem  Lichtkörper reisen. Die Wale und Delfine (die Cetacean) helfen uns hier mit Lebensfreude und Liebe unser Lichtkörper-Gefährt sanft und spielerisch zu aktivieren…

Hier kannst Du Dich anmelden…

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…..Shogun Amona

Veröffentlicht unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Osterbrief 2017 – Gedanken zur aktuellen Zeitqualität (von Shogun Amona)

Ascension

Gerade zu Ostern – die Zeit des Gedenkes an die Auferstehung von Jesus – möchte ich ein paar Worte – innerliche Gedanken – mit Euch allen teilen – die Ihr daran Interesse habt. Die Zeit um Ostern finde ich immer sehr schön – den Blick mal nach innen zu richten und in uns hinein zu hören. Auch ist es gerade zu dieer Zeit jetzt so – dass sehr viele Nachrichten und Meldungen umherschwirren – die ich kurz umrunden bzw. auf den Punkt bringen und etwas neutralisieren möchte. Zuvor sei wohl bemerkt – dass ich mir vollends der Tatsache bewusst bin – dass wir alle Schöpfer sind – das wir alle aus der selben Quelle kommen und dass wir alle im selben “Boot” sitzen. Unser Boot heisst Mutter Erde und wir alle – sind in ein gemeinsames Projekt eingebunden – und dieses Projekt nennen wir “Aufstieg”. Was immer auch Aufstieg bedeuten mag – wir sind jedenfalls da mit dabei. Alle Erscheinungen – die wir zurzeit da auf der Weltenbühne sehen – die schönen und auch nicht so schönen und so leicht verdaulichen – sind Teil dieses Prozesses.

Aufstieg und Ostern

Aufstieg hat ganz viel mit Ostern zu tun. Vielleicht mehr – als uns das manchmal bewusst ist. So hat Jesus vor gut zweitausend Jahren begonnen – uns an unsere Unsterblichkeit unserer Seele zu erinnern und mehr noch – sogar vorgelebt – wie wir den Tod mit Liebe überwinden können und “Auferstehen” können. Zu der Zeitqualität damals war es eine ziemliche Herausforderung – sich selbst – alle Anteile und auch alle Glaubensmuster zu transformieren. Dieser Prozess – den wir jetzt als Aufstieg bezeichnen – ist natürlich – so wie alles im Universum – nicht in Stein gemeißelt – sondern ist ein lebendiger Prozess – in dem wir alle aktiv (bewusst oder unbewusst) mit erschaffen. So hat Jesus uns etwas gezeigt – dass uns daran erinnern sollte – dass wir Wesenheiten sind – die mehr sind als nur physische Körper….wir sind geistige Wesen – die aus der göttlichen Quelle kommen und jeder Teil unseres Seins ist in dieses ganzheitliche Hologramm (=Schöpfung) miteingebunden und somit nicht trennbar von dem göttlichen Ursprung. Allein der Glaube – dass dies nicht so sein könnte – hat uns in die Trennung geführt und uns in die Illusion als Realität annehmen lassen. Und unser Glaube ist mächtig – mächtiger als wir denken oder vermuten. In diesem Zusammenhang sind sehr viele “Verfärbungen” um nicht zu sagen Manipulationen geschehen – eben auf der Ebene des Glaubens. Betrachten wir z.B. das Gedankengut-Erbe der Welt-Religionen und allen voran der größten religiösen Traditionen – so können wir leicht erkennen – ohne hier jemand zu nahe treten zu wollen – dass hier sehr viel Informationen im Lauf der Zeit einfach zurecht gerückt worden sind und dass stimmt mich manchmal doch sehr nachdenklich. Nachdenklich deshalb – wenn man betrachtet – wie viele Menschen ihren Glauben da einfach so hingeben und jemanden übergeben – wo wir doch genau hier sehr achtsam sein sollten….

Das Weltgschehen und die Medien

Blicken wir in diesem Zusammenhang auch kurz auf das Weltgschehen und die Medien und genau dahin – worüber die Medien da berichten. Vielleicht ist dem einen oder anderen ja schon aufgefallen – dass die Informatioen – die in den öffentliche Medien transportiert werden – sehr einseitig gefärbt sind. Lange habe ich mich da gefragt – ja wieso wird denn da nicht einfach mal über die positiven und schönen Dinge berichtet wird – naiv – so wie ich da war. Ich konnte das einfach nicht glauben – dass immer und immer wieder irgendwelche Kriegs- Unfalls- Terror- oder Verbrechensmeldungen den Ton angeben. (Nur so nebenbei bemerkt: Aus diesem Grund ist auch der erstkontakt-blog ins Leben gerufen worden – da ich das nicht länger mitansehen wollte und mich schon gar nicht darüber ärgern …)

