Botschaft von Jeshua: „Die Sprache des Körpers verstehen“ (durch Pamela Kribbe) – 07.Januar 2019

Jeshua

„Die Sprache des Körpers verstehen“

Liebe Freunde, ich bin Jeshua. Ich bin hier bei euch, und ich liebe euch alle innig.

Fühlt meine Liebe – sie nimmt euch und wer ihr seid ganz und gar an. Ihr müsst vor mir nichts verbergen. Ihr seid verwundete Engel und ich bin heute hier, um jedem von euch meine Hand zu reichen, denn dies ist eine Zeit der Heilung. Die Dinge beginnen endlich sich zu verändern, aber um Dinge auf einer tiefen inneren Ebene zu verändern, müsst ihr in die Dunkelheit eintauchen. Ihr müsst euch mit den tiefen Wunden befassen, die euch zugefügt wurden, und das lasst uns nun tun.

Stellt euch einmal vor, ihr haltet eine Licht-Fackel in der Hand. Könnt ihr sie tragen? Könnt ihr anerkennen, dass ihr Lichtträger seid? Eine der größten Tragödien, die ich in eurem Leben geschehen sehe, ist, dass ihr euer eigenes Licht nicht mehr wiedererkennt. Ihr sucht außerhalb von euch selbst; ihr haltet Ausschau nach Autoritäten, nach Leuten, die sich auskennen. Ihr sucht außerhalb eurer selbst nach Führung. Aber ich bin nicht hier, um euch diese Art von Führung anzubieten, ich bin hier, um euch von innen her zu führen. Ihr müsst wieder mit eurem eigenen Licht vertraut werden.

Ihr habt euch so sehr daran gewöhnt, euch klein und unbedeutend zu machen, dass ich euch nun bitte, in eurer Vorstellung diese Lichtfackel wieder zu tragen und die Eigenschaften dieses Lichts zu sehen. Fühlt, welch heilenden Effekt dieses Licht auf euch hat. Von aller Heilung, die ihr empfangen könnt, ist dies das kraftvollste Heilmittel, um euch wieder mit eurem eigenen inneren Licht zu verbinden.

All die Tragödien der Erde, die Geschichte von Gewalt und Krieg, die dieser Planet erfahren hat, sind auf die Tatsache zurückzuführen, dass sich die Menschen von ihrem eigenen Licht, ihrem eigenen Sinn für Recht und Unrecht, ihrer eigenen Intuition abgekoppelt haben. Ihr seid der Angst zum Opfer gefallen und versucht beständig, außerhalb eurer selbst Sicherheit zu finden, und das muss nun aufhören. Wenn ein neues Zeitalter auf diesem Planeten eintreten soll, muss das durch Menschen geschehen, die ihr eigenes Licht annehmen und davon leben können.

Wie nun also lasst ihr die Angst los, die Stimmen falscher Autorität, die von außerhalb von euch kommen? Wenn ihr diesen Befreiungs-Prozess auf euch nehmt, geht ihr damit entgegen den Energien einer langen Historie vor, ihr seid daher Pioniere und Revolutionäre. Als ich auf der Erde war, habe ich die Saat für diese Revolution ausgebracht, und ihr seid die Träger dieser Saat, die in dieser Zeit lebendig werden sollen.

Übergießt euch mit dem Licht eurer Fackel. Stellt euch vor, dass dieses Licht in euren gesamten Körper eindringt. Dieses Licht kommt von eurer Seele und wird euch daran erinnern, dass ihr nicht nur Wesen aus Fleisch und Blut seid, sondern dass ihr von einem anderen Reich her auf die Erde hinabsteigt. Fühlt dieses Reich jetzt, denn es ist euer Zuhause, und empfangt die Energie von Zuhause. Spürt die Energien eurer geistigen Führer und der Engel nah bei euch, denn sie sind wahrlich nur einen Atemzug entfernt. Sie wollen euch aus der Schwere und der Dichte der Erde emporheben und vor allem wollen sie euch aus der Grube der Angst herausheben.

