Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 07.April 2019

https://erstkontakt.files.wordpress.com/2015/10/erzengel-gabriel.png?w=640

Tagesbotschaft – 07.April 2019

Während ihr ganz in die nächste Stufe eurer Inkarnationen als vollmächtige Mitschöpfer eintretet, euch euren Weg durch euer Wesen und Sein bahnt und durch das, was euch Freude bereiten würde, kann es zunächst schwierig sein, auszuwählen, was ihr erleben wollt, weil ihr in enorm erweiterten Energien arbeitet, die so viele Potentiale und Möglichkeiten enthalten.

Das ist so ähnlich wie wenn kleine Kinder zum ersten Mal in einen riesigen Spielzeugladen kommen. Zuerst sind sie von der Ausdehnung des Ganzen beeindruckt und können nur auf der Türschwelle stehen und starren. Nach ein paar Augenblicken werden sie sich jedoch in ihre neue Umgebung anpassen und bereit sein, sie voller Spannung und offener Erwartung zu erkunden.

Sie wissen nicht, was sie wollen, weil sie den Laden noch nicht erkundet haben, aber sie wissen vielleicht, dass sie Puppen lieben, also werden sie ganz von selbst in diesen Bereich hingezogen. Von dort aus können sie aus einer Vielzahl von Optionen, von denen sie vorher nicht einmal wussten, dass es sie gibt, auswählen, was für sie das Beste wäre, und ihre Expansion mit Freude und Staunen annehmen.

Ebenso ist es für euch in erweiterten neuen Energien. Erkundet. Haltet Ausschau nach der Essenz dessen, was ihr liebt, und seid bereit, euch von den neuen Weisen, auf die es sich euch zeigen kann, überraschen zu lassen, die ihr euch nie zuvor vorgestellt habt. Erlaubt eurem Herzen und eurer Freude, euch den Weg zu weisen, und erkennt, dass es absolut sicher für euch ist, euch der vollen Erfahrung von allem hinzugeben.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 07.04.2019, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bei der 12-Strang DNS/12 Chakra Aktivierungsübertragung werden unsere DNS und unser 12-Chakra System in ihrer Ursprungsform aktiviert und wiederhergestellt…

Aktueller Termin: Sonntag 11.April 2019  –  21.00 Uhr

Hier kannst Du Dich anmelden…

 

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

36 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 07.April 2019

  1. Dakma schreibt:

    Nachtenergievorhersage 9.4./10.4.

  2. stonebridge schreibt:

    Sadhguru Deutsch – Wie Jaggi Vasudev zu SADHGURU wurde. (Geschichte von Sadhguru)

  3. Luni schreibt:

    Wie kann ich mich vor Stalking schützen? Danke

  4. stonebridge schreibt:

    Was ist der Sinn des Lebens?

  5. stonebridge schreibt:

    Astral Körper Eckhart Tolle (innerer Körper)

  6. stonebridge schreibt:

    Eckhart Tolle – Vom Verstand ins Sein zur Erleuchtung

  7. stonebridge schreibt:

    ..Das „ich bin“ ist nicht bezüglich des Egos gemeint.
    Ebensowenig als: „Ich denke, also bin ich“
    Jene Fehlinterpretation, die ein Gedankengebäude erschafft, welches eine illusionäre Gestalt formt und die Identifikation damit das Ego erzeugt.

    Es ist das tiefe (Bewusst-)sein hinter allen Formen
    Hier bekommt der Spruch „Gott ist überall“ eine neue Bedeutung.

  8. Luna schreibt:

    Wie können wir uns vor Stalking und Mobbing schützen? Danke

  9. gabrielealt schreibt:

    • yamahela/Armin schreibt:

      Ich musste zwischen durch lachen., denn hier wird etwas beschrieben was man in Wortsatz eigentlich nur unzulänglich- wenn überhaupt.. beschreiben kann. Aber nun gut., der Versuch ist es wert.

