Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 10.April 2019

https://erstkontakt.files.wordpress.com/2015/10/erzengel-gabriel.png?w=640

Tagesbotschaft – 10.April 2019

So viele von euch fühlen sich zaghaft, wenn es darum geht, in ihre authentische Kraft, Macht und Souveränität einzutreten, weil sie sie nicht missbrauchen oder ins Ego verfallen wollen. Ihr Lieben, lasst uns euch versichern, dass die Tatsache, dass ihr achtsam seid und einen gesunden Respekt vor der Macht habt, ein sicheres Zeichen dafür ist, dass ihr mehr als bereit seid, sie an euch zu nehmen. Tatsächlich ist es der nächste wesentliche Schritt eures evolutionären Prozesses.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 10.04.2019, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bei der 12-Strang DNS/12 Chakra Aktivierungsübertragung werden unsere DNS und unser 12-Chakra System in ihrer Ursprungsform aktiviert und wiederhergestellt…

 

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 10.April 2019

    • ...... schreibt:

      „Der Name dieses neuen Spiels lautet definitiv VERTRAUEN → in die Transzendenz. Wir werden immer und immer wieder gebeten, zu vertrauen … unsere Herzen offen zu halten … nicht zu reagieren ODER emotional abzuschalten, wenn Phantomauslöser vergangener Programmierungen vorliegen. Immer wieder sind wir aufgerufen, die überaus wichtige dritte (Trialitäts-)Option zu schaffen, den neutralen neuronalen Weg zu ebnen, der alle Ergebnisse akzeptiert, aber gleichzeitig bewusst denjenigen zu wählen, der dem höchsten Wohl dient … denjenigen, der beide Polaritäten (Extreme) vereint, um eine ganz neue Realität zu schaffen.“

      DEN NEUTRALEN NEURONALEN WEG EBNEN…..

      • ...... schreibt:

        den neutralen neuronalen Weg zu ebnen, der alle Ergebnisse akzeptiert, aber gleichzeitig bewusst denjenigen zu wählen, der dem höchsten Wohl dient … „

      • ...... schreibt:

        „denjenigen, der beide Polaritäten (Extreme) vereint, um eine ganz neue Realität zu schaffen.“

      • muniji schreibt:

        Hi Dakma! 🙂

        Zit.: „denjenigen, der beide Polaritäten (Extreme) vereint, um eine ganz neue Realität zu schaffen.“

        Ich für ‚meinen Teil‘ erfahre dies schon seit einiger Zeit als bewusstes ’switchen‘ in… was ich: ’sein und geschehen lassen‘ nenne.

        Unser bisheriges 3D-‚Ich‘-Verständnis war ja immer ein kontrollierendes… eines, das den eigenen Ausdruck u n d denjenigen Anderer beständig mit den eigenen angelernten Verstandes-Konditionierungen (=’Ego‘)… innerlich ‚abglich‘

        So… zu einem beständig aufrechterhaltenem und immer wieder erneuertem, inneren ‚Angespanntheits‘-Zustand führend, I n uns selbst gegenüber u n s selbst… und so infolgedessen… auch im Zusammensein mit Anderen.

        Sich (gegen-seitig) unablässig nur zensierend und be’wert’end…

        ‚Harmonie‘ mit Anderen wurde von uns nur dann ‚erfahren‘, wenn sich unsere eigenen Verstandes-Inhalte mit denen Anderer hinreichend ‚deckten‘.

        Stimmten ‚wir‘ in einer ‚Sache‘ verstandesmäßig überein… ‚fühlten‘ wir uns denn auch ‚gemeinsam stärker’… uns damit aber auch gleichzeitig noch stärker ab-grenzend von jenen, die nicht ‚unserer Meinung‘ waren.

        Mit allen daraus resultierenden, immer nur neue Konflikte erzeugenden Folgen im Kollektiven Bewusstsein der Menschheit… ‚Bruder gegen Bruder‘.

        Im Bewusstseins-Modus der sog. ‚Dualität‘.. 😉

        Auf Basis unserer aus-schließlichen Selbst-Identifikation mit allein unseren eigenen, durch mentale Konditionierungen ‚erworbenen’… GEDANKEN-IN-HALTEN.

