Geo-&Exopolitics: Wollen Länder Kredite von Weltbank oder IWF – dann müssen sie ihr Wasser privatisieren + Amazon geht gegen den neuen Bestseller von Dr. Michael Salla vor + mehr…. (12.September 2018)

Geo & Exopolitics LOGO ok ok

[Anmerkung der Redaktion: Mit Geo- & Exopolitics öffnen wir eine neue Rubrik – quasi ein aktuelles Zeitfenster – mit neuesten Informationen aus der geo- und exopolitischen Szenenlandschaft – einfach um einmal im Monat kurze Hinweise auf momentane Geschehnisse und Entwicklungen geben zu können. Inhaltlich –  auf Herzensebene – bitten wir unsere LeserInnen selbst zu entscheiden – ob und wie diese Informationen ins Gesamtbild passen bzw. relevant sind….danke……die EK-REdaktion]

Raubbau am kostbarsten Gut! Gewusst? Wollen Länder Kredite von Weltbank oder IWF – dann müssen sie ihr Wasser privatisieren!

Süßwasser ist ein globales Gemeinschaftsgut, für dessen Erhalt und nachhaltige Nutzung die internationale Staatengemeinschaft Sorge tragen muss. Meint man, denn schon lange ist es in den Händen einiger Weniger, die sich einfach das kostbare Gut „geraubt“ haben. Will ein Land Kredite durch die Weltbank, ist eine der Bedingungen die Privatisierung des Wassers. Es sind Strukturen, die man nur bei der Mafia vermuten würde. Bereits 2003 empfahlen sogenannte Experten, dass öffentliche Stellen für die Investitionen der Wasserkonzerne bürgen sollen. Bedeutet: Die Wasserkonzerne verdienen Milliarden Euro und bürgen wird der „kleine“ Steuerzahler. Erschreckend, oder? 

Wasser ist Leben

Slowenien hat es richtig gemacht, denn es ist das erste europäische Land, das das Recht auf Wasser in seine Verfassung aufgenommen hat: „Wasserressourcen sind öffentliches Gut, das vom Staat verwaltet wird.“ Denn schon Bolivien, bekannt durch den „Wasserkrieg“, musste erleben, dass eine der Bedingungen für neue Kredite durch die Weltbank die Privatisierung des Wassers war…

Quelle und weiter: https://netzfrauen.org/2018/09/08/wasser-2-2/#more-59071

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Amazon geht gegen den neuen Bestseller von Dr. Michael Salla vor, in dem es um die deutsche Absetzbewegung und Geheimentwicklungen in der Antarktis geht!

Ende März 2018 erschien das neue Buch von Dr. Michael Salla, einem der heute führenden Exopolitiker. Der Titel des Bestsellers lautet Antarctica’s Hidden History: Corporate Foundations of Secret Space Programs (Die verborgene Geschichte der Antarktis: Grundlagen der geheimen Weltraumprogramme). Dieses Buch wurde am 25. März 2018 sowohl in den USA als auch in Europa veröffentlicht. Auf dem Buchcover sieht man einen Handschlag zwischen einem US-Militär und einem deutschen Zivilisten, der einen Ring mit Hakenkreuz trägt. Die Flaggen der Vereinigten Staaten und des Dritten Reichs wehen im Hintergrund und man erkennt außerdem die Antarktis und eine deutsche Flugscheibe. Sofort nach der Veröffentlichung erreichte das neue Buch von Dr. Salla auf Amazon in mehreren Kategorien den Bestseller-Rang und erhielt bisher auch viele positive Bewertungen.

Dr. Salla schrieb auf seiner Homepage, dass er dann plötzlich am 29. Mai eine Email von Amazon erhielt, in der zu lesen war, dass Amazon das Buchcover beanstandete, weil eine Swastika abgebildet ist. Das stelle einen Verstoß gegen die Richtlinien dar, weil man in Konflikt mit dem deutschen Gesetz kommen könne. Daher wurde die erfolgreiche Kindle-Ausgabe sofort von Amazon gesperrt. Ein paar Stunden später erhielt Dr. Salla dann auch noch eine ähnliche Email von Createspace, einer Amazon-Tochterfirma, in der bekanntgegeben wurde, dass auch die Printausgabe für den ganzen europäischen Markt zurückgezogen wird. Englischsprachige Leser in Großbritannien und Resteuropa konnten somit das Buch gar nicht mehr erstehen, das alles nur, weil das Cover möglicherweise nicht den deutschen Gesetzen entspricht! Man hat wohl panische Angst vor einer deutschen Übersetzung, denn das dargelegte Material widerspricht der etablierten historischen Geschichtsschreibung komplett und bringt einige äußerst unbequeme Tatsachen ans Licht!

