Engel-Botschaft: „Die Erlaubnis, glücklich zu sein“ (durch Ann Albers) – 10.Oktober 2020

„Die Erlaubnis, glücklich zu sein“

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr.

In eurem Herzen wollt ihr glücklich sein. In eurem Herzen wollt ihr euch verbunden fühlen. In eurem Herzen habt ihr Träume und Sehnsüchte. Deren Erfüllung existiert bereits, genau hier und jetzt, in euch. Sie sind in eurer 3D-Realität noch nicht greifbar, aber sie existieren nichtsdestoweniger ganz real in der Welt der Energie.

Wenn ihr an diese Wünsche denkt und euren Träumen darüber nachgeht, sie in eurem Leben erfüllt zu haben, fühlt ihr euch gut. Wenn ihr daran denkt, dass ihr sie nicht in eurem Leben habt, fühlt ihr euch schlecht. Wenn ihr darüber nachdenkt, sie zu haben, fühlt ihr euch inspiriert, geführt und klar. Wenn ihr daran denkt, dass ihr sie nicht habt, könntet ihr leicht in Depressionen, Verzweiflung und Niedergeschlagenheit verfallen.

Wenn ihr hierüber nachsinnt, werdet ihr mit Leichtigkeit feststellen, dass, wenn ihr voll gespannter Erwartung an das denkt, was ihr euch wünscht, ihr in genau der richtigen Schwingung seid, um direkt dorthin geführt zu werden. Eure Energieströmung ist perfekt mit derjenigen Energieströmung synchronisiert, die euch zu dem führt, was ihr euch wünscht. Ihr seid auf die Schwingung des Ergebnisses eingestimmt, das ihr euch herbeiwünscht.

Wenn ihr an das, was ihr euch wünscht, mit Gefühlen wie Traurigkeit, Resignation, Hoffnungslosigkeit, Wut, Frustration oder einem anderen recht unangenehmen Gefühl denkt, ist es, als ob eure Träume und ihre Verwirklichung auf dem einen Sender laufen und ihr selbst einen anderen Sender eingestellt habt. So sehr ihr euch auch anstrengt, ihr könnt nicht ohne Weiteres zu ihnen gelangen, solange ihr nicht euer Energiefeld verschiebt. Die gute Nachricht ist, dass es leicht ist, euer Energiefeld zu verschieben, einfach indem ihr eure Gedanken verschiebt. Wählt, darüber zu fantasieren, was ihr wollt. Wählt Gedanken, die euch ein gutes Gefühl verursachen. Und wenn euer Verstand wieder zu unharmonischen Gedanken zurückwandert, wählt wieder bessere.

Es braucht Übung, aber mit der Zeit könnt ihr zum Meister eures Verstandes werden.

Wir wissen, dass die äußeren Umstände überzeugend sind. Wenn ihr von Fülle träumt, aber nur wenig auf dem Bankkonto habt, während die ganze Welt aus Mangel weint, erfordert es Willensstärke, eure Gedanken zu verlagern. Ihr könnt eure Gedanken jedoch in einen inneren Raum verlagern, in dem ihr euch vorstellt, wie es sich anfühlen würde, die Fülle um euch herum zu erfahren und wertzuschätzen und dadurch mehr zu euch anzuziehen.

Wenn ihr von einer wunderbaren Liebesbeziehung träumt, bisher aber nur negative Beziehungen und/oder Zeiten der Einsamkeit erlebt habt, erfordert es Willensstärke, eure Gedanken in einen inneren Raum zu verlagern, in dem ihr euch vorstellen könnt, der Mensch zu sein, der ihr sein wollt, mit dem Menschen, mit dem ihr zusammen sein wollt!

Wenn alles, was ihr in den Nachrichten seht, Tod, Untergang und Krankheit ist, erfordert es etwas geistigen Einsatz, um eure Gedanken auf eure eigenen Empfindungen von Wohlergehen zu lenken.

Die gute Nachricht ist, dass ihr eure Gedanken verschieben könnt, immer für eine Lebenssituation nach der anderen.

Stellt euch vor, ihr befindet euch in einem Auto mit einer altmodischen Radioskala. Ihr sitzt auf dem Fahrersitz. Ein sehr negativ gestimmter Freund sitzt auf dem Beifahrersitz. Ihr wählt einen Radiosender, der fröhliche Musik und Werbung spielt, die vermittelt, dass man alle seine Träume wahr werden lassen kann. Das macht euch noch glücklicher! Ihr beginnt auf eurem Platz fast zu tanzen und freut euch auf all eure Traumerfüllungen! Ihr fühlt euch bestätigt, inspiriert und habt noch mehr Auftrieb!

