Botschaft von Erzengel Michael: „Die Essenz der Schöpfung“ (durch Ronna Herman) – Juni 2019

Erzengel Michael - Archangel Michael

„Die Essenz der Schöpfung“

Liebe Meister, habt ihr euch jemals gefragt, was die wahre Bedeutung des Satzes ist: „Und Gott sagte: „Es werde Licht?“ Es ist eine komplexe Aussage, die in vielerlei Hinsicht interpretiert wurde. Hoffentlich fangt ihr an zu verstehen, wie tiefgründig und allumfassend es ist. In eurer jüngsten Vergangenheit, als Kinder Gottes, konntet ihr die Geschichte der Schöpfung nur in ihrer einfachsten Form verstehen. Aber wenn ihr erwacht, euer Bewusstsein erhebt und die kosmische Wahrheit der Schöpfung nutzt, habt ihr jetzt die Fähigkeit, auf all die Weisheit und Majestät eurer göttlichen Ursprünge und eures Geburtsrechts zuzugreifen.

Am Anfang des Anfangs existierte nur die große Leere ~ die mit unbegrenztem, unausgesprochenem Potenzial gefüllt war. Der Höchste Schöpfer befand sich in Ruhe in einer Sphäre unvorstellbarer Macht und Pracht. Der Verstand des ALLES, DAS IST, rührte sich, und aus seiner Kernessenz heraus entstand ein Atom des Weißen Feuersamen mit dem Wunsch, mehr von SICH SELBST zu erschaffen und zu erfahren.

Die Worte „Es werde Licht“ wurden nicht gesprochen, sondern aus dem Herzen des Schöpfers sprang ein Strahl der Ausstrahlung von gigantischen Ausmaßen hervor. Dieser Strahl des Bewusstseins des Schöpfers strahlte hinaus in die Leere, erhellte die große Leere und schuf so das, was das All Universum der ersten Sache sein sollte. In diesem Licht-Hologramm waren alle Bestandteile der Schöpfung, alles, was es je gegeben hat und was es je geben wird: reine Liebe, Weisheit, die Göttliche Blaupause für alle zukünftigen Universen, Galaxien, Sternensysteme, Planeten sowie die mineralischen, pflanzlichen, tierischen Königreiche und IHR, liebe Freunde.

Wenn wir vom Licht sprechen, ist es in allumfassenden Begriffen. Im Licht befinden sich all die Liebe, Weisheit, Kraft, Tugenden, Attribute und Aspekte des Schöpfers. Und weil jeder von euch ein Kind unseres Vater-Mutter-Gottes dieses Universums ist, wurdet ihr zum Mitschöpfer bestimmt, und ihr wurdet mit eurem eigenen speziellen göttlichen Plan ausgestattet, der die Tugenden und Attribute unserer Gotteseltern enthält. Ein weißes Feuer-Saat-Atom mit individualisiertem Gottesbewusstsein ~ ein kostbarer Funke des Schöpfers ist, wer ihr wirklich seid

Oh, ja, ihr seid in einer dramatisch abgestuften Form, und ihr tragt nur eine winzige Menge des Lichts des Schöpfers, aber dennoch seid ihr ein Wesen der Liebe/Licht. Das Licht ist eure Lebensverbindung zum Schöpfer. Die Göttliche Essenz unseres Mutter-Vater-Gottes ist das, worauf ihr euch stützt, um eure Schöpfungen in manifeste Form zu bringen: entweder Freude, Frieden, Liebe und Fülle, oder ihr verwandelt die Energie in die tieferen Frequenzen von Angst, Schmerz und Begrenzung. Erinnert euch daran, dass ihr ein Mitschöpfer seid, und es ist eure Entscheidung, was ihr manifestiert, aber es ist ein universelles Gesetz, das ihr immer erleben müsst, was ihr erschafft.

Die Zeit ist gekommen. Ihr seid inmitten einer Verschiebung der Zeitalter und einer großen Aufwärtswende in der Spirale der kosmischen Schöpfung. Ihr seid durch die Multi-Dimensionen zum äußersten Punkt hinuntergereist, der für dieses Experiment in Dualität und Polarität zulässig ist. Ihr habt zu lange in den Dimensionen existiert, und jetzt bekommt ihr die Möglichkeit, innerhalb der Einstiegsebene der Fünften Dimension zum höheren Bewusstsein zurückzukehren, was der nächste Schritt auf eurer endlosen Reise zurück in die anspruchsvollen Reiche des Lichts ist.

