Engel-Botschaft: „Absichten kreieren, die sich manifestieren…“ (durch Ann Albers) – 25.Juli 2021

ABSICHTEN KREIEREN, DIE SICH MANIFESTIEREN 
 – 
 WENN IHR EURE TRÄUME SPÜREN KÖNNT, ERBLÜHEN SIE* 

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr.

Nehmt euch einige Minuten Zeit, nachdem ihr unsere Worte gelesen habt. Wie soll euer Leben in seinem weiteren Verlauf aussehen? Wer wollt ihr sein? Was wollt ihr haben? Wie wollt ihr eure Tage leben? Wie würde sich das anfühlen? Geht diesen Fragen ein paar Minuten lang nach.

Einige von euch wissen mit großer Klarheit, was sie wollen. Manche von euch wissen es sehr detailliert, und andere unter euch kennen nur die Gefühle, die sie erleben möchten. Beides ist bestens. Jeder von euch wird Vorstellungen von seinen Träumen im Sinn haben, die unterschiedlich detailliert sind, und das ist in Ordnung. Wenn ihr in euer Herz schaut, könnt ihr erkennen, von was ihr wisst, dass ihr es wollt. Ihr wollt glücklich sein. Ihr wollt euch sicher fühlen. Ihr wünscht euch bestimmte Dinge und Situationen. Ihr wollt euch auf eine bestimmte Art und Weise fühlen und verhalten. Ihr wollt eure Tage voller Gnade und Anmut leben. Nehmt euch Zeit und macht, wenn ihr möchtet, eine Liste von dem, was ihr wollt … so viele Dinge, Zustände und/oder Situationen, wie euch einfallen. Sie können so allgemein oder so spezifisch sein, wie ihr möchtet.

Wenn ihr eure Liste dann begutachtet, achtet darauf, dass jeder Wunsch euch inspiriert und euch ein gutes Gefühl gibt, wenn ihr an ihn denkt. Versucht, Dinge nicht als Verneinung zu Engel-Botschaft: „Architekten der Liebe…“ (durch Ann Albers) – 17.Juli 2021formulieren. Wenn ihr zum Beispiel schreibt: „Ich möchte schuldenfrei sein“, liegt der Fokus dabei noch immer auf Schulden und wird bei den meisten von euch die Schwingung herabsetzen. Wie wäre es mit: „Ich möchte ein Leben führen, in dem ich mehr als genug habe“? Welcher Gedanke, welche Aussage lässt euch besser, lebendiger und inspirierter fühlen? Versucht einmal dies: Vergleicht „Ich will nicht allein sein!“ mit „Ich will eine freudige, gemeinsam schöpferische Partnerschaft, in der wir zusammenpassen wie Hand und Handschuh und uns gegenseitig helfen, uns voller Freundlichkeit und Freude zu entfalten und zu wachsen.“ Welcher Gedanke fühlt sich besser an? Welcher Fokus fühlt sich mehr nach Liebe an?

Während ihr eure Liste durchgeht, lest euch selbst jede Aussage laut vor. Schließt die Augen und atmet und wiederholt sie für euch selbst. Seid ehrlich, was eure Gefühle dabei angeht. Wenn ihr sagt: „Ich möchte eine freudige Partnerschaft“, ist da ein trauriges oder sarkastisches Gefühl von „Ja ja, klar“ in eurer Schwingung? Wenn ja, modifiziert die Absicht, bis ihr euch von dem Gefühl inspiriert fühlt, selbst wenn ihr sagen müsst: „Ich beabsichtige, mich hoffnungsvoller in Bezug auf eine Partnerschaft zu fühlen.“ „Ich beabsichtige, Beispiele für großartige Beziehungen zu sehen.“ Diese Gedanken fühlen sich vielleicht weniger beängstigend und daher für den Moment inspirierender an. Ihr könnt eure Absichten immer modifizieren und erweitern, aber ihr müsst entweder Absichten finden, die hochschwingende Gefühle inspirieren, oder andere Wege erkunden, hochschwingende Gefühle zu finden, denn immer und auf ewig ist es eure Schwingung, die diktiert, was ihr anzieht oder erlaubt.