    • stonebridge schreibt:

      die ganz Nummer löst sich einfach auf, ja stimmt ….. aber wieso sagt er das so komisch, wieso redet er überhaupt über solche Sachen? Kannst du ihn das mal fragen, Gabi und was ist um Gottes Willen mit ihm passiert, ?

    • ...... schreibt:

      „Bedingungslose Liebe ist ein Bewusstseinszustand, der jeden Menschen trotz gegenteiliger Erscheinungen automatisch als göttliches Wesen erkennt.°

    • ...... schreibt:

      „Das Göttliche Bewusstsein ist unendlich perfekt, vollständig und vollkommen. Wenn Fehler (Sünde, Krankheit, Mangel, Einschränkungen usw.) im Göttlichen Bewusstsein existierten, würde es für immer durch das Göttliche Gesetz an Ort und Stelle gehalten und könnte nie entfernt oder geheilt werden.“

    • ...... schreibt:

      „ICH ist GOTT …..

      • BixRon schreibt:

        In dieser Botschaft sprach die Arkturianische Gruppe auch darüber, Ich hatte es verinnerlicht:

        https://erstkontakt.wordpress.com/2018/11/19/sternenbotschaft-die-arkturianische-gruppe-durch-marilyn-raffaele-18-november-2018/

        „Wenn diese Dinge ….. im göttlichen Verstand aufgenommen würden, würden sie für ewig durch das göttliche Gesetz festgehalten bleiben.“
        Deshalb sind die Zustände die wir als Negativ betrachten alle Illusionen, sie existieren gar nicht wirklich. Sie sind nicht im Bewusstsein Gottes und das hat einen WICHTIGEN Grund: Damit sie nicht Ewigkeit werden !!!!!

        Herzliche Grüße
        Gesamtselbst JoyBix ❤

      • ...... schreibt:

        Ja ,liebe bixie…. durch dich hatte ich das auch „behalten“….. es puzzlet sich Stück für Stück hinein in die WIRKLICHKEIT …

        😀 ❤

      • Bix, was du als negativ betrachtest, betrachten andere vielleicht positiv……..also wie soll sich nun der göttlich Verstand entscheiden? soll er es aufnehmen auf ewig oder nicht oder beides?

      • muniji schreibt:

        Hi Bixie! 🙂

        „Damit sie nicht Ewigkeit werden !!!“

        Ich würde es… aus meiner 3-tägigen Erfahrung im Zustand bedingungsloser Liebe, d.h. uneingeschränkter Selbst-Akzeptanz … ein wenig anders formulieren:

        Allein von bedingungloser LIEBE ‚getragen‘, existiert im Göttlichen Verstand (bzw. Selbst-Verständnis) gar nichts ‚anderes‘ als s i e.

        N i c h t s unser wahres(!) SEIN Neg-ierendes, Verneinendes, Verdrehendes, Leugnendes… ‚Negatives’… kommt darin überhaupt ‚vor‘. 😉

        Aus diesem Grunde auch … ‚Göttlicher Verstand‘ genannt.

        Als schöpferisches(!) Instrument des EINEN, zur Form-ulierung und Strukturierung von LICHT-FORMEN, bringt der allein von bedingungsloser Liebe getragene Verstand nur HARMONISCHE FORMEN und deren ERLEBEN hervor.

        Weil ‚er‘ gar nicht ‚anders‘ k a n n – ich habe es erlebt. ❤

        Die vollkommene Ab-wesenheit jeglicher menschlichen, 3D-geborenen Verdrehungen und Verleugnungen dessen, WAS WIR WIRKLICH SIND… in meinem Verstand.

        In Folge verschwanden augenblicklich alle dis-harmonischen, physisch-körperlichen Erscheinungen bzw. Symptome in meinem Körper.

