Sternenbotschaft: Die Arkturianische Gruppe (durch Marilyn Raffaele) – 15.Juli 2018

~ Energetische Ausrichtung ist notwendig ~

Wir von der Arkturianischen Gruppe möchten sagen, dass sich viel Veränderung abzeichnet. Ihr beobachtet den Todeskampf der Weltanschauungen, die die Menschheit ihr Leben lang in Knechtschaft gehalten haben. Diese dichten Fehlbildungen können sich nur auflösen, wenn höhere Frequenzen der Wahrheit beginnen, die Energie zu ersetzen, die sie an erster Stelle gebildet hat.

Ein Gefühl der Zwietracht entsteht, wenn alles Vertraute sich zu verändern beginnt, aber intensive Ängste und Verwirrung nicht zu denen kommen, die verstehen, dass nichts wirklich jemals endet, sondern sich in höhere Ausdrucksebenen verwandelt, wenn das Bewusstsein erleuchteter wird. Da die Energie der dritten Dimension so dicht ist, ist dieser Prozess graduell und beinhaltet viele Drehungen und Wendungen des Widerstands.

Konzentriert eure Aufmerksamkeit und eure Bemühungen darauf, die höchste Ebene der Wahrheit zu sein, die ihr in jedem Moment und in jeder Situation kennst, und nicht auf die Illusionen des materiellen Sinnes um euch herum. Euer Licht, das Licht des erwachten Bewusstseins, dient dazu, die Wege zu öffnen, die mehr Licht zur Erde fließen lassen. Diese hochfrequenten Energien beeinflussen alles Leben. Jeder fühlt sie, die Nicht-Erwachten, die Erwachten und das Tierreich.

Diese hochfrequenten Energien veranlassen viele von euch, Zeiten zu erleben, in denen Emotionen, körperliche Schmerzen und extreme körperliche Erschöpfung die Oberhand zu gewinnen scheinen. Wenn ihr nicht wachsam seid, kann es leicht dazu führen, dass ihr glaubt, dass etwas ernsthaft falsch ist, aber dann innerhalb eines oder zweier Tage fühlen sich die Dinge wieder normal und gut an ~ bis zum nächsten Mal. Diese Erfahrungen beziehen sich auf den Prozess der Klärung, Übersetzung und Integration neuer und höherer Frequenzen in das Physische und die Interpretation des Prozesses durch den Verstand.

Es braucht Energie, um diese energetischen Upgrades zu machen, so dass ihr weniger für eure alltäglichen Aufgaben übrig haben. Aufstiegs-Energien ersetzen die dichteren in physischen Zellen. Erlaubt den Prozess, ohne sofort zu dem Schluss zu kommen, dass etwas nicht stimmt, sondern wisst, dass alles richtig ist. Euer physischer Ausdruck ist nicht vertraut mit dem, was stattfindet, weil ernsthafte energetische Upgrades während des Verbleibens im Physischen noch nie zuvor geschehen sind.

Wenn ihr diese neuen Energien und eure Resonanzänderungen integriert, werdet ihr nicht mehr mit vielen Dingen in Einklang stehen, die bis jetzt Teil des normalen Lebens waren. Schwere Lebensmittel, Alkohol, Zucker und verarbeitete Lebensmittel, die ihr bisher ohne Probleme genossen habt, werden euch jetzt entweder nicht ansprechen oder ihr fühlt euch krank, wenn ihr sie esst.

Weil alles Energie ist, ist eine energetische Ausrichtung notwendig, wenn es Harmonie geben soll ~ Ehebeziehungen, Freundschaften, Nahrungsmittel, Unterhaltung, Beschäftigung, Ideen, Überzeugungen usw. Ihr seid nicht mehr in Übereinstimmung mit vielen der scheinbar normalen Dinge, mit denen ihr einmal ausgerichtet wart. Euer sich entwickelnder Bewusstseinszustand ist mit neuen und höheren Frequenzen in Resonanz und der Versuch, etwas spirituell Gewachsenes so zu machen wie es einmal war, wird nicht funktionieren.

