Ufolgie: Immer mehr Wissenschaftler fordern neue, wissenschaftliche UFO-Forschung (28.Juli 2020)

Symbolbild: Standbild aus einer Videoaufzeichnungen eines Navy-Kampfjets. Copyright: US Pentagon / Navy

Washington (USA) – Nachdem 2017 die angesehene „New York Times“ einen neuen Weg in der Berichterstattung über unidentifizierte Flugobjekte und Phänomene im Luftraum eingeschlagen, ein bis dahin unbekanntes UFO-Forschungsprogramm des US-Pentagon, sowie bislang drei UFO-Videos von Navy-Piloten enthüllt hatte, hat sich zumindest in den USA die Art und Weise, wie auch die großen Medien über UFOs bzw. UAPs berichten, grundsätzlich verändert. Auch immer mehr Wissenschaftler schließen sich zudem der Forderung nach einer neuen, ergebnissoffenen wissenschaftlichen Erforschung der unbekannten Flugobjekte an. In einem aktuellen Beitrag im „Scientific American“-Magazin unterstreichen nun ein Astrobiologe und ein NASA-Planetenwissenschaftler die Notwendigkeit sich dem Thema neu und ergebnisoffen zu widmen.

Schon zuvor hatte als vermutlich prominentester Wissenschaftsvertreter der besonders für seine populärwissenschaftlichen Beiträge bekannte US-Physiker Michio Kaku anhand der Berichterstattung der „New York Times“ und der neuen Offenheit der US-Navy bezüglich der UFO-Sichtungen ihrer Piloten von einem „Wendepunkt für die UFO-Forschung“ gesprochen und für eine neue Untersuchung der unbekannten Phänomene plädiert (…GreWi berichtete).

Zudem zeigte 2016 eine Umfrage unter Akademikern und Akademikerinnen, deren Arbeit von EU-Forschungsgeldern unterstützt wird, dass eine Mehrheit dieser Forscher, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen eine Intensivierung und offizielle finanzielle Förderung der Erforschung unbekannter atmosphärischer Phänomene auf akademischem Niveau unterstützen (…GreWi berichtete)

Nachdem sich nun auch ranghohe US-Politiker bis hin zu US-Präsident Trump nicht zuletzt aufgrund von Fragen der nationale Sicherheit für eine Untersuchung unidentifizierter Flugobjekte und Phänomene über dem US-Hoheitsgebiet einsetzten und der Geheimdienstausschuss des US-Senats unter Marco Rubio von den Militärs und Geheimdiensten bis Ende des Jahres sogar einen nicht klassifizierten Statusbericht in Sachen UFOs angefordert hat (…GreWi berichtete 1, 2), sprechen sich nun auch ein NASA-Planetenwissenschaftler und ein Astrobiologe für eine neue wissenschaftliche Erforschung des UFO-Phänomens aus….

Quelle und weiter: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/immer-mehr-wissenschaftler-fordern-neue-wissenschaftliche-ufo-forschung20200728/

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s