Botschaft von Saul: „Ihr seid niemals von der Liebe getrennt worden“ (durch John Smallman) – 19.Mai 2019

„Ihr seid niemals von der Liebe getrennt worden“

Wir alle ~ Vater/Mutter/Gott, Höchste Intelligenz, Göttliche Weisheit, die ganze Schöpfung, die nicht in Form ist (eine unvorstellbar große Zahl!) ~ beobachten mit Freude und Begeisterung, wie der Moment des Erwachens immer näher rückt.  Und ja, ich höre euch, während ihr wieder eure Zweifel und Irritation ausdrückt, weil wir euch scheinbar sehr lange Zeit gesagt haben, dass euer Erwachen bald stattfinden wird.  Und für viele von euch scheint es, dass nichts los ist.  Eure Zweifel und Irritationen, selbst intensive Wut, nehmen zu.  Das ist völlig verständlich, denn als Menschen in Form ist es für euch äußerst schwierig, auf das göttliche Informationsfeld zuzugreifen, wo Ankündigungen und Mitteilungen zu diesem großartigen Ereignis regelmäßig veröffentlicht werden.  Ihr seid also auf die kanalisierten Nachrichten angewiesen, die von jenen empfangen und geteilt werden, die sie empfangen, und natürlich findet ihr das weniger als zufriedenstellend.  Euer Vertrauen wird göttlich geprüft, wie ihr wusstet, und ihr alle habt dem zugestimmt, weil ihr absolut wusstet, dass alles gut werden würde, und ihr werdet nicht enttäuscht sein.

Hier in den nicht-physischen Bereichen verstehen wir eure Ungeduld und Enttäuschung, und bei eurem Erwachen dreht sich alles um diese letzte Erfahrung ~ euch zu desillusionieren! d.h. euch von der Illusion zu befreien.  Ihr seid, jeder einzelne von euch, göttliche Wesen, die eine Erfahrung in der Form als Menschen machen.  Ihr alle habt euch dafür entschieden, in dem Wissen, wie tief eure Erinnerungen an die Wirklichkeit versteckt sein würden, während ihr als Mensch gelebt habt, und obwohl ihr euch entschieden habt, euch an diesem Punkt der Menschheitsgeschichte zu inkarnieren, um an diesem wunderbaren Ereignis des Erwachens teilzunehmen, ist es dennoch sehr beunruhigend für euch, wie für die ganze Menschheit, das Chaos, die Konflikte und die Verwirrung, die derzeit weltweit entstehen, zu beobachten und sogar mitzumachen.

Doch tief in euch allen bleibt euer Glaube trotz eurer Zweifel fest und unerschüttert.  Es ist dieser unglaubliche Glaube, der euch dazu bewogen hat, euch an diesem Punkt des Erleuchtungsprozesses zu inkarnieren ~ er läuft seit langem menschlich ~, um denen, die scheinbar absolut keine Ahnung davon haben, was vor sich geht, und auch keine Vorstellung von der unsagbaren Freude, die euch alle erwartet, mächtig zu helfen.

Euer Glaube, eure Stärke und die Liebe, die eure Herzen erfüllt und die ihr so bereitwillig teilt, ist wesentlich für das Erwachen und unterstützt so viele, von denen ihr völlig unbewusst bleibt, auf eine Weise, die euch erstaunen würde.  Wahrhaftig, ihr werdet hier in der Wirklichkeit, dem Zustand oder Ort, von dem keiner von euch je abgewichen ist, enorm geehrt und respektiert.  Ihr wisst nicht, dass ihr ständig und liebevoll von der Wirklichkeit umgeben seid, weil euch die Grenzen, die der Mensch bestimmt, auferlegt werden.

Indem ihr jedoch fest an eurer eigenen mächtigsten Absicht festhaltet zu erwachen ~ einer mächtigen Absicht, die alle haben, die aber meistens nicht bekannt ist oder auf die sie keinen Zugriff haben ~, selbst wenn ihr diese Absicht niemandem anderen verbal mitteilt, versichere ich euch, dass sie auf sehr tiefen Ebenen kommuniziert und geteilt wird, weshalb so viel beunruhigendes „Zeug“ für so viele im Moment entsteht.  Und viele von euch, ich weiß, fühlen sich sehr allein, denn es scheint, dass es niemanden gibt, oder dass es praktisch niemanden gibt, mit dem ihr auch nur einen kleinen Teil eurer Vision vom Erwachen teilen könnt.