Angst, Unwissenheit, Mangel, Schmerz und Leiden sind alle das Ergebnis der Trennung von den feinen Frequenzen des Gotteslichts. Die Liebe unseres Vater-Mutter-Gottes ist in der Essenz des Höchsten Schöpferlichts enthalten ~ alles ist in dieser Ausstrahlung enthalten ~ erinnert euch daran. Die ganze Schöpfung manifestiert sich durch Lichtschwingungen, die Klänge erzeugen, Pulsationen von Wellenformen und spezifische STRAHLEN des Bewusstseins. Stellt euch vor, ihr wäret eine Stimmgabel oder ein Resonanzrezeptor, der auf bestimmte Frequenzen und Schwingungen abgestimmt ist. Während ihr eure Frequenzen verfeinert, beginnt ihr zu schwingen und euch auf immer höhere und feinere Energieschwingungen einzustellen, die immer mehr vom Licht des Schöpfers enthalten ~ den Komponenten der Schöpfung.

Und so fragen wir euch, was ist euer Lichtquotient? Wie viel vom Licht des Schöpfers habt ihr integriert und als euer eigenes beansprucht? Wir suchen nicht nach einer Zahl, liebe Herzen. Wir kennen die Antwort bereits. Wir können es an der Ausstrahlung und Liebe erkennen, die ihr aus eurem Herzzentrum projiziert. Wir können es an den Eigenschaften der Gedankenformen erkennen, die euer Aura-Feld durchdringen, und an euren Taten, großen und kleinen. Wenn ihr mehr Licht anzapft und integriert, beginnt ihr, groß und zielgerichtet zu wandeln, und ihr habt einen positiven Einfluss auf die Menschen um euch herum. Ihr werdet ein Führer anstelle eines Anhängers ~ beginnend damit, der Meister eures eigenen Schicksals zu werden ~ und indem ihr euch von den populären Überzeugungen des Massenbewusstseins befreit, wodurch ihr eure eigene Wahrheit und Reise lebt und folgt, statt jener von anderen.

Wie wir euch bereits gesagt haben, befindet sich dieses Universum in einem Megazyklus erhöhter Lichtimpulse, die direkt vom Herz-Kern des Höchsten Schöpfers ausgehen. Die verfeinerten Oktaven des Schöpferlichts stehen ALLEN auf jeder Ebene zur Verfügung, unabhängig davon, auf welcher Ebene jedes Wesen sein Gefäß vorbereitet hat, um es anzunehmen und zu integrieren.

Das höherfrequente Licht kann nicht ohne die Erlaubnis des Empfängers und ohne eine Öffnung des Herzzentrums in die statischen oder durcheinander gewirbelten Frequenzen des drei-/vierdimensionalen physischen Gefäßes eindringen. Euer Seelen-Selbst, Überseelen-Höheres Selbst und Gottes Selbst warten nur auf ein Signal von euch, um den Prozess zu beginnen ~ um die Lichtlinie des ewigen Lebens zu öffnen. Licht ist in eurer DNA, und jedes Atom eures Körpers ist auf die eine oder andere Weise mit Licht gefüllt. Wenn es nicht so wäre, könntet ihr nicht existieren. Es ist an der Zeit, den Fluss des Gotteslichts von innen und außen zu erschließen.

Stellt euch Milliarden von winzigen Lichtpartikeln vor, die sich in eurem Körper einschalten, und Milliarden, die von eurem Atom des weißen Feuers, eurem Gottselbst, in Form von funkelnden, diamantenen Kristallpyramiden des Lichts, nach unten ausstrahlen. Seht euch selbst umgeben von einer goldenen Aura des kosmischen Lichts, und beobachtet dann, wie sich euer Kreis der Liebe/Licht zu erweitern beginnt. Wisst, dass ihr dem Schöpfer nacheifert, wie ihr zu euch selbst sagt: „Es werde Licht.“ Beobachtet nun, wie euer einzigartiger Strahl von Gottes Licht von euch strömt und glättet, harmonisiert, sich anhebt und über alle Elemente der wunderbaren, verfeinerten schöpferischen Energie verwandelt.

Wenn ihr lernt, euch zwischen eurer Fünftdimensionalen Lichtpyramide und der Lichtkugel, die ihr um euch herum aufgebaut habt, hin und her zu bewegen, werdet ihr nicht von der Negativität der niederfrequenten Schwingungsmuster beeinflusst. Ihr werdet einen heiligen Ort in eurem Herzen und Verstand schaffen, und eure Welt wird anfangen, eure höchsten Wünsche zu reflektieren. Euer Einflussbereich wird sich erweitern, und ihr werdet jene zu euch ziehen, die im Einklang mit den feinen Frequenzen und Idealen stehen, die ihr verkörpert habt. Gemeinsam werdet ihr anfangen, aktive Teilnehmer zu sein, um das hauchdünne Gewebe der neuen Wirklichkeit, die geboren wird, zu weben.  Und schließlich, wenn es euer Wunsch ist, werdet ihr aktiv an der Ausformulierung eines zukünftigen Göttlichen Plans der kosmischen Schöpfung in diesem Subuniversum teilnehmen können.

