Erstkontakt-INFOS: Globale Erstkontakt-Initiative (CE-5) mit Steven Greer + ‘Oumuamua könnte doch ein außerirdisches Artefakt sein (03.November 2018)

Erstkontakt INFOS

Globale CE-5 Initiative zum Erstkontakt mit außerirdischen Intelligenzen am 03.November 2018

Heute Samstag den 03.November 2018 ist es wieder soweit: Globale CE-5 Initiative (globale Kontakt-Erfahrungs-Initiative zur Kontaktaufnahme mit Außerirdischen Intelligenzen) von Dr.Steven Greer…

Zwischen 9 und 12 Uhr abends (in Deiner Zeitzone)

Weltweit kommen tausende Menschen zusammen und richten ihre Aufmerksamkeit auf eine positive und liebevolle Kontakterfahrung mit außerirdischen Lebensformen:

Und so funktioniert es:

Stellt Euch heute einfach zwischen 9 und 12 Uhr abends vor – als Einzelner oder in der Gruppe – wie ein Licht von der Erde in den Kosmos hinaustrahlt und legt Eure liebevollen und friedlichen Absichten hinein – so einfach.…

Global CE-5 – Saturday November 3rd, 2018

Join others world wide who want to unite in consciousness to reach out to the stars in Universal Peace.

Thousands around the globe have already formed contact groups.

Now is the time to magnify global coherence by all of us coming together in higher consciousness in a way that can move the world and humanity onto the path of Universal Peace…

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Neue Analyse: ‘Oumuamua könnte doch ein außerirdisches Artefakt sein

Cambridge (USA) – Das vor einem Jahr als Besucher aus einem anderen Sonnensystem entdeckte Objekt mit der Bezeichnung ‘Oumuamua sorgt bis heute für Rätsel über dessen Natur und Herkunft. Nachdem die meisten Astronomen und Astrophysiker darin ein natürliches Objekt wie etwa einen Asteroiden oder Kometen vermuten, wollen andere nicht ausschließen, dass es sich um ein künstlich hergestelltes Objekt handelt. Eine neue Analyse der Flugbahn und -eigenschaften von ‘Oumuamua deutet nun ebenfalls in diese Richtung.

Vor das bislang größte Rätsel stellt das Objekt die Wissenschaftler aufgrund einer unerwarteten und nicht durch Gravitationswechselwirkungen erklärbaren Schubentwicklung im vergangenen Dezember. Was zunächst als Ergebnis von Ausgasungen des für einen Kometen gehaltenen Objekts gedeutet wurde, konnte durch Beobachtungen und Messungen nicht bestätigt werden, denn es zeigte sich kein durch diese Effekte normalerweise verursachter Schweif und es konnten auch keine sonstigen Gasabsorptionen gemessen werden. Alternativ vermuteten einige Astronomen, dass die unerwartete Beschleunigung durch den Druck der Sonnenabstrahlung verursacht wurde.

Wie die Astronomen Shmuel Bialy und Abraham Loeb von der Harvard University aktuell vorab via ArXiv.org berichten, haben sie untersucht, welche Eigenschaften ‘Oumuamua gehabt haben müsste, um von dem tatsächlich sehr schwachen Druck der Sonnenstrahlung derart beeinflusst werden zu können…

Quelle und weiter: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/neue-analyse-oumuamua-koennte-doch-ein-ausserirdisches-artefakt-sein20181031/

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Astronomie, Erstkontakt INFOs, Himmelsphänomene, Lichtschiff-Sichtung, Space & Science, UFO Sighting, UFO-Sichtung, Ufologie, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s