Botschaft von Jeshua: „Eine Zeit zum Feiern“ (durch Pamela Kribbe) – 15.September 2021

Jeshua

„Eine Zeit zum Feiern“

Liebe Freunde,

ich bin in eurer Mitte, ich bin Jeshua. Ich liebe es, bei euch zu sein. Fühlt meine Gegenwart in diesem Raum. Ich bin ein Gleichgestellter, ich bin ein Freund und Bruder.

Ich möchte euch sagen, dass dies eine Zeit zum Feiern ist. Ich weiß, dass viele von euch immer noch Zweifel und Ängste wegen Entscheidungen haben, die sie in eurem Leben treffen müssen. Aber das Christusbewusstsein erwacht in euren Herzen, in euch allen wie eine Flamme. Es ist noch sehr zart und bisher noch nicht stabil, aber es ist da, es erwacht. Wenn wir zusammen sind, so wie jetzt, wenn wir einander aus dem Herzen, von der Seele aus wiedererkennen, versetzt dies uns in die Lage, ein Feuer in uns zu entzünden.

Bitte fühlt mich in eurem Herzen. Ich war sehr menschlich, so wie ihr, darum seht mich nicht als einen erhabenen Meister an, der hoch über euch steht. Ich möchte eure Freude und euer Lachen mit euch teilen und ebenso auch euren Schmerz und eure Einsamkeit. Ich möchte in alldem bei euch sein. Spürt die Umarmung der Hoffnung. Ihr könnt hier zu Hause sein, ihr könnt euch jetzt entspannen. Ihr habt es sehr gut gemacht, ihr wart sehr mutig.

Ihr geht in eurem Leben auf der Erde einen schwierigen Weg, und ich werde euch ein wenig mehr über diesen Weg erzählen. Ihr gehört zu einer Familie von Seelen, die ich Lichtarbeiter nennen werde. Ihr habt schon unzählige Male auf der Erde gelebt. Eure Seele hat sich über viele, viele Jahrhunderte hinweg entwickelt, doch an einem bestimmten Punkt fand in eurem Herzen und in eurer Seele eine tiefe Veränderung statt. Es ist schwierig, diese Veränderung mit wenigen Worten zusammenzufassen, aber ich will es auf die folgende Weise versuchen.

Wenn ihr eure Reise als individuelle Seele antretet, fühlt ihr euch von Zuhause, von der ursprünglichen Einheit getrennt, von der ihr ein Teil seid. Und so geht die Geburt als individuelle Seele mit einem Geburtsschmerz einher. Dann, wenn ihr eure Reise begonnen habt, fangt ihr an, das Universum zu erkunden und das Leben zu erfahren – nicht nur auf der Erde, sondern an verschiedenen Orten im Universum, das grenzenlos ist. In den Anfangsstadien dieser Reise als Seele jedoch versucht ihr, euren Trennungsschmerz zu heilen, und ihr tut dies, indem ihr euch suchend nach außerhalb von euch selbst wendet und – aus eurem Ego heraus -, Macht zu erlangen versucht, um euch wieder wohl und zuhause zu fühlen, ihr versucht, über andere zu herrschen, um ein Gefühl von Kontrolle zu haben, das euch ein vorübergehendes Gefühl von Frieden gibt. Aber während ihr weitergeht und euch entwickelt, entdeckt ihr, dass es keine äußeren Möglichkeiten gibt, den Schmerz der Trennung zu lindern. Wenn ihr dies tief und wahrhaftig erkennt, beginnt eure spirituelle Reise.
Selbst wenn ihr die Antworten noch nicht kennt, erkennt ihr doch, dass die Antworten in euch und nicht außerhalb von euch liegen, und das ist der Moment, in dem ihr zum Lichtarbeiter werdet. Ihr beginnt, das Ego loszulassen und euch dem Bewusstsein des Herzens zu öffnen. Für eine lange Zeit steckt ihr irgendwo dazwischen fest: Ihr wollt das Ego-Bewusstsein loslassen, könnt aber dem Herz-Bewusstsein noch nicht wirklich vertrauen.

Was derzeit mit vielen von euch Lichtarbeitern auf der Erde geschieht, ist, dass ihr mit dem wahrhaftigen und tiefen Wunsch geboren wurdet, in diesem Leben ein herzbasiertes Bewusstsein zu erlangen, dass aber die Welt um euch, die Gesellschaft, so wie sie gegenwärtig auf der Erde existiert, den Sprung ins herzbasierte Bewusstsein noch nicht vollzogen hat.