Als Teil eures Transformations-Prozesses werdet ihr euch wieder der Energien und Nutzungsmöglichkeiten der Kristalle und Edelsteine auf der Erde bewusst. Auch sie tragen Schöpferlicht, und sie werden euch helfen, die Energien im Inneren viel schneller zu reinigen und auszugleichen, wenn ihr euch auf ihre individuellen Energien einstellt und sie durch eure höhere bewusste Absicht programmiert. Sie sind begierig darauf, mit euch zu arbeiten, denn wenn ihr erwacht und mit den höheren Frequenzen in Einklang kommt, dann tun sie es ebenfalls.

Es gibt große empfindungsfähige Quarzkristalle, die mit dem Herzschlag eurer Mutter Erde resonieren, und andere riesige strategisch platzierte Kristallcluster, die auf die Pulsationen des neuen Göttlichen Plans für dieses Sub-Universum abgestimmt sind. Es gibt auch riesige Amethyst-Cluster, die die verwandelnde Violette Flamme ausstrahlen, die strategisch tief in den großen Höhlen des Planeten platziert wurden. Diese mächtigen Quellen des Schöpferlichts werden nun aktiviert, um die transmutierenden Schwingungsfrequenzen des Siebten Strahls des Wassermann-Zeitalters auszusenden. Wie wir euch bereits gesagt haben, fungieren sie als Empfänger und Rezeptoren ~ Sender und Empfänger von Energie und Informationen ~ sowohl auf der ganzen Welt als auch im Sonnensystem und in der Galaxie.

Es gibt auch Rekordhalterkristalle, sowohl große als auch kleine, und sie werden euch helfen, die Erinnerungs-Saat-Atom-Licht-Pakete in eurer Gehirnstruktur ~ eurem Heiligen Verstand ~ zu aktivieren.  Sie können euch auch helfen, das Geheimnis und die Weisheit eurer und der alten Vergangenheit der Erde zu erschließen. Auch die Mineral-, Pflanzen- und Tierwelt befindet sich in einem Zustand der Transformation in ein erneuertes, höheres Bewusstsein. Ihr Lieben, keiner wird zurückgelassen ~ alle befinden sich in einem Zustand der Transformation und des Erwachens.

Es ist eine Zeit der Befreiung. Der Wunsch nach Freiheit wird im Herzen jedes fühlenden Wesens auf Erden immer stärker. Es ist auch eine Zeit des Zusammenkommens.  So wie ihr mit euren Seelen- oder Sternfamilien wiedervereinigt werdet, so verbinden sich auch wir von den höheren Reichen. Seit vielen Jahren seid ihr euren eigenen Weg gegangen, um euren besonderen Teil der Göttlichen Mission zu erfüllen. Aber jetzt vereinigt ihr euch wieder, um eine synergistische Überlagerung des Bewusstseins zu schaffen, die allen zur Verfügung steht, die bereit sind, Teil der TEAM-Bemühungen zu sein. Wir verwenden diesen Begriff, denn ihr fühlt euch damit wohl, und er erzeugt ein Gedankenbild von vielen, die in Harmonie mit dem Zweck und einem gemeinsamen Ziel arbeiten.

Wie wir euch sehr ausführlich gesagt haben, gibt es in der Fünften Dimension große und prächtige Lichtpyramiden, wo sie für jene von euch, die eure Hausaufgaben gemacht haben und die ihr physisches Gefäß auf die Bereiche des Lichts eingestellt haben, leicht zugänglich sind. In diesen Pyramiden, zu denen ihr Zugang habt und die ihr hervorbringen könnt, befinden sich alle Komponenten des Schöpferlichts, die ihr braucht, um alles zu erschaffen, was ihr euch wünscht, zum größten Wohl aller. Eure engelhaften Führer und Lehrer warten dort darauf, sich euch anzuschließen und mit euch Mitschöpfer zu sein. Bringt also eure Visionen und eure reine Absicht hervor, damit ihr die Wunder, die euch erwarten, in Anspruch nehmen könnt.

