Hilarion: Monatsbotschaft – Dezember 2020 (durch Marlene Swetlishoff)

Hilarion

Ihr Lieben, ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Viele unter euch sind es allmählich leid, die starken Energien der Polarität zu erleben, die in diesen Zeiten um sich gegriffen haben. Es war keine einfache Aufgabe für euch, unvoreingenommen zu bleiben, um das LICHT, das ihr in diese Welt gebracht habt, um Stabilität auf dem Planeten aufrechtzuerhalten, auch weiterhin halten zu können.

Eure Bemühungen werden von den höher-dimensionalen Reichen des LICHTS sehr geschätzt. Ihr seid diejenigen, auf die wir uns in dieser Zeit verlassen, um dieses LICHT stabil halten zu können. Viele Lichtarbeiter wurden abgelenkt von dem, was sie sich vorgenommen hatten. Es obliegt jedem Einzelnen, sich an die höhere Perspektive dessen zu erinnern, warum er hierhergekommen ist. Manche unter euch wenden sich ab von den Reichen der Aufgestiegenen Meister, und versuchen, auf anderen Wegen Antworten zu finden; das ist natürlich eine Entscheidung des freien Willens. Wie immer halten wir uns jedoch bereit, mit jedem Einzelnen unter euch zusammenzuarbeiten. Einige unter euch hatten das vergessen, und daher erinnern wir euch behutsam daran, dass ihr nie allein seid, sondern dass wir immer bei euch sind.

Wir arbeiten zusammen – wir sind gemeinsam so weit gekommen; bitte gebt jetzt nicht auf! Macht weiter in eurer LICHT-Arbeit! Macht weiter darin, das LICHT zu SEIN, das LICHT zu halten! Dies ist äußerst wichtig! Es gibt keine einfachen Antworten auf die Fragen, die euch gekommen sind. Es gibt nur Akzeptanz und das Erforschen eines besseren Wegs, eines Wegs, der möglicherweise noch nie zuvor in Betracht gezogen worden ist. Seid wie ein Fluss, der auf einen Berg oder eine Klippe trifft: umströmt einfach das Hindernis – ohne Widerstand, und schon bald werdet ihr euren Weg wiederfinden.

Es gibt vieles, was sich in den kommenden Tagen weiter entfalten wird. Viele, viele Veränderungen werden sich im Bewusstsein der Menschheit und in den seit sehr langer Zeit bestehenden Systemen vollziehen. Alles befindet sich in einem Prozess der Transformation; alles wandelt sich. Mit vielen Systemen und Verfahrensweisen wird man künftig nicht mehr arbeiten können, wenn sich neue Verfahren entfalten, die letztlich zu einem besseren Weg für alle Menschen auf dem Planeten führen werden.

Die Menschheit steht jetzt an einem Scheideweg, und jeder Mensch auf diesem Planeten muss für sich eine Wahl treffen: sich entweder zu fürchten oder zu lieben – das ist die auf die einfachste Formel gebrachte Wahl. Wir raten dazu, dass jeder unter euch seinen eigenen, einzigartigen Weg geht und das, was für ihn persönlich funktioniert, so umsetzt, wie es am besten für ihn ist. Sie haben das Fundament gelegt, und es verlangt nur, dass Sie in all dem fortfahren, was Sie gelernt haben und was für Sie am besten funktioniert. Folgen eurem persönlichen Weg, folgt eurem eigenen Rhythmus. Seid im Frieden mit euch selbst und mit anderen. Lasst zu, dass das, was sich auf der Weltbühne entfaltet, seinen natürlichen Verlauf nimmt, ohne euch von diesen Energien vereinnahmen zu lassen.

Wir hoffen, dass diese Botschaft in euch das Bedürfnis weckt, zentriert zu bleiben, – das Bedürfnis, den Weg fortzusetzen, den ihr bereits geebnet habt und dem ihr gefolgt seid. Ja: der Wandel ist bei euch, der Wandel macht sich für die gesamte Menschheit und die Erde bemerkbar! Überall, wohin auch immer ihr blickt, vollzieht sich ein Wandel; dennoch ist auch das, worauf ihr in eurer Meisterung des Lebens bis zu diesem Punkt hingearbeitet habt, immer noch vorhanden; die zentrale Essenz eures Wesens ist immer da. Sie entfaltet und erweitert sich, wenn ihr es zulasst.

Deshalb ist das ein Bestandteil von euch der sich nie verändert, und der, wenn er ins kollektive Bewusstsein aufgenommen wird, dazu beiträgt, die Stabilität der Energien in diesen Zeiten aufrechtzuerhalten. Alles entfaltet, verändert und erneuert sich. Dies ist eine Zeit des wachen Bewusstseins und Gewahrseins in jedem Augenblick darüber, was wirklich um euch herum geschieht, um der Menschheit auf dem Planeten zu helfen, sich auf anmutige Weise weiterzuentwickeln. Findet in die Mitte der Stille und des inneren Friedens. Nur von diesem gnadenerfüllten Ort aus können wir unser aller Gesundheit und Wohlbefinden unserer selbst wie auch unseres Planeten wiederherstellen. Ihr tragt die Reinheit der LIEBE in euch, habt alle spirituellen Werkzeuge, ihr habt die Erfahrung und das Wissen; erinnert euch einfach und verankert weiterhin das LICHT! Bis nächsten Monat. – ICH BIN Hilarion

Hilarion durch Marlene Swetlishoff. http://www.therainbowscribe.com.

Übersetzung: Martin Gadow– http://paoweb.org

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/1220/Hilarion%20Dezember%202020.pdf

. . .

Das könnte Dich auch interessieren:

HEUTE: Eine „Berührung“ von Lady Nada

Avatar-Darshan: „Dankbarkeit“ – – – 03.Dezember 2020 (21 Uhr)

„Im Hier und Jetzt Dankbarkeit erfahren und leben“

Hier kannst Du Dich anmelden….

. . .

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hilarion: Monatsbotschaft – Dezember 2020 (durch Marlene Swetlishoff)

  1. Vicky schreibt:

    ….spürt ihr auch die Codierung und die Liebesenergie beim Lesen? DANKE! 💗💗💗

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s