Der freie Wille erlaubt es jedem, die Wahrheit so lange zu ignorieren, wie sie es wünschen, aber die Wahrheit kann niemals verschwinden, weil sie die Wirklichkeit ist. Nur jene Dinge, die aus illusorischen Konzepten entstehen, können sich dauerhaft auflösen. Versucht Veränderung als Abschluss zu sehen, meine Lieben. Viele glauben, dass sie offen für Veränderungen sind, aber wenn sich etwas Vertrautes zu verändern oder zu verschwinden beginnt, reagieren selbst die sehr Wachen oft mit Widerstand, weil es ein Gefühl von Sicherheit in dem gibt, was vertraut ist.

Ihr seid keine evolutionären Anfänger mehr und seid gut vorbereitet, euer Gefühl der Sicherheit aus dem Äußeren zurückzuziehen durch die Erkenntnis, dass Geborgenheit und Sicherheit bereits vollständig in den Facetten eures eigenen Göttlichen Bewusstseins vorhanden sind. Lernt, mit dem Fluss zu gehen, während ihr Ereignissen und Situationen, die euer Sicherheitsgefühl beeinträchtigen könnten, keine Macht gebt. Bleibt im Augenblick und vertraut darauf, dass alles individuell und global nach einem göttlichen Plan abläuft, unabhängig davon, ob jemand daran glaubt oder nicht.

Dies bedeutet NICHT, dass ihr niemals Vorsichtsmaßnahmen in Situationen treffen solltet, in denen sie erforderlich sind. Es bedeutet, dass ihr die praktischen Handlungen nehmt, die euch zum Leben in einer dreidimensionalen Welt führen sollt, aber ihr tut diese Dinge, ohne Angstkonzepte in Bezug auf bestimmte Menschen, Orte oder Dinge in der Erkenntnis, dass man mit Gott eine Mehrheit ist.

Wir möchten von Leiden sprechen, das ein allgemeiner Ausdruck ist, der die Gefühle beschreibt, die auf großen Verlust folgen oder einfach Tag für Tag in physischem, emotionalem oder mentalem Schmerz leben. Viele (erwachte und nicht erwachte) leiden als Folge der intensiven Bereinigungen der alten Energie, die jetzt in Gaia, Individuen und innerhalb des gesamten dreidimensionalen Glaubenssystems stattfinden.

In früheren Leben inkarnierten die meisten Menschen mit einer Lektion, auf die sie sich konzentrieren wollten. Wegen des mächtigen Aufstiegs-Prozesses, der jetzt stattfindet, seid ihr in dieses Leben gekommen mit der Absicht, alle verbleibenden Probleme mit Menschen, Orten, Gruppen oder Glaubenssystemen zu lösen und zu überwinden ~ alles, was vervollständigt werden muss oder das als Barriere wirken könnte für euren Aufstieg.

Intensive Erfahrungen von Gut und Böse bleiben im zellularen Gedächtnis gespeichert und werden von Lebenszeit zu Lebenszeit übertragen, bis sie geklärt sind. Zellulare Erinnerungen, die ihr zu löschen bereit seid, tauchen durch Erfahrungen auf, die euch auf ihre Anwesenheit aufmerksam machen, müssen aber nicht identifiziert oder „herausgefunden“ werden.

Wenn ihr von einem höheren Bewusstseinszustand lebt, lösen die Frequenzen des Lichts automatisch die niedrigeren resonierenden Energien auf. Es ist eine Zeitverschwendung, weiterzumachen oder zu versuchen, alles zu klären, was sich klären könnte, weil es sich nur auf alte Energie konzentriert. Wenn es für euch notwendig ist, etwas über euer spirituelles Wachstum zu wissen, werdet ihr diese Information irgendwie durch Träume, Intuition oder tatsächliche Erinnerung erhalten. Zu dieser Zeit klären sich viele von euch für die Welt und nicht immer persönlich. Erinnert euch daran, dass es nur EINEN gibt.

