Space & Science: Astronomen entdecken entferntestes Objekt im Sonnensystem + Höchstaufgelöste Fotos von Ultima Thule sind da (25.Februar 2019)

FarFarOut: Astronomen entdecken entferntestes Objekt im Sonnensystem

Künstlerische Darstellung eines unbekannten Himmelskörpers im Sonnensystem (Illu.). Copyright: NASA/JPL-Caltech

Washington (USA) – Erst im vergangenen Dezember entdeckten Astronomen das bis dahin von der Sonne am weitesten entfernte Objekt im Sonnensystem. Jetzt haben dieselben Astronomen ein noch weiter von der Sonne entfernteres Objekt entdeckt.

Wie Scott S. Sheppard von der Carnegie Institution for Science erst gestern auf einem Vortrag an der Carnegie Institution for Science berichtete entdeckte er das Objekt gemeinsam mit seinen Kollegen Dave Tholen von der University of Hawaii und Chad Trujilo von der Northern Arizona University das nun beschriebene Objekt während ihrer Suche nach einem auch von ihnen vermuteten großen Planeten im äußeren Sonnensystem (Planet Nine), durch den Vergleich von Beobachtungsdaten des Blanco 4-Meter-Teleskop in Chile und des Subaru 8-Meter-Teleskop.

Nachdem sie das im Dezember entdeckte Objekt mit der Bezeichnung „2018 VG18“, das die Sonne in rund 120 Astronomischen Einheiten (AE = Abstand Sonne-Erde = rund 150.000.000 Kilometer) umkreist, bereits auf dem Spitznahmen „Farout“ (weit draußen) getauft hatten, bezeichnen sie das neu entdeckte Objekt nun als „FarFarOut“ (WeitWeitDraußen)….

Quelle und weiter: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/farfarout-astronomen-entdecken-entferntestes-objekt-im-sonnensystem20190223/

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

NASA-Sonde New Horizons: Höchstaufgelöste Fotos von Ultima Thule sind da

Dank präziser Navigationsdaten sind auch die Nahaufnahmen von Ultima Thule gelungen. Sie zeigen noch mehr Details des auffällig geformten Himmelskörpers.

Von Martin Holland
NASA-Sonde New Horizons: Am besten aufgelöste Fotos von Ultima Thule sind da

Das höchstaufgelöste Bild von Ultima Thule

(Bild: NASA/Johns Hopkins Applied Physics Laboratory/Southwest Research Institute, National Optical Astronomy Observatory)

Die NASA-Sonde New Horizons hat weniger als zwei Monate nach ihrem Vorbeiflug an 2014 MU69 alias Ultima Thule die Fotos mit der höchsten Auflösung des Himmelskörpers übermittelt. Wie die US-Weltraumagentur mitteilt, entstanden die Aufnahmen sechseinhalb Minuten vor der größten Annäherung an das auffällig geformte Objekt am Rand des Sonnensystems. Die Oberfläche von Ultima Thule ist darauf mit rund 33 Metern pro Pixel aufgelöst. Zu erkennen sind dadurch Details, die bisher nicht auszumachen waren.

New Horizons war in der Nacht zum 1. Januar an Ultima Thule vorbeigeflogen, als erste Sonde überhaupt hatte sie damit einen Himmelskörper im Kuipergürtel besucht. Die Sonde hatte sich dem Objekt dabei auf bis zu 3500 Kilometer genähert, war aber mit einer Geschwindigkeit von mehr als 51.000 Kilometern pro Stunde an ihm vorbei gerast. Weil Ultima Thule deutlich kleiner ist als der Zwergplanet Pluto, den New Horizons vorher passiert hatte, war das Manöver eine deutlich größere Herausforderung für die Forscher. Das trotzdem auch die Nahaufnahmen gemeistert wurden, ist für sie deswegen ein besonderer Erfolg….

Quelle und weiter: https://www.heise.de/newsticker/meldung/NASA-Sonde-New-Horizons-Hoechstaufgeloeste-Fotos-von-Ultima-Thule-sind-da-4317518.html

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter diverses, Space & Science, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s