Stellt euch vor, dass dieser Raum sich mit unserem gemeinsamen Licht füllt. Und fühlt, wie bereit die Erde ist, dieses Licht zu empfangen, denn dieses Licht – euer Licht, dein Licht – wird hier auf der Erde gebraucht. Aber um der Lichtarbeiter zu sein, der du bist, musst du dich zuerst deinen inneren Wunden zuwenden und deinen Körper sprechen lassen. Der Körper selbst hat, obwohl er sowohl männliche als auch weibliche Energien innehat, im Verhältnis zur Seele, insgesamt eine Energie, die weiblich ist. Der Körper ist empfänglich – er empfängt die Energien eurer Seele und auch eurer Persönlichkeit und er spiegelt sowohl die Eigenschaften eurer Seele zu euch zurück als auch alle Verzerrungen, welche auch immer sich aufgrund eurer Persönlichkeit ergeben mögen.

Ebenso wie die Erde, verglichen mit der männlichen Energie der Sonne, eine weibliche Energie ist, hat der Körper im Vergleich zur Energie eurer Seele, die eher dem männlichen Prinzip entspricht, eine eher weibliche Energie inne. Doch beide Energien sind gleichermaßen wertvoll und der Körper sehnt sich nach der Aufmerksamkeit der Seele, die sein wahrer Führer ist und ihn inspiriert.

In eurer Gesellschaft habt ihr euch daran gewöhnt, euch dem Körper aus eurem Verstand heraus zuzuwenden und ihn entsprechend zu behandeln. Ihr habt euch ebenso auch daran gewöhnt, euch einer Krankheit mit eurem Verstand und mit Hilfe der medizinischen Wissenschaft zu nähern, und auf diese Weise wurde der Körper vernachlässigt. Um die natürliche Beziehung zwischen eurer Seele und eurem Körper wieder herzustellen, müsst ihr zuerst euren Körper anerkennen, unabhängig davon, wie er aussieht oder welche Beschwerden er haben mag.

Fühle, wie vollkommen das Licht deiner Seele deinen Körper annimmt. Deine Seele sehnt sich danach, sich mit deinem Körper zu vereinen, und das Licht deiner Seele sehnt sich danach, in alle Zellen deines Körpers einzudringen. Und in eben dieser Mischung aus Seele und Körper wirst du zu einem inspirierten Menschen – du wirst ein menschlicher Engel.

Dein Körper ist ein wahrhaft göttliches Instrument. Fühle einen gehörigen Respekt für deinen Körper, und wenn du die Seele auf diese Weise mit dem Körper verbindest, werden andere Möglichkeiten der Heilung entstehen. Es ist wahr, dass du den Körper auf der physischen Ebene nähren musst, und es kann ratsam sein, eine Behandlung aus der konventionellen Medizin zu akzeptieren, um den Körper zu heilen, doch es gibt eine tiefere Ebene, auf der sich mit dem Schmerz oder dem Problem beschäftigt werden sollte.

Der erste Schritt ist, den Körper als Ausdruck deiner Seele anzunehmen. Als nächstes musst du offen für dich selbst sein und die Nachricht erwarten, die dein Körper dir zu übermitteln versucht. Aber weil ihr euch daran gewöhnt habt, viel zu denken, möchtet ihr gern, dass die Antwort auf die Ursache eines Problems verbal, durch den Verstand zu euch kommt, aber der Prozess, zu entdecken, worum es bei einer Krankheit wirklich geht, findet tiefer und subtiler statt.

Ihr müsst die Krankheit wie einen Freund behandeln, einen Freund, mit dem ihr langsam vertraut werdet und der euch nach und nach sagen wird, wie er sich fühlt und was seine Botschaft ist. Den Weg der Krankheit zu betreten bedeutet immer, das Territorium des Unbekannten zu betreten. Etwas Neues möchte in euer Bewusstsein eintreten, und dies ist oftmals eine tiefere Ebene der Selbstliebe. Durch den Schmerz und das Leiden hindurch wird dieser Grad der Selbstliebe schließlich in euch wachsen und erfordert von euch ein hohes Maß an Hingabe, um die Botschaft oder die Antwort von der Krankheit zu empfangen.

Das Tragen der Fackel eures Lichts hat also zwei Dinge zur Folge: Erstens, dass ihr eure Größe, eure Göttlichkeit anerkennt und dass ihr anerkennt, dass ihr euer eigener Meister seid und nicht auf äußere Autorität angewiesen seid. Und das zweite ist, dass ihr niederzuknien wisst, um im Angesicht der Dinge, die in eurem Leben geschehen, demütig zu werden, und dass ihr die Vorstellung loslasst, dass ihr alle Antworten mit eurem Verstand wüsstet oder dass ihr überhaupt auch nur mit eurem Verstand nach den Antworten suchen müsstet.