Der Ausdruck „die Endzeiten“ wurde viel zitiert, da die Menschen zunehmend besorgt und bedrückt über den Zustand der Welt und die Richtung sind, in die sie sich zu bewegen scheint.  Aber es wäre viel angemessener, von „der Dunkelheit vor dem glorreichen Licht der Morgendämmerung“ zu sprechen.  Das Erwachen ist eine „Morgendämmerung“, ein Wissen, das im Bewusstsein der Menschen ankommt, dass es nur Liebe gibt, gefolgt von der freudigen Erkenntnis dieser göttlichen Wahrheit.  Die Kraft der Liebe, alles zu schmelzen oder aufzulösen, was nicht in perfekter Übereinstimmung mit ihr steht, wird euch erstaunen, wenn die Morgendämmerung anbricht und das brillanteste Licht in euer Bewusstsein eindringt und nirgendwo bleibt, damit die Dunkelheit bleibt, und euch zeigt, welche schönen göttlichen Wesen ihr alle seid.

Bitterkeit, Hass, Urteil, Schuldgefühle und das intensive egoistische Bedürfnis, dass die Strafe angeordnet und verhängt wird, was unweigerlich zu endlosen Konflikten führt, werden einfach abfallen und zerfallen, wenn die Menschen ihre Herzen für die immense Kraft der Liebe öffnen.  Ihr wurdet nie von der Liebe getrennt, aber die Liebe drängt sich nicht auf, sie drängt nicht, sie lenkt nicht, sie kontrolliert nicht, sie ist einfach, und wenn sie nicht mehr abgelehnt oder ausgeschlossen wird, weil ihr euch ihrer Gegenwart in euch unwürdig fühlt, und stattdessen offen in euren ganzen Herzen willkommen ist, dann wird sie euch mit einem Gefühl der Ehrfurcht und des Staunens erfüllen, das ihr euch unmöglich vorstellen könnt.  Die Freude über die bedingungslose Annahme, die die Liebe jedem bietet ~ sowohl Heiligen als auch Sündern, denn ihr seid alle sowohl Heiligen als auch Sünder ~ wird euren Verstand absolut zerstören.

Ich bitte euch daher, eure Herzen VOLLSTÄNDIG zu öffnen ~ sie sind seit Äonen in Angst verschlossen und aufgrund mangelnder Versorgung geschrumpft ~ und sie grenzenlos und endlos expandieren zu lassen, während die Liebe sie wieder mit der ganzen Schöpfung erfüllt.  In jedem von euch ist Alles, ihr habt es nur vorübergehend vergessen und diese Tatsache und die Wirklichkeit aus den Augen verloren.  Es gibt nur EINS, Ihr seid Eins, und in der Gegenwart des EINEN gibt es nur unendliche Freude.  Feiert also die Unvermeidlichkeit eures Erwachens, lasst eure Zweifel und Ängste los und wisst, wie ihr es tief in euch selbst tut, dass alles in Ordnung ist, dass alles immer in Ordnung ist und dass ihr einfach nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt habt.

Mit viel Liebe, Saul

Saul durch John Smallman ~ MAI 2019“

Übersetzung: SHANA

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0519/0saul.html#19

 

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bei dieser Energieübertragung wird unsere Verbindung mit dem Höheren Selbst geklärt und neu ausgerichtet und gleichzeitig die Verschmelzung mit unserem Seelen-Selbst wunderbarst angeregt….

Hier kannst Du Dich anmelden…

 

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufgestiegene MeisterInnen, Botschaften, Spiritualität & Erwachen, Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Botschaft von Saul: „Ihr seid niemals von der Liebe getrennt worden“ (durch John Smallman) – 19.Mai 2019

  1. Bevor wir Menschen für den Dharma, den Weg, der über das Leiden hinaus zu wahrem Glück führt, interessieren können, müssen wir zuerst ihre notwendige materielle Versorgung sicherstellen.