        Von einem Moment auf den anderen… war er frei davon. 😀

        ( … )

        Mein aus eigenem Wieder-Erfahren dessen gewonnenes Bewusstsein… sagt mir, dass dies unser 'Zustand' war… bevor wir überhaupt das erste Mal ins 3D-Bewusstsein 'eintauchten'.

        In die Vorstellung, ein vom 'Rest des Ganzen'… 'getrennter Körper(!)' zu 'sein'.

        * * *

        Ich kann hier zwar nicht beschreiben, wie es sich anfühlt, EINS mit ALLEM zu SEIN, denn im Zustand bedingungsloser LIEBE und SELBST-AKZEPTANZ wird nichts 'anderes' wahrgenommen…

        Aber ich weiß aus diesem Erleben, dass es MEINEM/UNSEREM NATÜRLICHEN, URSPRÜNGLICHEN SELBST-BEWUSSTSEIN ENTSPRICHT.

        Der ganze 'Reinigungs'-Prozess während unseres 'Aufstiegs', der jetzt global in unserem Bewusstsein stattfindet, ist schlicht die Entfernung(!) aller 3D-geborenen, illusionären 'Wahrheiten' aus unserem individuellen Bewusstsein.

        So, als würde man eine 'Brille' abnehmen, die einen das was IST, bisher nur nicht klar sehen und wahrnehmen ließ… uns die Illusion einer 'Getrenntheit' vorgaukelnd, die es nie gab.

        Im Göttlichen(!) Verstand… ❤

      • BixRon schreibt:

        Oh ja, Muniji,
        Ich ‚taste‘ mich ja noch an das reale Erleben dieses Zustandes des völligen EINS-SEINS heran.
        Dabei fand Ich die Worte:
        „Gott weiß nichts über diese Dinge, sie existieren nur in den konditionierten Köpfen der hypnotisierten, nicht erwachten Menschen. Wenn diese Dinge (Krankheit, Krieg, Gewalt gegen andere und Tiere) im göttlichen Verstand aufgenommen würden, würden sie für ewig durch das göttliche Gesetz festgehalten bleiben.“
        sehr tröstlich für Mich.

        Ich lese Deine Postings immer sehr gerne und lasse mich davon inspirieren, Ich bemerke aber dass Ich es nicht so erleben kann wie Du, Ich ‚muss‘ meinen eigenen Zugang zu meiner bedingungslosen Selbstliebe haben, Ich kann ihn nicht 1:1 übernehmen.

        Ich hatte vor 1 Monat herausgefunden, dass es in Wahrheit nur EIN ICH gibt, konnte es aber erst völlig annehmen als Ich gestern die Bestätigung von der Arkturianischen Gruppe las.

        Heute genieße Ich mein fröhliches Glücklichsein als das wahre ICH und freue mich so sehr dass es wirklich, wirklich WAHR ist ❤

        Herzliche Grüße
        Gesamtselbst JoyBix ❤

      • muniji schreibt:

        Die Arkturianer bringen es auch so ‚auf den Punkt‘, Bixie:

        „Wisst, dass ihr die sterbenden Atemzüge alter Programmierung wie physische Vererbung, karmische Beziehungen und zellulare Erinnerung erlebt. Behauptet niemals, dass Probleme euch persönlich gehören oder ihr sie euch zu eigen macht. Jeder Fehler ist unpersönlich, denn das ICH, das ihr seid, hat keine Probleme, noch weiß das ES etwas über Probleme.“

        LG – mu ❤

      • BixRon schreibt:

        Und genau DAS hatte Ich mir vorgestern auf einen Zettel geschrieben der hier an meinem Computer liegt:
        „Es gibt gar keine Probleme – sind alle nur Illusion“ 😀

        Bix ❤

      • Dakma schreibt:

        bix: „Deshalb sind die Zustände die wir als Negativ betrachten alle Illusionen, sie existieren gar nicht wirklich.“

        „für mich“ ist es die „authentische Wortwahl“ für denjenigen ,der sich „auf dem Weg befindet“…. eine Erkenntnis „auf dem Weg“….