Was wäre, wenn wir euch sagen würden, dass es durchaus möglich ist, dass euer irdischer spiritueller Vertrag erfüllt ist? Viele von euch würden in Angst geraten und ihr könntet sagen: „Aber das ist nicht das, was uns andere gesagt haben.“

Erlaubt uns, euch zu erklären und zu helfen, zu verstehen, was vor sich geht. Ja, jeder von euch hat einen Vertrag, den ihr gemacht habt, bevor ihr euer fleischliches Gewand in diesem Leben angenommen habt, und die Überlagerung ist ein umfassenderer Vertrag, den ihr gemacht habt, als ihr in diesem speziellen Subuniversum in euer Bewusstsein gekommen seid. Wenn ihr ein bestimmtes Niveau an Leichtigkeit erreicht, ist es möglich, den Vertrag abzuschließen, den ihr vor eurer Ankunft auf der Erde für diese spezielle Ausführungsform abgeschlossen habt. Dieser Vertrag sollte alle losen Enden oder die großen unausgewogenen Energien, die ihr von all euren früheren irdischen Inkarnationen hinterlassen habt (das waren Energien, wahrscheinliche Zukünfte und Vereinbarungen, die ihr aus all euren bisherigen Lernerfahrungen geschaffen habt), zusammenführen, ausgleichen und harmonisieren.

Erinnert euch, wir haben vor langer Zeit erklärt, dass es in den höheren Reichen bekanntlich das wichtigste Leben sein würde, das jeder von euch jemals auf dem Planeten Erde erleben würde. Als Voraussetzung dafür, dass man in diesen aufregenden Zeiten großer Veränderungen zur Erde zurückkehren durfte, gab es drei Voraussetzungen, denen man zustimmen musste. Erstens, viele eurer kleinen Ungleichgewichte wurden durch eine spezielle Gnadenspende beseitigt. Was in eurem Aura-Feld und euren Erinnerungsspeichern blieb, waren die Lektionen, Energien und Schöpfungen, die für euch am wichtigsten waren, um Gleichgewicht und Harmonie wiederherzustellen. Erinnert euch daran, wir haben euch gesagt, dass es bei dem Experiment auf der Erde um Polarität und Dualität / Gleichgewicht und Harmonie ging.

Zweitens wurde euch ein allgemeiner Überblick über das gegeben, was ihr in diesem einen Leben erleben müsstest: alle Prüfungen, Tests, Herausforderungen und Möglichkeiten, die euch angeboten werden, damit ihr diese Aufgabe erfüllen könnt. Drittens, wegen der Überlagerung des totalen freien Willens, der der Menschheit zu Beginn dieses Experiments auf dem Planeten Erde gewährt wurde, wurdet ihr gefragt, ob ihr uns zu gegebener Zeit erlauben würdet, euren freien Willen beiseite zu legen, um euch auf den Weg des Bewusstseins zu stupsen ~ um euch zu helfen, zu erwachen, zu wer ihr sind, und um euch eure irdische Mission zu offenbaren. JEDER VON EUCH STIMMTE ZU, sonst wäret ihr nicht hier.

Das ist die Schönheit und das Wunder dessen, was in dieser Zeit auf der Erde geschieht. Viel mehr Sternensaaten, als wir erhofft hatten, haben die Herausforderung angenommen, und durch Tests und Versuche haben sie die Möglichkeiten genutzt, im Bewusstsein zu erwachen, wie sie ihnen präsentiert wurden. Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass eine große Mehrheit von euch tapfer triumphiert hat. Eure Zahlen wachsen sprunghaft, wenn ihr eure inneren Kraftfelder des Lichts balanciert und harmonisiert und dann eure Schöpferliebe/Licht in die Welt projiziert. Ihr kommt in immer größerer Zahl zusammen, und ihr verbindet euch mit uns als Krieger des Lichts und als Verfechter des Friedens. Wenn ihr ein gewisses Maß an Harmonie im Inneren erreicht habt und das Buch des Lebens durch liebevolle Interaktion, Taten und durch das Gewinnen der Weisheit vergangener Erfahrungen ausgeglichen habt, dann habt ihr die Möglichkeit, Zugang zu eurem neuen Göttlichen Plan für das Wassermannzeitalter zu erhalten.