        * * *

        ‚Sein-und-geschehen-lassen‘ hingegen…kennt solcherart Konflikte nicht. ❤

        'Sein-und-geschehen-lassen' ist der Ausdruck absoluten ERLAUBENS… jeder Art von Ausdruck im LEBEN… also a u c h eines dualen 'Selbst'-Verständnisses… wenn dies denn von einer WESENHEIT zu erfahren und zu erleben gewünscht wird.

        Gleich, zu welchem Ausdruck dies im 'äusseren Erleben' führt. 😉

        'Sein-und-geschehen-lassen' sieht nur SCHÖPFUNG in AKTION. Sieht kein 'richtig oder falsch', 'besser oder schlechter', 'akzeptabel oder nicht-akzeptabel'.

        So ist denn für ein dual(!) operierendes 3D-Verständnis … 'Sein-und-geschehen-lassen' auch vollkommen 'un-annehmbar'… wegen des absoluten, sofort eintretenden inneren FRIEDENS, den es mit sich bringt.

        Der 'Schlüssel' dazu ist das SICH-SELBST-SO-SEIN-LASSEN im Augenblick.

        Weder von sich selbst, noch von Anderen, 'etwas' fordernd, erwartend oder verlangend… STRAHLT dieser INNERE FRIEDEN auf ALLES und JEDEN.<3

        Genau dies habe ich erfahren 'dürfen'… im 'Zusammentreffen' mit einem 'Aufgestiegenen Meister'… augenblicklich mein Selbst-Erleben für eine gewisse 'Zeit'… in das SEINE hebend.

        Es 'zeigte' mir, was 'Aufstieg' tatsächlich ist… und mit sich bringt. ❤

        Sein-und-geschehen-lassen…

        LG – mu 🙂

      • Dakma schreibt:

        ja…. ganz wunder-voll , lieber muniji….du fast es nochmal sehr stimmig zusammen und machst es für meinen „verstehen-wollenden 😉 “ Verstand „passend“….. rund 😀

        …. wie es war/ist….. auch bei mir….. (ich hoffte immer „die Wahrheit“ zu finden und sie mir dann für alle sichtbar „auf die Stirn zu schreiben“ 😉 …. um damit dann infrieden zu kommen und friedenzubringen….
        das „klebte“ jedoch immer an etwas ,was sich verbal mitteilen lassen sollte….

        und JETZT beginnt es „ins Herz zu rutschen“….. in eine Wahrheit des Herzens , die „SEIN LÄSST“ ,WAS IST…

        bei allen noch viel-leicht auftretenden „inneren“ und „äußeren“ Stürmen…..

        in einer PRÄSENZ zu bleiben….

        im „Auge des Orkans“ 😉

        und

        ES …… es machen zu LASSEN……

        EINEM HÖHEREN ASPEKT …….

        es anzuvertrauen….

        😀 ❤

      • ...... schreibt:

        Zitat:
        „Je mehr dieses verlorene Wissen wieder zu dir durchdringen kann, die Illusionen aufweichen und das wahre Wissen um dich durchzusickern beginnt, desto mehr begreifst du, dass es immer weniger notwendig ist, dich aufzuregen, dich hineinziehen zu lassen in die Geschichten, die andere (auch über dich) zu erzählen scheinen.
        Je weniger du dich damit identifizieren musst, desto mehr kann dir das Leben zeigen, dass im Moment deiner Nicht-Identifikation so etwas wie eine Klärung auch in der äußeren Welt eintritt – einfach so. Die Energien kehren dorthin zurück, von wo sie gekommen sind – ganz von allein!
        Dies bringt einen ganz enormen Bewusstseinsschub in Gang! Wie eine Welle breitet er sich aus. Mit einem Male werden alle Menschen, welche glaubten mittels Projektionen, Manipulationen u.ä. Dingen erfolgreich ihre aufgebaute Scheinrealität verteidigen zu können, erfahren, dass sie sich immer wieder nur selbst schaden.“

      • ...... schreibt:

        Zitat:
        „Aber sie kann erst wachsen, wenn du in DIR, jenseits deiner menschlichen Erscheinungsform, immer stabiler und ruhiger wirst. Es ist jener Ort, wo Wollen oder Sollen verschwunden sind, da es niemanden gibt, der etwas wollen oder sollen könnte.
        Aber sie kann erst wachsen, wenn du in DIR, jenseits deiner menschlichen Erscheinungsform, immer stabiler und ruhiger wirst. Es ist jener Ort, wo Wollen oder Sollen verschwunden sind, da es niemanden gibt, der etwas wollen oder sollen könnte.
        Somit gibt es auch niemanden mehr, der dem anderen unbedingt etwas aufzeigen muss, um ihm seinen vermeintlichen Irrtum zu erklären.“

