E-Driving: Seat plant E-Auto für unter 20.000 Euro + mehr… (28.März 2019)

E-Driving logo ok

Elektroautos: Seat plant E-Auto für unter 20.000 Euro

Ab 2021 wollen die Spanier erstmals vollelektrische Modelle anbieten. Dazu kommen vier Plug-in-Hybride.

Von Andreas Wilkens
Elektroautos: Seat plant E-Auto für unter 20.000 Euro

VW-Chef Herbert Diess (r.) tätschelt einen el-Born. Seat-Chef Luca de Meo (l.) hält sich zurück. (Bild: Seat)

Die Volkswagen-Tochter Seat plant, ab 2021 vier Plug-in-Hybride und zwei vollelektrisch betriebene Modelle anzubieten. Zudem wollen 300 Ingenieure des Unternehmens zusammen mit der Firmenmutter eine abgespeckte Version der VW-Bauplattform MEB (Modularer Elektrifizierungsbaukasten) entwickeln. Damit soll es möglich werden, ein Elektroauto für einen Einstiegspreis von weniger als 20.000 Euro anzubieten.

Als erste vollektrische Seat-Modelle sind eine E-Version des Mii und des el-Born geplant, hießt es von Seat auf einer Präsentation am Firmensitz in Martorell. Dazu kommen Plug-in-Hybrid-Versionen des Leon und des Tarraco sowie des Cupra Leon und des vor kurzem auf dem Genfer Autosalon vorgestellten Cupra Formentor, geht aus einer Seat-Mitteilung hervor. VW-Chef Herbert Diess, der zur Präsentation angereist war, meint, Seat habe das Zeug, das erste elektrische Auto herzustellen, das speziell für städtische Reisen geeignet sei…

Quelle und weiter: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Elektroautos-Seat-plant-E-Auto-fuer-unter-20-000-Euro-4352934.html

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wegen dieser Komponenten ist Tesla seinen Konkurrenten 3 Jahre voraus

Elon Musk hat gut lachen: Tesla soll seiner Konkurrenz technologisch deutlich überlegen sein.
Elon Musk hat gut lachen: Tesla soll seiner Konkurrenz technologisch deutlich überlegen sein. Bild: FREDERIC J. BROWN/AFP/Getty Images
Laut aktueller Einschätzung haben Elektroautos von Tesla die Nase am Markt eindeutig vorn. Gleich mehrere Jahre Vorsprung soll das Unternehmen wegen sehr spezifischer Technologie haben.

Glaubt man der Einschätzung des Anlageberatungsunternehmens ARK Invest liegt Tesla mit der Technologie hinter seinen elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ganze drei Jahre vor all seinen Wettbewerbern. Ausschlaggebend sollen dabei mehrere wichtige technologische Komponenten sein, in denen andere Hersteller von Elektroautos Tesla bisher nicht das Wasser reichen können.

Das sind Teslas technologische Vorteile

In einem gemeinsamen Interview sprachen Tesla-CEO Elon Musk und ARK Invest-Chefin Catherine D. Wood über Trends auf dem Markt für Elektroautos sowie aufkommende Innovationen. Aus einer Zusammenfassung dieses Gespräches geht laut ZDNet unter anderem hervor, dass das Anlageberatungsunternehmen Tesla rund drei Jahre Vorsprung im Bereich autonomer Hardware vor Konkurrenten wie Nvidia zuspricht.

Vorreiter ist Tesla laut ARK Invest auch wegen folgender Aspekte:

  • Batterie-Produktion
  • Leistungseffizienz
  • Künstliche Intelligenz (KI)
  • große Menge an Daten zu autonomem Fahren

Rosige Aussichten für Tesla-Fahrer

Getroffen wurde die Einschätzung auf Grundlage des im letzten Jahr von Tesla vorgestellten selbstentwickelten Chips. Laut Musk wurde dieser „Tesla Autopilot Artificial Intelligence (AI) Supercomputer“ schon vor drei Jahren entwickelt und soll dem gängigen System von Nvidia, das er ersetzen soll, zu 2.000 Prozent überlegen sein…

Quelle und weiter: https://www.futurezone.de/b2b/article216761313/Wegen-dieser-Komponenten-ist-Tesla-seinen-Konkurrenten-3-Jahre-voraus.html

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter E-Driving, Uncategorized, Wissenswertes - Neues & Co abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s