    Philip Kapleau

  2. …Starke Aufmerksamkeit ist notwendig, um die bestehenden Muster und Konzepte unseres Geistes zu durchschauen und in der Folge zu verändern. Achtsamkeit und konzentrierte Wahrnehmung für das, was wirklich geschieht, sind sehr hilfreiche Mittel. Die Meditation ist eine heilsame Methode, Hingabe und Vertrauen Voraussetzungen…….

    http://www.buddhismus-austria.at/die-lehre-des-buddha/erleuchtung/

  3. Mit den Lichtstrahlen der Ewigen SONNEN bekleidet ~ Die Repräsentanten gehen auf der neuen Erde.

    https://thenewdivinehumanity.com/2019/0 … new-earth/

    24. Mai

    Veröffentlicht von The New Divine Humanity (Die Neue Göttliche Menschheit)

    Diese tiefgreifenden Veränderungen in eurer Realität stellen den Inbegriff der Gnade und Herrlichkeit als DAS neue göttliche Wesen ~ dar, das die höheren Lichtfrequenzen durch den Lichtkörper als sein neues kosmisches Auferstehungsbewusstsein integriert hat.

    Beim Spaziergang auf der Erde in Herrlichkeit strahlt das Herz, das mit seinem bewussten LEBENDEN Lichtbewusstsein erfüllt ist, die Strahlen seines ewigen Lichts im ganzen Universum aus.

    Bekleidet mit den Lichtstrahlen der ewigen SONNEN ~ die Repräsentanten, gehen auf der Neuen Erde und ziehen Licht zum Licht, Herrlichkeit zur Herrlichkeit.

    Der kosmische Plan, der sich durch die mutigen Seelen, die das Erdenprogramm übernommen haben, auswirkt, LEICHTET den Weg, für die unendliche Schöpfung ~ um sich für immer zu erweitern.

    Das BEWUSSTE Kosmische Gottesselbst, in seinem URSPRUNGSLICHT, hat sich zu einem neuen Wesen entwickelt, durch das Gleichgewicht des Universums und durch die Liebe ALLER reinen Herzen, steigt es in seiner Herrlichkeit auf, unaussprechlich.

    Auferstanden in Herrlichkeit, gebadet im Licht, das Zeichen wird auf die Herzen der Reinen gesetzt, führt durch die Ewigkeit, durch die Liebe, die keine Grenzen kennt, JETZT verwandelt es alles. In ewiger Liebe.

  4. Swami Sivananda: Evolution
    Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Mai 2019 um 5:30am
    Blog anzeigen
    .

    Noch gestern war der Mensch ein Tier. Heute ist er ein Mensch. Es ist seine Bestim­mung, als Ergebnis eines allmählichen Prozesses der Selbstvervollkommnung Brahman, das Absolute, zu werden.

    Das Mineral wird zur lebendigen Pflanze. Die Pflanze wird zum Tier einer höheren Lebensstufe. Das Tier wird zum Menschen mit Gedanken, Willenskraft und Entscheidungsfähigkeit.

    Der Stein schläft. Die Pflanze atmet. Das Tier bewegt sich. Der Mensch besitzt Bewusst­sein. Der Weise besitzt Überbewusstsein.

    Der Mensch ist rational. Das Tier ist instinktiv. Der Weise ist intuitiv.

    Von allen Tier-Geschöpfen Gottes kann nur der Mensch Gott verwirklichen. Er allein besitzt Unterscheidung, Intelligenz, Einsicht, Verstand und Urteilsvermögen. Der Verstand ist das größte Geschenk Gottes an den Menschen. Auf der rein physischen Ebene ist der Mensch ein armseliges physisches Wesen; seine Würde jedoch liegt im Denken, Unterscheiden, Überlegen und Fragen.

    Der Mensch entwickelt sich gemäß seiner Gedanken

    und Handlungen. Der Mensch verändert sich mit jedem Gedanken, den er denkt, und mit jeder Handlung, die er setzt.