        im Gewahrsein/ zunehmenden Wissen ….

        daß dies für den „heiligen Verstand“ garnicht (mehr) existiert….. weder die Worte „positiv und negativ“ , noch daß „er“ da eine Entscheidung treffen müßte…

        Dahoim ist halt Dahoim 😉 😀 ❤

      • muniji schreibt:

        Absolut klar, Bixie! 🙂

        Ich sehe mich (im Ausdruck) hier ja auch nur als ‚Inspirator‘ in Richtung Aufstieg bzw. Auflösung von 3D-Programmen im menschlichen Bewusstsein.

        ‚Mehr‘ kann auch ich nicht ’sein und tun‘.

        Ohne(!) mein eigenes Vorab-Erleben frei von jeglicher 3D-Dualität im Bewusstsein zu sein… würde ich es hier nicht einmal wagen, mich ’so‘ darüber zu äussern.

        Da jeder von uns seine eigenen ‚3D-Anker‘ in seinem ‚menschlichen Bewusstsein‘ trägt, geht natürlich auch jeder durch seinen ganz eigenen, ‚persönlichen Aufstiegs/Klärungs-Prozess’… auch wenn das ‚Endresultat‘ für jeden letztlich auf Dasselbe ‚hinausläuft‘.

        So, wie KRYON es heute hier auch beschreibt (Zit.): “ Irgendwann treffen wir uns alle wieder auf einer sehr viel lichteren Plattform, dem Meer der Einheit.“

        ❤ – mu

      • BixRon schreibt:

        YES – und Ich freu‘ mich darauf ❤ 😀
        Bix ❤

      • muniji schreibt:

        Hi Dakma! 🙂

        „…daß dies für den „heiligen Verstand“ garnicht (mehr) existiert….“

        Ich weiß zwar, wie Du das ‚meinst’… dennoch möchte ich hier dazu etwas ‚anmerken‘: Der ‚heilige/göttliche Verstand‘ trägt per se keine trennenden ‚positiv/negativ‘-Bewertungen in sich… auch nicht: ’nicht mehr‘.

        Wegen der LIEBE, auf deren all-einiger Basis er ‚funktioniert‘. 😀

        mu – ❤

      • t schreibt:

        „Es gibt gar keine Probleme – sind alle nur Illusion“

        Diese Annahme ist nur ein Krücke um nicht zu verzweifeln aber das wisst ihr Ja schon längst.

        Sind Probleme eine Illusion dann sind keine Probleme auch eine Illusion, ich mein das sind ja wirklich Anfängererfahrungen, beschäftigt euch endlich mal mit euch selbst, mit dem was ihr wirklich seid oder was euch wirklich ist.

        …..so schaun ma mal ob das Kommentar den Weg findet. 🙂

      • ...... schreibt:

        grins mu … „jetzt hab ich DICH“ 😉 😀 ❤ :

        deshalb setze ich "mehr" in Klammern …. 😉

        😀 ❤

        WIR SEHEN UNS ❤ ❤ ❤
        I love me ,you …… IT !

      • muniji schreibt:

        Y O… Dakma 😀

        Das mit den vielen verschiedenen ‚Zeichen’… ist halt schon schwierig. Deshalb ist mir Musikmachen letztlich auch sehr viel lieber, als Schreiben. ❤

        Weil KLÄNGE immer gleichzeitig das 'ganze Paket' liefern… in einem MOMENT. 😀

        Alles Liebe – mu 🙂

      • Dakma schreibt:

        Ich find es schon ziemlich „genial“ ,was wir hier….. in der Begrenztheit eines blog-Austausches….. GESCHÖPFT haben und SCHÖPFEN….

        Ich kann dadurch meinen Verstand immer mehr zur Ruhe kommen lassen…. und erst dadurch die Musik ….. EINFACH in mein Herz hinein KLINGEN LASSEN….

        😀 ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s