Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 16.Oktober 2021

https://erstkontakt.files.wordpress.com/2015/10/erzengel-gabriel.png?w=640

Tagesbotschaft – 16.Oktober 2021

Ihr Lieben, ihr müsst nicht die ganze Zeit im Problemfindungs- und -lösungsmodus in Bezug auf euch selbst sein. Habt ihr nicht bemerkt, dass die Dinge sich euch auf ganz organische Weise zeigen, wenn sie eure Aufmerksamkeit benötigen? Wir lieben euch für euren Fleiß und eure Hartnäckigkeit und euren Wunsch, gründlich zu sein, aber ihr könnt darauf vertrauen, dass die Entfaltung eurer Reise alles in euer Bewusstsein bringt, was zur Heilung bereit ist.

In einer endlosen Suche danach zu verbleiben, was mit euch nicht stimmt, ist wie in unruhigen Gewässern Anker zu werfen. Die Fehler- und Problemsuche hält euch in einem Zustand des Aufruhrs fest und führt nur dazu, dass ihr noch mehr Probleme findet, die ihr lösen müsst. Es ist so, als würde man ständig den Schorf von einer Wunde ziehen, um zu sehen, ob sie schon verheilt ist.

Wenn ihr den Anker lichtet und euch wieder in den Fluss eures Wohlbefindens begebt, kommt ihr aus dem endlosen Kreislauf der Suche nach dem, was geheilt werden muss, heraus und könnt endlich damit beginnen, euch heilen zu lassen. Und sollte eine weitere Schicht eure Aufmerksamkeit erfordern, wird der Fluss sie mit göttlichem Timing in euer Bewusstsein bringen, damit ihr sie mit der größtmöglichen energetischen Unterstützung angehen könnt.

Es ist sicher für euch, der natürlichen Entfaltung eures Lebensausdrucks zu vertrauen, denn er wurde mit Blick auf euren Erfolg entworfen – und wie sehr es das Spiel verändert, wenn ihr erkennt, dass der Fluss schon immer den Zweck hatte, euer Wohlbefinden zu unterstützen.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 13.10.2021, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

. . .

Das könnte Dich auch interessieren:

HEUTE: Körper-Chakra-Aura Reinigung – – – 17.Oktober 2021

mit Erzengel Michael – Erzengel Zadkiel und Lady Portia

Energieübertragung zur Reinigung – Harmonisierung und Revitalisierung unserer Aura und unseres gesamten Körper- und Chakrasystems. Alle unnatürlichen chemischen Substanzen und toxische Verbindungen (Impfrückstände/Viren/Bakterien/Pilze/GMOs/Pestizide/Schwermetalle/Chemtrails/Medikamente/Drogen/Elektrosmog/Strahlenbelastungen jeglicher Art…) werden sanft und effektiv transformiert und ausgeleitet…

Hier kannst Du Dich anmelden

. . .

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 16.Oktober 2021

    • Dakma schreibt:

      „Dave: Ich bat um Schutz und suchte dann nach Frieden in meinem Herzen. Ich kann es nicht anders erklären, als dass mir Gnade zuteil wurde. Ich war ausgerichtet und beides in völliger Stille und fühlte das Feuer von tausend Sternen in mir brennen. Ich war mir bewusst, dass die Polizei zweimal um meine Aufmerksamkeit bat, und dann war nur noch Ruhe. Für den Bruchteil einer Sekunde fühlte ich mich auf dem Pier ängstlich, bevor meine Füße den Sand berührten. Aber wenn ich nicht mit dem Ozean zusammen sein darf, dann bin ich schon unfrei und lebe in einer Zelle, was könnte ich also verlieren?“

      • Dakma schreibt:

        UND:
        Zitat:
        „Nicky: Was ich interessant finde, ist, dass, obwohl er in diesem Moment von der Polizei umgeben war, ihre individuelle Körpersprache nicht bedrohlich war, die Hände hinter dem Rücken, eher neugierig als konfrontativ. Und auch wenn sie das System repräsentieren, sind sie immer noch individuelle Menschen, und es tut mir leid für die persönlichen Kommentare, die dieses Bild hervorgerufen hat.

        Dave: Diese Polizeibeamten müssen eine Menge brutaler Gewalt sehen und erleben, was sie natürlich desensibilisiert. Sie haben eine Menge Augen auf sich gerichtet und werden von oben unter Druck gesetzt, Befehle zu befolgen und Leistung zu erbringen. Ich nehme an, dass sie einfach nur ihren Arbeitstag beenden und nach Hause zu ihren Familien gehen wollten, ohne dass ein fremder Mann im Lotus am Strand sitzt. Sie hätten einfach beschließen können, die ganze Sache zu beenden, indem sie mich auf den Rücksitz eines Lieferwagens werfen und jeden anderen verhaften, der den Strand betritt. Aber sie entschieden sich für den Frieden, sie waren mutig genug, trotz des ganzen Drucks ruhig zu bleiben und alles zu ertragen, was sie fühlten. Ich kann nicht anders, als sie zu bewundern, denn ich hätte nicht in ihren Schuhen stecken wollen. Falls einer dieser Polizisten dies liest: Danke, danke, dass ihr mir Respekt zollt und den Frieden wählt.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s