Spiritualität & Erwachen: Sadhguru – Umgang mit Erwartungen (27.September 2020)

Wir können die Erwartungen anderer an uns als Druck empfinden oder als Antrieb, über uns selbst hinauszuwachsen. Ein Training, um uns bis an die äußerste Grenze unserer Fähigkeiten auszudehnen.

Gedanken von Sadhguru

Verschiedene Menschen haben unterschiedliche Erwartungen an dich, und diese Erwartungen überschneiden sich. Deine Frau möchte, dass du um 17:30 Uhr zu Hause bist, aber dein Chef verlangt, dass du bis 19:30 Uhr abends im Büro bleibst. Du hast nur vierundzwanzig Stunden Zeit, aber wenn du die Erwartungen deiner Eltern, deiner Kinder, deines Chefs und vor allem die deines Ehepartners erfüllen willst, brauchst du eigentlich sechzig Stunden am Tag. „Woher bekomme ich diese zusätzlichen Stunden?“ Das ist die Frage.

Oft stellen andere Menschen Erwartungen an dich, die weit über deine Kapazitäten hinausgehen. Fluch nicht darüber! Es ist ein großer Segen, dass die Menschen große Dinge von dir erwarten. Wenn die Menschen dich anschauen und denken würden „Oh! Wir können nichts von ihm erwarten” und hätten keinerlei Erwartungen an dich, glaubst du, das wäre gut für dich? Wenn dein Chef keinerlei Erwartungen an dich hat, wirst du gefeuert, denn dann braucht er dich ja nicht. Chef, Kinder, Ehepartner – sie alle erwarten vieles von dir. Das ist aber eben nicht nur eine Bürde, sondern auch eine Gelegenheit für dich, über deine Grenzen hinauszugehen und etwas aus deinem Leben zu machen.

Tun ohne Perfektionsanspruch

Bedeutet es, dass du etwas Perfektes tun musst, um die Erwartungen aller zu erfüllen? Nein, das wird nie geschehen. Aber wenn alle ständig mehr erwarten, als du erfüllen kannst, bedeutet das, dass dein Leben gut läuft. Genieß dein Wohlergehen, beschwer dich nicht darüber. Tue dein Bestes, und das reicht vollkommen aus. Es geht nicht darum, in deiner Aktivität perfekt zu sein. So etwas wie Perfektion gibt es im Leben nicht. Es gibt nur eine Sache, die perfekt abläuft, und das ist der Tod. Wenn du nach Vollkommenheit strebst, wirst du unbewusst den Tod suchen. Such nicht nach Vollkommenheit im Leben. Das Leben wird nicht schön, weil du vollkommen bist, das Leben wird schön, weil du dein Herz in alles steckst, was du tust. Das Leben wird nie perfekt sein, denn wie auch immer du im Augenblick beschäftigt bist: Du könntest immer ein bisschen besser sein, nicht wahr? Vom Erreichen einer Perfektion kann also keine Rede sein. Aber wenn es große Erwartungen gibt, wirst du dich über deine Grenzen hinaus ausdehnen. Wenn du dich ausdehnen kannst, bedeutet das, dass du deine Grenzen noch nicht erreicht hast. Wenn es keine Erwartungen gibt, wirst du nie dein volles Potenzial finden.

Über uns hinauswachsen

Es bräuchte allerdings eine völlig andere Art von Bewusstsein und Bewusstheit, um dich selbst – ohne die Erwartungen anderer – bis an die äußerste Grenze auszudehnen. Das erfordert etwas anderes in dir als die Erwartungen anderer zu erfüllen. Im Augenblick stehst du da aber noch nicht. Du wirst nur von den Erwartungen der Menschen angetrieben. Lass sie also immer größere Dinge von dir erwarten…

Quelle und weiter: https://www.sein.de/umgang-mit-erwartungen/

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s