Natürlich gesund: Chia Wasser mit Zitrone kann angesammeltes Fett beseitigen und den Körper in drei Tagen reinigen

Es ist ziemlich normal sich zu fragen, wie es möglich ist, Gewicht zu verlieren, indem man eine Mischung trinkt, die nur Chia-Wasser und Zitrone enthält.

Aber es ist okay, denn in diesem Artikel werden wir dir zeigen wie, und wir werden dir alle benötigten Zutaten nennen, wenn du etwas zusätzliches Gewicht verlieren möchtest.

Wenn du Chiasamen ins Wasser gibst, bilden sie eine gallertartige Zutat, die beim Verzehr eine Sättigung bewirkt. Du kennst vielleicht die gesunden Inhaltsstoffe der Chiasamen, wie Fasern, Proteine ​​und Kalzium, die unseren Körper nähren.

Sie sind perfekt, während wir eine Diät machen. Auf der anderen Seite haben wir die Zitrone, die große Mengen an Vitamin C enthält, was dabei hilft, unseren Organismus von Abfällen und Giftstoffen zu reinigen.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, bereite es auf diese Weise vor!

Das Getränk, das Gewichtsabnahme fördert und deinen Körper von Giften reinigt:

Du solltest dieses Getränk am Morgen einnehmen, direkt nachdem du aufgestanden bist. Denn so kann das Getränk zu Beginn deines Tages bereits wirken. Während du deinen Alltag bestreitest, kann das natürliche Heilmittel wirken, ohne wertvolle Zeit zu verlieren.

 

Diese Zutaten brauchst du:

300 ml gefiltertes Wasser

Ein Esslöffel Chiasamen

Frisch gepresster Zitronensaft (ab 1 Zitrone)

Honig

Anleitung:

Fülle eine größere Tasse mit 100 ml Wasser und füge dann die Chiasamen hinzu. Lasse die Samen für eine Stunde quellen. Sobald sie eine gallertartige Konsistenz geschaffen haben, kannst du den Rest des Wassers und den Zitronensaft auch hinzufügen. Dann solltest du die Mischung für ein paar Sekunden umrühren und den Honig hineingeben.

Das wird den Geschmack der Mischung versüßen. Du musst die Mischung auf nüchternen Magen nehmen, vergiss das nicht!

Da dieses Getränk auch in der Lage ist Verstopfungen zu beseitigen, kann es auch als Diuretikum wirken.

Außerdem sind die Inhaltsstoffe der Mischung in der Lage den Alterungsprozess zu verlangsamen und vor Schäden durch freie Radikale schützen.

Am besten verwendest du Chiasamen aus biologischem Anbau:

Quellen: PublicDomain/allhealthalternatives.com am 16.11.2018

Advertisements
Veröffentlicht unter Bewusstsein & Gesundheit, Natürlich gesund, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

UFO-Sichtung: Saarländer rätseln über mysteriöses Leuchtobjekt am Nachthimmel über Völklingen (16.November 2018)

Völklingen (Deutschland) – Am Abend des 13. November 2018 machte Herr A. T. Avenia aus Völklingen eine merkwürdige Beobachtung am Nachthimmel und teilte diese in den sozialen Netzwerken. Seither wird gerätselt, was es gewesen sein könnte – zumal die Eigenschaften des Objekts sogar erfahrene Astronomen in Erklärungsnot bringen. Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) hat vor Ort nachgefragt.

„Es war gegen 20:00 Uhr, als ich wie gewohnt nochmals aus dem geöffneten Fenster (es handelte sich also nicht um eine Reflexion einer Lichtquelle in der Fensterscheibe) über die Stadt hinweg Richtung Frankreich geschaut habe“ berichtet Herr Avenia aus Völklingen gegenüber dem Herausgeber von Grenzwissenschaft-Aktuell.de (GreWi) Andreas Müller. Zu dieser Zeit entstand auch das einzige Foto des Objekts von Herrn Avenia. Als der Zeuge um 21 Uhr erneut zum Himmel schaute, sei es immer noch da gewesen – in etwa an gleicher relativer Position zum Mond.

Was nun folgte mag zunächst etwas verwirren, lässt sich aber wie folgt erklären:
Herr Avenia nutzte das Originalfoto aus seiner Kamera (kein Handyfoto!) und vergrößerte den Bildausschnitt mit dem ihn rätselhaften Objekts sehr stark. Diese Vergrößerung fügte er mit der besten Absicht zurück in das Original, um zu verdeutlichen, was er da gesehen hatte…

Quelle und weiter: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/saarlaender-raetseln-ueber-mysterioeses-leuchtobjekt-am-nachthimmel-ueber-voelklingen20181116/

Veröffentlicht unter UFO Sighting, UFO-Sichtung, Ufologie, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Natürlich gesund: Papau, Pawpaw oder Indianerbanane – Obst gegen Krebs?

Unter den Indianerstämmen Nordamerikas ist sie bereits seit Jahrhunderten bekannt, unter der westlichen Bevölkerung steigt die Aufmerksamkeit: Die Papau-, bzw. Pawpaw-Frucht oder auch Indianerbanane ist reich an Eisen, Magnesium und Vitamin C. Und angeblich soll sie sogar die Krebsheilung begünstigen.

Unter den tropischen Früchten finden sich einige sehr gesunde Lebensmittel. Doch auch in kälteren Umgebungen gibt es eine beachtliche Auswahl, darunter befindet sich sicherlich die Papau- bzw. Pawpaw-Frucht.

Die Frucht ist in der westlichen Öffentlichkeit nicht gerade bekannt, doch bietet sie einige entscheidende gesundheitliche Vorteile. So soll sie 20 mal so viel Magnesium und 70 mal so viel Eisen wie Äpfel, Bananen oder Orangen beinhalten.

Laut der Ohio State University findet sich darin ein hohes Maß an Antioxidantien, ähnlich wie in Preiselbeeren oder Kirschen. der Vitamin C-Gehalt übertrifft den von Orangen, zudem ist die Papau eine ausgezeichnete Quelle für Aminosäuren, ist sehr robust und benötigt für den Anbau keine Chemikalien und weist sogar von Natur aus antiparasitäre Eigenschaften auf.

Seit Jahrhunderten bekannt

Die Indianerstämme Nordamerikas konsumieren die Frucht bereits seit Jahrhunderten. Das helle Fruchtfleisch der „Indianerbanane“ zergeht fast auf der Zunge und erinnert geschmacklich an einen Mix aus Banane, Mango, Ananas und Vanille. Die etwa 10 cm große Frucht eignet sich angeblich auch für die Zubereitung von Kuchen und Marmelade und reift hierzulande am besten im Spätsommer und Herbst.

Laut einer umfangreichen Studie der Purdue University aus dem Jahr 1997 will man mit der Frucht auch großen Erfolg bei der Bekämpfung vor Arzneimittelresistenzen Krebsarten gehabt haben.

„Die Paw Paw Verbindungen sind nicht nur effektiv bei der Abtötung von Tumoren, die sich als resistent gegen Antikrebsmittel herausstellten, sondern scheinen auch eine besondere Affinität für derartige resistente Zellen zu besitzen“, so ein Bericht der Universität. Mehr als 40 krebsheilende Verbindungen seien in der der Paw Paw-Rinde entdeckt worden.

Quelle: http://althealthworks.com/1134/the-health-benefits-of-paw-paw-vitamins-minerals-and-possible-anti-cancer-effects/

Veröffentlicht unter Natürlich gesund, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erstkontakt Disclosure: “Above Majestic” reißt den Herrschern die Maske vom Gesicht und beleuchtet unsere dunkle Geschichte (von Frank Schwede) – 16.November 2018

Erstkontakt DISCLOSURE

“Above Majestic” reißt den Herrschern die Maske vom Gesicht und beleuchtet unsere dunkle Geschichte

Die Menschheit steht vor entscheidenden Veränderungen. Auch wenn es gegenwärtig noch nicht so ganz danach aussieht – doch sie werden geschehen, weil sie nicht mehr aufzuhalten sind.

