Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 11.November 2019

https://erstkontakt.files.wordpress.com/2015/10/erzengel-gabriel.png?w=640

Tagesbotschaft – 11.November 2019

Ihr befindet euch in einer Zeit, in der ihr sehr dazu ermutigt werdet, euch darüber klar zu werden, wie ihr euch zum Ausdruck bringen möchtet und was euch Freude bereiten würde. Als Unterstützung darin, diese Klarheit zu gewinnen, ist es gut zu untersuchen, was euch anzieht. Es ist auch hilfreich, euch zu fragen: „Wenn ich keine einzige Person auf dem Planeten kennen würde, was würde ich tun?“ Diese Frage zu stellen, wird euch helfen, alle Weisen zu identifizieren, wie ihr noch immer eure Kraft und Macht fortgebt, was auf der Angst vor mangelnder Anerkennung basiert und nicht darauf, euren eigenen Bedürfnissen nachzukommen.

Wir sind uns bewusst, dass es Dinge geben mag, die ihr aufgrund der Verpflichtungen, die ihr noch erfüllen möchtet, nicht sofort tun könnt. Aber das Erforschen dieser Frage wird euch bewusst machen, wie ihr euch selbst einschränkt. Müsst ihr diesen Traum wirklich opfern? Wollen eure Lieben wirklich, dass ihr euch selbst verleugnet, oder erlegt ihr euch das selbst auf? Welche Aspekte dieses Traums könnt ihr jetzt in euer Leben integrieren? Könnt ihr diesen Traum auf eine Weise düngen und gießen, die alle Beteiligten ehrt?

Es gibt keine bessere Zeit als jetzt, um klarzustellen, was euer Herz zum Singen bringt, und euch selbst genügend zu lieben, um diese Interessen auf eine Weise zu erforschen, die das höchste Wohl aller unterstützt. Letztlich sind diese Wünsche dafür da, euch zu helfen, eure Freude und eure Bestimmung zu finden.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 11.11.2019, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

 

 

Auch das könnte interessant für Dich sein:

AKTUELL: Zwillingsflamme–Energieübertragung – 12.November 2019 

Bei dieser Fernenergieübertragung wirst Du und all Deine Körper wunderbar auf die Schwingung Deiner Zwillingsseele eingestimmt…

HIER kannst Du Dich anmelden….

 

 

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 11.November 2019

  1. muniji schreibt:

    SPIRITUELLE BLINDHEIT

    Quelle: https://energeticsynthesis.com/resource-tools/news-shift-timelines/3236-personal-integrity

    Die meisten Menschen auf diesem Planeten leben außerhalb der Übereinstimmung mit ihrem authentischen und natürlichen Selbst, was bedeutet, dass sie nicht in der Lage sind, persönliche Integrität und Kohärenz auszudrücken.

    Ohne persönliche Integrität existieren wir im unnatürlichen Zustand der inneren und äußeren Trennung, unfähig, tatsächlich zu sehen, wie die Dinge um uns herum miteinander verbunden sind und die Dinge manifestieren.

    Wenn wir dahingegehend verwirrt sind, wer wir sind, übernimmt das kollektive Unbewusste unsere Lebensrichtung, und das führt letztendlich zu unzulänglichen Entscheidungen und selbstzerstörerischen Manifestationen. Im Zustand der Trennung von unserem authentischen Selbst fühlen wir tiefen, ungelösten Schmerz und die innere Leere, die den Mangel an Erfüllung und Zufriedenheit in unserem Leben verursacht.

    Schmerz entsteht, wenn man unauthentisch ist und außerhalb der persönlichen Integrität lebt, in seinem Geist glaubt, etwas zu sein, das man nicht ist, und sich anderen gegenüber in einer Identität ausdrückt, die man wirklich nicht ist.

    Neben dem Erleben von Traumata körperlichen Missbrauchs ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass bei schmerzhaften negativen Emotionen der Schmerz, der erzeugt wird, auf Lügen und Täuschungen beruht. Oftmals werden schmerzhafte Emotionen aus einer Täuschung in deinem Kopf erzeugt, von der du glaubst, dass sie wahr ist, obwohl sie das nicht wirklich ist.

    Wenn wir nicht wissen, wer wir wirklich im Inneren sind, wenn wir keine Klarheit über unsere Lebenslektionen und -zwecke haben, wenn wir uns keine Zeit genommen haben, eine enge Beziehung zu unserem Körper und unserem Selbst aufzubauen, fehlt uns das Selbstbewusstsein. Wenn es einer Person an Selbstwahrnehmung mangelt, kann sie leicht wahnhaft werden. Wenn eine Person nicht weiß, was ihre persönlichen Werte sind, wird sie kein Verständnis für die Leitsätze haben, die ihre Richtung während des gesamten Lebens bestimmen.