So geht es beispielsweise um die verborgene Geschichte der Thule-Gesellschaft und der Entwicklung von Antigravitation. Weiters wird die Rolle von großen amerikanischen Unternehmen in Nazi-Deutschland genauer analysiert. In einem anderen Kapitel wird von den deutschen Operationen in der Antarktis und dem dortigen Beginn der Flugscheibenmassenproduktion berichtet. Das alles führte schließlich zur Gründung eines Vierten Reiches unter Zusammenarbeit mit großen international agierenden Konzernen. Das endete in der völligen Übernahme des Militärisch-industriellen-Komplexes in den USA durch Reichsdeutsche! Solche Themen stehen in Europa nicht auf der Tagesordnung und wurden bisher höchstens belächelt. Da sich die Beweise für alle diese Vorgänge aber nun anhäufen, geraten bestimmte Nationen und Politiker in Erklärungsnot, ganz besonders in der BRD! Wenn nur ein Bruchteil dieser Behauptungen wahr ist, muss die ganze offizielle Geschichte umgeschrieben werden – das käme einer Katastrophe gleich!

Dr. Salla wehrt sich gegen die Vorwürfe von Amazon und meint, dass die Abbildung von Swastikas auf dem Buchcover nicht Propagandazwecken dient, sondern der Offenlegung bestimmter historischer Tatsachen, die ausschließlich dem Wissenszuwachs dient und er auf diese Weise anderen Forschern und Historikern diese wichtigen Informationen zur Verfügung stellt. Es geht hier wie gesagt um die Tatsache einer geheimen deutschen Kolonie in der Antarktis und die Nachkriegsaktivitäten des Dritten Reiches. Michael Salla gibt zu seiner Verteidigung an, dass auch andere englischsprachige Bücher mit Hakenkreuzen auf dem Cover auf der deutschen Amazon-Homepage zu finden sind, und sich niemand daran stört. Für ihn ist das ein Beweis, dass nur sein Buch angegriffen wird, weil er die geheime Geschichte der Antarktis aufdeckt…

Quelle und weiter: http://jason-mason.com/2018/08/09/amazon-geht-gegen-den-neuen-bestseller-von-dr-michael-salla-vor-dem-es-um-die-deutsche-absetzbewegung-und-geheimentwicklungen-der-antarktis-geht/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Insider QAnon: Anhörung des US-Senats deutet auf Militärprozesse gegen Beamte des Tiefen Staates hin

Bei einer Anhörung vor dem US-Senat am 5. September wurden dem Nominierten des Obersten Gerichtshofs, Brett Kavanaugh, eine Reihe von Fragen gestellt, die auf zukünftige Fälle hinweisen, bei denen die Legalität der Militärjustiz gegen US-Bürger eingesetzt wird.

Die militärische Geheimdienstgruppe QAnon hat die Befragung an eine Verfügung von Präsident Donald Trump geknüpft, die eine Rechtsgrundlage dafür schafft, dass die Militärjustiz gegen Beamte des Tiefen Staates eingesetzt wird.

In Post 2093 schrieb QAnon Folgendes:

Interessante Fragen?
Normal?
Militärrecht vs. Strafrecht.

Denkt an EO [Executive Order/Präsidentenverfügung].
Denkt an an HRC [Hillary Clinton]-Panik.
Glaubt ihr an Zufälle?
Ihr habt mehr als ihr wisst.
Q

Das verlinkte Youtube-Video, das mysteriöserweise nicht verfügbar ist (blockiert?), zeigte, wie Senatorin Lindsay Graham Richter Kavanaugh über die Rechtmäßigkeit der Anwendung des Militärjustizsystems gegen US-Bürger befragt, die mit feindlichen Streitkräften kollaboriert haben. Kavanaugh erklärte, dass der Oberste Gerichtshof in der Vergangenheit gesetzliche Präzedenzfälle für die Anwendung der Militärjustiz geschaffen habe.

QAnon bezog sich auf Trumps Präsidentenverfügung vom 21. Dezember 2017, die in den USA aufgrund von “gravierenden Menschenrechtsverletzungen und Korruption in der ganzen Welt” einen “nationalen Notstand” schuf…

Quelle und weiter: https://www.pravda-tv.com/2018/09/insider-qanon-anhoerung-des-us-senats-deutet-auf-militaerprozesse-gegen-beamte-des-tiefen-staates-hin-video/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Benjamin Fulford: Eine Pandemie Angst braut sich zusammen, während die Kabale dem Untergang geweiht ist – 10. September 2018

übersetzt von max / Thomas

Es zeichnet sich eine Pandemie-Angst ab, da Flugzeuge in mehreren Ländern, von denen berichtet wird, dass Sie voll von „erkrankten“ Menschen sind, landen und in Quarantäne gestellt werden. Jedoch sagen Quellen der Defense Intelligence Agency (DIA), dass die Vorfälle alle gefälscht sind, und die Flugzeuge mit Krisenakteuren ausgestattet sind…

Quelle und weiter: http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2018/09/benjamin-fulford-eine-pandemie-angst.html

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Peace, Love & Unity….die EK-REdaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter diverses, Geo- & Exopolitics, Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s