Gesundheit & Neue Medizin: Krebs – Rezept zur Herstellung von Cannabisöl als Alternative zur Chemotherapie

Wenn die Öffentlichkeit sich der Tatsache bewusst wird, dass richtig hergestellte Hanfmedizin praktisch alle medizinischen Beschwerden heilen oder unter Kontrolle bringen kann, wer wird sich dann noch der Verwendung von Hanf widersetzen?

Rick Simpson hat sein ganzes Leben der Hilfe leidender Patienten (mit allen Arten von Krankheiten und Behinderungen) durch die Verwendung von natürlichem Hanföl gewidmet.

Das Hanföl von Rick Simpson erweist sich als wirksam bei der Heilung von Krebs

Rick Simpson ist ein Aktivist für medizinisches Marihuana, der seit fast einem Jahrzehnt Menschen Informationen über die Heilkräfte von Hanföl-Medikamenten bereitstellt.

Rick hat sich 2003 von einem metastasierten Hautkrebs geheilt und widmet sich seitdem der Verbreitung der Wahrheit über Hanföl. Er ist dabei auf ein absurdes Ausmaß an Widerstand und mangelnder Unterstützung vonseiten kanadischer Behörden sowie pharmazeutischer Unternehmen, Regierungsbehörden für Gesundheit und UN-Büros gestoßen.

Trotz dieser Tatsache hat Rick Simpson über 5.000 Patienten (kostenlos) erfolgreich behandelt und er glaubt, dass alle Formen von Krankheiten und Beschwerden behandelbar sind. Er erklärt, dass üblicherweise alle Arten von Krebs und anderen Krankheiten durch die Verwendung von hochwertigem Hanföl als Behandlungsmethode geheilt werden können.

Rick hat Patienten mit allen Arten von Erkrankungen behandelt, einschließlich – aber nicht nur – Krebs, AIDS, Arthritis, Multiple Sklerose, Diabetes, Leukämie, Morbus Crohn, Depression, Osteoporose, Schuppenflechte, Schlaflosigkeit, grüner Star, Asthma, Verbrennungen, Migräne, Übergewicht, chronische Schmerzen und mutierte Zellen (Polypen, Warzen, Tumore).

Der offizielle Dokumentarfilm “Run from the Cure”

Dieser Dokumentarfilm wurde 2008 von Christian Laurette angefertigt und erzählt Rick Simpsons Geschichte.

In dem Film werden Interviews mit Menschen gezeigt, die von Simpsons Öl geheilt wurden, denen jedoch in seinem Gerichtsverfahren von 2007 vor dem Obersten Gerichtshof Kanadas eine Zeugenaussage zur Entlastung Simpsons verweigert wurde. Diese Videodokumentation leistet hervorragende Arbeit, um die medizinischen Vorteile von Cannabisöl darzulegen.

Ich möchte, dass die Leute wissen, wie sie sich selbst heilen können.

Rick Simpson glaubt, dass die orale Einnahme von Hanföl Krebszellen im Körper ausfindig macht und zerstört. Als topisches Mittel kann Hanföl verschiedene Hauterkrankungen wie Hautkrebs unterdrücken oder sogar heilen.

Wie bei jedem “Medikament” kann jedoch zu viel Hanföl Nebenwirkungen verursachen. Die drei bemerkenswertesten sind Hunger, Glücksgefühl und Schläfrigkeit. Dies ist also ein extrem sicheres Medikament im Vergleich zu den Hunderten von Medikamenten, die trotz weniger bis gar keiner Studien zugelassen worden sind und Patienten zur Verfügung gestellt werden, und bei denen schreckliche Nebenwirkungen bis hin zum Tod auftreten können. Es ist aber noch nie jemand an Cannabis gestorben.

Rick Simpsons Cannabisöl-Rezept

Um das Cannabisöl von Rick Simpson herzustellen, beginnen Sie mit einer Unze [28,35 Gramm] getrocknetem Kraut. Eine Unze ergibt normalerweise 3 bis 4 Gramm Öl, obwohl die pro Unze erzeugte Ölmenge variiert. Ein Pfund getrocknetes Material ergibt etwa zwei Unzen [56,7 Gramm] hochwertiges Öl.

WICHTIG: Diese Anweisungen sind direkt von Rick Simpsons Internetseite zusammengefasst worden. Seien Sie SEHR vorsichtig, wenn Sie Lösungsmittel abkochen [lösungsmittelfreie Option], denn es ist extrem entzündlich.

Vermeiden Sie das Rauchen, Funken, Herdplatten und glühende Heizelemente. Stellen Sie einen Ventilator auf, um die Dämpfe vom Topf wegzublasen, und stellen Sie ihn während des gesamten Vorgangs an einem gut belüfteten Ort auf.

