Geo- & Exopolitics: Benjamin Fulford Update + Insider QAnon…. (26.März 2019)

Geo & Exopolitics LOGO ok ok

BENJAMIN FULFORD: Update vom 25.März 2019

Verhandlungen, um eine „Welt-Bundesregierung“ zu erschaffen, erreichen kritische Phase, während der Zionismus implodiert

Benjamin Fulford

Der Monat März setzt seine Verrücktheit fort mit einem beispiellosen historischen Ereignis – der Bildung der ersten Weltregierung jemals – , das sich vor unseren Augen abspielt. Was geschieht, ist, dass die P2-Freimaurer-Loge, die Leute, die den Monotheismus erschaffen haben, einen Handel mit den asiatischen Geheimgesellschaften abschließen, um eine „Welt-Bundesregierung“ zu schaffen, bestätigen Quellen der P2 und asiatischer Geheimgesellschaften. Die einzigen Menschen, die dem jetzt im Weg stehen, sind Satananbeter und fanatische Zionisten, die immer noch ihrem alten Aberglaube anhängen.

Es gibt mehrere Nachrichtenereignisse, die dies bestätigen. Sehen Sie zum Beispiel auf dieses Bild von den Verhandlungen zwischen China und Monaco auf der offiziellen chinesischen Nachrichtenseite Xinhua.

http://www.xinhuanet.com/english/2019-03/25/c_137920727.htm

Sieht das aus wie Verhandlungen zwischen einem Land von zwei Quadratkilometern mit einer Bevölkerung von 38.400 und der Regierung von 1,4 Milliarden Chinesen? Was tatsächlich passiert, ist, dass Monaco das Hauptquartier der sehr mächtigen und geheimnisvollen Monaco-Freimaurer-Loge ist, auch bekannt als P2. Das bedeutet, dass Monaco ein mächtiger Stadtstaat ist, konkurrierend mit Washington, D.C., der City of London und dem Vatikan, sagen P2-Quellen. Sie besprechen Zusammenarbeit „in Bereichen wie Wissenschaft und Technologie, Innovation, Schutz von Ökologie und Umwelt, Wildtierschutz und erneuerbare Energien.“

Die chinesischen offiziellen Medien sprechen auch offen über eine „neue Ära“, als ob sie bereits begonnen hätte. Bei der Beschreibung des Besuchs des chinesischen Präsidenten Xi Jinping in Italien berichtet Xinhua: „China steht bereit, Italien die Hand zu reichen, um die Richtung der bilateralen Beziehungen in eine neue Ära entschlossen beizubehalten“, und „wichtige Themen wie Angelegenheiten der Vereinten Nationen, globale Regierung, Klimawandel und die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ zu verhandeln.

http://www.xinhuanet.com/english/2019-03/23/c_137916738.htm

Die asiatischen Geheimgesellschaften haben sich entschieden, nach dem fehlgeschlagenen Gipfel am 27. Februar zwischen US-Präsident Donald Trump und dem starken Mann Nordkoreas Kim Jong-Un direkt mit den italienischen Geheimgesellschaften zu verhandeln. Der Gipfel hat ihnen klargemacht, dass Trump nicht wirklich der Verantwortliche ist, sagen Quellen von MI6 und asiatischen Geheimgesellschaften. Darum hat Xi Jinping sein geplantes Treffen mit Trump im März abgesagt und fuhr nach Italien „um die wahren Chefs zu treffen“, die Vertreter der 13 Blutlinien, sagen MI6-Quellen.

Jetzt fällt die gesamte oberflächliche Geschichte über ein Trump-Kim-Gipfel zwischen einer verarmten Nation von 25 Millionen Menschen und der Supermacht der Welt in sich zusammen. Beispielsweise enthüllte der ehemalige Chef der CIA-Korea-Mission, Andrew Kim, so viel, als er einer Zuhörerschaft letzte Woche in Seoul/Korea sagte, dass Kim die komplette Demilitarisierung sowohl von Hawaii als auch Guam forderte, wie auch den Abbau der indopazifischen US-Navy-Flotte…

Quelle deutsch und weiter: https://benjaminfulfordtranslations.blogspot.com/2019/03/deutsch-benjamin-fulford-25032019.html

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Insider QAnon: Keine Russland Verschwörung – Trumps Opposition im freien Fall – Deklassifizierung kommt

Nachdem Sonderermittler Robert Mueller dem Justizminister an diesem Freitag seinen Abschlussbericht eingereicht hat und bereits durchgesickert ist, dass es keine weiteren Anklagen gegen amerikanische Bürger geben wird, dürfte klar sein, dass auch Trumps Kinder aus der Schusslinie sind. Hier deuten gewisse Kräfte seit Monaten an, dass “Großes” kommen würde, denn Donald Trump Jr. hätte einen Meineid begangen, als er vom Kongress über das Meeting mit “den Russen” im Trump Tower befragt wurde.