Ihr Lieben, wir möchten, dass ihr wisst, dass ihr alle wichtigen Facetten der Schöpfung erlebt habt ~ entweder persönlich oder über eines der vielen Seelenfragmente eures Gottes Selbst. Ihr seid viel älter, und ihr seid mit mehr Weisheit codiert, als ihr euch jemals vorstellen könnt. Tragt ihr nicht alle Tugenden und Bestandteile Gottes in euch? Und so wurde euch als Teil der mutigen Annahme dieser Aufgabe auf dem Planeten Erde versichert, dass ihr nach ihrem erfolgreichen Abschluss eure nächste Aufgabe wählen dürft ~ ihr könntet euch den aufgestiegenen Meistern anschließen, während sie der Menschheit dienen und in der Spirale der Evolution voranschreiten. Oder ihr habt das Potenzial, die vielen Wunder und vielfältigen Kreationen innerhalb dieser subuniversalen Erfahrung zu erleben und zu genießen, die ihr euch wünscht.

Der Rückweg, den ihr vor oder während dieser Inkarnation gewählt habt, wird geändert. Das ist es, was in eurem universellen Vertrag steht: Ein Kandidat, der mit unserem Vater-Mutter-Gott bei der Erschaffung, Aussaat und Überwachung der Residenzwelten zusammenarbeiten soll. Ja, das wird weit in eure Zukunft hinein geschehen, aber ihr könnt anfangen, die Komponenten, Gaben und Weisheiten hervorzubringen, die euch helfen werden, euren neuen Vertrag zu erfüllen und zu erkennen. Es ist sicher, denn es ist euer Schicksal. Wisst, dass wir nicht eure Vorgesetzten sind, wir sind eure Freunde und Partner. Lasst uns zusammenkommen, wenn wir mutig in unsere große neue Zukunft gehen. Ihr werdet über alle Maßen geliebt und geschätzt.

ICH BIN Erzengel Michael

LM-06-2019 EE Michael durch Ronna Herman

Übersetzung: SHANA

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/eem16/0619lm.html

 

 

Das könnte Dich auch interessieren:

AKTUELL:  “Zellerneuerungs-Liebesbad” – 10.Juni 2019

 

 

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Antworten zu Botschaft von Erzengel Michael: „Die Essenz der Schöpfung“ (durch Ronna Herman) – Juni 2019

  1. Renate schreibt:

    … zu EE MICHAEL …

    herzlichen DANK allen Beteiligten im Erst-Kontakt.Blog für die eingestellte
    BOTSCHAFT * WOW * . <) . * WOW *
    Das Datum, 05.06.2019 = Quersumme '23', lies mich zudem die
    ~ Numerologie ~ Star Signs Linda Goodman; zur *23*…
    * Der königliche Stern des Löwen*, zur Hand nehmen. Die 23 ist eine
    höchst Glück bringende Zahl und segnet die Person oder die Entität, die
    sie repräsentiert. (Dies habe ich heute sehr wohl im Herzen empfangen
    dürfen, um meine *Flügel* nun nach dem Umzug (mit Familien-
    zus.führung), im LICHT, der LIEBE und dem SEGEN Jeusu Christi,
    in sanften Schwingungen aus-zu-breit-en. . ⭐ –

    Das heutige Datum; der 06. 06. 2019 schenkt uns a l l e n die darin ent-
    haltene * 24* und einstellige *6* ..
    24~Liebe, Geld, Kreativität , — 6~schwingt im Einklang mit dem Planeten
    Venus.
    *
    ALLES ist in diesem Moment in perfekter Göttlicher Ordnung.
    Leichtigkeit darf ich j e t z t im 'Bauch-Chakra' fühlen;
    Hier, in NRW, zeigt sich die Sonne (u.a. Vit D) soeben am Himmel. (freu)
    ***

    • tulacelinastonebridge schreibt:

      Renate, vielleicht wäre es mal ganz gut, die Verantwortung über sich selber, endlich zu übernehmen, dann braucht ihr nämlich auch nicht auf Außerirdische Rettungskräfte zu warten aber auf Zahlen und Horoskope sich zu berufen, ist schon echt heftig. 😦

      • yamahela/Armin schreibt:

        Ich kann mit dieser Zahlenmystik auch nichts anfangen, aber deshalb muss sie ja nicht schlecht sein. So – wie es in der Schule Menschen gibt, denen Mathematik leichtfällt(vor die Füße fällt) und andere, denen es eher schwer – gar ein Greuel ist..so wie mir damals..

        Die Talente sind eben verschieden und manch einer ist eher künstlerisch veranlagt und Zufälle sind Talente ja eben auch nicht.

      • Dakma schreibt:

        ja… genau…. yama…. den einen führt der Weg über die Astrologie ,den anderen über die Numerologie….. der eine geht zum Tantra ,der andere zur Meditation in eine Höhle..

        usw usw….

        VIELFALT in DER EINHEIT…..auf dem Weg….

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        dakma, du meinst wohl die breite und bequeme Straße.