In diesem Prozess der Selbstheilung und des Kennenlernens eurer selbst müsst ihr akzeptieren, dass es etwas Unermesslicheres, Weiteres gibt als ihr es seid und dass diese unermessliche Weite, die sich euch offenbaren will, in Wirklichkeit der Geist, Spirit ist. Daher bitte ich euch, euer Licht in Besitz zu nehmen und zugleich offen zu sein für diese großartigere, größere Energie, die euch führen will. Diese größere Macht ist nicht etwa eine Autorität; sie ist voller Freude und Leichtigkeit. Und der Geist möchte bei euch sein; er möchte durch euch fließen, während ihr Mensch auf der Erde seid.

Danke, dass ihr hier seid. Ich bin tief mit euch allen verbunden.

Jeshua durch Pamela Kribbe, http://pamela.jeshua.net/
Übersetzung aus dem Englischen: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Quelle deutsch: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/die-sprache-des-koerpers-verstehen-jeshua-durch-pamela-kribbe

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Diese Energieübertragung schenkt uns tiefgreifende Heilung auf Herzensebene…

Hier kannst Du Dich anmelden…

 

 

Auch das könnte interessant für Dich sein:

AKTUELL: Heil-Satsang mit Jesus Christus

Heilende und wohltuende Schwingungen aus der Christusebene täglich empfangen und momentane Aufstiegsenergien harmonisch und sanft von zu Hause aus integrieren…

Weitere Infos und Anmeldung hier….

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufgestiegene MeisterInnen, Botschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Botschaft von Jeshua: „Die Sprache des Körpers verstehen“ (durch Pamela Kribbe) – 07.Januar 2019

  1. die Sprache des Körpers verstehen ohja das ist gut, ich mein die Menschen wissen ja gar nicht wie sie funktionieren, weder wissen sie über ihren Körper Bescheid noch über ihren Geist. 😉

    • Swami Sivananda: Der feine Mechanismus des Gewissens
      Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Januar 2019 um 5:30am
      Blog anzeigen
      .

      Ein tugendhafter Mensch kann sich des Instruments des Gewissens bedienen. Er kann klar die innere Stimme der Seele vernehmen. In einem Menschen, der gedankenlos in den Tag hinein lebt und nicht reflektiert, stirbt diese Möglichkeit. Die empfindsame Natur des Gewissens wird durch fehlerhaftes Handeln und Korruption zerstört. Deshalb ist man dann nicht mehr in der Lage, das Richtige vom Falschen zu unterscheiden.

      Wenn du unrechte Handlungen ausführst und sie heute auf die leichte Schulter nimmst, wird die Schwelle zu ernsthaften Vergehen niedrig. Wenn du einer ungute Handlung Einlass gewährst und sie sich in deinem Gewissen aufhalten lässt, pflasterst du Tausenden von Verstößen gegen Ethik und Moral den Weg nach innen. Dein Gewissen wird schadhaft. Es verliert seine Feinfühligkeit. Die Gewohnheit, unethisch zu handeln, wird dein ganzes System durchdringen wie das Gift des Skorpions oder der Kobra.

      Wenn ein ehrenhafter Mensch anfängt, zum ersten Mal etwas Unrechtes tut, sich zum Beispiel bestechen lässt, wird er schaudern. Sein Gewissen bebt und zittert. Er fühlt ein starkes Unbehagen. Wenn er es mehrmals wiederholt, wird sein Gewissen fehlerhaft. Er spürt kein Unbehagen mehr.

      Wenn zum Beispiel ein unschuldiger Mensch anfängt, zum ersten Mal seinem Partner, seiner Partnerin, untreu zu werden, quält ihn oder sie sein/ihr Gewissen; das Gewissen erschaudert. Wenn er oder sie darin fortfährt, wird das Gewissen stumpf. Er/sie wird nichts mehr dabei empfinden. Der innere Mechanismus des Gewissens ist sehr fein. Erhalte es empfindsam, indem du rechtschaffen handelst.

  2. yamahela/Armin schreibt:

    Das göttliche Kind erwacht aus Jesus, durch ihn – und mit uns.; in gleichberechtigter Sorge um die Welt. Jesus ist ein Handlanger – wie wir eben auch.. Jesus ist Träger einer Hoffnung, die wir einst begannen zu sehnen – ,auf Erden hier, und über die Massen zum Kosmos hinaus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s