Das ist zu viel Freude, als dass euer trauriger Freund sie ertragen könnte. Er wechselt zu einem Sender mit traurigen Liedern und Sendungen, in denen über all die schlechten Nachrichten in der Welt gesprochen wird. Ihr fühlt euch vorübergehend verdrossen, aber ihr wechselt zurück zu eurem glücklichen Sender und tanzt weiter auf eurem Platz herum und lächelt. Euer negativer Freund kann das nicht ertragen! Er wechselt zurück auf den Sender mit den traurigen Liedern. Jetzt habt ihr die Wahl. Werdet ihr einfach wieder zu eurem glücklichen Sender zurückkehren und damit fortfahren, euch gut zu fühlen, und euren Freund einladen, mit euch zu singen? Werdet ihr eure Zeit damit vertun, wegen eures Freundes frustriert oder verärgert zu sein und eure Wahl zu verteidigen, während im Hintergrund die traurigen Lieder gespielt werden? Oder, schlimmer noch, werdet ihr einfach nur sagen: „Na gut. Ich höre mir diese traurigen Lieder an, wenn es dich glücklich macht.“ Was es natürlich nie tut.

Das passiert nur allzu oft in eurem Leben. Ihr kommt mit dem Wunsch in Berührung, euch gut zu fühlen. Ihr erlaubt euch vorübergehend, euch gut zu fühlen … und dann besteht entweder jemand in der Außenwelt oder die Stimmen in eurem eigenen Kopf darauf, sich auf etwas Unangenehmes zu konzentrieren – Trübsinn, Untergang, Statistiken, Wahrscheinlichkeiten, warum ihr nicht haben könnt, was ihr wollt, warum ihr nie das bekommt, was ihr wolltet, warum die Welt euch daran hindert, das zu bekommen, was ihr wollt, inwiefern und warum ihr euch nicht leisten könnt, was ihr wollt, oder ihr nicht die Zeit habt oder andere im Weg sind … und die Liste geht so weiter.

Ihr Lieben, wenn diese Stimmen – entweder eure eigenen oder die von anderen – beginnen, eure Freude zu verdrängen, wechselt den Sender! Wenn eine innere Stimme, die äußere Welt oder jemand anderes versucht, euch eure Freude zu stehlen, nehmt eure Gedanken selbst in die Hand.

Vergesst den Versuch, andere davon zu überreden, eure fröhliche Sendung, eure glücklichen Gedanken, eure guten Gefühle und schließlich euer erfolgreiches, erstaunliches Leben zu mögen. Erlaubt euch stattdessen, eure fröhliche Sendung, eure glücklichen Gedanken, eure guten Gefühle und schließlich euer erfolgreiches Leben zu haben.

Für viele von euch mag sich das egoistisch, unsensibel oder gefühllos anfühlen, aber wir versichern euch, dass ihr aus einem inneren Ort wahrer Freude, wahrer Vorfreude, wahrer glücklicher Gedanken und guter Gefühle heraus zu jemandem werdet, der andere inspiriert, nicht weil ihr sie dazu überredet, sich inspirieren zu lassen, sondern weil euer Glück positiv ansteckend wird.

Genauso leicht, wie die Angst in diesem Jahr die Gemüter der Massen infiziert hat, kann eure Freude – die weitaus mächtiger ist, da sie vom Göttlichen angetrieben ist – sich nur verbreiten, wenn ihr sie zuerst für euch selbst zulasst.

Gott Segne Euch! Wir lieben euch so sehr.

Die Engel


Originaltext: Ann Albers, http://www.visionsofheaven.com
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Quelle deutsch: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/ann-albers/die-engel–erlaubnis-gluecklich-zu-sein

. . .

Das könnte Dich auch interessieren:

AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael –

15.Oktober 2020  (21 Uhr)

Thema: „Herzens-Fokus“

Nähere Infos und Anmeldung HIER…

. . .

http://erst-kontakt.jimdo.com/

http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Engel-Botschaft: „Die Erlaubnis, glücklich zu sein“ (durch Ann Albers) – 10.Oktober 2020

  1. muniji schreibt:

    „Es braucht Übung, aber mit der Zeit könnt ihr zum Meister eures Verstandes werden.“ ⭐⭐⭐

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s