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        auf dem schmalen Weg ins Himmelreich da gibt’s ja nicht so viel Platz wie auf dem breiten Weg der sich im Kreis dreht, nein 😉 auf dem schmalen Weg da hat kein -heute ist 123 drei und mit 123 sind wir alle frei – nein solche und ähnliche „Handtäschchen“ haben da keinen Platz auf dem schmalen Weg. 🙂

      • Dakma schreibt:

        nein ,Tula….. ich MEIN DAS….was ich geschrieben habe 😉 !

      • yamahela/Armin schreibt:

        Nichts für ungut.; aber Tantra-ihr.?! Da lachen ja da selbst die Hühner..

        ..war jetzt nicht ganz ernst gemeint..; sorry – musste sein.

      • Dakma schreibt:

        lach…. ich „ahnte“ yama , daß ich dich damit „in Schwung bringe“ 😉 ….ich hab auch Tantra schon ausprobiert….
        es war jedoch „die Sorte Tantra“…. die mich unterstützt hat….. auch hier die Verdrehtheiten ….. sehr eindrücklich….. selbst zu erleben….
        Dennoch kann ich sehen…..bei jemand anders…. wie es „ein Weg“ ist….. mich führte es tiefer in die Erforschung von weiblich und männlich und die sexuellen Manipulationen aneinander…..

        erst einmal……mir dessen sehr tief….. und gefühlt und erfahren bewußt zu werden.

        ABER….du kannst natürlich auch den tantrischen Befreiungsweg gehen….wenn dir Sexualität wichtig ist….. Edgar Hofer ist für mich da ein überzeugender Pioneer….aber auch er „ging dann weiter“….

        lieber gruß

        Dakma

      • Dakma schreibt:

        seltsam…. jetzt sagst du auch schon „ihr“ ,yama….. mir scheint , da werden alle immer in einen Topf geschmissen…..
        mein Gott…. obwohl wir gerade HIER auf dem blog doch ganz wenig WIRKLICH voneinander wissen….!

        wahrscheinlich dann „wenn man/frau sich nirgendwo ernstgenommen fühlt“…. SCHIEBT man/frau….. dies einfach auf die Gegenseite rüber…

        wenig ERLEUCHTET…

      • Dakma schreibt:

        ABER/UND….. du wolltest ja auch einfach nur mal „einen Stein ins Wasser plumpsen lassen“ 😉 …. so wie alpp… 😉 😀 ….. du hast es ja dazu geschrieben…. also : sehr fair… menschlich…. auch wieder so gesehen…..

        😀

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        seltsam…. jetzt sagst du auch schon „ihr“ ,yama….. mir scheint , da werden alle immer in einen Topf geschmissen…..

        😯 das fällt dir wirklich erst bei diesem Kommentar auf, dakma? yamahela macht das ununterbrochen und zwar schon immer oder fällt es dir erst bei diesem Kommentar auf, weil es an dein Kommentar geht und wenn es an die anderen gerichtet ist, ist es dir wurscht oder wie?

        …und wie Alpp………..

        na dakma Alpp, denn wirst schon noch kennen lernen, den Extremisten, da wird dir hören und sehen vergehen oder dir gefallen solchen Typen, wer weiß das schon. 😉

      • Dakma schreibt:

        nein ,Tula….. ich kenn das „ihr“…VON DIR! … es ist eine Unsitte ,die DU HIER eingebracht hast…

        und WIE IMMER bist du dir dessen vollkommen unbewußt…..

        und SIEHST NUR DEINE PROJEKTIONEN….

        vielleicht ist das ja auch dann so ,wenn DU Extremisten glaubst im Außen zu sehen….

        Aber dieser AUSTAUSCH mit dir ,der ja nie ein Austausch war….. führt immer nur im Kreis herum….

        also: war das mal wieder ein kurzer Kontaktversuch…..

        und….

        Gut is!

        schöne Pfingsten für dich , Tula…. ich hoffe , daß du in deinem offline-Leben wirkliche Begegnungen erleben kannst….

        wenn nicht…. besteht langsam dringend Handlungsbedarf….

        ich glaube längst ,daß das Universum dir hier DURCH UNS ständig liebevolle Hände durch deine rigiden Mauern hindurchstreckt…

        und du schlägst diese Angebote ständig aus…

        aber für Heilung bräuchte es wohl außerhalb des Internets spirituelle Traumaheilung….
        die dir hiermit ANSHERZGELEGT sei….

        am besten…. du antwortest mal nicht….

        und lässt es in dir wirken….

        wenn DU DAS SCHAFFST….

        Schaffst du das?

