Erstkontakt INFOs: Kornkreise 2018 – ein kurzer Überblick (19.September 2018)

Erstkontakt INFOS

Erstkontakt INFOS

Kornkreise 2018: Die letzten ‚Kreise‘ der Saison?

Saarbrücken (Deutschland) –  Mit Abschluss auch der letzten Erntearbeiten auf der nördlichen Hemisphäre dürfte auch die Kornkreis-Saison 2018 ihr vorläufiges Ende gefunden haben. Aus diesem Grund wirft GreWi im Folgenden den gewohnten kurz kommentierten Blick auf die bislang letzten Kornkreis-Exemplare, die weltweit seit Mitte Juli noch entdeckt wurden.

Am Morgen des 21. Juli wurde in einem reifenden Weizenfeld am Cliffords Hill nahe Stanton St. Bernard in der südwestenglischen Grafschaft Wiltshire ein zwölfteiliger „Wurfstern“ entdeckt – jedoch schon kurze Zeit später vom Farmer mit dem Mähdrescher großflächig zerstört und das weitere Betreten des Feldes untersagt.


Bild: Nick Bull,
Crop Circles from Above

Einmalmehr deutlich außerhalb des klassischen Kornkreiszentrums im mittleren Südwesten Englands, wurde am 22. Juli eine vergleichsweise kryptische Formation nahe Sutton Hall in der östlichen Grafschaft Essex entdeckt – jedoch lediglich aus der Luft dokumentiert. Gerade die kleineren geschwungenen Zusätze der großen „Blume“ sorgen seither für zahlreiche Spekulationen über deren Bedeutung.


Bild: CropCircleConnector.com

Ebenfalls vielfach kommentiert wurde die mögliche Bedeutung der seither nur als „The Door“ (die Tür) bezeichneten Kornkreisformation, die am 23. Juni bei Gurston Ashes in Wiltshire entdeckt wurde. Anhand der folgenden Luftbilder wird gut sichtbar, wie stark es von der jeweiligen Fotoperspektive abhängen kann, ob geometrische Ungenauigkeiten – wie hier krumme Linienverläufe – als solche erkannt werden, oder auch nicht.


Bild: Steve Alexander,
temporarytemples.co.uk

Am 26. Juli 2018 wurde dann eine große, schneeflockenartige Formation in einem Weizenfeld an der Chesterton Windmill in Warwickshire entdeckt. Nachdem der Farmer zunächst den Besuch der Formation erlaubt hatte, änderte er kurze Zeit später seine Meinung wieder und sperrte das Feld für Be- und Untersucher. Zahlreiche weitere Aufnahmen der Formation finden Sie HIER.


Bild: Nick Bull,
Crop Circles from Above

Die von vielen als ästhetischer Höhepunkt der englischen Kornkreis-Saison 2018 betrachtete Großformation wurde dann am 10. August in einem erntereifen Feld nahe Etchilhampton in Wiltshire entdeckt. Mit einem Durchmesser von rund 90 Metern war es zugleich eine der größten Formationen des Sommers. Die Symbolik erinnerte indes an eine Kornkreisformation, die 2014 bei Reisting in Bayern entdeckt worden war.


Bild:
FrankLaumen.de

Quelle und weiter: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/kornkreise-2018-die-letzten-kreise-der-saison20180917/

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….die EK-REdaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Erstkontakt INFOs, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s