Ufologie: US-Verteidigungsministerium stellt neue UFO-Spezialeinheit zusammen (30.Juli 2020)

Symbolbild: US-Pentagon. Copyright: US Air Force

Washington (USA) – Viel wurde in den vergangenen Wochen über die neuen Untersuchungen unidentifizierter Flugobjekte und Phänomene durch das US-Verteidigungsministerium und der Geheimdienste berichtet und spekuliert. Aus einem aktuellen Statement des Pentagon geht nun hervor, dass derzeit eine neue „Task Force“ zur Untersuchung entsprechender Ereignisse zusammengestellt wird.

Auf eine aktuelle Anfrage der US-Magazins „Popular Mechanics“ erklärte die Pentagon-Sprecherin Susan Gough folgendes:

„Wie wir schon zuvor erklärt haben, nehmen das Verteidigungsministerium und alle militärischen Abteilungen jegliche in unsere Trainingsgebiete und ausgewiesenen Lufträume eindringenden Fluggeräte sehr ernst und untersuchen jeden einzelnen Bericht. Das beinhaltet auch Untersuchungen von Vorfällen des Eindringens von Objekten, die zunächst als “unidentifizierte Phänomene im Luftraum” (“Unidentified Aerial Phenomena, UAP) beschrieben wurden, wenn der Beobachter nicht unmittelbar in der Lage ist das, was er oder sie beobachtet haben, zu identifizieren.

Sorgfältige Untersuchungen jeglichen Eindringens in unsere Trainings- und Lufträume beinhalten oft auch Einschätzungen verschiedener Abteilungen des Verteidigungsministeriums und – wenn passend – auch Konsultationen mit anderen US-Ministerien und Behörden. Die Sicherheit unseres Personals und die unserer Operationen sind von herausragendem Interesse. Zu den Voraussetzungen zum Schutz unseres Personals und der Operationssicherheit gehört auch, dass wir keine Informationen veröffentlichen, die für unsere Gegner nützlich sein könnten. Deshalb diskutiert das Verteidigungsministerium auch keine Details entsprechender Sichtungen oder den Untersuchungen zu Einbrüchen in unsere Lufträume öffentlich – auch nicht jene durch (Objekte), die zunächst als UAP bezeichnet wurden.

Was die (bereits zuvor erwähnte) „Task Force“ (Einsatzgruppe) anbetrifft, so kann ich sagen, dass das Verteidigungsministerium eine solche Task Force zusammenstellt, die Wissen und Erkenntnisse über die Natur und Herkünfte der (beobachteten) UAPs, als auch über ihrer Operationen, Fähigkeiten, Leistungsfähigkeit und/oder Signaturen erlangen soll. Die Mission dieser Einsatzgruppe wird sein, nicht-traditionelle Fluggeräte/UAPs zu orten, zu analysieren, katalogisieren und (die Daten) zusammenzufügen, wenn diese eine operative Bedrohung für die nationale Sicherheit der USA darstellen und um strategische Überraschungen zu vermeiden.“

Tatsächlich hatte schon zuvor der ehemalige Leiter des 2012 offiziell eingestellten UFO-Forschungsprogramms des Pentagon mit der Bezeichnung „Advanced Aerospace Threat Identification Program“ (AATIP), Luis Elizondo, erklärt, das Programm sei inoffiziell weitergeführt worden. Auch Navy- und Pentagonsprecher hatten in der Folge der Enthüllung von AATIP durch die „New York Times“ (2017, …GreWi berichtete) wiederholt auch von bis heute andauernden Untersuchungen von UFO-Sichtungen ihrer Piloten gesprochen, wobei in jüngster Zeit immer wieder auch von einer speziellen „Task Force“ die Rede war..

Quelle und weiter: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/us-verteidigungsministerium-stellt-neue-ufo-einsatzgruppe-zusammen20200729

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ufologie: US-Verteidigungsministerium stellt neue UFO-Spezialeinheit zusammen (30.Juli 2020)

  1. alpp69 schreibt:

    die US Regierung weiss sehr genau welche Flugobjekte da am Himmel sind, die Lichtschiffe unserer Freunde der galaktischen Föderation des Lichts sind ihnen bekannt genau so die Raumschiffe der Dark Ones , der negativen Ausserirdischen und ihrer Lakaien incl geheimen Raumfahrtprogrammen, normale Prototypen der Luftwaffe, etc 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s