      • yamahela/Armin schreibt:

        Den Stein ins Wasser plumsen lassen – ja; Extremisten – nein; Über den Kamm scheren; nein, nur: Denkanstöße liefern.

        Extremismus-Tula..das musst du gerade formulieren..

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        ich hab das eingebracht? dakma du bist völlig blind, total, sag mal wo hast du deine Augen, deinen Verstand? hast du all diese Dinge deinem Ego verkauft????

      • Dakma schreibt:

        okay

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        und zum Rest von euch Beiden, boah ich glaub in diesem beiden eurer Kommentare habt ihr nun wirklich euren Gipfel erreicht oder eben Abgrund, wie man es sehen will, jedenfalls sind diese beiden Kommentare von euch eure Quintessenz.

        o.k. yama ist eher wie immer…….
        😯

      • yamahela/Armin schreibt:

        Nachtrag;

        wenn der Mann „zum Tantra geht“, muss er – in der Regel dafür zahlen und wenn er dieses Geld grad nicht hat, muss er es halt lassen.. da helfen auch keine Bücher.!

        Es sei denn..: er findet eine Partnerin – wenn auch nut vorübergehend(ist ja meistens so) die ebenso offen(spirituell) ist als wie er – auf Basis der Unmittelbarkeit einen weiteren Baustein hinzuzufügen in der Menschlichkeit des Seins.

        Ich selbst hatte auch schon tantrische Ansätze – in meinen Partnerschaften bisher.; jedoch gingen sie wieder auseinander-die Partnerschaften Die Tatsache des trantrischen Erlebnisweges erscheint mir so eher(im Nachgang betrachtet).. wie eine Wunschvorstellung. Der Erfahrungsweg zwingt uns zu nichts..jedoch: nichts zwingt uns zu sein.; doch Sein.. ist das Leben. Wie gesagt: wenn nicht beide das selbe Level haben, ist es müssig über den tantrischen Erlebnisweg zu gehen. Wenn man/frau die Vorstelung von „Manipulationen“ hat-im weitesten Sinne, so der Ansatz ohnehin nicht verstanden worden.

      • yamahela/Armin schreibt:

        Tula..: du kannst auch das Wort >Extremismus< durch <Authentizität< ersetzen-wenn du willst.

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        Yamahela, ach Gottchen wieso bist du nicht in die Politik gegangen? da wärst du unter deinesgleichen.

      • Dakma schreibt:

        Du hast mich mißverstanden ,lieber yama…. ich meine nicht ,daß „Tantra“ ein manipulativer Weg ist…. im Gegenteil….. dieser Weg ist ssseehhrrr authentisch…,weil der Körperweg alles ZEIGT….

        aber es braucht einen sorgfältig ausgewählten Rahmen….. in den man/frau sich auch „abgeben kann“…. also LEHRER , die WIRKLICH AUTHENTISCH MITSICH auf dem Weg sind….

        Meine Erfahrung….wie so oft….war auch hier….daß ich den Mißbrauch dieses Institutes
        sah…. erfahren durfte…..die Unerlöstheit der Leitung…..

        aber/und…egal…. ES DIENTE MIR…. wie ALLES,was uns begegnet…. wenn wir GENAU HINSCHAUEN….

        Ich meinte ,daß DURCHSCHAUEN allgemein in der Sexualität….. das Verdrehte an Mann und Frau…. ,die etwas voneinander „haben wollen“….. statt in jedem Jetzt MITSICHZUSEIN…. und Sexualität sich auf göttlich verbundene Weise WIEVONSELBST
        entfaltet….

        dabei…. wirklich FÜHLEND in jedem Jetzt kommen natürlich auch die Verletzungen zum Vorschein….. die dann VORRANG haben sollten….. Raum bekommen dürfen….

        ….wenn das zwei miteinander hinbekommen…..ist das ein großartiger Heilungsweg…und
        geht natürlich auch ohne Kurs und Anleitung und Geld…..

        mit dem Wagnis …. und der Bewußtheit…. sich jedem Jetzt zu stellen….was auch immer sich zeigt….

        und der Weg dahin…. führt über jeden Moment…. der Authentizität…. des SICHZEIGENS
        was ist…..UNDDAMITSEIN…..

        du kannst ja auch das ganze Leben in der Energie der Sexualität sehen….des Tanzes zwischen dem männlichen und dem Weiblichen….

        und so GESCHIEHT sexuelle Transformation eigentlich….

        IN JEDEM JETZT

        der passende Partner….die passende Partnerin..

        wird sich da dann einfach zum passenden Zeitpunkt FINDEN…. wenn man/frau reif dafür ist…. und die Vorbereitungen durchlaufen hat…

        da BINICH mir sicher….