Wenn wir heute in die Zeitungen blicken oder Fernseh schauen – dann kann man ganz leicht erkennen – wie sehr hier ein Maschinerie am Werk ist – die pausenlos versucht – Angst und Schrecken “salonfähig” zu machen. Es ist nicht meine Aufgabe – jemanden dafür zu verurteilen – interessant ist es insgesamt gesehen jedoch schon. Werfen wir auch kurz einen Blick nach Amerika und auf den neuen Präsidenten und auch darauf – was da gerade wieder jetzt in den Medien hoch “gep(b)usht” wird. Die kürzlichen militärischen Eingriffe sprechen doch wieder einen Ton – der an den kalten Krieg und an davor erinnert. Warum ist das so? Viele Menschen haben bereits verstanden – dass im Hintergrund – im Falle Amerikas ein Machtapparat am Werk ist – den wir als den “militärisch industriellen Komplex” – kennen. Diese Maschinerie ist mindestens seit Ende des 2.WK aktiv und niemand – aber auch niemand – denn die noch freie Internet-Presse – hat jemals darüber berichtet. Was soll oder will uns das sagen? Werden wir im Hintergrund – als Menschheit nur dazu benutzt – um die Kassen derer zu füllen – die uns als Menschheit – gefügig machen wollen für ihre eigenen Interessen und Vorteile? Ihr seht schon – da ist vieles noch da – worüber wir uns im Klaren sein dürfen – wenn wir verstehen wollen – warum bis jetzt kein Friede hier auf der Erde ist.

Friede beginnt in uns

Friede beginnt – so wie ich immer und immer wieder betone – in unserem Inneren. Deshalb möchte ich nun unseren Fokus wieder auf die Dinge richten – die uns als Menschen weiterhelfen und uns in eine Schwingung der Liebe – der Freude und der Harmonie bringen. Kommen wir also zum Thema Aufstieg zurück.

Aufstieg – Prozess des Wiedererinnerns

Aufstieg ist einfach gesagt der Prozess des Wiedererinnerns an unser göttliches Sein – an unseren göttlichen Ursprung – an die Einheit mit der Quelle – die da einfach reine und bedingungslose Liebe ist. Das was Jesus vor mehr als 2000 Jahren begonnen hat – ist jetzt durch uns und unser Wirken und unser Sein sich am vervollkommnen. Wir alle haben einen Weg gewählt hier auf der Erde – einen ganz besonderen und einzigartigen Weg – und wir haben uns vorgenommen – lange bevor wir hier auf die Erde gegangen sind – diesen Weg und alles was dieser Weg mit sich bringt – in Liebe zu verwandeln – durch unseren Glauben. Und jetzt sehen wir mal wieder dahin – was momentan hier auf der Erde und in unserem Umfeld so vor sich geht…und bevor wir nun gleich wieder ins Bewerten oder Verurteilen einsteigen – schauen wir lieber mal ganz genau hin. Was will uns das alles sagen? Gibt es dahinter vielleicht einen größeren Sinn – einen Lernprozess – oder ist das eben unser Weg – der uns alles zeigt und lehrt – um aufsteigen zu können?

Ich bin mir sicher – dass dies so ist – dass wir hier sind um zu lernen – allen voran lernen – bedingungslose Liebe im Hier und Jetzt zu sein und alles so zu erkennen – im Kontext der Liebe. Wir sind Wesen – die aus Liebe entsatnden sind. Auch wenn es manches Mal schwer fällt – dies zu glauben – wenn wir eben die Weltenbühne genauer betrachten und vielleicht ist es geanu dieser Moment – wenn alles Leid und Mißmut zutage tritt – dass wir Erlösung finden und Loslassen können. Viele Menschen habe ich getroffen – die immer in der Stunde der größten Not und des größten Schmerzes plötzlich Loslassen konnten und so Heilung und Erlösung erfahren durften. Es gibt so zahlreiche Belege und Ereignisse dafür – die ich jetzt hier nicht extra anführen möchte – da es den Rahmen hier überschreitet. Der Punkt ist – Gottes Liebe – die grenzenlose Liebe des Universum ist immer da – nur unsere Wahrnehmung bedient sich noch manchmal der gewohnten und begrenzten Art und Weise – sprich unser bisherigen Prägungen und Glaubensmuster. Auch hierfür ist niemand zu verurteilen oder als minderwertig zu betrachten – es ist einfach wie es ist.