  1. Geben Sie das vollkommen trockene Material in einen Plastikeimer.
  2. Befeuchten Sie das Material mit dem von Ihnen verwendeten Lösungsmittel. Viele Lösungsmittel können verwendet werden [lösungsmittelfreie Option]. Sie können reines Naphtha, Äther, Butan, 99%igen Isopropylalkohol oder sogar Wasser verwenden. Um das THC aus einem Pfund zu extrahieren, sind zwei Gallonen [7,57 Liter] Lösungsmittel erforderlich. 500 ml reichen für eine Unze.
  3. Zerkleinern Sie das Pflanzenmaterial mit einem Stab aus sauberem, unbehandeltem Holz oder einem anderen ähnlichen Gegenstand. Obwohl das Material feucht werden wird, kann es dennoch relativ leicht zerstoßen werden, da es so trocken ist.
  4. Zerkleinern Sie das Material mit dem Stab weiter, und fügen Sie solange das Lösungsmittel hinzu, bis das Pflanzenmaterial vollständig bedeckt und durchtränkt ist. Rühren Sie die Mischung etwa drei Minuten lang weiter. Dabei wird das THC vom Material in das Lösungsmittel gelöst.
  5. Gießen Sie das Gemisch aus Lösungsmittel und Öl aus dem Pflanzenmaterial in einen anderen Eimer. Zu diesem Punkt haben Sie ca. 80% des THC aus dem Material entfernt.
  6. Zweiter Waschgang: Das Gemisch wird erneut mit Lösungsmittel versetzt und weitere drei Minuten lang bearbeitet, um das restliche THC zu extrahieren.
  7. Gießen Sie diese Mischung aus Lösungsmittel und Öl in den Eimer mit der ersten Mischung, die zuvor ausgegossen wurde.
  8. Beseitigen Sie das zweimal ausgewaschene Pflanzenmaterial.
  9. Gießen Sie die Mischung aus Lösungsmittel und Öl durch einen Kaffeefilter in einen sauberen Behälter.
  10. Kochen Sie das Lösungsmittel ab: Ein Reiskocher kocht das Lösungsmittel gut ab und fasst eine halbe Gallone [0,94 Liter] Lösungsmittel-Öl-Mischung. VORSICHT: Vermeiden Sie Herdplatten, glühend heiße Elemente, Funken, Zigaretten und offene Flammen, da die Dämpfe extrem entflammbar sind.
  11. Geben Sie solange Lösungsmittel in den Reiskocher, bis er etwa ¾ voll ist, und schalten Sie die HOHE Temperatur ein. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem gut belüfteten Bereich befinden und stellen Sie einen Ventilator zum Ableiten der Lösungsmitteldämpfe bereit. Geben Sie die Mischung weiterhin in den Kocher, während das Lösungsmittel verdampft, bis Sie alles in den Kocher gegeben haben.
  12. Wenn die Menge im Reiskocher zum letzten Mal abnimmt, fügen Sie einige Tropfen Wasser hinzu (etwa 10 Tropfen Wasser auf ein Pfund trockenes Material). Dies hilft, den Lösungsmittelrückstand freizusetzen und das Öl vor zu viel Hitze zu schützen.
  13. Wenn sich im Reiskocher ca. 1 Zoll [2,54 Zentimeter] Lösungsmittel-Wasser-Gemisch befindet, ziehen Sie Ihre Ofenhandschuhe an, heben Sie das Gerät hoch und schwenken Sie solange den Inhalt aus, bis das Lösungsmittel vollständig abgekocht ist.
  14. Wenn das Lösungsmittel abgekocht ist, stellen Sie den Kocher auf eine NIEDRIGE Temperatur ein. Zu keinem Zeitpunkt sollte das Öl jemals über 140°C heiß werden.
  15. Lassen Sie Ihre Ofenhandschuhe an und nehmen Sie den Topf mit dem Öl aus dem Reiskocher. Gießen Sie das Öl vorsichtig in einen Edelstahlbehälter.
  16. Stellen Sie den Edelstahlbehälter in einen Dehydrierer oder stellen Sie ihn auf ein sanftes Heizgerät wie einen Kaffeewärmer. Es kann einige Stunden dauern, aber das Wasser und die flüchtigen Terpene werden dadurch aus dem Öl verdampft. Wenn das Öl keine Oberflächenaktivität mehr aufweist, ist es einsatzbereit.
  17. Saugen Sie das Öl in einer Kunststoffspritze oder in einem anderen Behälter auf, den Sie für geeignet halten. Eine Spritze bietet den Vorteil, das Öl leichter zu dosieren. Wenn das Öl vollständig abgekühlt ist, hat es die Konsistenz von dickflüssigem Fett.

Der Anbruch eines neuen medizinischen Zeitalters

Rick Simpson erklärt, dass Hanföl lebenswichtige Organe verjüngt und dass es nicht ungewöhnlich ist, wenn Leute darüber berichten, dass sie sich kurz nach Beginn der Behandlung mit dem Öl um 20 bis 30 Jahre jünger fühlen.

In einer Mitteilung von Simpson auf seiner Website erklärt er: 

Wir stehen am Beginn eines neuen medizinischen Zeitalters und einer neuen Epoche der Menschheit. Hanf kann nicht nur die Welt retten, es kann auch viel menschliches Leid beseitigen und sogar dem Hunger ein Ende bereiten. Worauf warten wir noch? Rick Simpson

Video:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 09.11.2018

Quelle: https://www.pravda-tv.com/2018/11/krebs-rezept-zur-herstellung-von-cannabisoel-als-alternative-zur-chemotherapie-video/

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Bewusstsein & Gesundheit, Gesundheit & Neue Medizin, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s