        😀

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        Meine Erfahrung….wie so oft….war auch hier….daß ich den Mißbrauch dieses Institutes
        sah…. erfahren durfte…..die Unerlöstheit der Leitung…..

        und

        IN JEDEM JETZT

        der passende Partner….die passende Partnerin..

        wird sich da dann einfach zum passenden Zeitpunkt FINDEN…. wenn man/frau reif dafür ist…. und die Vorbereitungen durchlaufen hat…

        da BINICH mir sicher….

        dakma da kannst du dir auch sicher sein, nicht weil es du gerne in deiner Fantasie zu erleben möchtest, nein weil du es schon so oft und oft erlebt hast.

        Die Zukunft ist jetzt, immer Jetzt!

      • yamahela/Armin schreibt:

        Du hast doch eh keine Anhnung-Tula nehme ich an.

        Die Erfahrung ist das Wertvolleste.; gilt für viele – wenn nicht: alle Bereiche..; alles andere fällt eher in die Bereiche der Theorie(Androidendasein). Sicher: Tantra kann man im Kopf oder sensitiv erleben – je nachdem. Je nach Hinterdgrund und Motivation. Ganzheitliches Sein ist eigentlich das Tantra schlechthin.

      • yamahela/Armin schreibt:

        Die Unerlöstheit in der Leitung(es gibt ja verschiedene) ist die Chance für uns – die Gestalten der neuen Zeit. Eine Allegorie..

        Experimente brauchen einen wachen Verstand, und verstandesgemäßes Heranpirschen funktioniert nicht immer – das Leben selbst schreibt die Zeilen.und Liebe ist der Zeilenabstand.

      • dakma schreibt:

        ja… genau…. ich meinte hier die menschliche 😉 Leitung des Seminars…. aber/und…ich stimme dir zu…. er/sie/es…. DIENTE MIR…. zum tieferen Verstehen… das Ereignis war VONMIRSELBST (auf höherer Ebene…. Leitung :D) GESCHÖPFT….

        in SELBSTVERANTWORTUNG

        durch ICHBIN…..

        das ALLES durchdringt…..

        😀

    • Dakma schreibt:

      wundervolle Worte…. DANKE!!!

      und dir ,Renate…. DANKE….für die BEKRÄFTIGUNG , die in deinen Worten FÜHLBAR
      rüberschwingt

      😀 ❤

      • Renate schreibt:

        Liebe Dakma,

        DeIn fühlbares *Rüber-Schwingen* lässt meine Seele *er-strahlen.* ❤ .
        ALLES dient nur noch der Heilung !. . : star .
        GGLG

        Zitat; "… Ihr seid die Lichtpunke, die den Planeten erheben.
        Ihr seid die Vorboten des Wandels und die Wegweiser einer
        neuen Lebensweise auf der Erde.
        (Plejadischer Hoher Rat – 04.05.2019)

      • dakma schreibt:

        😀 ❤

      • dakma schreibt:

        oh… liebe Renate… ich „sehe“ gerade ,daß du mir die gleichen Worte schenktest…. ,die ich gerade bei emmy und elke las …. wie WUNDERVOLL…..so kommen sie gerade DOPPELT…. wie KRAFTVOLL!…. ZUMIR :
        Zitat:
        „Ihr seid die Lichtpunkte, die den Planeten erheben. Ihr seid die Vorboten des Wandels und die Wegweiser einer neuen Lebensweise auf der Erde.“

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        (Plejadischer Hoher Rat – 04.05.2019)

        wisst ihr überhaupt wer dieser Plejadische hohe Rat ist, vom dem ihr euch angesprochen fühlt? habt ihr einen von denen schon gesehen oder gehört oder sonst was?
        Ich mein kennt einer von euch die eierlegende Wollmilchsau?

      • muniji schreibt:

        @ ‚tula‘

        Bist Du schon mal den Urhebern der ‚Laws of One‘ begegnet, von denen Du hier immer wieder einmal Auszüge postest…? Hm.

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        aber natürlich muniji weiß ich das, sobald etwas so interessant ist wie das Gesetz des Einen, beschäftigte ich mich ausführlicher damit. Ich weiß wer oder was RA ist, ist weiß auch wer oder was Kryon ist, ich weiß auch wer oder was Ich bin .

        Die Zeiten in denen nur drei Verbindungsleute vorgeschickt worden sind vorbei oder laufen aus, jeder muss nun vorne sein und den Job machen und nicht machen lassen, sonst ist er nicht dabei, bei der Masterclass. 😉

Schreibe eine Antwort zu Dakma Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s