Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 27.März 2019

https://erstkontakt.files.wordpress.com/2015/10/erzengel-gabriel.png?w=640

Tagesbotschaft – 27.März 2019

Der Widerstand ist es, was die Erfahrung alter Emotionen wieder und wieder aufbereitet. Sie werden weiterhin auftauchen, bis ihr euch mit ihnen beschäftigt und sie gehen lasst. Deshalb befürworten wir den Prozess des Anerkennens (des Identifizierens und Fühlens) und dann des Dankens dessen, was zur Befreiung kommt, denn ihr könnt nicht gleichzeitig Akzeptanz und Dankbarkeit üben und im Widerstand bleiben. Tatsächlich ist der Akt der Anerkennung und des Dankes alles, was nötig ist, damit die Freisetzung von selbst erfolgen kann. Ihr könntet erwägen, euren alten Emotionen zu danken, als den letzten Schritt beim Durchtrennen der Schnüre, die euch mit den abgelaufenen Energien der Vergangenheit verbinden.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 27.03.2019, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

 

Das könnte Dich auch interessieren:

„Den Lichtkörper auf sanfte und spielerische Art erwecken!“

Die Merkabah – unser Lichtkörper-Gefährt – ist in dieser jetzigen Zeitqualität von sehr großer Bedeutung und essentiell für unseren Aufstieg. Unser ganzes Leben wird viel leichter und harmonischer – wenn wir bewusst in unserem  Lichtkörper reisen. Die Wale und Delfine (die Cetacean) helfen uns hier mit Lebensfreude und Liebe unser Lichtkörper-Gefährt sanft und spielerisch zu aktivieren…

Hier kannst Du Dich anmelden…

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…..Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 27.März 2019

  1. tulacelinastonebridge schreibt:

    ..

  2. tulacelinastonebridge schreibt:

    Gestern war ja der wunderbare Film Vanilla Sky im TV und der Hauptdarsteller hat ein ganzes Leben mit seinen Gedanken und Träumen erschaffen und der Clou bei den ganzen Film ist, das diese gedanklich erschaffenen Menschen in seinem Traum um ihre Existenz kämpfen, das sie real seien und nicht nur in der Vorstellung des Hauptdarstellers existieren, also ganz am Schluss als die Wahrheit ans Licht kommt, toll gemacht. 🙂

  3. muniji schreibt:

    Hi Bixie! 🙂

    „Wenn Ich so absolut in mir Selbst ruhe, … (…) … , dann hat die Finsternis keinerlei Zugriff mehr auf Mich.“

    Ich würd‘ dich dazu gerne etwas fragen, Bixie. Was ‚meinst‘ du damit genau, wenn du ‚Finsternis‘ sagst? Und wie macht ’sie‘ das, wenn ’sie auf dich zugreift‘?

    LG – mu 🙂

    • BixRon schreibt:

      ~lach~ darum geht es mir ja – da waren immer noch uralte Ängste in mir, die Ich hier gar nicht mehr beschreiben möchte – um ihnen keine Energien mehr zu geben 😀

      Ich hatte diesen Satz so aufgeschrieben wie Ich ihn aus der Ruhephase (Nacht) mitgebracht hatte, es ist ein Prozess der sich immer noch entwickelt, zu erkennen welche (auch übernommenen) Illusionen in mir immer noch vorhanden waren.

      GEWUSST hatte Ich es besser, aber die Ängste waren noch als Emotionen vorhanden.

      Durch diesen Satz bestätigte ICH mir Selbst dass es nun keinen Grund für diese Emotionen (nerven, belasten, ängstigen) mehr gibt.

      Herzliche Grüße
      Gesamtselbst Bix ❤

  4. BixRon schreibt:

    Das passt wieder wunderbar zu meiner Erkenntnis von heute:

    Wenn Ich so absolut in mir Selbst ruhe dass mich nichts und niemand mehr nerven, belasten, ängstigen kann und mich alles nur noch inspirieren kann, dann hat die Finsternis keinerlei Zugriff mehr auf Mich.