    Vom Bahnknoten in Bombay geht ein Zug direkt nach Delhi; ein anderer fährt nach Madras; wieder ein anderer fährt nach Nagpur. Genauso ist dieser Körper ein Knotenpunkt. Du kannst in den Himmel gehen, Brahma Lokal, zu Brahman, wenn du ethisch, achtsam und verantwortungsbewusst handelst. Du wirst in schwierige Lebenssituationen wieder geboren oder sogar in einer Tiergestalt, wenn du schlecht handelst. Du kannst Mensch bleiben, wenn du normale vermischte Handlungen tust. Der Mensch selbst – und nur er – ist verantwortlich für alles Gute und Schlechte in seinem Leben. Durch einen langen Evolutionsprozess und ständiges Bemühen kann er Vollkommenheit und Freiheit erreichen. Er wird immer wieder geboren und lernt aus seinen Erdenleben, wie man zu Vollkommenheit und Einheit mit Gott gelangt.

    Wenn der Docht in der Lampe sehr klein ist, ist auch das Licht sehr schwach. Wenn der Docht sehr groß ist, ist auch das Licht sehr stark. Genauso, wenn der Jiva (das Individuum) rein ist und Me­ditation übt, wird die Manifestation des Selbst, sein Ausdruck, sehr stark sein. Er wird ein helles Licht ausstrahlen. Wenn er unreflektiert und unrein ist, wird er wie verbrannte Holzkohle sein. Je grösser der Docht ist, desto grösser ist das Licht. Genauso, je reiner die Seele ist, desto großartiger ist ihr Ausdruck.

    Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

    Swami Sivanandas
    Inspiration und Weisheit
    für den spirituellen Weg

  5. alpp69 schreibt:

    Sexualität gehört zum Sein dazu, es ist wie das Leben selber eine Gabe Gottes:)

  6. efend kontrast schreibt:

    Ich werde hier und jetzt – Opfer von perversen Folterangriffen an der Sexualität.
    Zudem werde ich verfolgt und im denken verändert.
    Nach informationen im denken werde ich verfolgt von einer sehr reichen Familie mit extremer Macht oder Osser/User. Oder vielleicht von perversen Amerikanern
    Er greift mich an aus Sexual moralistisch amerikanischen Ideen und Eifersucht an und foltert mich.

    Der/Die Täter arbeiten mit stromfolterimplqantaten und mit Teleportationen. Sie missbrauchen das heilige denken/seele von Gott für niedrigste Zwecke.

    Er leugnet die echte Natur und findet sich mächtig stakt wenn er mich misshandelt.

    Es ist eine christ- jüdisch (menschenfeindliche) moralistisch perverse Stromfolter an Menschen. Weil die beschnittenen Männer keine echte Befriedigung haben, aber sehr viel perverse Aggressionen. Und Eifersüchte.

    Ich bin Opfer von solchem Abschaum.

    Die Täter wollen ihre Muskeln in anderer „Sinnlichkeit“ spüren, Macht ausüben – über hilflose.
    Sie finden sich intellektuel, und erzogen. In Wirklichkeit sind es schwachsinnig Perverse.

    • Efend Kontrast schreibt:

      Vielleicht sind die Täter auch die, die die ganze Menschheit angreiffen und die kosmologische Welt und ihre Natur die unter Gotteswille steht, angreiffen.

      Es sind also eventuel perverse Verbrecher deren Namen man nicht nennen darf.

      Die perversen Moralisten die die Stromfolter sogar als Treslaschmerz pervers geil in den Unterleib nehmen.
      Sie wollen denaturalisierte Idioten als steuerbare Personen in der Zukunft. Menschen ohne Freude und ohne Liebe und ohne Frieden. Das denken wird verhindert. Die Kulturen werden vernichtet.
      Vermutlich wurde ich genau von dieser Gruppe schon als Kind Körpervertauscht und gefoltert.

      • yamahela/Armin schreibt:

        Zum wie vielten male hast du hier schon einen anderen Nickname ins Spiel gebracht.?! Aber – es soll ja eine Gesetzesinitiative auf den Weg gebracht werden, wonach nur noch Klarnamen als solche akzeptiert werden.., wäre in meinen Augen das Beste.; denn dann kann man sich nicht mehr verstecken.

  7. dakma schreibt:

    „Es gibt nur EINS, Ihr seid Eins, und in der Gegenwart des EINEN gibt es nur unendliche Freude.“

    ❤ 😀 ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s