Wenn ihr als Kind aufwachst, werdet ihr mit Informationen darüber bombardiert, wie ein „gutes Leben“ zu sein hat. Euch wird beigebracht, euch in die Gesellschaft einzufügen und zu versuchen, die Ideale zu erreichen, die die Gesellschaft euch vermittelt. Es werden euch während eurer Erziehung seitens der Gesellschaft viele Bilder und Vorstellungen darüber mitgegeben, was es heißt, ein guter und erfolgreicher Mensch zu sein. Doch als Lichtarbeiter passt ihr nicht in diese Ideale oder Anforderungen, sie resonieren nicht mit eurer Seele. Ihr empfindet euch als anders und ihr habt das Gefühl, euch nicht auf das ausrichten zu können, was die Gesellschaft euch sagt.

Wenn ihr euch in den Menschen um euch herum nicht wiedererkennt, kann es geschehen, dass ihr euch einsam und sogar verzweifelt fühlt. Ihr fangt an, an euch selbst zu zweifeln und fällt negative Urteile darüber, wer ihr seid. Auf diese Weise fügt ihr euch selbst Schaden zu. Das Tragische und Paradoxe daran ist, dass ihr dazu bestimmt seid, euch auf der Erde anders zu fühlen, dass ihr dazu bestimmt seid, nicht dazu zu passen. Könnt ihr spüren, dass ihr die Mission eurer Seele erfüllt, indem ihr anders seid, dass ihr dadurch ein neues Bewusstsein auf die Erde bringt?

Was in dieser Zeit auf der Erde im globalen Maßstab geschieht, ist, dass die Dominanz des egobasierten Bewusstseins die Natur und die Erde zerstört. Ein Bewusstsein, das vom Ego dirigiert wird, ist von einem Bedürfnis nach Kontrolle geleitet und kann daher keine wahre Harmonie mit der Natur und mit anderen Wesen haben. Das Ego sehnt sich immer nach Kontrolle. Wenn ihr vom Ego gelenkt seid, ist es als wäre in euch ein großes Loch, das ständig gefüllt werden muss. Ihr sehnt euch nach Liebe von außen, nach Anerkennung, nach Erfolg.

Und ich bin nicht hier, um über diese Art von Bewusstsein zu urteilen, denn es ist ein Teil der Evolution der Seele. Sondern ich bin hier, um euch zu sagen, dass ihr jetzt darüber hinaus seid. Dass ihr nicht auf die Regeln und Normen der Gesellschaft hören müsst, die immer noch auf dem Ego-Bewusstsein basieren. So sage ich euch, dass ihr Selbstachtung haben und euch selbst wirklich wertschätzen sollt. Ich möchte, dass ihr euch erhebt und stolz auf euch selbst seid. Ihr seid die Lehrer, ihr seid die Überbringer des Lichts in dieser Welt.

Fühlt meinen Ruf an euch. Worum ich euch bitte, ist nichts weniger, als ihr selbst zu sein. Seid anders. Teilt eure Ansichten, eure ursprünglichen, originellen Ideen, eure Intuition mit der Welt. Habt keine Angst vor Ablehnung und sucht nicht nach Anerkennung außerhalb eurer selbst. Spürt eure innere Stärke, seid euch ihrer bewusst. Das ist es, was die Welt gerade jetzt braucht.
Hierin liegt ein Paradoxon. Wenn ich euch auffordere, stolz auf euch selbst zu sein, dann meine ich nicht die Art von Stolz, die das Ego hat. Wozu ich euch auffordere, ist, dass ihr euch für die wahre Kraft und Ausstrahlung eures Herzens öffnet. Der größte Fallstrick für Lichtarbeiter auf der Erde ist jetzt ein tiefer Mangel an Selbstwertgefühl und Selbstachtung. Sie fühlen sich oft einsam und von der Gesellschaft im Stich gelassen und ihr inneres Kind braucht Liebe und Schutz. Deshalb betone ich sehr oft, wie wichtig es ist, euer inneres Kind anzunehmen, es zu umarmen, denn das ist der Teil von euch, der am verletzlichsten ist und dazu neigt, nach äußeren Lösungen zu suchen. Umarmt darum euer inneres Kind. Seid euch eurer Schönheit bewusst, der Schwingung der Liebe und des Mitgefühls, die ihr in euren Herzen tragt.