    Herzliche Grüße
    Gesamtselbst JoyBix ❤

    • Dakma schreibt:

      😀 ❤ .…. meine "Nachtarbeit" spiegelt sich auch 1:! in dieser Botschaft …. DANKE! ❤

      und hier geht es spannend weiter mit dem Hauptthema dieses Blogs "ERSTKONTAKTe" :

      https://emmyxblog.wordpress.com/2019/03/27/daniel-scranton-∞-ein-4-dimensionaler-galaktischer-rat-∞-der-9-dimensionale-arkturische-rat-∞-27-03-2019/

      NIX-DAK ❤

      • ...... schreibt:

        hader-aus 😉 :

        „Wir versuchen, alle verschiedenen physischen Wesen, die mit uns in Kontakt stehen, zu vereinen, um einen galaktischen Rat zusammenzubringen, und wir wissen, dass dies möglich ist. […] Und natürlich wird dies den vollen Kontakt – mit den anderen wohlwollenden Außerirdischen in eurer Galaxie – beschleunigen, an dem viele von euch sehr interessiert sind.“

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        .wieder ein wunderbarer Text von der Laura aber dieser Prozess der gestartet hat, den Laura hier beschreibt, also dieser Starvorgang, dieser Beginn geht natürlich nur wenn dem nichts im Wege steht, ihm die Tür durch Vorstellungen wie was Leben sein sollte, z.B. leben in einem Raumschiff, mit dem oder dem Wesen zusammen zu kommen und sein Leben mit ihm zu verbringen, eine Welt in der alles Geld an alle verteilt wird usw. usw……. alle Erwartungen Hoffnung und Wünsche sind die versperrte Tür, wenn dieser Prozess gestartet werden soll, musst du leer sein, muss dein Fokus für alles offen sein am besten nicht denken, entspannen, abschalten, Meditation……..

        https://thenewdivinehumanity.com/2019/03/29/maneuvering-through-new-dimensions-of-being/

        …Sein

        L‘.P. Anpassungen werden weiterhin in euren Energiekörpern aus Licht vorgenommen. Dies führt zu Veränderungen im Sein, die Reaktionen hervorrufen, die dazu führen, dass du in deiner gesamten Existenz anders manövrierst.

        Es ist ein geführter Prozess in die Dimensionen des Seins, der erfordert, dass du dadurch anders funktionierst.

        Diese andere Funktionsweise ist die Anpassung an die höheren Dimensionen. Durch die Ihre Ausrichtung in der Frequenz, ist die Ursache.

        Dieses Betreten neuer Welten und die Anpassung ist der Prozess des Lernens, auf der Erde zu funktionieren und gleichzeitig das Bewusstsein der höheren Welten zu halten, hier und jetzt.

        Während ihr in eurem Bewusstsein rekonstruiert werdet, können sich die Anpassungen so anfühlen, als ob ihr blind geht, denn nur in jedem Moment werdet ihr wissen, was dieser Schritt sein soll.

        Die Rekonstruktion in diese höheren Dimensionen in der Form und das Manövrieren ist die Vereinigung des Ewigen in kürzester Zeit, durch dein Herz, was eine völlig neue bewusste Art zu sein ist.

        Die Überreste der früheren Lebensweisen verschwinden völlig, da es kein Zurückgreifen in die alten Wege geben wird.

        Ihr habt die Erfahrung des gegenwärtigen Moments, und das ist buchstäblich alles, was ihr erleben könnt.

        Gleichzeitig erschaffen dich die Anpassungen in allen deinen Körpern, einschließlich des Funktionierens durch die elektromagnetischen Frequenzen deines Herzens, als ein neues Wesen, in einer neuen Art zu sein.

        Während die frühere Art und Weise, sich in einer veralteten Zeitstruktur zu befinden, in Nichts zersplittert, ist das neue Funktionieren durch, was Sie in und durch initiiert werden.

        Diese Neuheit kann sich beängstigend anfühlen, da es keine Rückfallmuster gibt, auf die man zurückgreifen kann. Das ist das Gehen in und durch neue Territorien des Bewusstseins, während auf der Erde, ist es, was durch euch geschieht.

        Während alle Anpassungen vorgenommen werden, wird das Ausruhen in deinem Herzen der Komfort und die Führung sein, die zu deiner Heimatstation wird, des Seins.

        Dies ist dein wahres Zuhause, dein Herz, es ist herrlich und die Erfüllung deiner Transformation.

        Ihr Herz Ihr neues GPS-System, der gegenwärtige Moment, das ist alles, was es ewig gibt, und die Union, das ist die Erfüllung all dessen, was Sie sich gewünscht haben.

        Der Prozess, obwohl er für einige entmutigend ist, einmal vollständig in deinem Herzen stationiert, ohne zurückzugehen, ist ein Licht-Balsam, der dein Bewusstsein in die neu entdeckte Freude am kindlichen Sein einbezieht.

        Dies ist eine Erneuerung und eine Erneuerung deiner Form.