Ihr wisst das in Wirklichkeit. Ihr wisst, dass, wenn ihr euch gut fühlt und in einer hohen Schwingung seid, wunderbare Dinge mit Leichtigkeit in euer Leben zu fließen scheinen. Wenn ihr euch schlecht fühlt oder über eure eigenen Beine stolpert und in eine niedrigere Schwingung verfallt, steht ihr dem Guten, das in euer Leben fließen möchte, im Weg.

Wir empfehlen euch hier nicht, euren Gefühlen auszuweichen. Manchmal müsst ihr euch selbst genügend lieben, um euch durch ein negatives Gefühl hindurchzuarbeiten, ehe ihr eure Schwingung erhöhen könnt. Manchmal müsst ihr euch ein wenig darin suhlen, bevor ihr es überwinden könnt. Manchmal müsst ihr es an jemand anderem auslassen, um zu sehen, dass das nicht funktioniert, ehe ihr eure innere Kraft zurückgewinnen könnt. Es ist in Ordnung! Diese Dinge sind Teil der menschlichen Erfahrung und ihr lernt aus ihnen.

Wenn ihr jedoch eure Absichten für das Leben entwerft, das ihr leben möchtet, stellt sicher, dass ihr euch dabei gut fühlen könnt, andernfalls wäre es ratsam, eure Absichten etwas glaubwürdiger und sich besser anfühlender zu machen. Dann könnt ihr Schritt für Schritt eure Wünsche erweitern, während ihr lernt, euch nach und nach hoffnungsvoller und besser mit ihnen zu fühlen.

Eure Engel wollen, dass ihr alles Gute habt, was ihr euch wünscht. Wir wissen, wie wir euch zu der Essenz all der Dinge führen können, die ihr euch in vollkommener Anmut und Gnade wünscht. Es kann sein, dass ihr sie nicht in genau der “ Form“ bekommt, die ihr euch wünscht, denn manchmal wollt ihr etwas, das nicht wirklich das ist, was ihr meint, dass es ist! Manchmal wollt ihr einen Job oder ein Haus, der oder das nicht mit der Schwingung dessen übereinstimmt, was ihr euch wirklich wünscht. In diesen Fällen führen wir euch zu einer perfekt mit eurer Schwingung resonierenden Übereinstimmung.

Wenn ihr in einer hohen Schwingung seid, könnt ihr eure Führung wahrnehmen. Wenn ihr in einer niedrigeren Schwingung seid, werdet ihr mit Menschen in der Welt zusammenkommen, die sich in einem ähnlichen Zustand befinden. Wenn in der Schwingung eine Nichtübereinstimmung besteht, dann werden sich die Bedingungen verschieben und ihr werdet anderswohin geführt werden.

Einzig eure Schwingung ermöglicht oder blockiert alles, was ihr euch wünscht. Macht eine Liste von Wünschen und stellt sicher, dass ihr euch bei jedem einzelnen wirklich gut fühlen könnt. Wenn nicht, tretet ein wenig zurück und erschafft sie dann zunächst Stück für Stück, einen zur Zeit, bis eure erfolgreichen Mini-Manifestationen euch beweisen, dass Gott sich sehr wohl kümmert und wir im Himmel immer daran wirken werden, euch auf jede erdenkliche Weise auf den Weg zu euren Träumen zu führen.

Gott Segne euch! Wir lieben euch so sehr.

Die Engel


*Ann Albers verwendet in den verschiedenen Verteilern oft unterschiedliche Titel

Originaltext: Ann Albers, http://www.visionsofheaven.com
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Quelle deutsch: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/ann-albers/die-engel–absichten-kreieren-die-sich-manifestieren

. . .

Das könnte Dich auch interessieren:

AKTUELL: „Raum der Heilung“

Intensiv-Heilung (mit den Erzengeln) für Mensch – Tier und Natur!

Du kannst mit jedem Anliegen und Heilungswunsch in den „Raum der Heilung“ kommen. Es ist auch möglich – für Freunde und Bekannte die Heilenergien aus dem Raum der Heilung zu buchen (passive Teilnahme). Auch Tiere (Haustiere…) – und auch Räumlichkeiten – finden hier Erleichterung und Heilung….

Einstieg jederzeit möglich!  Weitere Infos und Anmeldung hier…

. . .

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s