Meditationsaufruf: Aktivierung der Rückkehr des Lichts am 20.1.2019 / 21.01.2019 / Return of Light

[Anmerkung der Redaktion: Auch wir vom Erstkontakt-Blog möchten Euch dazu ermuntern – bei der kommenden Mondfinsternis am Vollmond 20./21. Januar Eure liebevollen Herzensabsichten einzubringen – damit das Licht und die Liebe in allen Bereichen der Erde – des Universums und der gesamten Schöpfung  erwacht…. :)))

Natürlich könnt Ihr auch die im Video gezeigte Meditation machen…..macht es bitte so – wie es für Euch und Euer Herz sich richtig anfühlt….danke!!!

Peace – Love & Unity……die EK-REdaktion]

geführten Meditation: https://www.youtube.com/watch?v=JW_YQ…

Diese Meditation hilft den Lichtkräften, die Lichtenergie auf der Oberfläche des Planeten zu verankern und somit die Patt-Situation zwischen dem Licht und den dunklen Kräften zu lösen und die Menschheit endlich zu befreien. Die Anzahl der Menschen, die diese Meditation durchführen, ist der effektivste Faktor innerhalb der Einflussmöglichkeiten der menschlichen Oberflächenbevölkerung, den Prozess zu beschleunigen.

Wir können die kritische Masse von 144.000 Menschen, die diese Meditation durchführen, erreichen! Dies wird zu einer massiven Heilungskettenreaktion im Energiefeld weltweit führen. Die Lichtkräfte werden ihren Fokus auf den gesamten amerikanischen Kontinent (Nord- und Südamerika) legen, der von der Mondfinsternis vollständig erfasst sein wird:

https://www.timeanddate.com/eclipse/l…

An diesem Punkt wird die Kosmische Zentralsonne einen riesigen Lichtimpuls durch die ganze Schöpfung senden. Dieser Impuls wird ein Auslöser für den Beginn der endgültigen Entfernung aller Dunkelheit von der Schöpfung und ein Auslöser für den Beginn der Vorbereitungen für den neuen kosmischen Zyklus sein.

Die Lichtkräfte haben einen bestimmten Plan für diesen Tag, und dieser Plan wird erst nach Abschluss der Meditation enthüllt. Das Ziel unserer Meditation ist es, so viel Licht wie möglich auf der Oberfläche des Planeten zu verankern.

Wir werden diese Meditation im Moment des Maximums der Mondfinsternis am Montag, den 21. Januar um 00:11 Uhr EST in New York durchführen. Das entspricht 14:11 Uhr JST in Tokio, 13:11 Uhr CST in Taipeh und Peking, 7:11 Uhr EET in Kairo, 6:11 Uhr MEZ in Paris / Berlin, 5:11 Uhr GMT in London. Der mittlere und westliche Teil der USA wird noch Sonntag, den 20. Januar, haben. Der Zeitpunkt ist derselbe: 23:11 Uhr CST in Chicago, 10:11 Uhr MST in Denver und 21:11 Uhr PST in Los Angeles.

Du kannst hier die Zeit der Meditation für deine Zeitzone nachlesen: timeanddate.com/worldclock/fixedtime.=RETURN+OF+LIGHT&=20190121T001111

Anleitung:

Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als Werkzeug zu verwenden, um das Licht zur Oberfläche des Planeten zu bringen. Stelle dir eine Säule aus strahlend weissem Licht vor, die von der Kosmischen Zentralsonne ausgeht und dann an die Zentralsonnen aller Galaxien in diesem Universum verteilt wird.

Dann stelle dir vor, wie dieses Licht durch die Galaktische Zentralsonne eintritt, dann durch das Plejadische Sternentor Alkione geht, dann durch das Sirius-Sternentor geht, dann in unser Sonnensystem eintritt und durch alle Lichtwesen in unserem Sonnensystem hindurchgeht und dann durch alle Wesen auf dem Planeten Erde und auch durch deinen Körper zum Mittelpunkt der Erde geht. Stelle dir vor, wie dieses Licht alle verbliebene Dunkelheit dieses Universums verwandelt, bis nur noch Licht übrig ist. Stelle dir vor, wie ein neuer, grossartiger kosmischer Zyklus beginnt, der allen Wesen im gesamten Universum reines Licht, Liebe und Glückseligkeit bringt.

Hebe deine Hände über deinen Kopf und beginne, deinen Körper im Uhrzeigersinn zu drehen. Während du das tust, singe das Mantra iiii (ausgesprochen ii-ii), so dass es in deinem ganzen Körper vibriert und stelle dir vor, wie sich dein Körper in eine strahlende Lichtsäule verwandelt, mit Millionen von regenbogenfarbenen Sternen, die in dieser Säule des Lichts verteilt sind. Fahre fort, das Mantra zu singen und zu rotieren. Bringe nach ein einigen Minuten deine Hände nahe an deinen Körper und drehe dich weiter im Uhrzeigersinn.

Während du das tust, fange an, das Mantra eeeaaa zu singen („eee“ und „aaa“ werden wie in „Amerika“ ausgesprochen), so dass es durch deinen Körper vibriert und stelle dir einen Regenbogenwirbel aus Licht vor, der sich von deinem Herzen nach aussen auf dem ganzen Planeten ausbreitet.

Dieser Regenbogenwirbel ruft die Gegenwart deiner Zwillingsseele, Seelenverwandten, Seelenfamilie, deiner spirituellen Führer, der aufgestiegenen Meister, Plejadier, Engel, Delfine und anderer Wesen des Lichts hervor. Stelle dir vor, wie deine Zwillingsseele, deine Seelenverwandten und deine Seelenfamilie erwachen und mit dir zu einem einzigen Wesen in einem Mandala aus Licht verschmelzen.

Die empfohlene Zeit für unsere Meditation beträgt 20 Minuten.

Die Göttin will Licht und Licht wird sein!

Neuigkeiten über die Rückkehr-des-Lichts-Meditation:

http://2012portal.blogspot.com

https://transinformation.net

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg, diverses, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Meditationsaufruf: Aktivierung der Rückkehr des Lichts am 20.1.2019 / 21.01.2019 / Return of Light

  1. yamahela/Armin schreibt:

    Nichts für Ungut., aber wer(..) Anleitungen oder „Gebrauchsanweisungen“ noch braucht..; viele sind doch schon vernetzt – ohne explizit eine rudimentär geführte Meditation durchführen zu müssen.

    Die kritische Masse ist keine Zahl(nicht Zahlenkohärent), sie ist beginnenden Widerstand gegen das Etablierte – ohne je in die totalitär geführten Strukturen zurückzufallen. Auch in dieser Hinsicht wurde schon viel hier veröffentlicht..;

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s