Die auslösende Initialzündung hierfür wird die Offenlegung der „Geheimen Weltraumprogramme“ sein, danach wird sich das Leben auf der Erde dramatisch verändern. Zurzeit noch beansprucht eine geheime Fraktion des Tiefen Staat diese Technologie für sich und gibt jährlich Billionen von US Dollar aus, um der Menschheit weiter glaubhaft zu machen, dass sich auf der Erde in den zurückliegenden Jahren nichts verändert hat.

Wer schon jetzt einmal hinter den Vorhang der Zukunft blicken möchte, sollte sich den Film „Above Majestic – The Implications of a Secret Space Program“ anschauen. Von Frank Schwede.

Above Majestic könnte durchaus der Stoff sein, aus dem sämtliche Science Fiction-Klassiker der letzten Jahrzehnte entstanden sind und manch ein Zuschauer wird sich auch vielleicht zu Recht die Frage stellen, ob das Drehbuch zu diesem Film nicht vielleicht doch aus der Feder eines geltungssüchtigen Hollywood-Autors stammt. Doch weit gefehlt.

Above Majestic gewährt Einblick in die Wirklichkeit und wie aus dem Titel bereits zu entnehmen ist, spielt die Dokumentation auf die Organisation Majestic 12 an, durch die die Entwicklung der Weltraumprogramme erst möglich wurde.

Man muss dazu auch wissen, dass die Organisation Majestic 12 Teil des militärisch-industriellen Komplexes ist und das es sich bei den hier eingesetzten Fahrzeugen der Weltraumflotte im Wesentlichen um eine sogenannte Rückentwicklung außerirdischer Schiffe handelt.

Für viele Zuschauer wird der hier gezeigte Stoff sicherlich nur schwer verdaulich sein, weil er zum einen für einen Großteil der Menschheit noch unverstanden ist, zum anderen, weil noch immer nicht genügend Beweise dafür vorliegen, dass die hier gezeigte Informationen auch tatsächlich der Wahrheit entsprechen, weil die offizielle Bestätigung dazu im Mainstream noch immer aussteht.

Immerhin aber kommen in diesem Dokustreifen neben Corey Goode, David Wilcock und Dr. Michael Salla gleich eine ganze Reihe Forscher, Autoren und Whistleblower zu Worte, die beweisen wollen, wie der Stand der Technik auf der Erde tatsächlich ist.

Die gezeigten Fakten sprechen eine deutliche Sprache und liefern bereits schon jetzt einen Überblick über das, was nach der Offenlegung auf die gesamte Menschheit zukommt. Um es in einen Satz zu fassen: das Leben auf der Erde wird sich aufgrund einer völlig neuen und vor allem revolutionären Technologie von heute auf morgen dramatisch verändern.

Alte Krankheiten werden verschwinden, fossile Brennstoffe werden überflüssig und aus unserem Alltag verschwinden, stattdessen wird freie Energie für jeden von uns verfügbar sein.

Das Ende von Krieg und Armut

Um sicher zu stellen, dass diese neue Technologie umfassend und vollständig der Bevölkerung zur Verfügung gestellt wird, wurde das sogenannte Full-Disclosure-Projekt ins Leben gerufen. Erst mithilfe dieser Technologie können die Menschen wirklich unabhängig werden und Kriege und Armut gehören der Vergangenheit an.

Viele werden jetzt sicherlich begreifen, warum die Eliten des Tiefen Staats nicht wollen, dass diese Informationen an die Öffentlichkeit gelangen. Schließlich leben sie ja von Krieg und der Armut.

Um sich die Dimension hinter dem derzeit noch herrschenden System besser vorstellen zu können, muss man wissen, dass gegenwärtig Hundert Personen gleich viel Reichtum besitzen, wie die halbe Weltbevölkerung zusammen (Die Antigravitationsraumschiffe der USA wurden mit außerirdischer Technologie gebaut).

Und es sind eben genau diese Personen, die nicht wollen, dass die Weltbevölkerung frei ist, für sich selbst sorgen kann, ohne die tägliche Angst, den Lebensstandard eines Tages nicht mehr halten zu können. Diese Personen haben schließlich nur ein Interesse: die Menschheit weiter als Sklavenrasse auszubeuten.

Eine vollständige Offenlegung steht vielleicht sogar schon kurz bevor, doch es ist nur dann möglich, wenn das Bewusstsein der breiten Bevölkerung hoch genug ist und diese den täglichen Lügen in den Nachrichten der Eliten keinen Glauben mehr schenkt.

Erst wenn das Spinnennetz aus Lügen entfernt ist, wird jeder erkennen können, welche Macht er in Wahrheit hat und zu was er wirklich fähig ist. Das gesamte Universum steckt voller Rätsel, doch diese wurden bisher nur von einem kleinen Kreis aus Elite-Wissenschaftlern gelöst, die aber die Lösung und das Geheimnis dahinter für sich behalten müssen.

In den zurückliegenden siebzig Jahren wurde die Erde von zahlreichen außerirdischen Fraktionen besucht, die ihre gesamte Technologie Ländern wie den USA und Russland zur Verfügung gestellt haben. Obwohl es sich hierbei um eine Technologie handelt, die aus einer anderen Welt stammt, wird sie mittlerweile von zahlreichen Wissenschaftlern und Forschern gut verstanden und seit mehr als drei Jahrzehnten mit großem Erfolg nachgebaut (Bestsellerautor Michael Salla bestätigt die Existenz von Geheimtechnologie und Geheimen Weltraumprogrammen (Video)).

Durch Teleportation in Nullzeit reisen

Lange Zeit war der Antrieb außerirdischer Schiffe unverstanden, mittlerweile ist sogar bekannt, dass eine große Zahl dieser Schiffe sogar über keinerlei Antriebstechnologie mehr verfügen, da sie allein durch die Kraft von Gedanken gesteuert werden.

Um das zu verstehen, muss man wissen, dass es sich auch bei Gedanken um eine Form von Energie handelt. Dass heißt auf die Schiffe bezogen, dass diese mittlerweile imstande sind auf dem Prinzip der Teleportation quasi in Nullzeit von einem Punkt zum anderen zu reisen.

Diese Schiffe werden aus organischen Materialien gefertigt und sind auf diese Weise mit der Besatzung homogen. Das wäre auch eine mögliche Erklärung dafür, weshalb diese Schiffe sich in der Nähe oder sogar auf der Sonne aufhalten können, ohne dabei Schaden zu nehmen.

Um das besser verstehen zu können, muss man sich vergegenwärtigen, dass es mittlerweile auch schon möglich ist, verschiedene Geräte durch Gedankenkraft zu bedienen. Möglich ist das durch auf den Kopf platzierte Elektroden, die die elektrische Aktivität des Gehirns aufzeichnen und auswerten, um die den Impulsen zugrunde liegenden Frequenzen zu erkennen, die mit den verschiedenen Hirnaktivitäten verbunden sind.

Eine spezielle Software verwandelt schließlich die gemessenen Gehirnströme in Befehle um und leitete sie an das Gerät weiter. Auch hierbei handelt es sich um eine Technologie, die im Rahmen der Geheimen Weltraumprogramme entwickelt wurde und bei der Steuerung interstellarer Schiffe benutzt wird.

Wer verstehen möchte, warum die Akte UFO in den zurückliegenden siebzig Jahren für Top Secret erklärt wurde, kommt um Above Majestic nicht herum. Es ist nicht nur ein Film, der aufrüttelt, sondern auch ein Film, der siebzig Jahre Lügen und Märchen wie ein Kartenhaus einfallen lässt (Alternative 003: Betreiben Russland und die USA seit mehr als 50 Jahren ein geheimes Weltraumprogramm? (Video)).

Dieser Film reißt den Herrschen die Maske vom Gesicht und wirft endlich das Licht auf eines der dunkelsten Kapitel unserer Geschichte.

