Hilarion: Monatsbotschaft – April 2019 (durch Marlene Swetlishoff)

Hilarion

Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Zusammen mit allem, was zurzeit an die Oberfläche dringt, um wahrgenommen, erkannt, umgewandelt und freigegeben zu werden, gedeiht auch der neue Same, der während der vielen zurückliegenden Jahre gesät wurde. Beachtet vor allem all das Gute und Heilsame, das jetzt angenommen und unterstützt werden kann durch die erhöhten Energien, die täglich die Atmosphäre des Planeten durchdringen, der eure Heimat ist – in dieser jetzigen Lebenszeit und vielen anderen zuvor. Die Wurzeln der Erdung, die ihr in diesem fühlenden Wesen etabliert habt, das eure Heimat ist, reichen tief, und das wird euch in den kommenden Zeiten sehr dienlich sein.

Während des laufenden Zyklus auf der Erde ist dies jetzt die Zeit, die eine Atmosphäre der Erdneuerung mit sich bringt, eine Erneuerung der Naturreiche derer, die in der nördlichen Hemisphäre leben, eine Erneuerung der Hoffnung für einen besseren Weg für alles Leben, sich einer ’neuen Geburt‘ und des Beginns neuer, kreativer Projekte erfreuen zu können, die nun darauf warten, sich im LICHTE einer neuen Zeit manifestieren zu können. Haltet diese Empfindungen freudiger Erwartung und Vorfreude aufrecht, denn in dieser jetzigen Zeit können sie in jene Art von Leben hinein erblühen, von der ihr immer geträumt habt. Diese positiven Veränderungen können sich auf recht unscheinbare, scheinbar ‚unbedeutende‘ Weise manifestieren, aber sie zeitigen dennoch Resultate von großer Wirkung. Glaubt daran, dass dies geschehen kann – und wird, und haltet diesen Gedanken zu allen Zeiten in euren Herzen aufrecht.

Es kommt nun eine Energie auf diesen Planeten, die die Tür zum goldenen Pfad der Initiation für diejenigen öffnet, die „ihre Arbeit verrichtet“ haben. Dies wird einer jeden Person im geeigneten Moment widerfahren, damit das bestmögliche Ergebnis erreicht wird. Wenn dann jede Person sich auf diesen erhöhten Initiationsweg begibt, können die damit verbundenen Tests sehr heftig sein und eine Veränderung ihres Lebens bewirken. Denn jede Initiation hat damit das Individuum dann zu einer umfassenderen Integration und einem höheren Gewahrsein des Selbst veranlasst, wie das bisher so nicht evident gewesen ist. Der Schleier des Vergessens, der den Menschen bisher bei der Geburt oder wenig später verpasst wurde, wird nun systematisch aufgelöst, sodass das wahre, authentische Meister-Selbst aufleuchten kann.

Die meisten unter euch, die ihr diese Botschaft lest oder hört, befinden sich im Prozess ihrer fünften Initiation. Die meisten ihrer sieben bisherigen Chakren wurden bereinigt und die höheren Chakren wurden jetzt geöffnet. Ihr setzt euch jetzt mit den Schöpfungen eures Verstandes auseinander, die üblicherweise vom Element der Angst beeinflusst sind. Wenn ihr euch solchen Ängsten stellt und erkennt, dass sie lediglich Schöpfungen eures Verstandes sind, könnt ihr sie loslassen in der Erkenntnis, dass sie nur ein Werk des Augenblicks‘ sind. Deshalb seid ihr in jüngster Zeit durch Momente der Selbstprüfung gegangen, denn ihr arbeitet daran, den weiteren Weg in Richtung der sechsten Initiation zu ebnen. Je intensiver dies geklärt werden kann, desto höhere Meisterschaft gewinnt ihr über den physischen, mentalen und emotionalen Körper.

Das ist eine Aufgabe, die Selbstbeobachtung erfordert: über die mentalen und emotionalen Prozesse und hinsichtlich der Wahrnehmung dessen, was vor sich geht: Feststellung der eigenen Intention, anzuerkennen, loslassen zu können und ‚reinen Tisch‘ zu machen. Es erfordert Hingabe an den Aufstiegsprozess und Bereitwilligkeit, das ‚Persönlichkeits-Ego‘ loszulassen und sich stattdessen dem Heiligen Christus-Selbst, der Ewigen Göttlichen Essenz zu verschreiben, die nun im eigenen heiligen ‚Diamanten-Herzen‘ wohnt. Es erfordert eine stetige Hingabe an die Aufgabe, die eigenen Gedanken, Empfindungen und Emotionen zu läutern – und damit auch den physischen Körper zu läutern – durch Diät, angemessene Hydrierung, ausreichendes Atmen und durch Mediations- und Visualisierungs-Arbeit. Ihr alle tut diese Arbeit und bewirkt dadurch Fortschritte, und wir ermuntern euch, dabeizubleiben und weiterzumachen!

Bis nächsten Monat!

ICH BIN Hilarion

Hilarion durch Marlene Swetlishoff, http://www.therainbowscribe.com.

Übersetzung: Martin Gadow– http://paoweb.org

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0419/Hilarion_April_2019.pdf

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Du kannst mit jedem Anliegen und Heilungswunsch in den „Raum der Heilung“ kommen. Es ist auch möglich – für Freunde und Bekannte die Heilenergien aus dem Raum der Heilung zu buchen (passive Teilnahme). Auch Tiere (Haustiere…) – und auch Räumlichkeiten – finden hier Erleichterung und Heilung….

Einstieg jederzeit möglich!  Weitere Infos und Anmeldung hier…

 

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

 

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufgestiegene MeisterInnen, Botschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Hilarion: Monatsbotschaft – April 2019 (durch Marlene Swetlishoff)

    • ..... schreibt:

      „GENAU JETZT, LANGSAMER WERDEN UND DANN NUR FÜR EINEN MOMENT ANHALTEN!
      ATME DIESE GÖTTLICHE LICHTENERGIE LANGSAM UND TIEF EIN!
      FÜR EINEN MOMENT SEI DIR DER HÖHEREN WELT BEWUSST, IN DER DU DICH JETZT BEFINDEST, UND VERANKERE SIE MIT DEINEM GANZEN WESEN AUF DER ERDE!
      SEI DIR DEINER GROßEN FOKUSSIERUNG UND AUSRICHTUNGSKRAFT BEWUSST UND STIMME DICH AUF DEINE INNERE WAHRNEHMUNG DIESER SCHÖNEN LICHTBEREICHE EIN, WÄHREND DU AUF DER ERDE WANDELST!“

    • yamahela/Armin schreibt:

      Ja.; die Wächter der Erde halten sich bereit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s