Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 28.November 2016

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 28.November 2016

Viele von Euch werden sich selbst als faul empfinden, wenn sie nicht hart arbeiten. Aber die Realität ist, dass die wichtigste Arbeit, die Ihr tun werdet, die interne Arbeit ist: Euer eigenes Seelen-Wachstum und Eure Entfaltung. Und um dies auszuüben, werden viele von Euch die Umstände erschaffen, die Euch die Zeit geben werden, genau das zu tun. Dies kann als eine Periode der Arbeitslosigkeit, als eine Krankheit oder als ein irgendein anderes Ereignis in Erscheinung treten, das die perfekte Umgebung für die Introspektion erschafft und weit weniger Anforderungen an Eure Zeit stellt. Bitte wisst, dass Eure Evolution das Hauptziel Eurer Seele ist, und dass die Zeit, die Ihr für dieses Wachstum investiert, die heiligste Arbeit und wichtigste Arbeit ist, die Ihr je tun werdet, denn die Veränderung und Verschiebung vom Tun hin zum SEIN wird sich auf wunderbarste Weise auf alle Bereiche Eures Lebens auswirken.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 28.11.2016, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

HEUTE: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael (Neumond) – 21 Uhr

Thema: „Liebe die unserem Leben Sinn – Erfüllung und Heilung schenkt“

Nähere Infos und Anmeldung HIER…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 28.November 2016

  1. yamahela schreibt:

    Am Ende ist das Sein vorherrschend – und nicht mehr das Tun..

  2. dakma schreibt:

    Was ich heute weiß: Es gab und gibt einen Impuls in mir ,zur Erde zu kommen und zu helfen . Ich begann es fleißigst zu erlernen und engagiert beruflich umzusetzen…. im außen. Bis es immer ermüdender, anstrengender und ich immer kränker wurde….. bis zum Zusammenbruch 2012 und
    „herausfallen“.
    Wie von Engeln geleitet gab es jedoch schon viele Jahre die Beschäftigung mit „dem Wandel“,
    ……. „diese Arme fingen mich auf“ und es flüstert mir immer wieder zu: Alles ist gut ,du bist richtig
    auf deinem Weg, es geht – zuallererst-um einen inneren Wandel: Wenn du dich heilst ,heilst du
    die Welt.
    Danke für die Bestätigung❤
    Dakma

  3. Tom schreibt:

    Korrektur: …ein viel grösserer Plan…

  4. Tom schreibt:

    „… Und um dies auszuüben, werden viele von Euch die Umstände erschaffen, die Euch die Zeit geben werden, genau das zu tun. Dies kann als eine Periode der Arbeitslosigkeit, als eine Krankheit oder als ein irgendein anderes Ereignis in Erscheinung treten, das die perfekte Umgebung für die Introspektion erschafft und weit weniger Anforderungen an Eure Zeit stellt.“

    Oh, ja, seit einigen Jahren ist mir Bewusst geworden, dass ich mir die „perfekte“ Umgebung für die Introspektion erschafft habe…
    Am Anfang dachte ich, hmm… die anderen möchten im Aussen erfolgreich sein, ich möchte aber im Inneren, und gebe meine Karriere ab (!), die „anderen“ denken mit Sicherheit, dass ich wahnsinnig bin (was mir eigentlich egal war)!🙂

    Innerlich wusste ich, das alles habe ich geplant (bevor ich hierher kam), damit ich mehr „Zeit“ für mein inneres Wachstum investiere..
    Ich erkannte, dass da ein viel grösser Plan dahinter steckt und alles schritt für schritt so entfaltet…

    Mittlerweile ist vieles so sanft entfaltet, dass jobmässig nicht viel verändert hat, aber mir dadurch viel mehr „Zeit“ gegeben habe… das ist einfach göttlich… DANKE!❤🙂

    Tom

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s