Für jene unter euch, die Depressionen, Traurigkeit und Trauer erfahren, sagen wir, lasst zu, dass diese Emotionen ohne Widerstand durchfließen. Leiden entsteht dadurch, dass man unerfüllte Erwartungen daran hält, wie Dinge aussehen oder sein sollten, um richtig zu sein, was immer das persönliche Glaubenssystem reflektiert.

In der dreidimensionalen Welt wird das meiste Leiden durch scheinbar unkontrollierbare Kräfte ~ Natur, Gesetze, religiöse Überzeugungen usw. ~ verursacht. So funktioniert eine Dimension, die auf Dualität und Trennung basiert. Daraus entwickelt ihr euch. Dualität und Trennung existieren nicht in den höheren Dimensionen. Das dreidimensionale Glaubenssystem stellt die niedrigste Stufe einer sehr hochdimensionalen Leiter dar, obwohl die meisten dies noch nicht erkennen.

Das Leiden bleibt und wird so lange lebendig und munter bleiben, wie das Weltbewusstsein weiterhin durch Glauben an Dualität und Trennung entsteht. Vergesst niemals, dass jeder als Schöpfer des Göttlichen ein Schöpfer ist, der seine Welt aus der Substanz seines Bewusstseins-Zustandes heraus formt. Helft denen, die leiden, auf welche praktische Art und Weise ihr auch geführt werdet, aber glaubt niemals, dass es eure Pflicht ist, jemanden für alle zu retten. Ihr lernt Lektionen, die ihr selbst mit Hilfe ihres Höheren Selbst und mit Hilfe eurer Führer gewählt habt.

Der Verstand interpretiert den erreichten Bewusstseinszustand und manifestiert ihn als physische, emotionale, mentale und spirituelle Form. Leiden ist Widerstand, eine Sehnsucht danach, dass Dinge so sind, wie Menschen glauben, damit sie glücklich sein können. Nichts wird oder kann sich global oder individuell verändern, bis sich das Bewusstsein verändert, weil das Bewusstsein die Substanz von allem ist, was ist. Ihr habt diesen Ort der Bereitschaft erreicht, der es euch ermöglichen wird, in die Erkenntnis und die Erfahrungen von wem und was ihr wirklich seid, zu gelangen.

Visualisiert eine helle Sonne mit vielen Strahlen intensiven Lichts, die nach außen scheinen. Wenn sich diese Lichtstrahlen weiter von der Sonnenquelle entfernen, werden sie weniger hell, verändern das Aussehen und sammeln Farben und Schatten an. Jeder Lichtstrahl fängt an, unterschiedlich von dem anderen auszusehen und absorbiert verschiedene Farben und anhäufende Energieschichten, die das Aussehen der verschiedenen Gewebe-Beschaffenheiten annehmen und die Farbe, die sich ändert und erhöht, während jeder Strahl verschiedene Erfahrungen erfährt. Der Lichtstrahl verschwindet nie, aber er wird jetzt vollständig von den Schichten der Trümmer ausgelöscht.

Dies ist eure Geschichte, die Geschichte von jedem Mann, jeder Frau und jedem Kind von Anfang an. Ihr seid der Sonnenstrahl, der für immer rein, intakt und perfekt bleibt, egal wie viel Illusion über IT drapiert wird. Entwicklung ist die allmähliche Entfernung aller Trümmer.

Akzeptiert, dass ihr bereits wach seid und dass es nicht länger nötig ist, nach dem zu streben und zu suchen, was bereits vollständig in euch anwesend ist.

Erlaubt den Prozess und vertraut darauf, dass alles nach Plan läuft.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0718/0arkt-grupp.html#15

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Die Transformations-Energieübertragung ist eine wunderbare Möglichkeit – alle Arten von Ängste und Begrenzungen tiefgehend aufzulösen und sanft loszulassen.