Heilung geschieht immer und überall

Aus diesem Grund habe ich vor einiger Zeit begonnen – mich wieder vollkommen der Heilung der Menschen zuzuwenden und daran geabeitet – Heilung und die Erinnerung an das Heil-Sein auf vielen Ebene für viele Menschen zugänglich zu machen. Gerade jetzt – da wir das Osterfest feiern und wir an die Auferstehung von Jesus denken – möchte ich Euch an unsere innewohnende Christus-Natur – an unser Christus-Selbst – erinnern. Christus ist das göttliche Kind und so gesehen – sind wir alle Kinder Gottes – im wahrsten Sinne des Wortes. Jeder ist auf seinem ganz einzigartigen Weg – und jeder ist dabei hier in diesem universalen Prozess des Aufstiegs – sein Christus-Selbst wieder ganz zu verwirklichen – einfach dadurch – dass wir uns erinnern an unsere wahre Natur. Dazu habe ich erst vor kurzem gemeinsam mit Christus ein Heil-Satsang Angebot eingerichtet – damit da alle – die gerne sich beim Aufstiegs- und Heilungsprozess unterstützen lassen möchten. Aufstieg ist über viele Jahrtausende hier auf der Erde praktiziert und ausgeübt worden – so sind auch die Druiden gemeinsam mit Merlin den Weg des Aufstiegs gegangen und Stonehenge und Avebury waren damals die Aufstiegsstätten. Stonehenge war damals – über einen Weg mit Megalithen (=Steinriesen) – mit Avebury verbunden und die Druiden wurden lange von Merlin vorbereitet – bis sie den Weg des Aufstiegs gehen konnten. Dies alles hat sich natürlich im Lauf der Zeit geändert und auch Merlin hat mich gebeten – eine vereinfachte Form des Aufstiegs – sowie die Druiden ihn vollzogen haben – anzubieten. Die Druiden feierten den Aufstieg in sehr enger Verbindung zur Natur und Bäume wurden da als Mittler zwischen den Welten angesehen. Auch hier gibt es eine Energieübertragung mit Merlin – wo wir gemeinsam lernen – mit den Bäumen aufzusteigen. Wo wir auch hinsehen in der Geschichte der Menschheit – es ist im Hintergrund immer das Thema “Aufstieg” präsent gewesen – sei es in Ägypten – in den verschiedenen Mysterienschulen – sei es Atlantis oder Lemurien – das Thema Aufstieg hat uns immer begleitet und ist ganz innig mit uns verbunden…

Mission-Updates für die Zukunft

Es gäbe noch sehr viel zu berichen und zu schreiben – und so planen wir da mal – eine Art “Mission-Update” von Zeit zu Zeit zu veröffentlichen – weil einfach sehr viele Anfragen im Raum sind und wir so gut auf momentane Entwicklungen reagieren können.

Bevor wir nun diesen Osterbrief beenden – möchte ich Euch allen danken – einfach für Euer Sein und Wirken und auch für Euer kräftiges Mitwirken bei unserem Meditationsaufruf ”Operation- Blue Sky & Purple Earth” für eine saubere Ökosphäre von Mutter Erde – das hat weltweit sehr starke Wirkung gezeigt und wir bitten Euch – Euren Fokus und Eure Aufmerksamkeit auch weiterhin aufrecht zu erhalten. Gemeinsam sind wir erfolgreich – gemeinsam sind wir stark – gemeinsam steigen wir auf…. :)) und wozu warten auf ein Event oder Ereignis m Außen – wir sind das Event..

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein wunderschönes und herzerfrischendes Auferstehungsfest voller Liebe – Freude und Harmonie…… :)))…..Shogun

Mehr Infos findet Ihr hier: https://erstkontakt.wordpress.com/

Meine Webseite: https://www.shogun-amona.net/

Passend zum Thema „Aufstieg“:

Die Aufstiegs-Tradition der Druiden in der jetzigen Zeitqualität in vereinfachter und neuer Form erleben und erfahren…

Hier kannst Du Dich anmelden…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……die EK-REdaktion

Veröffentlicht unter Aufstieg, diverses, Neue Erde | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Happy Easter… :))

Hase Ostern 2017

Wir wünschen all unseren LeserInnen ein frohes und freudiges Auferstehungsfest…. :)))

das EK-Team

Veröffentlicht unter diverses, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Botschaft von Jesus: „Wahrlich, ihr seid alle sehr weise und liebevolle Wesen, das ist eure Natur“ (durch John Smallman) – 11.April 2017