    D i e s ist der Zustand der Trennung innerhalb des inneren Selbst, der spirituelle Blindheit und energetische Schwäche erzeugt, die für die Ausbeutung eingerichtet ist. In der 3D-Welt werden blinde Flecken und energetische Schwächen von den Controller-Archetypen aggressiv ausgenutzt, um die Menschen von ihrem authentischen Kernselbst getrennt zu halten, so dass sie von den äußeren Kräften leicht kontrolliert werden können.

    Spirituelle Blindheit ist der Mangel an Selbstwahrnehmung, der ständig blinde Flecken erzeugt, die in der Peripherie unseres Bewusstseins oder dessen Fehlen operieren. Oftmals zeigt sich unsere spirituelle Blindheit als wiederkehrendes Thema von intensiven Hindernissen, Hürden und dunklen Angriffen.

    Auf einem Planeten, der die Macht in die Hände derer legt, die Täuschung als Betrügsmittel benutzen, werden diese blinden Flecken in jedem Bereich unseres Lebens ausgenutzt.

    Wenn wir anfangen, Täuschungen und die Betrüger, die in der Umwelt manipulieren, zu erkennen, dann müssen wir auch genau in uns selbst schauen, wo wir uns selbst täuschen oder belügen. Wir müssen die Zeiten sehen, in denen wir uns anderen gegenüber auf eine Weise darstellen, die nicht mit unserer persönlichen Integrität übereinstimmt.

    Wenn wir erkennen, dass wir aus unserer Integrität heraus sind, ist es unerlässlich, das Verhalten zu korrigieren oder sofort Wiedergutmachung zu leisten, indem wir das destruktive Verhalten in Zukunft in ein positiver ausgerichtetes Verhalten ändern.

    Wenn wir uns täglich bemühen, unsere Gedanken und Reaktionen auf Menschen und Dinge n e u t r a l zu beobachten, gewinnen wir Selbstbewusstsein, indem wir die Gründe erkennen, warum wir so reagiert haben, wie wir es haben. Entscheidend in diesen intensiven Zeiten ist es, sich zu bemühen, sich von der inneren Verwirrung und Trennung zu lösen, indem man positive Schritte zur Entdeckung der inneren Klarheit unternimmt.

    Um uns zu helfen, die richtige Beziehung zu unserem Kernselbst zu entwickeln, müssen wir uns selbst untersuchen. Wir müssen eine tiefere Selbsterkenntnis erlangen, damit wir die persönlichen Grundwerte entdecken können, die wir haben und die die tiefsten inneren Inhalte unseres Seins widerspiegeln.

    Erst wenn wir Selbstwahrnehmung erlangen, können wir überhaupt anfangen, das Leitprinzip für den höchsten Ausdruck unserer authentischen Natur zu kennen.

    Wir können nicht in persönlicher Integrität leben, bis wir uns bemühen, wirklich zu wissen, wer wir wirklich sind und was unsere Herzensmotive in der Art und Weise, wie wir leben, inspiriert.

    Übersetzt mit Deepl-Translator

    🙂 🙂 🙂

    • Dakma schreibt:

      🙂 🙂 🙂
      SO SEI ES
      SO IST ES
      ❤ ❤ ❤

    • Dakma schreibt:

      aus einem Newsletter von romen@mindheartwerk…..
      RUNDUMSICHT:

      Zitat:
      „Ein unbändiges sich differenzierendes Verfeinern des Sich-Selbst-Erkennens, das in seiner Absolutheit jenseits jedes Phänomens angewiesen ist, auf ein uneingeschränktes und vielfältiges Erwachen aus einer Täuschung der Vielen, ja letztlich sogar einem Erwachen aus der Illusion des Einen.

      Ohne dieses ständige Erwachen seiner Selbst in und zu sich selbst, wäre Reine Bewusstheit eben reine Unbewusstheit, also reine Illusion, aus der diese sich nun wieder mittels differenzierender Erfahrung ebenso unweigerlich ihrer selbst bewusst werden müsste.

      Zur Heilung verdammt, könnte man sagen.“

  2. tula schreibt:

    Am 12.11.2019 veröffentlicht

    Der wesentliche Grund, warum die meisten Menschen nicht von Natur aus spirituell sind, liegt in den Identifikationen, die sie annehmen und die sie nicht bei Bedarf ablegen können. Sadhguru schenkt uns einen einfachen, täglichen Prozess, um dies zu tun.

  3. Dakma schreibt:

    ja….. DANKE!!!!….. PASST!!! und….

    die Neugeburt der egoanteile…… Integration INS NEUE SEIN :

    https://herzfeldverbindungzwillingsflammen.wordpress.com/2019/11/12/full-moon-healing-circle-12-11/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s