Engel-Botschaft: „Euch für den Frieden kodieren…“ (durch Ann Albers) – 22.August 2020

„Euch für den Frieden kodieren

„Wenn wir das Licht im Inneren umarmen – haben wir nichts zu fürchten“

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr.

Eure Worte in ihrer besten und kraftvollsten Anwendung sind Symbole für die Schwingungen, die sie repräsentieren. Wenn ihr zum Beispiel sagt „Ich liebe das“, und ihr euch erlaubt, Liebe zu empfinden, enthalten eure Worte die Schwingung der Liebe. Wenn ihr sagt „Friede sei mit dir“, und ihr die Schwingung von Frieden in eurem Herzen spürt, dann teilen eure Worte genau dies. Wenn ihr nicht fühlt, was ihr sagt, sind eure Worte in ihrer Schwingung schwach. Wenn ihr euch die Zeit nehmt, mit Herz und Gefühl zu sprechen, können eure Worte die Stürme besänftigen.

Atmet tief ein. So wie wir es letzte Woche dargelegt haben, denkt an eine Person oder eine Situation, mit oder in der ihr tiefen Frieden empfindet. Nehmt euch einen Moment Zeit, schließt eure Augen und verbindet euch tief mit dem Gefühl von Frieden. Sagt innerlich zu euch selbst „Frieden“ und fühlt dieses Gefühl. Tut das so oft ihr könnt. Ihr kodiert euch dazu, Frieden zu fühlen, im selben Moment, wo ihr das Wort sagt oder denkt.

Nehmt jetzt einen weiteren Atemzug. Denkt an jemanden oder etwas, den oder das ihr liebt. Schließt eure Augen, fühlt die Gefühle der Liebe, bis ihr damit angefüllt seid, und sagt dann zu euch selbst „Liebe“. Ihr kodiert euch damit selbst darauf, in der Minute Liebe zu empfinden, in der ihr das Wort sagt oder über es nachdenkt.

Atmet noch einmal tief. Denkt an eine Zeit in eurem Leben, in der ihr Freude empfunden habt, oder stellt euch eine Fantasie vor, in der ihr tatsächlich Freude fühlt. Übertreibt die Gefühle, wenn ihr könnt, und sagt dann zu euch selbst „Freude“. Jedes Mal, wenn ihr das tut, kodiert ihr euch dazu, Freude zu fühlen.

Ihr könnt dies mit jeder positiven Schwingung und dem entsprechenden positiven Wort tun. Ihr könnt euch dazu „verkabeln“, Frieden inmitten von Stürmen zu empfinden, Liebe im Angesicht derer, die verärgert sind, und sogar Freude in einer Zeit, in der viele keinen Grund finden würden, sich freudig zu fühlen. Ihr könnt trainieren, euch zu entspannen, wenn ihr das Wort „Entspannen“ sagt, und energetischer zu werden, wenn ihr das Wort „Energetisieren“ sagt.

Dies ist eine Fähigkeit, die sich in den nächsten Monaten als nützlich erweisen wird. Eure Mutter Erde setzt sehr viel Energie frei. Sie liebt euch. Sie versucht weder, euch zu verletzen, noch bestraft sie die Menschheit. Sie setzt nur den in den menschlichen Herzen aufgestauten Druck frei, die Fluten nicht zum Ausdruck gebrachter Emotionen und den leidenschaftlichen, brennenden Wunsch nach einer großartigeren, freundlicheren und stärker verbundenen liebevollen Realität.

Ganz gleich, wie die äußere Welt aussieht, Frieden lebt dennoch in euch. Niemand und nichts kann ihn fortnehmen. Liebe existiert in euch. Niemand und nichts kann das fortnehmen. Freude existiert in euch. Es ist an euch, sie anzurufen. Ihr könnt euch in diesen Gefühlen üben, ihr könnt euch darin üben, sie mit einem oder zwei Wörtern zu assoziieren, und könnt euch darin üben, willentlich in diese Zustände einzutreten.

Indem ihr euch mehr und mehr auf diese hochschwingenden Seinszustände fokussiert, werdet ihr euch selbst inmitten einer Welt, die sich turbulent anfühlt, in eurer Mitte wiederfinden. Wenn ihr euch mit diesen Energien verkabelt, werden eure Entscheidungen keine quälenden Gedankenprozesse mehr erfordern, sondern die Antworten werden organisch, leicht und freudig eintreffen. Ihr werdet buchstäblich von dem Geist [spirit] in eurem Inneren bewegt werden. Ihr werdet um die Stürme des Lebens herum gelenkt, oder werdet in einigen Fällen diejenigen sein, die die Stürme mit ihrer Absicht und ihren positiven Gebeten lenken.

Frieden. Liebe. Freude. Wir wünschen euch dies und noch viel mehr, ihr Lieben. Wir sind hier, bei jedem einzelnen von euch, lieben euch, führen euch und verstärken eure positiven Schwingungen. Wir senden euch unsere Liebe, unseren Frieden und unsere Absichten zu eurer Freude. Wir wollen für euch, was ihr für euch wollt.

Wenn ihr diese höheren oder andere Schwingungen einübt, die euch erfreuen, werdet ihr unsere Führung immer deutlicher hören, werdet ihr unsere Liebe spüren und werdet ihr wissen, dass ihr sicher in den Armen des Göttlichen ruht. In diesen verfeinerteren Energien könnt ihr jede Witterung in Frieden, Liebe und Freude „überstehen“, und ihr könnt die ruhige, kraftvolle Gebets-Stimme sein, die euch entweder um die Stürme herum lenkt oder die Stürme um euch herum beruhigt.

Gott Segne Euch! Wir lieben euch so sehr.

Die Engel

* Ann Abers verwendet in den verschiedenen Verteilern oft unterschiedliche Titel

Originaltext: Ann Albers, http://www.visionsofheaven.com
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Quelle deutsch: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/ann-albers/die-engel–euch-fuer-den-frieden-kodieren

. . .

Das könnte Dich auch interessieren:

AKTUELL: Elfen und Feen – Kontakt zu den Naturwesen und Tieren – 27.August 2020 (21 Uhr)

Mit dieser Energieübertragung kommen wir liebevoll und sanft in Kontakt mit den Naturwesen – den Elfen – Feen – all den Elementarwesen und auch dem Tierreich…

Hier kannst Du Dich anmelden…

–  –  –  –  –  –

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Engel-Botschaft: „Euch für den Frieden kodieren…“ (durch Ann Albers) – 22.August 2020

  1. Dakma schreibt:

    DANKE! ❤

  2. Stephan Rosenzweig schreibt:

    Guten Morgen meine liebe Sieglinde, und schon wieder eine so wunderbare Erinnerung/Botschaft…

    In Liebe und Dankbarkeit

    Dein

    Stephan

    >

  3. Armin schreibt:

    Sich der Liebe sicher zu sein, ist ein Umstand, sich selbst zu mögen – und doch ein Freund der Natur des Menschen zu sein; in all seiner Tragweite, seiner Berufung, seiner Schlüssel..den positiven Gang an das Schicksal anzutreten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s