Jesus Sananda

„Wahrlich, ihr seid alle sehr weise und liebevolle Wesen, das ist eure Natur“

Sobald die Erkenntnis kommt, dass es keine Trennung gibt, dass alle Eins sind, wird dies allgemein anerkannt und geehrt von der Mehrheit der Menschheit, und dies geschieht jetzt tatsächlich sehr schnell, und dann werden die Konflikte auf der Welt und die Misshandlungen und der Missbrauch von Millionen von Gottes geliebten Kindern aufhören. Es gibt jetzt Anzeichen und Berichte dafür in euren gesamten Medien, vor allem in den alternativen Quellen, und diese Nachrichten alleine sind erhebend und anregend für viele von euch, die das Gefühl hatten, dass die Dinge auf dem Planeten Erde sich ständig verschlimmern.

Ihr könnt wählen, worauf ihr eure Aufmerksamkeit konzentriert, während ihr auf das Erwachen aus dem Traum hinarbeitet, der die Illusion ist. Wie von vielen erkannt wurde, ist das, worauf ihr eure Aufmerksamkeit lenkt, genau das, was ihr erfahrt, und es gibt eine Fülle von guten Nachrichten auf dem Planeten für euch, statt euch auf Schmerz, Leid und Konflikte zu konzentrieren ~ weltweit oder innerhalb der Familien ~ die dazu neigen, eure Aufmerksamkeit zu erregen. Die Menschheit ist fasziniert und fühlt sich zu schlechten Nachrichten gezogen. Verändert euren Fokus, seht und konzentriert euch auf die guten Nachrichten, während ihr die Absicht haltet, Liebe zu jenen zu schicken, die leiden.

Wenn es eure Wahl vor der Inkarnation gewesen wäre, in diesen Gebieten zu leben oder zu arbeiten, in denen Konflikte und Leiden endemisch sind, dann würdet ihr dort sein. Wenn ihr es nicht seid, dann ist es nicht euer Weg, also haltet die Absicht und sendet Liebe und Heilung in diese Gebiet und in eure eigenen täglichen Aktivitäten liebevoller zu sein, weil ihr seid, wo ihr sein solltet. Eure spirituelle Aufgabe ist es, in eurem täglichen Leben liebevoll und lebendig zu sein, so dass eure persönlichen Energie-Felder ~ die wirklich sehr mächtig sind ~ sich erweitern und alle umhüllen, mit denen ihr in irgendeiner Weise interagiert, um in eurem Erwachen das Erwachen der Menschheit zu unterstützen. Das ist, was ihr auf der Erde macht, ringt nicht eure Hände in Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit aufgrund der Schrecken und Katastrophen, die in anderen Teilen der Welt geschehen.

Ihr seid Wesen des Lichts! Wenn ihr es nicht wäret, würdet ihr diese und andere kanalisierte Mitteilungen nicht lesen, deren einziger Zweck ist euch zu helfen, während ihr die Menschheit liebevoll in ihrem sehr anspruchsvollen Prozess des Erwachens unterstützen. Und als Wesen des Lichtes inkarniertet ihr ausschließlich zu diesem Zweck. Schaut nicht, was die anderen machen, und beurteilt euch dann nicht als unzulänglich, faul oder zu gering, weil das, was ihr macht ~ das Licht halten ~ es ist eure göttliche und spirituelle Aufgabe in dieser Inkarnation, es ist ein absolut wesentlicher Teil im Prozess des Erwachens der Menschheit. Ihr seid immer genau dort, wo ihr sein solltet, alles was ihr tun müsst ist, euer Licht hochzuhalten, indem ihr es liebevoll und ohne Urteil in jedem Moment lebt.

Viele von euch fühlen sich ungeliebt. Das Aufwachsen des Menschen ist schwierig, weil die Illusion, in der ihr diese persönliche Entwicklung erlebt, aufgebaut wurde, um die Erfahrung der Trennung zu ermöglichen, damit sie gelebt werden kann. Und Trennung ist sehr schmerzhaft. Als Mensch ist ein Teil des Prozesses des Aufwachsens zu lernen von anderen getrennt zu werden, zuerst von euren Eltern und dann die zunehmende Erkenntnis, dass die Welt sich nicht um euch dreht, anders, als es schien, als ihr winzig und unfähig wart, etwas für euch selbst zu tun, und ihr erkennt, dass ihr ein separates Wesen seid, das Liebe und Annahme sucht, die häufig nicht angeboten oder vorenthalten wird.