Über den ältesten Sohn von Präsident Trump sagte Speier vom House Intelligence Committee:

„Ich kann Ihnen sagen, dass es für mich sehr schockierend war, dass man unter Eid schwören konnte, dass man die Wahrheit, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit sagen kann und dann weiter lügen würde. Aber das scheint etwas zu sein, das für einige der Menschen im Trump-Orbit sehr alltäglich war.“

Es geht dabei unter anderem um die Aussage des Juniors, dass sein Vater nichts von dem Treffen mit „den Russen“ am 6. Juni gewusst habe, bei dem er Informationen zu Clinton erhalten sollte, die ihr schaden würden. Trumps ehemaliger Anwalt Cohen sagte genau das Gegenteil: Der damalige Präsidentschaftskandidat sei natürlich informiert gewesen.

Hier steht nun Aussage gegen Aussage und Muellers Report, der sich natürlich auch mit diesem Event befasst hat, fand wohl nichts, was Cohens Aussage unterstützen würde.

Besonders eifrig bei der Verbreitung solcher desaströsen Nachrichten war die Opposition. Demokraten und Medien als verlängerter Arm einer Machtelite, die seit Jahren einen rechtmäßig gewählten Präsidenten stürzen will, stürzen nun selbst und können es nicht wahrhaben.

Der Fall ist von hoch oben und das Loch ist tief. Das tut weh.

Wie sehr ihr Herzblut an solchen Aussagen hing, wie sehr sie sich wünschen, dass Clinton ihre Präsidentin geworden wäre, wie echt ihre Gefühle sind, erkennt man an der weinenden Moderatorin eines oppositionellen Senders, die mit brüchiger Stimme und Tränen in den Augen berichtete, dass es keine weiteren Anklagen geben würde…

Quelle und weiter: https://www.pravda-tv.com/2019/03/insider-qanon-keine-russland-verschwoerung-trumps-opposition-im-freien-fall-deklassifizierung-kommt/

 

Heiko Schrang: Warum Artikel 13 auch Dich betrifft!

Bevor wir zum eigentlichen Thema kommen, was tatsächlich hinter dem Artikel 13 steckt, hat sich heute etwas Spektakuläres ereignet. Der Journalist Billy Six, der über 3 Monate in venezolanischer Haft saß, packte vor wenigen Stunden im Format Schrang TV Talk aus (erscheint am 25.03.2019 gegen 21 Uhr auf SchrangTV). Dieses Interview ist in seiner Brisanz kaum zu überbieten, weil es die Bundesregierung der Lüge überführt. Billy Six sagte wörtlich: „Das auswärtige Amt wollte mich lebendig begraben“.

Zurück zum Artikel 13. Nachdem mehrere hunderttausend Menschen in Deutschland gegen den umstrittenen Artikel am Wochenende auf die Straße gegangen sind, soll am 26.03.2019 im EU-Parlament darüber abgestimmt werden.

Was jedoch die wenigsten wissen ist, dass hier das alte Spiel von guter Polizist, böser Polizist abläuft. Wenn man sich die Entstehungsgeschichte von YouTube und dem eigentlichen Besitzer Google ansieht, dann wird schnell klar, was tatsächlich dahintersteckt.

Dieser Kontext ist wichtig, um die Zusammenhänge zu verstehen. Die zunehmenden Löschaktionen durch Google lassen nichts Gutes für die Zukunft erahnen. Mehr als bemerkenswert in diesem Zusammenhang war die Teilnahme des Google-Chefs Eric Smith am Bilderberger-Treffen.

In Wirklichkeit soll der Meinungskorridor geschlossen werden, damit nur noch wie bei den gleichgeschalteten Medien einheitsgetreu berichtet wird. Mit anderen Worten: Kanäle wie Schrang TV und andere stehen auf der Abschussliste. DDR2.0 lässt grüßen…

Quelle + Video und weiter: https://www.heikoschrang.de/de/neuigkeiten/2019/03/25/warum-artikel-13-auch-dich-betrifft/

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Disclosure, Enthüllungen Aktuell, Geo- & Exopolitics, Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Geo- & Exopolitics: Benjamin Fulford Update + Insider QAnon…. (26.März 2019)

  1. muniji schreibt:

    Ben Fulford sollte nicht als verlässliche Quelle betrachtet werden; siehe z.B. seine in letzter Zeit oft wiederholte Falschmeldung, NEIL KEENAN sei nicht mehr unter uns.

    >> https://www.youtube.com/watch?v=rQneReXSr1Q

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s