Bleiben Sie aufmerksam!

Video:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede am 15.11.2018

Veröffentlicht unter Disclosure, Erstkontakt INFOs, ET&UFO Disclosure, Paläo-SETI & Präastronautik, Space & Science, Ufologie, Uncategorized, Wissenswertes - Neues & Co | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 14.November 2018

https://erstkontakt.files.wordpress.com/2015/10/erzengel-gabriel.png?w=640

Tagesbotschaft – 14.November 2018

Ertappt ihr euch bei dem heimlichen Wunsch, auf irgendeine Weise gerettet zu werden? Der Wunsch, vor euch selbst gerettet zu werden, lässt euch zwei Dinge wissen. Erstens, dass dies ist ein Bereich eures Lebens ist, der euch dazu einlädt, in eure authentische Kraft einzutreten. Und zweitens ist es ein Schrei eures inneren Kindes nach Heilung, Sicherheit, Beruhigung und Anleitung von euch in diesem Bereich. (Es ist der Wunsch, auf irgendeine Weise gerettet zu werden, was die Menschen dazu bringt, sich autoritäre Anführer zu suchen. Autoritäre Führer wissen das, sodass sie oft Angst oder die Illusion der Ohnmacht der Menschen schüren, um ihre Position zu behaupten. Wenn sich die Menschen dazu durchringen, bereitwillig ihre eigene authentische Kraft und Macht anzunehmen, werdet ihr sehen, wie sich eure Weltführer als Widerspiegelung dieser Veränderung in ihrem Bewusstsein verändern.)

Wie ihr aus eurer bisherigen Reise gelernt habt, geht es im gesamten Prozess darum, zu euch selbst nach Hause zu kommen, zu eurer Liebe, zu eurer Wahrheit, und eure göttliche Fähigkeit anzunehmen und zu bejahen. Die gute Nachricht ist, dass ihr so viel Arbeit geleistet habt, dass die Bereiche, die noch nach eurer Liebe und Aufmerksamkeit suchen, weniger werden, und dass es, wenn sie auftauchen, eher informativ als triggernd ist. Ihr leistet alle eine hervorragende Arbeit, wie ihr euch in diesen beispiellosen Energien bewegt und darin wachst!

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 14.11.2018, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Dich auch interessieren:

HEUTE (15.11.): Eine „Berührung“ von Buddha

Avatar-Darshan: „Stille“ – 15.November 2018 (21Uhr)

„Stille – innerlich zur Ruhe kommen“

Buddha wirkt in allumfassender Liebe und reinem Mitgefühl tief in unserer Seele und bringt Ruhe in all unser körperliches Sein…. :))

Hier findest Du weitere Infos…

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…..Shogun Amona

 

Veröffentlicht unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Natürlich gesund: Kurkuma kann bei Reizdarm helfen und heilt viele Störungen der Verdauung

 

 

 

 

 

 

Kurkuma fehlt in kaum einer Küche. Dort fristet das Pulver aus der asiatischen Wurzel, das auch als gelber Ingwer, Safranwurzel oder Gelbwurz bekannt ist, in der Regel ein tristes Mauerblümchendasein in der hintersten Ecke des Gewürzregals.

Das scheint sich gerade zu ändern: Denn die Gewürzpflanze aus der Familie der Ingwergewürze mit Ursprung in Südostasien macht gerade als neuestes Superfood Karriere. Dabei ist die heilende Wirkung der Kurkuma-Pflanze bereits seit mehr als 5.000 Jahren bekannt.

Damit zählt sie zu den ältesten bekannten Heilpflanzen der Welt. In der Ayurveda-Medizin Indiens und der traditionellen, chinesischen Medizin (TCM) spielt sie seit jeher eine wichtige Rolle. In westlichen Küchen wird Kurkuma in erster Linie als traditioneller und wesentlicher Bestandteil von Curry-Gewürzmischungen verzehrt.

Kurkuma gibt dem Curry die gelbe Farbe – die Mischung mit anderen Gewürzen im Curry verbessert seine Resorption und Bioverfügbarkeit. So kann der gelbe Farbstoff in Kurkuma seine Wirkung optimal entfalten, wobei die Wirkung auf Darm und Verdauung im Mittelpunkt steht.

Curcumin ist der wichtigste Wirkstoff

Die wichtigsten Wirkstoffe der Kurkuma sind die Curcuminoide. Dem Curcumin verdankt die Pflanze neben der typischen Gelbfärbung der Wurzel ihre therapeutischen Wirkungen. Ihr werden u. a. entzündungshemmende, schmerzstillende, antioxidative, neuroprotektive und sogar krebshemmende Wirkungen nachgesagt.

Daher wird Curcumin als eine Art Allheilmittel in der traditionellen Medizin genutzt. Dabei ist Curcumin bei Weitem nicht der einzige medizinisch wirksame Inhaltsstoff der Pflanze. So enthält die Wurzel der Kurkuma zwischen zwei und sieben Prozent ätherische Öle, die antioxidativ, antimikrobiell (gegen Bakterien/Pilze) und antineoplastisch (gegen Tumore) wirken sollen, was zumindest z. T. durch klinische Studien belegt ist.

Obwohl die ätherischen Öle weniger aktiv als das Curcumin sind, sind sie für die gesundheitliche Wirkung der Kurkuma essenziell. Sie verbessern zum einen die Aufnahme des Curcumin in den Organismus und verstärken zum anderen deren Heilwirkung.

Insgesamt wurden mehr als 90 stoffwechselaktive Inhaltsstoffe nachgewiesen, von denen einige nach wie vor immer noch nicht entschlüsselt sind.

Kurkuma – hilft bei vielen Störungen der Verdauung

Ein wahrer Meilenstein für die gesundheitliche Bedeutung von Kurkuma war die Bestätigung der Kommission E des ehemaligen Bundesgesundheitsamtes (BGA) und der Weltgesundheitsorganisation, die sich einig waren:

Kurkuma dient der Behandlung von zahlreichen Verdauungsstörungen – u. a. Entzündungen des Magen-Darmtrakts und Beschwerden, die häufig mit Appetitlosigkeit, Völlegefühl und Übelkeit einhergehen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO schreibt dem Gewürz entzündungshemmende Wirkung zu und empfiehlt als Tagesdosis zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden 3 g der Wurzel oder entsprechende Zubereitungen.

In einer Heilpflanzen-Monografie zur Kurkuma-Pflanze schreibt die Freiburger Medizinerin Prof. Sigrun Chrubasik-Hausmann (Bereich Phytotherapie im Institut für Rechtsmedizin der Universität Freiburg im Breisgau):

“In experimentellen sowie humanpharmakologischen Untersuchungen können Wirkungen nachgewiesen werden, die den Einsatz beim Reizdarm-Syndrom, bei Gallenblasendysfunktionen, Magen-Darmgeschwüren, bei verschiedenen Krebserkrankungen (vor allem im Darm und im Mund), sowie bei entzündliche Erkrankungen (z. B. im Darm und in den Gelenken) sinnvoll erscheinen lassen.“

Eine weitere Domäne von Kurkuma scheint nach der Studie von Prof. Sigrun Chrubasik-Hausmann Übergewicht und seine Folgekrankheiten zu sein – mit positivem Einfluss auf Arteriosklerose, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen und Herzkrankheiten.

Auch bei Alzheimer-Demenz und anderen neurologischen Störungen könnte Kurkuma einen Behandlungsplatz erobern. Chrubasik-Hausmann betont, dass es inzwischen zwar zahlreiche klinische Studien zur Wirkung von Kurkuma bei den einzelnen Krankheitsbildern gibt, die aber von ihrer Größe und Anlage her im wissenschaftlichen Sinn keine Beweise für die Wirksamkeit liefern, obwohl der Einsatz von Curcuma bei der jeweiligen Indikation als gesichert gilt.* 

Mit Kurkuma vorbeugen und heilen

So lassen sich die wichtigsten Wirkungen von Kurkuma auf Verdauungsbeschwerden und Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes in folgenden Punkten zusammenfassen:

● Kurkuma entfaltet vorbeugende Wirkung im Darm. Curcumin hilft bei einer gesunden Verdauung und schützt vorbeugend die Darmflora.

● In diversen Studien führte Kurkuma bei Patienten mit Reizarmsyndrom zu einer signifikanten Besserung der Symptome und der Lebensqualität.

● Bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen kann Curcumin durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften helfen: Es hemmt Entzündungsfaktoren, die in der Schulmedizin mit Kortison behandelt werden.

● Durch seine antioxidative Wirkung wirkt der Inhaltsstoff von Kurkuma zellschützend und fördert aktiv die Wundheilung.

● Nachweisbar ist die positive Wirkung von Curcumin mit Blick auf die Entzündungswerte, die bei Versuchen merklich zurückgegangen sind. Auch endoskopische Untersuchung konnten zeigen, dass sich Entzündungsherde im Darm zurückbilden

● Auf Darmtumore wirkt sich Curcumin wachstumshemmend aus. Es verhindert das Übergreifen auf weitere Organe und die Verbreitung der Tumorzellen über das Lymphsystem.

Öfter mit Curry würzen!

Und wie nimmt man Kurkuma zu sich, wenn man nicht täglich indische Currys essen will? Die Heilpflanze kann als Tee, Tinktur oder als Fertigarzneimittel eingesetzt werden. Die Teebereitung ist allerdings kritisch, weil sich die Inhaltsstoffe nur schlecht in Wasser lösen.

Daher sind standardisierte Fertigpräparate zu bevorzugen. Patienten sollen sie vor den Mahlzeiten einnehmen. Kurkuma verhält sich im Körper grundsätzlich etwas sperrig – auf Grund seiner geringen Bioverfügbarkeit. Das bedeutet: Dort, wo es wirken soll – z. B. im Darm – wird es nur schlecht aufgenommen.

Wenn es darum geht, die Wirkung des Curcumin auch im Darm nutzbar zu machen, hilft eine Kombination mit bestimmten anderen Stoffen.

Tipp: Kombiniert man Kurkuma z. B. mit Schwarzem Pfeffer ( in klassischen Curry-Gewürzmischungen ist immer beides vorhanden) verbessert das die Bioverfügbarkeit des Curcumin um ein Vielfaches. Wer also öfter mit Curry würzt, tut seinem Darm Gutes!

* Der medizinische Begriff Indikation (von lateinisch indicare „anzeigen“), steht dafür, welche medizinische Maßnahme bei einem bestimmten Krankheitsbild angebracht ist und zum Einsatz kommen soll: Bei Krankheitsbild „Reizdarm“ ist der Einsatz von „Curcuma“ indiziert, also angebracht.

Quellen: PublicDomain/reizdarm.info am 15.11.2018

Veröffentlicht unter Bewusstsein & Gesundheit, Natürlich gesund, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Geo- & Exopolitics: Europa – verraten und verkauft (von Andreas Popp) + Benjamin Fulford Update… (14.November 2018)

Geo & Exopolitics LOGO ok ok

Europa: verraten und verkauft – Andreas Popp

Es ist den Autoren der Freien Medien wie auch den Mitgliedern der AfD zu verdanken, dass in Deutschland endlich öffentlich über den Globalen Migrationspakt diskutiert wird, nachdem sowohl Deutschlands Systempolitiker als auch dessen „Qualitätsjournalisten“ eine Debatte über diese einflussreiche und Zukunft verändernde Entscheidung offenbar nicht für nötig hielten. Fakt ist, dass sich der europäische Kontinent, namentlich Deutschland, dadurch dramatisch verändern werden. Durch die am 10. und 11. Dezember 2018 geplante Ratifizierung des Globalen UN-Migrationspakts werden die Einwanderungsbedingungen für alle Migrationswilligen dieser Welt bedingungslos ermöglicht. Bedingungslos! Denn die Migranten dürfen bei ihrer Einwanderung zwar auf eine hohe Anzahl von Rechten pochen, Verpflichtungen jedoch werden von ihnen in keinerlei Weise gefordert. Dabei ist die Zielgruppe des Pakts nicht etwa die Gruppe der Kriegsflüchtlinge oder Asylbewerber, sondern Menschen, die sich von der Auswanderung eine „bessere wirtschaftliche, berufliche oder Sicherheitsperspektiven erhoffen“. Dies muss zwangsläufig zu einem sozialen wie auch wirtschaftlichen Ungleichgewicht führen. Das Chaos ist vorprogrammiert. Der Gründer der Wissensmanufaktur, Andreas Popp, stellt in diesem Video die Frage an die deutschen Politiker, wie sie die Zustimmung zum Pakt mit ihrem Gewissen vereinbaren können. Ein letzter Zwischenruf, der Geist und Seele der Akteure berühren soll.

Quelle und mehr: https://www.wissensmanufaktur.net/

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

BENJAMIN FULFORD-Update – 12.11.2018

Benjamin Fulford

„Jesus Christus heiratet die asiatische Göttin“, da ost-westliche Geheimgesellschaften zustimmen, den Planeten zu retten

Das Ergebnis ist, dass unbegrenzte Mittel verfügbar gemacht werden, um Projekte zu finanzieren, die den lebenden Wesen auf diesem Planeten helfen, menschlichen und anderen, sagen die Quellen. Da wir allerdings historisch unbekannte Wasser ansteuern, wird es vermutlich einige Monate dauern, bis die wirkliche Arbeit beginnen kann, sagen die Quellen.

Gegenwärtig gibt es mehrere konkurrierende Pläne, die den höchsten Ebenen der Macht der Welt präsentiert werden. Der Vatikan und die P2-Freimaurer wollen die Mittel den existierenden Nationalstaaten durch ausgewählte Individuen zur Verfügung stellen, sagen P2-Quellen. Die Chinesen haben bereits ihr One-Belt-One-Road-Programm gestartet. Die White Hats im Pentagon und der militärisch-industrielle Komplex befürworten ihre NESARA- und GESARA-Ideen für einen globalen Währungsneustart.

Theoretisch gibt es genug Geld, damit alle diese Projekte gleichzeitig vorangehen können. Es gibt aber eine Übereinkunft, dass jede Freigabe von Mitteln eng verbunden sein wird mit der Realität und Projekten in der realen Welt, wenn wir Hyperinflation oder Vermögensinflation vermeiden wollen, wie wir sie im gegenwärtigen System haben.

Die White Dragon Society hat auch Vorschläge vorgelegt, die von den östlichen und westlichen Geheimgesellschaften zunächst genehmigt wurden, sagen WDS-Quellen. Der Vorschlag der WDS sieht so aus: Die Schaffung von mindestens zwei konkurrierenden Zukunftsplanungsagenturen. Jeder von ihnen hätte einen Verwaltungsrat von sieben Personen, die aus sieben Regionen ausgewählt werden: China, Ostasien ohne China, Europa mit Russland, die moslemische Welt, Indien, Afrika und die Amerikas. Alle Entscheidungen würden durch Mehrheitsentscheidung gefällt und Vetos wären auf einzelne Regionen beschränkt.

Vorgeschlagenes Hauptquartier der westlichen Agentur sind Winnipeg/Kanada, der exakte geografische Mittelpunkt Nordamerikas, und Buenos Aires/Argentinien (die Heimat des Papstes). Für Asien werden Nara/Japan, Laos und Singapur vorgeschlagen. Verhandlungen finden statt und eine endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen.

Es wurde allerdings bestätigt, dass über 200 Milliarden Dollar in goldgedeckten Anleihen verfügbar gemacht werden, um die Agentur zu starten, sobald die erforderlichen gesetzlichen Dokumente vorbereitet sind, sagen BIZ-Quellen.

Während das alles gute Nachrichten sind, gehen die Kämpfe weiter, die verbleibenden khazarischen Satanisten in den US, der EU, in Israel und Japan zu unterwerfen.

In den US ging die Demokratische Partei laut Pentagon-Quellen in eine Falle, denn sie wurde „angelockt, bei den Zwischenwahlen zu betrügen, was zu ihrer Verfolgung führen wird, wenn die FISA-Veröffentlichung das [Repräsentanten-] Haus zur Strecke bringen wird.“ Mit anderen Worten: die Wahlen in Florida, Arizona und anderswo wurden genau überwacht, und Beweise für Stimmendiebstahl wurden gesammelt, um weitere khazarische Mafiaverbrecher zu überführen, sagen CIA-Quellen.

Ebenso haben die Zwischenwahlen den US-Senat von Anti-Trump-Republikanern gesäubert und der Trump-Regierung wirkliche Kontrolle gegeben. Das bedeutet, Richter und Staatsanwälte können nun ernannt werden, um die lang erwarteten Verhaftungen durchzuführen, sagen die Quellen. „Die Stabsübergabe von Generalstaatsanwalt Jeff Sessions an Stabschef Matt Whitaker eröffnet die Schmerzphase, mit der Entsiegelung von Anklagen und Massenverhaftungen“, bestätigen die Quellen. Darüberhinaus, fahren sie fort: „Wenn Spitzendemokraten im Haus verhaftet werden, werden Sonderwahlen abgehalten, die das Haus wieder unter GOP-Kontrolle zurückbringen können.“

Das andere bemerkenswerte Ereignis in den US letzte Woche war, dass die Oberste Richterin Ruth Bader Ginsburg „im Büro gestürzt ist“ und sich drei Rippen gebrochen hat. CIA-Quellen sagen, dass ihr Rücktritt vom Obersten Gerichtshof im Januar erwartet wird. Das würde der Militär-unterstützten Trump-Regierung eine 9:3-Mehrheit im Obersten Gerichtshof verschaffen, stellten Pentagon-Quellen fest.

Trump wird ebenfalls wahrscheinlich den Rothschild-Vertreter und Handelsminister Wilbur Ross im Januar entfernen, laut Nachrichtenmeldungen.
https://www.zerohedge.com/news/2018-11-09/commerce-secretary-wilbur-ross-may-be-his-way-out

Zusätzlich dazu scheint die Untersuchung, die zu den Verhaftungen von Goldman-Sachs-Führungskräften wegen eines Skandals um die Plünderung von Geld aus einem malaysischen Staatsfonds führte, eine auf-Null-Stellung [zeroing] des ehemaligen CEO Lloyd Blankfein zu sein.
https://www.businessinsider.sg/ex-goldman-sachs-chief-lloyd-blankfein-reportedly-met-with-the-fugitive-financier-involved-in-a-6-5bn-malaysian-wealth-fund-scandal/

Es gibt viele Beweise dafür, dass die Khazaren die Waldbrände in Kalifornien gelegt haben und eine weitere Schießerei dort aufgeführt haben, um zu versuchen, Bundesmittel zu bekommen und die öffentliche Aufmerksamkeit von dem Diebstahl der Wahlen abzulenken, sagen Pentagon-Quellen. Jedoch hat „ein Kamikaze- oder göttlicher Wind die Häuser von Hollywood-Eliten, Prominenten und Liberalen in Malibu abgebrannt“, stellen die Quellen fest.

Es ist interessant, dass ein Feuer das Set der HBO-Serie „Westworld“ nahe Los Angeles zerstört hat. Da die zweite Staffel der Serie ein Flop war – wenn ich ein Versicherungsagent wäre, würde ich das Feuer genau untersuchen.
http://fortune.com/2018/11/09/hbos-westworld-set-burns-down-in-california-fire/

Die khazarische Mafia spürt auch die Hitze in Europa in diesen Tagen. Insbesondere hat die deutsche Kanzlerin Angela Merkel ihren Rücktritt als Parteivorsitzende im Dezember angekündigt. Auch wenn der Rücktritt nur dem Parteivorsitz gilt, sagen CIA-Quellen, sie werde auch als Kanzlerin zurücktreten.

Das bedeutet, der französische Rothschild-Sklavenpräsident Emmanuel Macron ist der letzte große khazarische Führer, der sich in Europa hält. Letzte Woche sagte Macron einem europäischen Radiosender: „Wir müssen uns schützen angesichts von China, Russland und selbst den US.“
https://news.sky.com/story/donald-trump-hits-out-at-emmanuel-macrons-very-insulting-call-for-eu-army-11549731

Dieser Aufruf, den Trump als „sehr beleidigend“ bezeichnete, war wahrscheinlich ein Eingeständnis, dass China, Russland und die US alle die khazarische Mafia und ihre EU-Diktatur angreifen.

Die Khazaren haben auch wieder versucht, den dritten Weltkrieg zu starten, um den laufenden Säuberungen zu entgehen. Wie der früherer CIA-Agent Robert David Steele es formuliert hat:

Der Tiefe Staat besitzt die North Atlantic Treaty Organization (NATO) und zwei der Topdiener des Tiefen Staates – Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg (Norwegen) und der Oberste Alliierte Kommandant für Europa, General Curtis Scaparotti (USA) – haben nach meiner spekulativen Sichtweise die Übung TRIDENT JUNCTURE (TRJE18) in einer Weise geplant, die einen Erstschlag gegen Russland nach einer NATO-GLADIO-False-Flag-Operation möglich machen sollte, der nach einem oder vielleicht mehreren simulierten russischen Angriffen stattfinden sollte, die als Casus belli gedacht waren…..

Quelle deutsch und weiter: https://benjaminfulfordtranslations.blogspot.com/2018/11/deutsch-benjamin-fulford-12112018.html#more

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

AKTUELL:

Britisches Kabinett stimmt EU-Ausstiegsvertrag zu

Hier lesen: https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/11/14/britisches-kabinett-stimmt-eu-austrittsvertrag-zu/

 

Veröffentlicht unter Einfach zum Nachdenken, Enthüllungen Aktuell, Geo- & Exopolitics, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Unerklärliche Phänomene: Internationale Forscher verblüfft – öffnete sich am 28. Mai 2018 ein Stargate über der Antarktis? (14.November 2018)

Internationale Forscher verblüfft: Über der Antarktis öffnete sich am 28. Mai 2018 ein Stargate

Nun ist es offenbar wissenschaftlich bewiesen, dass es in der Antarktis tatsächlich ein Sternentor gibt. In einem meiner früheren Beiträge habe ich an dieser Stelle bereits meine Vermutung darüber geäußert.

Ein Team von Wissenschaftlern hat jetzt im Rahmen eines Klimaforschungsprogramms ein Phänomen entdeckt, dass ihnen in der Tat den Atem verschlug und das sie nie zuvor in ihrem Leben in dieser oder ähnlicher Form erlebt haben.

Zahlreiche Forscher fühlten sich wie in einem Hollywood Science Fiction-Klassiker versetzt. Die Wissenschaft kann und darf jetzt nicht länger schweigen, sondern muss nun endlich an die Öffentlichkeit gehen und die Karten auf den Tisch legen. Die Zeit ist nun reif. Von Frank Schwede

Einer der ersten Wissenschaftler, der über das Netz in der Öffentlichkeit über die Möglichkeit eines Sternentors berichtet hat, war der russische Offizier Eugen Gavrikov. Gavrikov sprach offen aus, was er wusste und was er vermutete. Und das was er wusste, hatte immerhin Hand und Fuß.

Dem russischen Internetblog kramola.info berichtete er ausführlich über seine persönlichen Erfahrungen, über riesigen Pyramiden, geheimnisvolle Berge und eben auch über ein Dimensionsportal.

Man muss dazu wissen, dass die Antarktis nie nur irgendeine Forschungsstädte auf der Welt war, sondern schon immer die Forschungszone Nummer eins auf der Weltkarte. Hier arbeitet die Cremé de la Cremé der Wissenschaft.

Und hier arbeitet man sogar länderübergreifend zusammen. Wissenschaft kennt hier keine Grenzen. Gegenwärtig und schon seit fünfundvierzig Jahren arbeiten hier viertausend Wissenschaftler aus sechsundvierzig Ländern.

Um zu begreifen, was diese Region so faszinierend für die Wissenschaft macht, muss man auch wissen, dass die Antarktis offenbar tatsächlich das Tor in eine andere Dimension ist. Seltsame Phänomene sind hier der ganz normaler Alltag, dazu gehören auch UFOs, seltsame Lichter und Geräusche und immer wieder verschwinden hier von Zeit zu Zeit auch Menschen auf ganz seltsame Weise, das zumindest behaupten ehemalige Militärwissenschaftler (Antarktis: Zwei Kilometer lange und ungewöhnliche Strukturen auf Google Earth (Videos)).

Ob diese Menschen in ein Zeitloch fallen, gekidnappt oder getötet werden, weil sie etwas wissen, was sie besser nicht wissen sollten, ist ebenfalls eines dieser ungelösten Geheimnisse.

Doch das eigentlich Highlight fand 28. Mai diesen Jahres statt: Britische und US-amerikanische Wissenschaftler stehen noch heute vor einem Rätsel, einem weiteren auf der langen Liste, was da eigentlich geschah lässt sich auch heute noch nur schwer in Worte fassen.

Ein merkwürdiger Wirbel trat in einer Höhe auf, die trotz der starken Böen, die die Wolken bewegten, nicht sehr hoch war. Viele der Wissenschaftler dachten zunächst an einen polaren Sturm, der in dieser Region nicht ungewöhnlich ist, aber der seltsame Nebel und die plötzlich statisch aufgeladene Luft veranlasste das Forscherteam, der Sache genauer auf den Grund zu gehen.

Das Chronometer zeigte den 27.Januar 1965

Mithilfe eines meteorologischen Ballons, der an einer Winde befestigt war und der über einen eingebauten Funksensor verfügte, versuchten die Wissenschaftler Temperatur, Luftfeuchte, Druckverhältnisse und die Windgeschwindigkeit zu messen.

Nachdem der Ballon mitsamt der Messstation den Wirbel wieder verlassen hat, verschlug es den Wissenschaftlern buchstäblich den Atem. Das Chronometer zeigte nicht den 28. Mai 2018, sondern den 27. Januar 1965, außerdem meldete die Station Werte, die nicht zu einem gewöhnlichen Wirbelsturm passen konnten.

Die Forscher dachten zunächst an einen Fehler der Messstation und wiederholten die Messung mehrmals, jedoch immer mit dem gleichen Ergebnis. In diesem Moment wurden den Wissenschaftlern bewusst, dass sie es mit keinem ihnen bisher bekannten Phänomen zutun hatten. Sie meldeten die Messergebnisse umgehend den US-Geheimdiensten CIA und NSA und dem Weißen Haus in Washington.

Nach ersten Untersuchungen sind sich die Forscher mittlerweile einig darüber, dass sie es in diesem vorliegenden Fall mit einer sogenannten raumzeitlichen Tür, einem Stargate zutun hatten, durch dass es möglich ist, durch die Zeit zu reisen, in diesem Fall der 27. Januar 1965. Dieses Ereignis wäre nun der sichere Beweis, dass die Theorie der Einstein-Rosen-Brücke stimmt.

Zur Erinnerung: Albert Einstein und Nathan Rosen entdeckten 1935, dass „Schwarze Löcher“ aus verdichteter Materie und zerstörter Himmelskörper bestehen und von unvorstellbarer Schwerkraft sind, die mit so hoher Geschwindigkeit rotieren, dass sie ähnlich wie Wasserstrudel ebenfalls über entsprechende Öffnungen verfügen, die Raumschiffe als Navigationskorridore für zeitlose Reisen nutzen könnten.

Dass heißt aber auch: dass zukünftige irdische Raumschiffe der neuen über die Einstein-Rosen-Brücke durch Schwarze und Weiße Löcher interstellaren Reisen zu anderen Zivilisationen durchführen können.

Wer das Rätsel der Antarktis gelöst hat, erkennt die Seele der Erde und der Menschheit

Tatsache ist gegenwärtig, dass in der Antarktis nicht nur das Geheimnis der menschlichen Zivilisation schlummert, sondern auch dass des gesamten Universums. Wie unlängst das Daily Galaxy Magazin berichtete, entdeckte erst kürzlich ein Satellit eine weitere antike Struktur unter dem ewigen Eis, für die es gegenwärtig keine Erklärung gibt.

Zahlreiche UFO-Forscher vermuten schon lange, dass sich unter dem Eis ein riesiges Raumschiff befindet, das noch immer vom Militär unter Verschluss gehalten wird, da die Behörden der USA jegliche geheimnisvolle Entdeckungen noch immer mit aller Entschiedenheit bestreiten.

Andere Stimmen werden hingegen aus dem Europäischen Parlament laut. Hier sagte ein ranghoher Beamter, dass sich die gesamte Wissenschaft nur noch wundert, was in dieser Region zutage geführt wird: ein Stargate, eine alte Zivilisation, die vielleicht Millionen Jahre alt ist und von einem anderen Planeten auf die Erde gereist kam, vielleicht sogar mit ihrem Raumschiff abgestürzt ist oder eine innere Welt mit riesigen Städten, wie sie Richard Byrd in seinem Tagebuch beschrieb.

Fest steht: wer das Rätsel der Antarktis gelöst hat, erkennt die Seele der Erde und der Menschheit.

Bleiben sie aufmerksam!

Video:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede am 13.11.2018

Veröffentlicht unter Disclosure, Himmelsphänomene, Mystery X, Uncategorized, Unerklärliche Phänomene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Natürlich gesund: Der Allrounder Natron – Natriumhydrogencarbonat als Krebsmedikament

Natron, ein natürliches Heilmittel, ist die Abkürzung für Natriumhydrogencarbonat und ist vor allem in der Küche ein sehr beliebtes Produkt. Im Einzelhandel wird Natron oft unter der Bezeichnungen wie „Backsoda“, „Speisesoda“ oder „Speisenatron“ angeboten.

Doch Natriumhydrogencarbonat, dass sowohl in pulverisiert als auch in Tablettenform verkauft wird, überzeugt nicht nur beim Backen. Wer häufig unter Sodbrennen leidet, vertraut auf Natriumhydrogencarbonat und seine lindernde Wirkung.

Natürlich bietet dieses weiße Pulver noch weitere Vorzüge:

Als Allround-Hausmittel wurde es zu Großmutters Zeiten bereits, für die Körperpflege verwendet. Natriumhydrogencarbonat verfeinert nicht nur das Hautbild, sondern hilft auch im Kampf gegen Zahnbelag, Mundgeruch und Karies. Grund genug, auf die Kraft des weißen Pulvers zu vertrauen und sein Einsatzgebiet nicht nur auf die Küche zu beschränken.

Natriumhydrogencarbonat im Kampf gegen Krankheiten und kosmetischen Problemen

Das Natron-Pulver ist ein vielseitiger Allrounder, der durch viele Talente überzeugt. Also hat das Natriumhydrogencarbonat auch in der Welt der alternativen Heilmethoden einen hohen Stellenwert.

Ob Grippe, Erkältungen oder chronische Krankheiten so vertrauten die Menschen bereits vor mehreren Jahrhunderten auf die heilende Wirkung des Mittels. Da Natron einen Hohen pH-Wert besitzt, ist es Basisch und neutralisiert Übersäuerungen im Körper.

Natron im Kampf gegen Krebs

Natron ist ein eminent wichtiges Medikament, das in keiner Notfall-Aufnahme und auf keiner Intensivstation fehlen darf.

Natriumhydrogencarbonat zählt sicherlich zu den nützlichsten Substanzen der Erde. Kein Wunder also, dass die pharmazeutischen Unternehmen es nicht gerne sehen, wenn Ärzte oder irgendjemand sonst darüber Bescheid weiß.

Natriumhydrogencarbonat ist ein wichtiges – und dabei absolut sicheres – Medikament, das bei der Behandlung von Krebs, Nierenerkrankungen oder anderen gesundheitlichen Störungen Außergewöhnliches zu leisten vermag. Niemand kann sich als umfassend gebildeter Mediziner bezeichnen, wenn er sich nicht mit den neuesten medizinischen Informationen über die wichtige Substanz Natriumhydrogencarbonat vertraut gemacht hat.

Der Kampf gegen Krebs

Natron in Pulverform ist aber nicht nur bei leichten Infekten, sondern auch im Kampf gegen Krebs sehr beliebt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) prognostiziert für dieses Jahrhundert, dass jeder dritte Mensch an Krebs sterben wird.

Somit hängt also laut WHO über jeder Familie, ja sogar über jedem von uns, das Schwert des Damokles. Schon wird wieder (gewollte) Panik verbreitet. Die gängige Praxis der modernen Krebstherapien scheint absolut nutzlos. Denn es wird nur operiert, verstrahlt und vergiftet was das Zeug hält. Meist ist der Patient eher tot, als der Krebs. Eine wirkliche Ursachenforschung unterbleibt.

Tumorzellen

Das Tumor-Wachstum, laut Onkologen, basiert auf einer grenzenlosen Vermehrung von Zellen, die nicht auf das Wachstum von anderen Geweben des Körpers abgestimmt ist, und auch nach dem Entfernen von etwaigen Karzinogenen, Röntgen-oder radioaktiver Strahlung, Trauma, etc. zum Stillstand führt.

Laut gängiger Lehrmeinung entstehen Tumorzellen aus normalen Zellen von Organen und Geweben. Im Gegensatz zu normalen Zellen, erwerben sie neue, speziell erbliche morphologische und funktionelle Eigenschaften.

Die Zellen von bösartigen Tumoren können in die Lymph- und Blutgefäße einwachsen, dort abbrechen und vom Blut- und Lymphstrom zu anderen Organen und Geweben transportiert werden. Durch diese Metastasierung, die ein weiteres Merkmal von bösartigen Tumoren ist, wird die Entstehung von weiteren Tumoren begünstigt.

Es ist bekannt, dass:

Chirurgische Eingriffe in der Regel den Krankheitsprozess nicht beseitigen, was die Rezidive (das Wiederauftreten einer Krankheit) mit einer sehr hohen Sterblichkeit bezeugen.

Bestrahlungen rufen einen Zerfall, aber nicht die Vernichtung der Tumorzellen hervor. Diese Bestrahlungen, die ja eigentlich den Krebs vernichten sollen, stellen wiederum Karzinogene dar, was den Krankheitsprozess verschlimmert und nicht verbessert.

Bei der Chemotherapie verwendet man Immunsuppressiva und toxische Präparate, z. B. Asoiprite oder Kampf-Vergiftungsmittel (die ersten Chemo-Präparate waren z.B. das amerikanische Embichin und das sowjetische Novoembichin). Beide sind die Analogien zum Kampf-Vergiftungsmittel Iprite. Jetzt versucht man das Senfgas BOW anzuwenden.

Ärzte entwickelten sehr schnell die Idee, dass sie mit Senfgas den Krebs (also die sich am schnellsten teilenden Zellen) vergiften könnten.

Natriumhydrogencarbonat als Krebsmedikament

Der Arzt Mark Sircus hält Natron für eines der sichersten, billigsten und möglicherweise auch wirkungsvollsten Krebsmedikamente. Das Bicarbonat wird dabei in der Kombination mit Chemotherapien verabreicht und soll dabei helfen, vor den Nebenwirkungen der nutzlosen und äußerst ungesunden Chemotherapie zu schützen.

Betroffene sollten sich dreimal überlegen, ob Sie sich überhaupt einer Chemotherapie unterziehen und somit dem völlig übersäuerten Körper, weiteren Belastungen auszusetzen. So einfach, so natürlich, wie auch genial, hilft Natriumhydrogencarbonat bei der Entsäuerung, der Entgiftung Ihres Organismus und schafft ein basisches Milieu. Und genau dieses basische Milieu, hilft auch den Krebs zu besiegen.

Dr. Otto Warburg – Nobelpreis für Krebsforschung:

“Keine Krankheit kann in einem basischem Milieu existieren, nicht einmal Krebs.“

Ob oral oder intravenös – der Dr. Mark Sircus vertraut seit Jahren auf Natriumhydrogencarbonat als Heilmittel im Bereich der Krebstherapie. Darüber hinaus wird das Natron-Pulver auch bei Candida-Infektionen eingesetzt.

Wenn unser pH-Wert im sauren Bereich liegt, führt das zu einer schleichenden, von Tag zu Tag voranschreitenden Verbrennung der Reserven unseres Körpers. Wenn wir jedoch täglich für die Aufrechterhaltung eines basischen pH-Wertes sorgen, kann sich unser Körper regenerieren und die notwendigen Reparaturen durchführen. Dadurch verjüngt sich der Organismus und bleibt in Folge auch jung.

„Ja, das langsame Altern ist tatsächlich in hohem Maß auf das allmähliche Abgleiten des pH-Wertes in den sauren Bereich zurückzuführen. Der pH-Wert in unserem Körper reguliert Atmung, Kreislauf, Verdauung, Ausscheidung, Hormonproduktion und Immunabwehr“, so der Dr. Sircus.

Dr. Simoncini ist von den Pilz-bekämpfenden Eigenschaften des Natrons überzeugt und vertraut bei seinen Behandlungen auf das vielseitige Natriumhydrogencarbonat als Heilmittel.

Natriumhydrogencarbonat – der Allrounder

Ob Shampoos, Fußbäder oder Mundspülungen – das weiße Pulver lässt sich vielseitig einsetzen. Abgesehen von der Funktion als Heil- und Kosmetikmittel, begeistert Natron auch im Kampf gegen Schmerzen, Schwellungen und Juckreiz. Wer einen Mückenstich hat, trägt eine Mischung aus Natron-Pulver und reinem Wasser auf die betroffene Stelle und erfreut sich, über die wohltuende Linderung.

Oder lassen Sie sich ein basisches Vollbad, mit Natriumhydrogencarbonat, ein und entgiften Sie Ihren Körper auf ganz natürliche Weise. Dieses basische Vollbad, löst Schlacken und Säuren aus den Gewebezellen hilft gegen Übersäuerung. Auch ist dieses Pulver, sehr gut für das Gesicht- und Körper-Peeling einsetzbar und macht Ihre Haut, jugendlich zart.

Wenn Natron so vielseitig und wirkungsvoll ist, warum wird es heutzutage nicht überall empfohlen? Der Grund liegt dafür vor allem, in den pharmazeutischen Produkten. Früher war es üblich, nicht sofort zum Arzt zu gehen und stattdessen, auf die Hausmittel der Natur zu vertrauen – Natriumhydrogencarbonat ist eines davon.

Die Frage ist, warum es so selten – wenn überhaupt – vom Arzt erwähnt wird?

Medizinische Wirkungen seitens der Pharmakologie wurden bereits vor über 150 Jahren benannt und es war z.B. das Hauptmittel zur Neutralisierung von Magensäure und den daraus resultierenden Verdauungsstörungen.

Medizinern ist seit jeher bekannt, dass der Zustand unseres inneren und äußeren Milieus der Maßstab ist, der über Gesundheit und Krankheit entscheidet und dass Natron darum bei sehr vielen Krankheiten eingesetzt werden kann.

Aber es wurde als altbewährtes Heil- und Hausmittel kontinuierlich von der chemischen Industrie verdrängt und teurere, zum Teil rezeptpflichtige Medikamente bekamen den Vortritt. 

Wie kann man ermitteln, ob man „zu sauer“ ist?

In Körperflüssigkeiten (Blut, Speichel und Urin) kann der pH-Wert ermittelt werden. Dieser pH-Wert wird in der Naturheilkunde als wichtiger Indikator für die Pufferkapazität und die Immunstärke des Körpers angesehen.

  • Am aussagekräftigsten ist zwar das Blut, allerdings ist hierfür eine aufwändige klinisch-chemische Laboruntersuchung nötig.
  • Der pH-Wert des Urins gibt keinen genauen Hinweis auf ein saures Milieu, da die Niere selbstregulierend ist und die Werte unterschiedlich zu den verschiedenen Tageszeiten sind. Hier müsste mittels der Teststreifen, die Sie in jeder Apotheke bekommen, nach Anweisung und unbedingt an mehreren Tagen zu festgelegten Zeiten geprüft werden, um zu einem aussagekräftigen Ergebnis zu gelangen. Wer es versuchen möchte, darf sich nicht verunsichern lassen, wenn die erste Messung morgens erst einmal „sauer“ anzeigt. Dieses ist nicht nur in Ordnung so, sondern gesund! Der Grund: Nachts verstoffwechselt die Leber und Säuren werden in der Blase eingelagert. Beim ersten Urin am Morgen werden diese Säuren dann gesammelt ausgeschieden und somit sind Werte zwischen 4,5 bis 5,5 absolut normal. Liegen höhere Werte vor bedeutet es, dass nicht alle Säuren ausgeschieden werden. Sie können sich also im Gewebe (Blut, Bändern, Muskeln und Sehnen) einlagern und sich mit den unterschiedlichsten Störungen bemerkbar machen.
  • Einfacher den Wert selber zu ermitteln, ist der Speicheltest. Messstreifen hierfür erhalten Sie ebenfalls in Ihrer Apotheke. Der optimale pH-Wert der extrazellulären Körperflüssigkeit, aus der der Speichel gebildet wird, liegt bei ca. 7,2. Ist der Speichel sauer, liegt er bei 6,0 oder niedriger. In der Naturheilkunde wird dann von starker Übersäuerung gesprochen.

Altes Wissen und neue Erkenntnisse belegen mittlerweile, dass Natron z.B.:

  • Bei Grippe und Erkältungen hilft, wenn man 2 bis 3mal täglich ½ bis 1 TL Natron mit einem kleinen Glas Wasser mischt und diese Lösung einige Tage zu sich nimmt.
  • Bei Mundgeruch und Karies hilft, wenn man es in Form von Mundspülungen (1 TL Natron auf ein kleines Glas Wasser) anwendet.
  • Bei schmerzenden und müden Füßen Natron im Fußbad (1 bis 2 EL) hilft.
  • Bei starker Übersäuerung helfen Vollbäder mit Natron (ca. 50 Gramm) und das Trinken von Natronwasser (3 x täglich) dem Organismus beim Entsäuern.
  • Bei Pilzerkrankungen und Schuppenflechte Teil- und Vollbäder mit Natron (ca. 50 Gramm) helfen.
  • Bei Juckreiz, auch nach Insektenstichen, Breiauflagen mit Natron lindernd wirken.

Fazit

Ob im kosmetischen oder medizinischen Bereich – wer Natron als Ergänzung zu herkömmlichen Produkten einsetzt, ist vielen Menschen einen wesentlichen Schritt voraus

Video:

Quellen: PublicDomain/wasserklinik.com/wirksam-heilen.de am 13.11.2018

Veröffentlicht unter Bewusstsein & Gesundheit, Gesundheit & Neue Medizin, Natürlich gesund, Uncategorized, Wissenswertes - Neues & Co | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Spiritualität & Erwachen: Leben ohne Ego (von Ludmilla und Roland) – 14.November 2018

Wie sieht ein erwachtes Leben ohne Ego, ohne Ich-Zentriertheit aus?

von Ludmilla und Roland

Bevor wir damit beginnen zu beschreiben, wie sich ein erwachter, „egoloser“ Alltag erfährt, muss deutlich gesagt werden, dass das Erwachen einen radikalen Perspektivwechsel darstellt und die Selbst-und Welterfahrung sich dadurch gänzlich verändert. Es muss klar unterschieden werden zwischen den verschiedenen möglichen Erfahrensweisen des eigenen Selbst, des Lebens und der Welt, die wir als Menschen haben. Die normale Sichtweise, die wir heutzutage zumeist leben, ist die ich-zentrierte „Ego“-Perspektive, in der sich eine Person als von anderen und von der Welt abgetrenntes Individuum erfährt und von hier aus auf das eigene Selbst schaut. Ich betrachte mich selbst. Hier bin ich und dort sind die anderen, und wir alle bewegen uns zusammen in dieser Welt. Das ist die meist vertretene Alltagsrealität, die wir leben und teilen.

Darüber tauschen wir uns jeden Tag aus und das bringen wir auch unseren Kindern bei, indem wir es ihnen genau so vorleben. Es gibt aber auch eine andere Seinsweise, die ein völlig anderes Erleben des Selbst, der Welt und des Lebens zur Folge hat. Und die nennen wir hier die erwachte, spirituelle Perspektive. Ohne sie gäbe es nicht das, was wir seit Jahrtausenden als Erwachen und Erleuchtung bezeichnen. Wie der Alltag in der erwachten Sphäre aussieht, kann aus der begrenzten Ich-Sicht nicht verstanden und nicht imaginiert werden. Die erwachte Perspektive wird erst dann greifbar und vorstellbar, wenn Erwachen oder auch ein kurzfristiger Einblick in diese andere Wahrheit geschieht.

Ohne Ego im Alltag?

Aus der begrenzten Sicht des normalen Alltagsbewusstseins werden zumeist falsche Vorstellungen damit verbunden, wenn davon die Rede ist, dass mit dem Erwachen das Ego verschwindet. Spekulationen werfen berechtigte Fragen auf, wie zum Beispiel: Wie ist es, im Alltag egolos zu leben? Wie gehe ich ohne Ego mit den Dingen, mit anderen Menschen, mit mir selbst um? Gibt es noch Ängste, Wut und Schmerz? Wie ist das alltägliche Leben ohne Ego überhaupt möglich? Dies sind verständliche Fragen, denn alle Punkte, die im „egobehafteten“ Alltag immer und immer wieder Probleme bereiten, stecken in diesen Fragen drin. Es geht um andere Menschen, die Probleme bereiten, oder mich selbst als unverstandenes Wesen, das mir zwar vertraut ist, aber doch auch immer mal wieder unberechenbar erscheint, und die ganze große Welt mit ihren vielfältigen Problemen. Niemand kann sich dieses komplexe Dasein erklären, geschweige denn es kontrollieren. Und dann sind da noch die ganzen unschönen Gefühle in uns, die immer mal wieder auftauchen und uns das Leben schwer machen.

Da ist es nur verständlich, dass wir uns fragen, ob und wie eine „egobefreite“, erwachte Existenz uns ein leichteres Leben bescheren kann. Um die oben gestellten Fragen glaubhaft zu beantworten, muss zuerst einmal beschrieben werden, worin eigentlich dieser Perspektivwechsel besteht, wenn das Erwachen geschieht. Was ist genau gemeint, wenn davon gesprochen wird, dass das Ego verschwindet? Das Ego als Ich-Bewusstsein fällt nicht weg. Ich-Bewusstsein bleibt. Was aber geschieht, ist, dass die Identifikation mit der begrenzten Person, mit dem „kleinen Ich“ wegfällt, bzw. sich verlagert auf die Unbegrenztheit und die Unendlichkeit, die wir sind, auf das „große Ich“ oder auch das kosmische Ich. Die Ich-Adresse zieht dauerhaft um von der relativen Welt der Formen zum Absoluten. Aber was heißt eigentlich relativ und absolut? Und was bedeutet das für das Individuum…?

Quelle und weiter: https://www.sein.de/leben-ohne-ego/

Veröffentlicht unter Spiritualität & Erwachen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 93 Kommentare