Geo- & Exopolitics: Fulford Update + UN-Klimakonferenz in Madrid + mehr… (05.Dezember 2019)

Geo & Exopolitics LOGO ok ok

Benjamin Fulford – Update vom 02.Dezember 2019:

Trump schlägt in alle Richtungen zu, während die Spannungen in der Welt auf ein gefährliches Niveau eskalieren

Trump schlägt in alle Richtungen zu, während die Spannungen in der Welt auf ein gefährliches Niveau eskalieren


[Teil 1 übersetzt von max]

Die Spannungen in der Welt erreichen einen gefährlichen Siedepunkt, da der zunehmend isolierte US-Präsident Donald Trump in alle Richtungen um sich schlägt. Es sieht so aus, als ob Trump versucht, die militärische Unterstützung der USA für den Krieg gegen Dänemark und Mexiko zu sammeln, um Ressourcen zur Finanzierung der US-Unternehmensregierung zu beschaffen, stimmen mehrere Quellen überein. Eine große finanzielle Sabotagekampagne wird auch gegen China durchgeführt, was durch den Ausfall von US-Dollar-Anleihen eines Unternehmens mit einem Umsatz in Höhe von 66,6 Milliarden US-Dollar deutlich wird. In der Zwischenzeit teilen die Trump-Unterstützer gegen die britische Königsfamilie aus. Denken Sie daran, dass Trump die EU bereits als „Feind“ bezeichnet hat.

All diese Aktivitäten stehen im Zusammenhang mit der Tatsache, dass das US-Unternehmen trotz des Diebstahls von Rentengeldern der japanischen Bevölkerung immer noch keinen klaren Weg hat, um die Zahlungsfrist zum 31. Januar 2020 einzuhalten. In diesem Zusammenhang ist es interessant festzustellen, dass der Brexit jetzt für den 31. Januar 2020 geplant ist.

Beginnen wir mit einem Blick auf die Situation in Mexiko. Die USA haben jetzt drei Flugzeugträgergruppen in diesem Land stationiert, da „sich das US-Militär darauf vorbereitet, mexikanische Drogenkartelle anzugreifen, die möglicherweise vom Mossad bewaffnet und trainiert werden“, so die Quellen des Pentagon.

http://www.gonavy.jp/CVLocation.html

Während wir unabhängig bestätigen können, dass einige der Drogenkartellkämpfer tatsächlich vom Mossad ausgebildet wurden, wissen wir auch, dass es in diesem Krieg gegen Mexiko in Wirklichkeit darum geht, mexikanisches Öl, Silber und andere Ressourcen zu stehlen, um das US-Unternehmen zu finanzieren. Deshalb hat sich das mexikanische Militär öffentlich für Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (Amlo) ausgesprochen.

https://news.yahoo.com/mexicos-top-military-brass-offer-200001882.html

Russland hat auch nuklear bewaffnete U-Boote an der US-Küste eingesetzt, und der russische Präsident Wladimir Putin hat Anfang des Jahres öffentlich erklärt, dass sein Land bereit für eine weitere kubanische Raketenkrise ist.

https://www.reuters.com/article/us-russia-putin/putin-to-u-s-im-ready-for-another-cuban-missile-crisis-if-you-want-one-idUSKCN1QA1A3

Dies bedeutet, dass Trump nachgeben muss, weil das US-Militär keinen Atomkrieg beginnen wird, um Ressourcen zu stehlen, um eine ausländische UNITED STATES CORPORATION zu unterstützen…

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

COP25 in Madrid – Ein halbes Jahrhundert Herumeiern und Leugnen – eine Zeitleiste der Klimakrise

zur englischen Version Auf dem Weltgipfel von Rio 1992 unterzeichneten die Länder das weltweit erste internationale Abkommen zur Stabilisierung der Treibhausgase und zur Verhinderung einer gefährlichen vom Menschen verursachten Störung des Klimasystems. Bush sen. sagte damals: „Die USA wollen beim Schutz der globalen Umwelt weltweit führend sein.“ Doch spätestens seit der Amtseinführung von Donald Trump als Präsident wissen wir, dass Donald Trump der Umwelt den Krieg erklärt hat. Zu seinen Großspendern während der Wahl zum Präsidenten gehörten Exxon, Chevron und BP. Diese Konzerne spendeten jeweils mindestens 500.000 US-Dollar. Auch 2019 findet wieder eine UN-Klimakonferenz statt, diesmal reisen Regierungsvertreterinnen und -vertreter aus 197 Ländern nach Madrid. Die Präsidentschaft der Konferenz übernimmt Chile – Lateinamerika stellt in diesem Jahr turnusmäßig den Vorsitz. Doch während die Delegierten in Madrid tagen, herrscht in Chile eine schreckliche Dürre und der Amazonas -Regenwald geht in Flammen auf. Und während der ultrarechte Präsident Bolsonaro Brasilien an Saudi Arabien „verkauft“, sagt der Generalsekretär der Opec, die Saudi-Arabien und mehrere andere Ölstaaten vertritt, dass Klimaaktivisten die größte Bedrohung für die Industrie seien. Seit mehr als 50 Jahren werden die Mineralölindustrie und die Politik vor den Risiken der Verbrennung fossiler Brennstoffe für das Klima gewarnt, doch sie machen alle weiter wie bisher. Diese Zeitleiste zeigt, wer wann und was wusste und wie die Bedrohung für die Öffentlichkeit kommuniziert oder verschleiert wurde…