Ihr fangt an ~ wenn ihr nicht in einer sehr missbräuchlichen Umgebung geboren wurdet ~ und wurdet Nacht für Nacht umsorgt. Dann, als ihr euch entwickeltet, entstand ein Ego-Konflikt zwischen euch und euren Eltern oder Pflegepersonen, ihr hattet Wünsche und bewegtet euch weiter aus der Ausrichtung. Die meisten von euch fühlten sich ungeliebt, weil eure Bedürfnisse nicht sofort erfüllt wurden. Im Erwachsenenalter wurde es möglich für euch zu verstehen, was in jenen früheren Jahren geschah, dennoch war der emotionale Schmerz für eure unerfüllten Bedürfnisse da.

Das Erwachsenenalter ist die Zeit, in der ihr euch mit dem offensichtlichen Mangel an Liebe zurechtkommen müssen, mit dem Gefühl ungesehen oder unwichtig zu sein. In den wohlhabenden Teilen der Welt versuchen viele diese schmerzhaften Probleme durch Psychotherapie zu lösen, häufig ohne wirklichen Erfolg. Ihr seid spirituelle Wesen, und viele von euch hatten während eurer Kindheit Einblicke in die anderen Welten, die nicht physisch waren, und das Wissen ist immer bei euch. Aber die Ablenkungen des täglichen Lebens als Mensch halten euch davon ab, eure Aufmerksamkeit darauf zu fokussieren, stattdessen müsst ihr euch auf egoistisches Verhalten von so vielen konzentrieren, mit denen ihr interagiert ~ und natürlich auch auf eure eigenen egoistischen Bedürfnisse und Verhaltensweisen. Infolgedessen sind die Erinnerungen an eure spirituellen Ursprünge verloren gegangen und vergessen worden.

Ihr seid und werdet immer spirituelle Wesen sein, und die Erholung von den Traumata des menschlichen Lebens kann nur durch die Entwicklung und Weiterentwicklung eurer spirituellen Seite, eurem wahren oder höheren Selbst, vorgenommen werden. Viele finden Meditationen sehr hilfreich, weil es euch ermöglicht, den konstanten Zug der ablenkenden Gedanken zu verlangsamen oder zu stoppen, die durch euren Verstand gehen und euch davon abhalten, im Jetzt-Moment zu sein. Wenn das geschieht, gibt es Raum euch bewusst zu werden, dass das Leben nicht nur das physische, körperliche Leben ist, das täglich erfahren wird, sondern dass es weit mehr ist ~ Frieden, Freude und Zufriedenheit, was ein rein aktives physisches Leben nicht bieten kann.

Während euer spirituelles Bewusstsein wächst, eure Intuition, euer inneres Wissen sich auch entwickelt, achtet und hört ihr darauf, ihr fühlt euch selbst erleuchteter oder reifer für Entscheidungen, wenn ihr mit Problemen oder Fragen beschäftigt seid, die als Teil der menschlichen Erfahrungen entstehen. Dann, als Resultat eurer wachsenden Weisheit und Antworten auf das Leben, ermutigt es euch mehr und mehr Frieden in einer Welt zu fördern, die zuvor ein Ort ständiger Uneinigkeiten und Konflikte zu sein schien. Die Konzentration auf den spirituellen Aspekt des Lebens beginnt mehr eurer Zeit einzunehmen, während ihr erkennt, wie viel leichter das Leben für euch fließt, wenn ihr dies tut. Dann werden die Menschen beginnen eure Führung zu suchen, wegen dieser sicheren und beruhigenden Art von Energie-Feld, und weil ihr die Fähigkeit habt zuzuhören, ohne sie zu beurteilen, sondern nur Ratschläge geben, wenn sie darum bitten.

Wahrlich, ihr seid alle sehr weise und liebevolle Wesen, das ist eure Natur, ihr müsst einfach nur entspannen und jeden Tag an euren heiligen Altar gehen um euch zu erfrischen, wo das Licht der Liebe Gottes unaufhörlich brennt. Das ist alles was ihr tun müsst. Das ist, was Hingabe an Gott bedeutet, und während ihr dies tut, wird sich das Leben entfalten, ohne dass ihr versucht es zu kontrollieren. Dann werden alle anderen Probleme und Fragen in eurem Leben viel effektiver und friedlicher gelöst werden.

Euer liebender Bruder Jesus

JESUS durch John Smallman, Übersetzung: SHANA

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0417/0jesus.html#11

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL: Heil-Satsang mit Jesus Christus

Heilende und wohltuende Schwingungen aus der Christusebene täglich empfangen und momentane Aufstiegsenergien harmonisch und sanft von zu Hause aus integrieren…

Weitere Infos und Anmeldung hier….

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Veröffentlicht unter Aufgestiegene MeisterInnen, Botschaften | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare