Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 01.Januar 2022

https://erstkontakt.files.wordpress.com/2015/10/erzengel-gabriel.png?w=640

Tagesbotschaft – 01.Januar 2022

Wie sieht Freiheit, wie sieht Seelen-Ausdehnung, wie sieht ein freudvoller Selbst-Ausdruck für euch aus? Eine noch bessere Frage wäre: Wie fühlen sie sich für euch an? Denn dies sind einige der Kernmerkmale von 2022 und darüber hinaus. Ihr müsst die genauen Einzelheiten nicht kennen, ihr müsst nur offen sein für die Entdeckung eurer wahrhaftigsten Übereinstimmungen und Entsprechungen, die eure Seele zum Singen bringen.

Auf diese Weise könnt ihr das volle Potenzial der Entfaltung zulassen und euch dafür öffnen, die Geschenke zu empfangen, die es für euch bereithält. Das Universum hat schon immer mit Spannung darauf gewartet, dass ihr diese Geschenke öffnet! Wenn ihr euch in die Energien des neuen Jahres hineinbegebt und euch einfach dem verpflichtet, eurem Leben zu erlauben, so groß und schön zu werden, wie es sein möchte, dann werdet ihr euch selbst innerlich für die wunderbarsten neuen Erfahrungen und brandneuen Ebenen des Erreichens aufstellen. Ihr werdet voll und ganz dabei unterstützt, in euren vollsten, sich immer weiter entfaltenden, herrlichen Ausdruck eures Selbst zu treten, darum bejaht das Wunder dessen, wo ihr angekommen seid, und all die Hoch-Stufung, die euch jetzt möglich ist.

. . .

Das könnte Dich auch interessieren:

HEUTE: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael –

02.Januar 2022  (21 Uhr)

Thema: „Verantwortung – Vergeben und Verzeihen“

Nähere Infos und Anmeldung HIER…

. . .

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 01.Januar 2022

  1. Dakma schreibt:

    EIN WEG…… Heilung der Bindungstraumata in der Welt…..Sehnsucht nach menschlich erfüllender Begegnung…..

    UND

    WAHR-NEHMUNG von (DEMWAS)

    ICHBIN

    praktisch….mathematisch sicher….GEFÜHRT….

    ERLEBEN VON EINHEIT :

    • Dakma schreibt:

      oh…lach….das war ein „richtiger Fehler 😉 „……das Video passt auch sehr gut….hierhin….jedoch zu meinem Text meinte ich DIESES:

      • yamahela/Armin schreibt:

        Es ist keine Waffe-es ist Energie; und Energie bewirkt etwas. Die Wahrheit ist oftmals schockierend und stößt einen Mitmenschen manchmal vor den Kopf, und das ist dann gewollt -beziehungsweise unumgänglich – weil.. unsagbar lustig, zu sehen – wie sie re-agieren.

        Die Vernunft kann viel bewirken – aber der Seelenanteil(Seelentrimmung)l umso mehr.

      • Dakma schreibt:

        ja es ist Energie…..mit „ehrlich“ ist hier jedoch nur das „mitteilen“ der Selbst-wahr-nehmung des Momentes gemeint….nur mit totalem Zuhören des anderen…..ohne Re-aktion…..außer was dieser dann total selbst-verantwortlich….. bei sich nun „wahr-nimmt“..

        „Waffe“ ist ihm wohl herausgerutscht ,weil es auf ungeheuerliche ( 😉 ) Weise das Miteinander in Beziehung bringt…. UND HEILT..

        UND!

        durch die Wortwahl die Identifizierung mit dem erlebten löst……bis beide(alle) sich als

        ICHBIN

        wiedererkennen

        als

        EINHEIT

        ……ich werds heut abend das erste mal ausprobieren…:D ❤

      • yamahela/Armin schreibt:

        Die Wortwahl ist ein Sinnbild manchmal;.weil man selten geneigt ist,das Gegenüber zu befremden .; manchmal muss es jedoch sein..geht mir auch so. Ich bin auch nicht immer auf Krawall gebürstet.; manchmal steckt man weg – oder zurück. oder zeigt sich ganz offen beleidigt.

      • Dakma schreibt:

        wirklich wirklich GROSSARTIGE METHODE….ganz einfaches Rezept…UM MITEINANDER ZU ERLEUCHTEN…. WOW….super-erfahrung gestern abend….. probiert es bitte bitte aus…..mit euren Menschen ,die bereit sind…..eine kurze Anleitung gibt auch schriftlich auf der Seite von Gopal…

      • Dakma schreibt:

        WOW…. 11.11 Uhr ….

      • yamahela/Armin schreibt:

        Der Beobachterstatus ist „das Vierte“(Element). jedoch – in der täglichen Auseinandersetzung vergessen wir das oft.; und das(..) ist auch nicht „schlimm“.; also: wenn es schlimm wäre- oder bedrohlich., könnten wir – sowohl innerhalb einer Gruppe als auch einzel-zu zweien…. gar nicht zusammenleben-höchstens in virtueller- oder philospischer Hinsicht., Also. die Kirche im Dorfe lassen – ist mein „Anspruch“, wenn man denn „“Anspruch““, ansprechend verpacken kann.. Es braucht keine weitere Religion -oder Gedankenkonstrukt der Unnützbarkeit. Es gab-und gibt schon genug davon.; Sinnsucher suchen den Sinn – woanders..Wo anders‘ der Sinn liegt, weis an nicht -aber er ist da. Er liegt schon auf der Lauer..und wartet darauf, dass du hineinstolperst.

      • Dakma schreibt:

        MEIN WEG-DEIN WEG-SEIN WEG-IHR WEG….

        ICH BIN

        🤍🤗🤍

      • yamahela/Armin schreibt:

        So viele Wege – und doch nur Eins. Und eins macht zwei – und macht drei..macht den ganzen runden Tisch voll.

        Heute wird ein lecker Süppchen gekocht.;..

      • Dakma schreibt:

        ich hab noch lecker vorgekocht von gestern…..ApfelRotkohl und Schupfnudel mit veganem Käse (Erstversuch na ja ) und …..und…..gibts aber erst am Abend…..nach getaner „Arbeit“ …🍲….

      • yamahela/Armin schreibt:

        Nichts für Ungut., aber ich fühle mich keiner Gruppe mehr zugehörig., ehrliches Mitteilen reicht schon.,bis zum nächsten Süppchen – dass ich uns einbrocke. Hi hi..

      • Dakma schreibt:

        BE FREE….. 🍲💃🍲🤸‍♂️🍲

      • yamahela/Armin schreibt:

        Be louther..! Be apple..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s