Quelle und weiter: https://netzfrauen.org/2019/12/03/cop25/

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Billionengrab Klimarettung: EU kündigt großangelegte Veruntreuung von Steuergeldern an

Billionengrab Klimarettung: EU kündigt großangelegte Veruntreuung von Steuergeldern an

Im Verbrennen von Geld ist die Europäische Union Spitzenreiter.

Pünktlich zur Weltklimakonferenz in Madrid Anfang Dezember hat das Europäische Parlament am Donnerstag mit großer Mehrheit den »Klimanotstand« für Europa ausgerufen und indirekte eine Veruntreuung von Steuergeldern angekündigt. Die EU-Parlamentarier folgen damit dem Beispiel von mittlerweile 1.000 Gebietskörperschaften weltweit, die derartige Resolutionen schon vor Monaten und Jahren medienwirksam verkündet haben, darunter auch diverse Kommunen in Deutschland. Gleichzeitig fordern die Abgeordneten die EU-Kommission dazu auf, radikale Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen, um die Erderwärmung auf unter 1,5 Grad zu drücken. Dieses Ziel müsse absolute Priorität haben. Alle anderen Vorhaben wie etwa die Lösung der Flüchtlingsfrage oder die außenpolitische Stärkung Europas als Gegengewicht zu den USA und China müssen diesem »Notstand« weichen. Kurzum: Europa soll die Menschheit retten!

von Torsten Groß

Dass es sich bei dieser Vision nicht nur um die fixe Idee überspannter EU-Parlamentarier handelt, hat unlängst die frischgewählte Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, deutlich gemacht. Die Europäische Union werde im Rahmen des »European Green-Deal« in den kommenden fünf Jahren eine Billion Euro ausgeben, um die Erderwärmung zu bekämpfen, so die Ankündigung der früheren Bundesverteidigungsministerin. Zeitweise war in der Presse sogar von 3 Billionen Euro die Rede, was aber von offizieller Seite eilig dementiert wurde.

Schon bis 2030 will von der Leyen den Ausstoß von sogenannten Treibhausgasen in der EU im Vergleich zum Niveau des Jahres 1990 um 55 Prozent reduzieren. Bis 2050 soll der Kontinent dann »klimaneutral« sein, unter dem Strich also kein CO2 mehr emittieren. Brüssel schätzt den dafür erforderlichen Finanzbedarf auf knapp 300 Milliarden Euro – pro Jahr!

Die eine Hälfte dieser enormen Summe soll aus den Töpfen der EU, die andere von den Mitgliedsstaaten und aus dem privaten Sektor kommen, so ein internes Kommissionspapier. Ob dieses Finanzierungsmodell politisch durchsetzbar ist, steht allerdings in den Sternen…

Quelle und weiter: https://www.anonymousnews.ru/2019/12/02/klima-steuergeldverschwendung-eu/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=billionengrab_klimarettung_eu_kuendigt_veruntreuung_von_steuergeldern_an&utm_term=2019-12-02

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie

Wir haben heute wieder ein brisantes Video auf unserem Server gesichert, welches sowohl bei uns auf Youtube als auch bei Vimeo von den Zensoren der Elite gelöscht wurde.

Russischer Abgeordneter Evgeny Fedorov, Mitglied der Staatsduma und hochrangiger Funktionär der Regierungspartei von Präsident Wladimir Putin, “Vereintes Russland”, über deutsche US-Vasallität (Stand 2013).

Frage: Die Bundesrepublik Deutschland lehnte die Zusammenarbeit auf dem Gebiet Informationsaustausch mit den USA und den EU-Staaten ab. Was glauben Sie, wird jetzt Deutschland von den USA dafür bestraft?

Fedorov: Ach kommen Sie, dass ist doch alles Lüge. Deutschlands Geheimdienste werden seit 1945 direkt von den USA befehligt. Wir wissen das aus vielen Quellen.

Die deutschen militärischen und Geheimdienst-Generäle lachen über die Aussagen von Merkel. Angela macht ihre “patriotischen” Aussagen, weil sie jetzt Bundestagswahlen hat, weil diese patriotische Haltung von ihr das deutsche Volk verlangt.

Aber das deutsche Volk kann verlangen, was es will, dass ändert nichts an der Tatsache, dass die deutschen Geheimdienste und Militärs nur eine Filiale (NATO, etc.) sind von der CIA und vom US-Verteidigungsministerium. Nicht mehr…

Quelle und weiter: https://www.pravda-tv.com/2019/12/russischer-abgeordneter-deutschland-ist-eine-ganz-gewoehnliche-us-kolonie-videos/

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s