Aktueller Termin: Donnerstag – 19.Juli 2018 um 21.00 Uhr

Hier kannst Du Dich anmelden…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Sternenbotschaften abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Sternenbotschaft: Die Arkturianische Gruppe (durch Marilyn Raffaele) – 15.Juli 2018

  1. muniji schreibt:

    Zitate:

    „Vergesst niemals, dass jeder als Schöpfer des Göttlichen ein Schöpfer ist, der seine Welt aus der Substanz seines Bewusstseins-Zustandes heraus formt.“

    „Der Verstand interpretiert den erreichten Bewusstseinszustand und manifestiert ihn als physische, emotionale, mentale und spirituelle Form.“

    „Leiden ist Widerstand, eine Sehnsucht danach, dass Dinge so sind, wie Menschen glauben, (dass sie es sein sollten, mu), damit sie glücklich sein können.“

    „Nichts wird oder kann sich global oder individuell verändern, bis sich das Bewusstsein verändert, weil das Bewusstsein die Substanz von allem ist, was ist.“

    * * *

    Nach wie vor, scheint mir, ehrlich gesagt… in dieser ‚Übergangszeit’… nichts wichtiger zu sein… als sich der unbedingten Wahrheit, die in diesen wenigen Aussagen liegt, jetzt endlich auch wieder voll und ganz… bewusst zu werden und zu sein.

    Man kann zwar denken(!)… es sei ja vielleicht ‚doch‘ nicht so… doch das ändert nichts daran, weil man das, was wirklich i s t… nicht ‚aus der Welt‘ denken kann.

    Hat man die größere Wahrheit ‚hinter‘ den äußeren Erscheinungen erst einmal innerlich ganz und gar erfasst… kehrt sich Vieles in unseren bisherigen Anschauungen… über ‚uns, alle Anderen und die Welt’… nahezu automatisch… buchstäblich um.

    Wie ein ‚universaler Besen‘ fegt dieses tiefe, innerliche Erfassen… alles aus unserem Bewusstsein(!)… was wir bisher noch an irrigen 3D-Vorstellungen in uns trugen.

    Wer es schon erfasst h a t… ist nicht mehr ‚v o n dieser Welt‘. 😀

    LG – mu 🙂 🙂 🙂

  2. Armin schreibt:

    Zitat: „Ohne Angstkonzepte sein – in Bezug auf bestimmte Menschen, Orte oder Dinge – in der Erkenntnis daß man mit Gott eine Mehrheit ist.“

    Ja, mit fällt es – als ein im Sternzeichen >Krebs< eingeborenen – öfters schwer, direkt auf einen Menschen zuzugehen, jdedoch: irgendetwas drängt mich immer wieder von neuem dazu.;.das hat mit Erfahrungen zu tun – ist aber auch in meiner Natur verankert. Die Mehrheit – mit Gott ist eine Macht..

  3. muniji schreibt:

    „Zellulare Erinnerungen, die ihr zu löschen bereit seid, tauchen durch Erfahrungen auf, die euch auf ihre Anwesenheit aufmerksam machen, müssen aber nicht identifiziert oder „herausgefunden“ werden.

    Wenn ihr von einem höheren Bewusstseinszustand lebt, lösen die Frequenzen des Lichts automatisch die niedrigeren resonierenden Energien auf. (!!!)

    Es ist eine Zeitverschwendung, weiterzumachen oder zu versuchen, alles zu klären, was sich klären könnte, weil es sich nur auf alte Energie konzentriert.

    Wenn es für euch notwendig ist, etwas über euer spirituelles Wachstum zu wissen, werdet ihr diese Information irgendwie durch Träume, Intuition oder tatsächliche Erinnerung erhalten.“

    Wer diese wenigen Hinweise ‚verstanden‘ hat, wird auch sehr viel entspannter und zugleich auch ‚gewappneter‘ sein… wenn(!) dann tatsächlich etwas zu Klärendes ‚auftaucht’… was im Zuge des ‚Aufstiegs‘ einfach nur gesehen, anerkannt und somit auch integriert zu werden… gerade ansteht.

    Weil, nur was man in wertender Weise zu ver-drängen sucht… ‚drängt‘.

