Erstkontakt-News: Wieder ein riesiges Objekt vor dem Zentralgestirn – die Sonne, Raumschiffe und viele unbeantwortete Fragen… (10. Dezember 2018)

Erstkontakt NEWS LOGO

Wieder ein riesiges Objekt vor dem Zentralgestirn: Die Sonne, Raumschiffe und viele unbeantwortete Fragen (Videos)

In diesem jetzt ablaufenden Jahr hat die Sonne für mächtig viel Aufregung in den Kreisen der Wissenschaft gesorgt. Immer wieder kam es ab dem Sommer zu Sichtungen seltsamer Objekten vor dem Zentralgestirn.

Für außerirdische Rassen scheint die Sonne eine wichtige Rolle im Universum zu spielen, über die sich selbst Astrophysikern und Astronomen noch nicht so richtig im Klaren sind. In zahlreichen alternativ-wissenschaftlichen Kreisen wird mittlerweile sogar die Meinung vertreten, dass die Sonne ein mehrdimensionales Stargate ist, das von Rassen anderer Universen als wichtiges Portal genutzt wird. Von Frank Schwede.

Zahlreiche UFO-Forscher vertreten seit der großen UFO-Welle im Spätsommer, die auch zur Schließung zahlreicher Sonnenobservatorien in den USA und Europa führte, außerdem die Vermutung, dass außerirdische Zivilisationen die Energien der Sonne für ihre Raumschiffe nutzen.

Und noch ein weiterer wichtiger Aspekt kommt hinzu: die Sonne sendet seit geraumer Zeit gewaltige Energie-Wellen Richtung Erde, die das Bewusstsein der Bevölkerung erweitern und der Erde beim planetaren Aufstieg helfen sollen.

Man vermutet nun, dass durch die Präsens dieser Schiffe diese Energie reguliert werden, um die Erdbevölkerung vor negativen Folgen zu schützen.

Vor wenigen Tagen erst tauchte wieder so ein seltsames Objekt in der Nähe der Sonne auf, das von einem Blogger aus dem US Bundesstaat Michigan beobachtet und gefilmt wurde (siehe Titelbild und Video am Ende des Artikels).

Viele Blogbesucher halten das seltsame Etwas in unmittelbarer Nähe der Sonne für einen Linseneffekt. Doch mithilfe einer sogenannten Falschfarbenanalyse am Computer stellte sich heraus, dass es sich um ein eigenständiges Objekt handelt, dass sich da in der Nähe der Sonne aufhält.

Viele Betrachter halten das Objekt für eine „zweite Sonne“, wieder andere Beobachter sehen darin einen Zwergstern, der als Begleiter unserer Sonne betrachtet werden könnte. Doch auch in diesem Fall überwiegt wieder einmal die wohl wahrscheinlichste aller Theorien, dass es sich tatsächlich um ein riesiges intergalaktisches Raumschiff handelt, dass gerade dabei ist, Energie von der Sonne zu tanken.

Offenbar kommt das häufig vor. Im Mai dieses Jahres zeigte der You Tube-UFO-Kanal Ufomania ein spektakuläres Video, auf dem zu sehen ist, wie sich ein riesiges zigarrenförmiges Objekt vor der Sonne bewegt.

Zahlreiche UFO-Forscher zeigten sich danach sprachlos, vor allem hinsichtlich der Tatsache, dass das UFO nicht in der Sonne verglüht ist.

Das vermeintliche Raumschiff soll Berechnungen zufolge rund fünfundzwanzig Kilometer lang und zwölf Kilometer breit sein. Jedoch sind sich zahlreiche Beobachter bezüglich der Echtheit dieser Aufnahme nicht einig. Tatsächlich sieht alles danach aus, dass Raumschiff in Wahrheit nachträglich von einem digitalen Radiergummi auf die Aufnahme produziert wurde (Wieder schießt ein riesiges Objekt während einer Sonnenexplosion aus der Sonne (Videos)).

Eine gigantische Zigarre über dem Mond versetzte die NASA ins Staunen

Tatsache ist leider, dass Ereignisse auch sehr viele Schwindler auf den Plan rufen, die sich mit Fake Videos und digital bearbeiteten Aufnahme einem breiten Publikum in der großen Internetgemeinde wichtig machen wollen. Das Mystische und Unheimliche hat schon zu allen Zeiten die Phantasie der Menschen angeregt. Und das wird auch immer so bleiben.