Während wir hier beisammen sind, spürt für einen Moment die Schwingung im Raum, die Schwingung eurer Seelen. Fühlt das Licht und die Weisheit, die ihr über so viele Lebenszeiten hinweg gesammelt habt. Dieses Licht, das hier anwesend ist, ist das eure, es gehört nicht mir. Ich bin hier, um euch an es zu erinnern. Und ich bin hier, um euch zu sagen, dass es in Ordnung ist, anders zu sein. Ihr seid dazu bestimmt, anders zu sein. Ihr seid Boten aus einer anderen Welt.
Ihr seid dazu bestimmt, euch über das Ego-Bewusstsein hinauszubewegen. Natürlich habt ihr immer noch mit Angst und Zweifeln in eurem Inneren zu kämpfen, aber ihr habt das Verständnis und das Mitgefühl in eurem Herzen, euch selbst mit sanften, annehmenden Augen anzuschauen. Seid gütig und sanft zu euch selbst, denn ihr seid so sehr daran gewöhnt, über euch selbst zu urteilen und euch selbst „fertig zu machen“.


Ich will mit einer kleinen Übung enden. Stellt euch vor, ihr haltet eine Fackel in eurer rechten Hand und ihr haltet sie hoch und versteckt sie nicht mehr. Seht euch selbst dies in diesem Moment in eurer alltäglichen Umgebung tun. Schaut, wie ihr diese Fackel dort sichtbar vor euch haltet. Schaut nun, ob es etwas in eurem Leben gibt, das sich verändern möchte, das sich verändern würde, wenn ihr euer Licht auf diese Weise hochhalten würdet. Ist es etwas in euren Beziehungen oder vielleicht in eurem Arbeitsumfeld? Lasst euch von der Lichtfackel, die euch gehört, leiten.

Schämt euch niemals für dieses Licht. Seht es mit klarem Blick an. Dies ist euer Licht. Was will es euch sagen? Fühlt seine Reinheit. Es ist ein ewiges Licht. Es ist euer Seelenlicht. Eure Seele möchte nach Hause gehen. Sie möchte die Trennung loslassen. Nach vielen, vielen Reisen durch das Universum möchte sie in das Gefühl des Einsseins zurückkehren. Sie möchte die Freude und die Inspiration erfahren, die zu diesem Zustand des Einsseins gehören.

Ich habe diese Botschaft mit der Aussage begonnen, dass es jetzt Grund zum Feiern gibt. Dieser Grund ist, dass es jetzt so viele Menschen, so viele Lichtarbeiter auf der Erde gibt, die dieselbe Sehnsucht nach dem Einssein, nach Zuhause haben, dass sich die Dinge wirklich zu verändern beginnen. Denn Zweck und Ziel eures Lebens ist es, euer Zuhause auf die Erde zu bringen. Wenn ihr in eurem Leben auf der Erde einen Zustand des Einsseins, der Hingabe an das Herzbewusstsein erreicht, dann habt ihr euer Ziel erreicht. Wenn ihr in der Lage seid, dieses Bewusstsein in einer Umgebung aufrecht zu erhalten, die sich noch im Übergang vom Ego zum Herzen befindet, dann seid ihr der Lehrer, der ihr sein sollt.

Seid die Lehrer, die ihr seid.
Ich liebe euch innig und ich bin immer bei euch als ein Bruder und Freund.


Channeling: Pamela Kribbe
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Quelle deutsch: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/pamela-kribbe/jeshua–eine-zeit-zum-feiern

. . .

Auch das könnte interessant für Dich sein:

Heil- und Aufstiegs-Satsang mit Jesus Christus

Heilende und wohltuende Schwingungen aus der Christusebene täglich empfangen und momentane Aufstiegsenergien harmonisch und sanft von zu Hause aus integrieren…

Weitere Infos und Anmeldung hier….

. . .

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Botschaft von Jeshua: „Eine Zeit zum Feiern“ (durch Pamela Kribbe) – 15.September 2021

  1. gabrielealt schreibt:

    Die Vollendung des Leibes Christ
    von Fritz Binde
    Hallelujah

  2. gabrielealt schreibt:

    oh Herr wirke du damit in jedem, wie du möchtest, dein Wille geschehe Amen
    Buch:
    Vom Geheimnis des Glaubens
    von Fritz Binde
    HALLELUJAH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s