Himmelsgucker aufgepasst: Geminidenstrom erreicht am kommenden Wochenende mit bis zu 120 Sternschnuppen in der Stunde seinen Höhepunkt (13.Dezember 2018)

Hier ein paar Aufnahmetipps: So fotografieren Sie die Geminiden

  –   Helmut Schnieder
Aufnahmetipps Sternschnuppen: So fotografieren Sie die Geminiden

(Bild: Helmut Schnieder)

Der Geminidenstrom liefert auch 2018 wieder beeindruckende Motive – nicht nur Sternschnuppen. Also Malerkrepp in die Fototasche und los geht’s.

In der Nacht vom 14. auf den 15. Dezember erreicht der Geminidenstrom 2018 seinen Höhepunkt, bis zu 120 Sternschnuppen in der Stunde zeigen sich dann am Himmel. Der Geminidenstrom entstammt dem Asteroiden Phaeton. Namensgeber ist das Sternbild Zwillinge, denn hier – in der Nähe des Sterns Castor – liegt der Punkt, aus dessen Richtung die Sternschnuppen zu kommen scheinen.

Wer kann, stellt Stativ und Kamera im Gebirge auf – beispielsweise im Sternenpark Rhön. Aber auch auf den Halligen an der Nordsee hat man gute Chancen auf sternenklare Nächte, wenn am Festland eine Wolkendecke hängt. Entscheidend ist natürlich, dass das Wetter mitspielt. Grundsätzlich sollten Sie sich einen lichtarmen Ort (Orientierung bspw. über blue-marble.de/nightlights/2017) suchen mit freier Sicht auf das Sternbild Zwillinge. Als Notlösung kann man auch einen Platz südlich einer Stadt auswählen und dann mit dem Rücken zum Lichtdom der Stadt fotografieren….

Quelle und weiter: https://www.heise.de/foto/artikel/Aufnahmetipps-Sternschnuppen-So-fotografieren-Sie-die-Geminiden-4241440.html

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Astronomie, Himmelsphänomene, Kosmologie, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s