Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 31.Oktober 2018

https://erstkontakt.files.wordpress.com/2015/10/erzengel-gabriel.png?w=640

Tagesbotschaft – 31.Oktober 2018

– Shelley’s Anmerkung: „Ab und zu teilt ein Leser eine Tagesbotschaft auf Facebook, die vor langer Zeit veröffentlicht wurde. Das war gestern mit dieser Botschaft der Fall, und ich dachte, dass sie genau das ist, was wir heute brauchten, also beschloss ich, sie erneut zu veröffentlichen. Danke an Milton Foster, dass er sie uns allen wieder zurückgebracht hat. Ich erinnere mich, ehrlich gesagt, nicht an den Tag, an dem sie ursprünglich gechannelt wurde, aber ich weiß, dass sie heute genauso relevant ist wie an dem Tag, an dem sie durchgekommen ist.“ [Es war die Tagesbotschaft vom 28. Oktober 2016]

Ihr Lieben, wir möchten, dass Ihr wisst, dass alles in Ordnung ist. Ob Ihr meditiert, oder ob Ihr es nicht tut, es ist in Ordnung. Ob Ihr nun geduldig und liebevoll seid und es dann wieder nicht seid, es ist in Ordnung. Ob Ihr an einem Tag hell strahlt und dann für eine Woche nicht, es ist in Ordnung. Es ist alles in Ordnung.

Seht, Ihr wachst und Ihr entfaltet Euch und ihr werdet es in Eurem eigenen, einzigartigen Tempo tun. In einigen Bereichen werdet Ihr Euch schnell voran bewegen, in anderen Bereichen mag es mehr Zeit in Anspruch nehmen. Ihr seid es, die wählen, wie Ihr Dinge tun wollt.

Aus unserer Sicht ist jede Bewegung eine Vorwärtsbewegung. Ob Ihr nun große Fortschritte macht oder in völligem Widerstand gründlich ins Stocken geratet, es führt alles zur Vorwärtsbewegung, denn auch der größte Widerstand führt letztlich zur Ergebung und zum Wachstum.

Wir bitten Euch dringend, herauszufinden, wie Ihr Euch mit der größtmöglichen Leichtigkeit vorwärts bewegt, denn Unbehagen ist keine notwendige Voraussetzung für Wachstum. Ihr könnt Eure Entwicklung bejahen und annehmen und könnt Euch mit Hingabe und Fließen wunderbar entfalten. Aber es ist ganz und gar Eure Wahl, was Eure bevorzugte Art und Weise ist, die Dinge zu tun.

„Aber Gabriel, wie können wir wissen, dass wir wachsen?“, fragt Ihr? Die Antwort darauf ist einfach, Ihr Lieben: Weil Ihr im Körper und auf dem Planeten seid.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 31.10.2018, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Das Sternentor 33 (Aldebaran) bietet uns die Möglichkeit – mit all unseren Anteilen probeweise ins Licht aufzusteigen und unser „Aufstiegs-Selbst“ lebendig zu erfahren…

Hier kannst Du Dich anmelden…

 

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 31.Oktober 2018

  1. Dakma schreibt:

    …. sehr eindrucksvoll …. einfach ,weil „man DA IST “ (auf dem Planeten) … wächst man …

    ganz anderer Text aberUND VOLLERLIEBE am ALLESHEILIGTAG :

    https://lichtweltverlag.at/2018/11/01/die-treppen-des-himmels-reichen-bis-zur-erde/?utm_source=CleverReach&utm_medium=email&utm_campaign=31-10-2018+Newsletter+2018-11-01&utm_content=Mailing_11082104

    • Dakma schreibt:

      …..

      Meister sein – heißt lieben!

      ……

    • Dakma schreibt:

      ……

      „Geht mit den äußeren Spiegelungen nicht länger in Resonanz, sondern verändert euer eigenes Schwingungsfeld dermaßen, dass die äußeren Umstände mit euch in Resonanz treten müssen. “

      …..

      • muniji schreibt:

        (Zit.): ‚Meister Maria‘:

        „Was macht einen „Erleuchteten“ aus? Seine hohe, lichtvolle Eigenschwingung, seine Kenntnis über die göttliche Wirklichkeit und sein Wissen darüber, dass die Angst und Lieblosigkeit nur auf unteren Schwingungsebenen existieren können.“

        Richtig… ab dem 4.dimensionalen Bewusstseins-Konstrukt, (dessen Basis die Vorstellung der sog. ‚linearen Zeit‘ ist)… bewusstseins-schwingungs-gemäß abwärts.

        …weiter (Zit.): „Worum es geht, ist der vollständige Ausstieg aus dieser Matrix durch die konstante Anhebung eurer Schwingung.“

        Sagte ich hier schon so oft: Dieser ‚Aufstieg‘ ist eigentlich ein AUS-STIEG.

        Man könnte sagen… aus der Gewohnheit, sich immer wieder und wieder auf den dualen 3D/4D-Bewusstseins-Modus… mit all seinen ‚Gegensätzen’… ein(s!)-zu-stimmen und diesen unablässig aus-zu-agieren.

        GAIA… die sich einst dazu bereit erklärte… WESEN, auf ihrer Oberfläche lebend… vorübergehend als ‚duale Spielwiese‘ zu dienen… hebt nun(!) auch wieder ihren ‚Oberflächenbereich‘ in eine darüber hinausgehende Schwingungs-Qualität an.

        So, wie es schon immer der Schwingungs-Qualität in ihrem INNEREN entspricht… sodass nun ihr ‚innen und außen’… wieder EINS werden.

        Deshalb werden jene mit GAIA ‚aufsteigen’… die mit ihr ‚gehen’… während jene, die das duale 3D/4D-Bewusstseins-Konstrukt noch weiter ‚erforschen‘ wollen… auf andere, ähnliche und dazu bereite ‚Planeten-Wesen‘ wechseln werden.

        Übrigens – falls das noch nicht allen bekannt sein sollte: GAIA ‚entstand‘ nicht originär in diesem(!) Sonnensystem… zusammen mit den anderen ‚Planeten‘.

        Sie erklärte sich in ihrem weiblichen(!), so LIEBE-VOLLEM WESEN… einst dazu bereit… darin den Platz des zuvor von Menschen-Seelen selbst zerstörten ‚Planeten‘ MALDEK einzunehmen, (…der noch heute als ‚Asteroiden-Gürtel‘ um unsere Sonne kreist.)

        Um diesen Seelen als neue HEIMAT für ihr weiteres Seelen-Wachstum zu DIENEN. Sie ist wahrhaftig ein himmlisches JUWEL… in den Weiten von Allem-was-ist. ❤

        LG – mu 🙂 🙂 🙂

    • Dakma schreibt:

      ……

      „Die Treppen des Himmels reichen bis zur Erde. Betritt sie und steige empor! “

      ……

    • Dakma schreibt:

      Zitate von „Meister Maria“….. ❤ ❤ ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s