Echte gigantische, zigarrenförmige Objekte wurden in der Vergangenheit zahlreich im Weltall gesichtet und auch fotografiert und gefilmt. Selbst der NASA sind derartige Objekte schon vor die Linse gekommen. 1995 gab die US Weltraumbehörde unter der Archivnummer AS12-50-7346 so ein Foto frei, das eine leuchtende Zigarre auf der Umlaufbahn zwischen Erde und Mond zeigt (Sonne: Satellitenaufnahmen eines unbekannten riesigen Objekts verblüffen Experten (Nachtrag & Video)).

Die Freigabe dieser Aufnahme ist für sich schon eine kleine Sensation, immerhin versucht ja die NASA ja derartige Aufnahmen seit Jahrzehnten vor den Augen der Öffentlichkeit zu verbergen.

Auch auf einer weiteren Aufnahme, die kurz vor der Mondlandung am 19. November 1969 entstand, ist ein orange glühender, rhombischer Flugkörper über der Mondoberfläche zu erkennen. Ob es sich bei dem fraglichen Objekt lediglich um eine Linsenspiegelung oder vielleicht doch um ein zigarrenförmiges Raumschiff handelt, konnte bis heute nicht geklärt werden.

Tatsache ist, dass seit der großen UFO-Sichtungswelle vor der Sonne im Spätsommer dieses Jahres zahlreiche gefälschte Aufnahmen im Internet kursieren. Für Hundertprozent echt werten kann man allerdings Filme, da diese nur schwer bis gar nicht zu manipulieren sind, wie etwa ein offizielles NASA-Video, das eine gigantische massive Form zeigt, die plötzlich und unerwartet aus der Sonne auftaucht und diese mit rasendem Tempo verlässt.

Sehen kann man das Video übrigens auf der Seite helioviewer.org, eine gemeinsam von der NASA und der Europäischen Weltraumorganisation ESA ins Leben gerufene Website, auf der in regelmäßigen Abstände Bilder und Videos von der Sonne gezeigt werden, die sogar mehr als fünfzehn Jahre zurückreichen.

Das Objekt, das auf diesem Video zu sehen ist, ist geformt wie ein Schmetterling und es ist auf der gesamten Länge des Films dazu in der Lage, diese Struktur konstant aufrecht zu halten. Einen Sonnenausstoß in Form eine Fackel schließen Experten mittlerweile aus.

Das Objekt wird auf das Hundertfache der Größe der Erde geschätzt. Fest steht: das Video ist echt, die Erscheinung auch, doch was es ist, darüber sind sich die Experten, wie auch in den zahlreichen anderen Fällen, noch nicht einig (Sensationelle Bilder: Geheimnisvolles Objekt schießt mit Lichtgeschwindigkeit von der Sonne ins All (Video)).

Mensch und Universum tragen dieselbe Handschrift des Schöpfers

Der Himmel und das Universum bieten ein weites Spektrum für so allerlei Interpretationen auf unbekannte Objekte und Gebilde. Dass können seltsam geformte Wolken sein wie auch ungewöhnliche Lichter am Nachthimmel.

Für nahezu jede dieser Erscheinungen wird es irgendwann auch eine Erklärung geben. Doch ob diese auch immer zutrifft, muss am jeder für sich selbst entscheiden (7 Observatorien auf der ganzen Welt geschlossen: Steht die Welt vor der Offenbarung des größten Geheimnisses?).

Das Universum ist für viele noch immer eines der letzten großen Abenteuer mit vielen bisher ungelösten Rätseln. Doch ist das auch wirklich so. Es wird seit Jahrzehnten viel darüber spekuliert, ob nicht vielleicht die NASA wichtige Informationen vor den Augen und Ohren der Weltöffentlichkeit bewusst unter Verschluss hält.

Und das mag in vielen Punkten auch so stimmen. Doch über eine weitere Tatsache müssen wir uns auch im Klaren sein: auch der Mensch selbst ist gegenwärtig noch ein ungelöstes Rätsel.

Aber Mensch wie auch Universum tragen ein und dieselbe Handschrift des Schöpfers und somit auch dieselbe Antwort. Und ich denke, wenn wir vielleicht in nahe Zukunft mehr Licht auf unseren eigenen Ursprung erhalten werden – und das vielleicht auch noch in Verbindung zu fremden Leben außerhalb unseres Sonnensystems, werden wir viele Dinge aus einem völlig anderen Blickwinkel betrachten können.

Bleiben Sie aufmerksam!

Video:

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede am 10.12.2018

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Disclosure, Erstkontakt INFOs, Erstkontakt News, ET&UFO Disclosure, Kosmologie, Space & Science, Ufologie, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s