      • ...... schreibt:

        😉 Zitat: „Somit gibt es auch niemanden mehr, der dem anderen unbedingt etwas aufzeigen muss, um ihm seinen vermeintlichen Irrtum zu erklären.“ 😉

  1. tulacelinastonebridge schreibt:

    Die Herren des Karma und MEHR

    L’Aura ~ verliebt, immer xoCreation ~ die Schöpfergötter, DNA, menschliche Gestalt, ALLE offenbaren die Einzigartigkeit der Schöpfung. Von den Fingerabdrücken über die Augen bis hin zur DNA.

    Darüber hinaus, was für die meisten vor allem sichtbar ist, ist die EINZIGARTIGE Frequenz, zu der man vibriert und AS.

    Jedes Tier ist eine einzigartige Seele. Wir wissen, dass nicht alle Hunde gleich sind, und warum sollten wir sie gleich haben wollen? Das würden wir nicht tun, sie sind alle einzigartige Seelen. Wesen, die auch außerhalb der 3D-Welt existieren.

    In diesem Zeitalter des Wassermanns geht es um Einzigartigkeit, Erfindung, Authentizität, Ganzheit und die bewusste Verschmelzung mit dem ewigen göttlichen Wesen, um bewusst auch das Bewusstsein, ein Meister der Form zu sein.

    Ein Meister der Form, bedeutet Beherrschung des mentalen, emotionalen, physischen und spirituellen Körpers durch HARMONIE.

    Ein Meister der Form zu sein ist ein Zustand des Seins, der für DICH bereits existiert, jetzt.

    Da es sich um eine Frequenz handelt und sie bereits existiert, richten Sie sich in diesem MOMENT darauf aus.

    Was geschieht, ist die Entfernung von allem, was nicht das ist, die Entfernung aller Überzeugungen, Bindungen und Widerstände gegen das, was IST.

    Darüber hinaus ist das Karma der Angst, das du unbewusst beherbergst, der Vertrag, dem du zugestimmt hast, hier zu sein und in der Vereinigung mit dir zu verschmelzen, der nicht auf Angst, Zeit oder Einschränkung basiert.

    Alle Wesen auf der Erde, die durch das Erdenprogramm inkarnieren, werden alle graduieren und aufsteigen.

    Worauf es ankommt, ist der Fokus auf SIE und Ihre Entwicklung im Jetzt-Moment, dann fällt alles mühelos zusammen.

    Erinnerungen, die energetisch aufgeladen sind, die in deinem Unterbewusstsein nicht geklärt wurden, stehen zur Transformation an. Das ist es, was Karma ist. Es ist kein Geheimnis.

    Es ist das Gepäck, das du mit dir herumschleppst, das ist nicht das wahre du.

    Konzentrieren wir uns zunächst auf das Wahre einzigartige Wesen, das bereits als Meister der Form existiert. Da dies der Ort ist, an dem es sich befindet, ist es AT.

    Jetzt verschmelzen wir euch mehr und beseitigen diese Ängste, die in der sogenannten Dunkelheit liegen, die wir dem LICHT bringen.

    Einige haben uns die Herren des Karma genannt, wir sind der Göttliche Rat der Aufseher und wir sind jetzt und immer gegenwärtig. Wie es jetzt ist. Verliebt.

    https://thenewdivinehumanity.com/2019/04/10/the-lords-of-karma-and-more/

  2. tulacelinastonebridge schreibt:

    Sadhguru Deutsch – Wie weiß ich ob ich erleuchtet bin? (DAS KANNST DU NICHT VERPASSEN

    • ...... schreibt:

      …. über Wasser gehen…..

      https://dieheilungsfamilie.com/#buch

      • tula schreibt:

        Das neue Buch

        Heutzutage treffe ich sehr viele hochbegabte Menschen, die ihr Potenzial, die ihnen innewohnenden medialen Fähigkeiten, beginnen zu leben. Allerdings sehen die meisten von ihnen so aus, als würden sie permanent von oben „auf den Deckel bekommen“. Sie ahnen, was sie sind. Sie sind aber noch nicht in ihrer Kraft.