        Das ist das neue Du. Das kosmische Gottes Selbst ~ Du ~ Sein.

        Als ewiges Licht, als deine ewige Gegenwart.

        Wie die Musterung des göttlichen Plans, atmete er ins Sein.

        Aktiviere und initiiere dich in dieses Manöver, das durch dein Herz hindurchgeht. Die Liebe ist alles. Dieses alles, ist alles, was du bist und alles, was es gibt.

        Wir sind mit euch und präsentieren mit euch durch diese Initiationen.

        Die Herrlichkeit erwartet ihre Anerkennung ihres Lichts, durch die Initiation durch das Spiegelportal, dort seht und wisst ihr, alles, was ihr seid auf ewig.

        In Liebe und Herrlichkeit, jetzt und für immer bei dir.

      • muniji schreibt:

        Zit. L’Aura : „Gleichzeitig erschaffen dich die Anpassungen in allen deinen Körpern, einschließlich des Funktionierens durch die elektromagnetischen Frequenzen deines Herzens, als ein neues Wesen, in einer neuen Art zu sein.“

        Es ist tatsächlich so… ein komplett anderer Seins-‚Modus’… unvorstellbar für noch dual geprägtes… ‚linear‘ operierendes 3D-Bewusstsein.

        In ununterbrochen perfekter Resonanz und Harmonie mit der MONO-poligen Bewusst-Seins-Qualität der 5D-Erde. 😀

        Im permanent b e w u s s t e n… Eins-Sein mit Allem-was-ist. ❤

        mu 🙂

      • BixRon schreibt:

        Heute nach dem Aufstehen wusste Ich:
        „Heute ist alles wieder ganz NEU“.

        Das konnte Ich bisher nur ‚denken’ – jetzt kann Ich es auch fühlen.

        Ich fühle mich wie säuberlich ‚durchgesiebt’, wobei das allerletzte Sieb sehr, sehr feinmaschig war 😀

        Herzliche Grüße
        Gesamtselbst JoyBix ❤

      • muniji schreibt:

        Auch nur zur Info:

        Wenn ich von ‚5-Dimensionalität‘ spreche, spreche ich damit nicht von auch von 5. Dichte(!) Dimensionalität und Bewusstseins-Dichten sind zu unterscheiden.

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        ähmm das ist jetzt aber unlogisch, erklär doch mal muniji!

      • BixRon schreibt:

        Wird von ‚8’ wunderbar erklärt in den Aufstiegsschriften Band 2, ab Seite 15 😀
        Herzliche Grüße
        Bix ❤

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        Bix und im Buch Habakuk Band 3 Absatz 12 wird es von @ nicht erklärt, verstehst Du? 😀

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        Bix, du hast gestern gesagt das dir das Dunkle nichts anhaben kann aber wie du an deinem Kommentar siehst hat sich das Dunkle in dem Moment dir völlig bemächtigt.

        Die Spezialität der Dunklen ist, Zeit zu stehlen, Zeit und Aufmerksamkeit auf unbedeutende Dinge zu lenken, ein Spiel zu spielen und somit das Zentrale, um das es jetzt wirklich geht, das jetzt wirklich Wichtig ist, vergessen zu lassen, stattdessen lassen die Dunklen dich in so nichtige Egospielchen verwickeln und sie haben dich darin verwickelt und nun versuchen sie durch Dich auch andere darin zu verwickeln.

        Verstehst Du? im Prinzip ein äußerst leicht zu durchschauendes Spiel aber nur wenn man nicht vom Ego aus agiert.

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        P.S. hättest Du meine Frag einfach kurz erklärt, so wäre alles anders gewesen.

      • yamahela/Armin schreibt:

        Du argumentierst wie mein(leiblicher) Bruder-Tula., du – und er sind Zwillinge(im Geiste). Aber so hat man eine Offenbarung. wo man – direkt, andocken kann.

      • tulacelinastonebridge schreibt:

        na da gratulier ich dir doch zu deinem bodenständigen und ehrlichem Bruder. 🙂

      • yamahela/Armin schreibt:

        Ja., so kann man es natürlich auch sehen., und auch so argumentieren.. Es ist wie-im übertragenem Sinne, mit den sogenannten Salafisten., mit denen kann man auch nicht wirklich argumentieren, wenn es um das geht ,was so manche „Paradies“ nennen.. oder Erleuchtung oder „das wahre Leben.“. oder.., oder..; Argumentieren bringt nämlich nicht viel..; Überzeugungen sind der erste Schritt , doch weitergehen musst du selbst – als Gottmensch eben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s