ImPuls: Dazu ist der Mensch geschaffen…. (15.Dezember 2018)

ImPuls Logo

Diese Worte von Mutter Theresa möchten wir Euch heute als ImPuls mit in den Tag geben….

„Dazu ist der Mensch geschaffen, zu lieben und geliebt zu werden.“ (Mutter Teresa)

In Liebe und Zuversicht….. :))….Shogun vom EK-Team

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Energieübertragung zur Reinigung – Harmonisierung und Revitalisierung unserer Aura und unseres gesamten Körper- und Chakrasystems. Auch alle unnatürlichen chemischen Substanzen (GMOs/Schwermetalle/Chemtrails/..) werden sanft und effektiv ausgeleitet…

Aktueller Termin: Sonntag 16.Dezember 2018 um 21.00 Uhr

Hier kannst Du Dich anmelden

 

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter ImPuls, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu ImPuls: Dazu ist der Mensch geschaffen…. (15.Dezember 2018)

  1. muktananda13 schreibt:

    Reich ist der Mensch, welcher seinem Herzen folgt.

  2. muktananda13 schreibt:

    Liebe ist das unendliche und götliche Lichtgefäß, das alles in sich enthält.

  3. yamahela/Armin schreibt:

    Die Liebe ist ein erstklassiges Phänomen: sie unterscheidet nicht in Bereiche, sie tastet sie ab und wertet sie aus – ob sie den Anforderungen gewachsen sind..; die Liebe überschreitet Schranken..benutzt eine dienliche Sprache.

    • Dakma schreibt:

      …. ja…. so „fühl“ ich es auch : LIEBE ist die Kraft , die VERBINDET ….. ALLES MIT ALLEM…..

      und „SIE“ muß das garnicht „tun“ ….. weil VERBINDUNG ja IST …. zwischen ALLEM…

      Deshalb habe ich das so oft verwendete Prinzip „Licht und Liebe“ FÜRMICH weiterentwickelt…

      FÜRMICH sind die Worte „Bewußtheit “ und „Energie“ die Worte für die männlichen und weiblichen Anteile des Schöpfungsprozesses ,die LETZTENDLICH auch garnicht voneinander getrennt SEIN können,

      weil DEREINE DIEANDERE braucht ,

      damit WAHRNEHMUNG

      überhaupt GESCHEHENKANN

      INJEDEMMOMENT

      LIEBE ist DIE VERBINDUNG zwischen beiden Aspekten…

      LIEBE …

      INTEGRIERT JEDES scheinbare PAAR

      und DECKT DIE EINHEIT DAHINTER AUF !

      • Dakma schreibt:

        …. das zur TIEFE des Themas „LIEBE“…..
        und „für den täglichen ENT-wicklungsprozeß “ bedeutet es die Selbstliebe FÜRSICHSELBST ….. und „SELBST“ sowohl für das „eigene Wohlergehen“ zu sorgen
        …. ganz „leibhaftig“ von Moment zu Moment des „FÜHLENS“ in seinem Körper…..

        und GLEICH-ZEITIG ….. dem anderen Selbst im Miteinander dies zuzugestehen…. den
        anderen zu genau dem gleichen ermuntern

        ERSCHAFFT…

        WIEVONSELBST 😉

        auch ,wenn es vorübergehend rumpelt und ächst …… da nun jeder erst einmal aufgefordert ist..

        SICHSELBSTWIRKLICHIMKÖRPERZUFÜHLEN

        (und hier größte Abwehrmechanismen noch funktionieren…. denn da ist auch ein großer

        Schmerzkörper….. der GEFÜHLT und ERLÖST werden möchte ……)

        also

        SO ERSCHAFFT SICH…

        LIEBE IM MITEINANDER ….. durch viele SELBSTERLÖSUNGSPROZESSE nebeneinander…. :

        https://k7848.wordpress.com/2018/12/14/lee-harris-die-aera-des-es-allen-recht-machen-wollen-geht-zu-ende-vom-9-12-18/

        UND ZUSÄTZLICH……

        helfen die einströmenden Christusenergien…. VONALLEINS …. die Schmerzkörper
        SICHEINFACHAUFLÖSENZULASSEN….

        UND

        ermöglichen Quantensprünge in Gnade und aus LIEBE …

        EINFACH SO….

      • Dakma schreibt:

        Für meinen individualisierten Ausdruck der Schöpferliebe…. bedeutet dies….

        im GEBEN :
        Ich kenne und gehe den Weg der SELBSTHEILUNG…. NEHME hierfür Unterstützung
        an und GEBE weiter ,wo ich gefragt bin und durch einfühlen Wahrnehmungen zur Verfügung stelle…

        im NEHMEN:
        Ich öffne mich für „Quantensprünge“ …… lasse mich unterstützen…. WAHRZUNEHMEN ,
        dass es mich und allesandere GANZ EINFACH schon GEHEILT gibt…. ichbin voller
        Dankbarkeit hier Texte und Menschen zu haben…. online wie offline ,die mich dies in ihrer
        LIEBE lehren….

        und GLEICH-ZEITIG mich um Rat fragen…. oder einfach meine Energie wahrnehmen
        (vieles geschieht schon ohne Worte….. ohne-sogar- direkten Kontakt…. über „wundersame “ andere Verbindungs(Liebes)kanäle )

        und so löst sich sogar GEBEN UND NEHMEN auf…..

        in

        INLIEBESEIN

      • Dakma schreibt:

        in diesem SINNE …. ALLER GUTEN DINGE SIND DREI :
        Bewußt-heit….. Energie….. inLIEBEseiend 😀 😀 ❤

        UNS ALLEN einen WUNDERVOLLEN DRITTEN ADVENTSSONNTAG ❤ ❤ ❤

      • Dakma schreibt:

        Liebendigkeit….. heißt „aus der Verbundenheit (Liebe) heraus zu leben/zu lieben :

        https://www.ichbinderweg.eu/index.php/blog2/id-9-12-18.html

      • yamahela/Armin schreibt:

        Sich selbst verwiklicht im Körper zu fühlen, ist das Prinzip – wie es auch >Neo< erfuhr-als er die Matrix durchdrang..;..Neo als die lebendige(verkörperte) Metapher unserer Zeit

        Und Neo(..) sind wir-wenn wir verstehen, zu leben..! und nichts anderes wollte uns Jesus erzählen..

      • yamahela/Armin schreibt:

        Da wir im Klangfeld der Stille uns bewegen – sind wir eins.; und gekoppelt an das grosse Ganze. Der Weg führt das Ziel zum Punkt.

      • Dakma schreibt:

        😀 ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s