Geo- & Exopolitics: Der Tiefe Staat holt noch mal gegen Trup aus + Benjamin Fulford Update… (25.Oktober 2018)

Geo & Exopolitics LOGO ok ok

Der Tiefe Staat holt noch mal aus: US-Milliardäre planen bunte Revolution gegen Trump

Die in den USA erfundenen “Maidan”-Technologien, die für politische Umstürze in anderen Ländern gedacht sind, werden nun in den USA selbst ausprobiert – gegen ihren amtierenden Präsidenten Donald Trump.

Als Instrument werden Einwanderer genutzt, die die südliche Grenze der USA überrennen sollen. Nach vorliegenden Angaben steht der US-Milliardär George Soros hinter diesem Versuch, Trump aus dem Amt zu jagen, schreibt das Portal „vz.ru“.

Vor den Kongress-Zwischenwahlen am 6. November soll dem US-Präsidenten und der Republikanischen Partei eine Falle gestellt werden. Kurz vor dem Tag der Abstimmung soll an der südlichen Grenze der USA eine „Karawane mit Einwanderern“ eintreffen. Tausende Menschen sollen die Grenze stürmen.

Trump sagte, dass die Grenze von der Armee überwacht werde. Doch für diesen Fall stehen bereits Journalisten parat. Sie berichteten mit viel Sympathie über die Fortbewegung der Karawane aus Honduras in den Norden.

Es ist nicht schwer sich vorzustellen, wie diese Propaganda-Profis die Zusammenstöße zwischen den Militärs und Einwanderern an der mexikanisch-amerikanischen Grenze beleuchten werden. In den Nachrichten werden Trump und die Republikaner als Verkörperung allen Übels dargestellt…

Quelle und weiter: https://www.pravda-tv.com/2018/10/der-tiefe-staat-holt-noch-mal-aus-us-milliardaere-planen-bunte-revolution-gegen-trump/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die EU ist schon am Ende

Regelmäßig versammeln sich die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten zu weiteren Gipfelgesprächen. Sie wollen darüber hinwegtäuschen, was schon Fakt ist, aber keiner wahrhaben will: Die EU ist schon am Ende.

Zwar existiert und arbeitet die EU-Bürokratie noch. Das merken EU-Bürger vor allem daran, dass sie immer wieder mit unnötigen Vorschriften konfrontiert werden. Auch die Versuche, das Euro-System am Laufen zu halten, reißen mit immer weiteren Geldzahlungen in Millionenhöhe nicht ab.

All das sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es schon seit der Griechenlandkrise, die 2010 begann, heftig im Getriebe der EU krachte. Seit drei Jahren allerdings funktioniert gar nichts mehr. Die Staats- und Regierungschefs finden in keinen Streitpunkten mehr Einigungen.

Echte Kompromisse gibt es nicht, den Bürgern werden immer häufiger Scheinlösungen präsentiert. Spalterische Tendenzen werden, vor allem in Mittel- und Osteuropa, immer stärker.

Doch nicht nur dort gewinnen nationalistische Parteien an Stärke. Das Phänomen zieht sich inzwischen durch die gesamte EU. Die Altparteien finden keine Rezepte mehr, um die Bürger zurückzugewinnen.

Der Konflikt zwischen Italien und der EU tritt nun ganz offenkundig zu Tage; die Krise ist nicht mehr zu leugnen: Gestern lehnte die EU Italiens Haushaltsentwurf ab. Ein Novum in der Geschichte der EU. Die Neuverschuldung, die Italiens Regierung plane, verstoße gegen die EU-Regeln, so die EU-Kommission.

Die Pläne stünden nicht im Einklang mit dem EU-Stabilitätspakt. Italien hat nun ein Ultimatum erhalten: Innerhalb von drei Wochen muss ein neuer Haushaltsplan eingereicht werden. Innenminister und Vize-Premier Salvini sagte bereits: „Es ändert sich nichts“ und warf der EU-Kommission vor, nicht eine Regierung zu attackieren, sondern ein Volk.

Noch während der Griechenland-Krise gelangt es Deutschland, der EU ihr Konzept der Austerität aufzuoktroyieren und die griechische Regierung zu einem brutalen Sparkurs zu zwingen. Bei Italien funktioniert das nicht. Sowohl die EU als auch Deutschland wissen, dass die EU ohne Italien sofort auseinanderfliegt…

Quelle und weiter: https://www.pravda-tv.com/2018/10/die-eu-ist-schon-am-ende/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Benjamin Fulford: Die Saudi-israelische „Achse des Bösen“, wird von einer internationalen Allianz zerstört – 22. Oktober 2018

Die Schlacht gegen die höchsten Ebenen der Macht der Welt erreicht eine Art Höhepunkt, mit einer anhaltenden Operation, um die Regierungen von Israel und Saudi-Arabien aus dem Verkehr zu ziehen und ihre Kontrolle des Petrodollar-Systems zu beenden, stimmen viele Quellen überein. Der sogenannte Mord des Nazi-Moslembruderschaft-Agenten und Washington Post-Kolumnisten Jamal Kashoggi im saudi-arabischen Konsulat in der Türkei war vorgetäuscht, um diese laufende Operation zu decken, fügen die Quellen hinzu.

„Bei all dem geht es um das finanzielle Überleben bestimmter Länder (Israel, Saudi-Arabien und das bankrotte US-Unternehmen)“, erklärte eine CIA-Quelle.
Die gesamte Geschichte, wie sie von Quellen in CIA, Mossad, japanischem Geheimdienst und Pentagon erzählt wird, geht so: Der saudische Kronprinz und de facto Staatsführer Mohammed bin Salman (MBS) wurde im April niedergeschossen und getötet und durch einen Doppelgänger [body double] ersetzt. Den Leute, die diesen Doppelgänger kontrollieren, wurden dann ihre Guthaben als Vergeltung eingefroren, mit dem Kashoggi-Vorfall als Vorwand. Jetzt kämpfen die satanisch-khazarischen Regierungen von Israel und Saudi-Arabien um ihr Leben.

Der wahre Grund, warum all diese großen Unternehmen und Regierungsminister ihre Pläne gestrichen haben, diese Woche am „Saudi-Arabien Davos“-Investmentforum teilzunehmen, ist, dass der Geldfluss, den sie hofften, in ihre Richtung zu lenken, abgeschnitten wurde.

„Der globale Boykott von Saudi-Arabien eskaliert, da Goldman Sachs gezwungen ist, die Entsendung von Dina Powell und Deutschlands Deutsche Bank sowie der japanischen Banken MUFG und Mizuho zur Teilnahme an der Party zu stoppen“, beschreiben Pentagon-Quellen die Situation.

„Das scheint ein Plan zu sein, den Petrodollar zu beenden, die israelisch-saudische Achse des Bösen und die Urquelle des Terrorismus, da viele Dinge zusammenlaufen, um das alte Finanzsystem zusammenbrechen zu lassen, so dass das neue Quantenfinanzsystem und der globale Währungsneustart ausgelöst werden kann“, fügen die Quellen hinzu…

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter diverses, Geo- & Exopolitics, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Geo- & Exopolitics: Der Tiefe Staat holt noch mal gegen Trup aus + Benjamin Fulford Update… (25.Oktober 2018)

  1. Hallo, sehr interessant. Könnt ihr mir bitte sagen ob es den Text von Trump und dem Deep State auch irgendwo in englisch gibt? Wäre ganz lieb ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s