        Was ihnen fehlt, so meine Beobachtung, sind die wertvollen schönen Erfahrungen, mit ihren Fähigkeiten erfolgreich und anerkannt zu sein. Dieses Buch ist eine Einladung an alle Interessierten, ihre medialen Fähigkeiten aktiv zu leben. Es möchte den Weg zeigen, wie hochschwingende Menschen Selbstvertrauen durch erfolgreiches Ausleben ihrer Begabungen erfahren. Denn diese Menschen braucht unsere Welt. Sie verkörpern den notwendigen Entwicklungsschritt, den die menschliche Kultur aktuell zu machen hat. Es braucht Pioniere wie Dich, die den Mut haben, für dieses erhabene erleuchtete neue Sein einzustehen. Die den Mut haben, ein intensives freies Leben zu führen, gespeist aus ihrer Exzellenz und durch die Liebe.

        Solange niemand beginnt, die Tanzfläche zu betreten, tanzen nie alle zusammen, und die menschliche Kultur versäumt den aktuell anstehenden, notwendigen Entwicklungsschritt. Einer muss der Erste sein. Sei Du selbst einer der Ersten. Nur das wird den notwendigen Sog erzeugen für alle Nachfolgenden. Und es braucht für diesen Sog wirklich nicht viele. Aber es braucht sie. Jeder Mensch in seiner Essenz ist die Medizin für die Menschheit und für die Erde. Ich möchte Dich mit diesem Buch einladen, Deine Essenz zu sein. Und ich möchte nicht einfach über Erleuchtung und Essenz philosophieren, ich möchte einen konkreten Zugang schaffen, den jeder Mensch nachvollziehen kann. Ich möchte Dir zeigen, wie Du über Wasser gehst.

        Das Buch „über Wasser gehen“ hat den Anspruch Dir zu zeigen, wie Du aus dem Herzen heraus mit Kraft, Klarheit und Liebe ins Handeln kommst.

        ————–mmhh wer spricht so, was will er mit so einer Sprache bei einem Menschen erreichen?

        sei DU der ERSTE? …..die Letzen werden die Ersten sein.

        ja darum wird auch jeden Tag über Transformationschmerzen gejammert, weil das Konzept – sei der Erste – immer nie endenwollende Schmerzen produziert……beende es in diesem Leben, sei der Schmetterling von dem du immer sprichst. 😉

      • ...... schreibt:

        und hier der 3. Teil über „Aufstiegssyptome“ von Denise…. bzw es sind „alle 3 Teile“….
        wen es interessiert…. einfach runterscrollen… :

        https://esistallesda.wordpress.com/2019/04/10/denise-le-fay-warum-gibt-es-solche-unterschiedlichen-stadien-und-grade-von-aufstiegs-leiden-gesamttext-teil-1-2-3-vom-07-04-2019/

      • tula schreibt:

        und hast du da auch eine Meinung dazu, dakma?

      • ..... schreibt:

        😉 ….. happy day, Tula .. 😀

      • tula schreibt:

        nein, also du wartest noch auf den Sieger und den bringst du dann deine Meinungs-Fahne? , weil wenn du keine Meinung hast, würdest ja auch nix einstellen.

      • tula schreibt:

        natürlich kannst du das alles auch ohne Meinung einstellen, einfach aus dem Grund um gesehen zu werden, wahrgenommen zu werden, ……..

        hallo kleine dakma ich sehe Dich, du bist da und ich sehe dich, so liebe kleine dakma jetzt darfst erwachsen werden und den Drang nach gesehen und wahrgenommen werden von anderen Personen hinter dir lassen, ach das magst aber nicht? na dann lass es, es ist deine Entscheidung, ………..auch Kinder entscheiden sich, verstehst Du?

      • ...... schreibt:

        Yama.… in diesem „Teil 3“ gibt es auch eine Würdigung der Astrologie …. wenn du magst
        ….

        so und jetzt geht’s wieder in den offline-Modus…..

        😀

      • yamahela/Armin schreibt:

        Ach neee., wie schön, dass du an mich denkst.!

      • yamahela/Armin schreibt:

        Es reicht doch, zu wissen – Tula; dass das Altern – also das körperliche Altern, eine dreidimensionale Programmerung ist. Dann kann man sich schon vieles an Texten -die teils doppelt und dreifach gepostet werden, schenken – und trotzdem weitergehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s