Hilarion: Monatsbotschaft – November 2018 (durch Marlene Swetlishoff)

Hilarion
Ihr Lieben: Ich komme auf den Schwingen der LIEBE! Viele
Veränderungen vollziehen sich innerhalb des Bewusstseins und
Gewahrseins der Erdbewohner, und in dieser jetzigen Zeit der
Geschehnisse auf der Erde und im Kosmos ist es für die Menschen des
LICHTS von entscheidender Bedeutung, dass sie mit großer und
unerschütterlicher Entschlossenheit dabei bleiben, sich täglich am
höchsten LICHT, an dessen Wahrheit und Frequenz auszurichten,
damit es sich möglichst sicher in ihnen verkörpern und verankern kann.
Dies hilft auch den LICHT-Kräften, ihre Vorrang-Stellung auszubauen und
aufrechtzuerhalten, sodass das LICHT sich bis ins kristalline Zentrum des
Planeten hinein weiter ausbreiten kann.
In diesen jetzigen Zeiten gibt es Vieles, was von chaotischer Natur ist und
die Gedankenmuster des kollektiven Bewusstseins angreift. Doch wie
schon in vielen bisherigen Situationen an vielen unterschiedlichen Orten
auf eurem Planeten zu erleben war, finden weiterhin die Herzen, die
Gemüter, die Seelen von Erden-Menschen zueinander in Liebe, Mitgefühl
und innerer Güte und legen stilles Zeugnis ab von der wahren Kapazität
des Mensch-Herzens, die Auswirkungen solcher äußeren Angriffe zu
überwinden, indem sie die ihnen innewohnenden höchsten und edelsten
heiligen Qualitäten zum Ausdruck bringen.
Und indem sie diesen Wandel verkörpern, selbst dieser Wandel werden,
den sie in ihrer Welt zu erleben wünschen, indem sie dem Drängen ihrer
Seele folgen, entfalten sie eine neue Art und Weise, wie sie auf die
zeitlichen Geschehnisse auf ihrem Planeten reagieren. Damit schaffen sie
die Grundlage für die neuen Erden-Wirklichkeit, indem sie den hohen
Beispielen jener Seelen folgen, die vor ihnen die menschliche Existenzform
auf dem Planeten verkörpert hatten und die menschlichen Instinkte in
ihrer Zeit aufgewertet und damit ihre Welt verbessert hatten.
Indem nun jede auf der Erde inkarnierte Seele in vollem Bewusstsein
diese Entscheidung trifft, erschafft sie eine neue Wirklichkeit, eine neue
Lebensweise, eine neue Art des Seins – eine neue Erde, die die nächsten
sieben Generationen und all jene Seelen unterstützt, die noch geboren
werden wollen und sich nach einem Goldenen Zeitalter erleuchteten
Lebens sehnen. Wenn die Erde wieder zum Garten Eden restauriert
worden ist, wie es ihr wahrer göttlicher Entwurf ist, kann sie die
Strukturen manifestieren, die Voraussetzung sind für Glückseligkeit,
Freude, Wohlergehen und Expansion des Hinzulernens, des wachsenden
Begreifens und Bewusstwerdens, sodass jede Seele, die auf der Erde lebt,
ihren Beitrag leistet für die Quelle All Dessen, Das Ist, – für die größere
Entfaltung und das Wohl Aller.
Dies erfordert die aus freiem Willen täglich bewusst getroffene Wahl eines
jeden Erdbewohners, in seiner Interaktion mit allen Anderen
Qualitäten des Göttlichen es, woran sich jedes menschliche Wesen in diesem
erinnern muss. Es ist eine innerlich getroffene Entscheidung, die in das
gesamte eigene Denken, Handeln und Tun einfließen kann.
keines Anstoßes von außen eine verfeinerte, liebevollere und mit
Erfahrung als Mensch eigenen Leben und dem Leben Anderer zu erzeugen
Bis nächsten Monat.
ICH BIN Hilarion
Hilarion durch Marlene Swetlishoff/Tsu’tama.
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org
Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufgestiegene MeisterInnen, Botschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s