    Lässt uns nicht ruhen und trübt uns unser aktuelles Erleben, bis wir es endlich… einfach als eine reine und legitime ERFAHRUNG des Lebens in unser Sein… ‚aufgenommen‘ haben.

    Vollkommen gleich… welcher Art sie einstmals auch war.

    In liebendem Verständnis. ❤

    LG – mu 🙂 🙂 🙂

    • Doris schreibt:

      Lieber Mu
      Mein Sohn studiert in Würzburg und hat sich selbst ausgesperrt. Er bestellte daher einen Schlüsseldienst. Ein junger Mann kam und öffnete ihm die Tür in einer 3/4 Stunde. Dafür verlangte er 820 €, die mein Sohn leider auf Grund des psychischen Drucks des Handwerkers sofort bezahlt hat. Wie kann ich die o.a. Worte auf dieses Beispiel anwenden? Gelten die hermetischen Gesetze noch?

      ganz liebe Grüße
      Doris

      • Armin schreibt:

        Wir haben alle schon Federn lassen müssen, aber dadurch(..) verlieren wir auch die Illussionen – über die Menschheit an sich, was eigentlich sehr gut ist, weil es Realismus fördert und Konsequenz, daraus etwas zu lernen – oder gar: das Leben neu anzunehmen als etwas vorrübergehendes und lebendiges.

      • muniji schreibt:

        Hallo Doris 🙂

        Hm… mal abgesehen von dem Geschäftsgebahren von Schlüsseldiensten… Urteilen, die in Fällen hinischtlich offensichtlicher Abzocke-Praktiken bereits gefällt wurden u. mehr. … geht es hier ja um Deinen Sohn(!), nicht wahr?

        Die Frage ist… aus meiner Sicht… nur, wie er selber innerlich darauf reagiert bzw. damit umgeht. Sieht er sich nur als ‚Opfer‘? Trifft er irgendwelche Werturteile über den ‚Türöffner’… und sich selbst?

        Kann er andererseits aber vielleicht auch einfach schon darüber lachen?

        Von seinen(!) Antworten darauf hängt immerhin ab, ob ihm Ähnliches wieder mal ‚passieren‘ kann und wird… oder aber nie mehr. Dazu aber kann i c h hier natürlich gar nichts sagen, da ich Deinen Sohn nicht kenne.

        Be-merkens-wert finde ich jedoch immer die SYMBOLIK des äusseren Geschehens in solchen Fällen: Jemand schließt sich aus seinem gewohnten Leben (‚Wohnung‘) selber ‚aus’… ist dann aber ganz verzweifelt bereit… jeden Preis sofort zu bezahlen… um wieder in es hinein zu gelangen.

        Wie zufrieden und glücklich ist Dein Sohn also wirklich… mit seiner momentanen Situation… und nach welchem ‚Türöffner‘ (in ein neues! Leben)… verlangt es ihn innerlich vielleicht EIGENTLICH… stattdessen?

        „Mein Sohn studiert in Würzburg und hat sich selbst ausgesperrt…“ – ist ja irgendwie auch eine interessante Beschreibung, würde ich meinen. 😉

        Aber ich ’spekuliere‘ hier nur… und würde darüber sehr viel lieber direkt mit ihm sprechen. Na ja, vielleicht machst D u das ja mal… könnte was bringen.

        Mehr kann i c h Dir dazu von meiner Warte aus… auch nicht sagen.

        LG – mu 🙂 🙂 🙂

  4. Die Entwicklungslehre zeigt deutlich, daß im Menschenleben wie im Tier- und Pflanzenleben überall und jederzeit nur eine kleine bevorzugte Minderzahl existieren und blühen kann, während die übergroße Mehrzahl darbt und mehr oder minder frühzeitig elend zu Grunde geht. .

    ©-Julia-Hug

    Ich würde sagen die Natur spiegelt die Menschheit……. 🙂

  5. http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischerwetterberichtderliebe.html

    wann wird der Wasserfall da sein, ich mein die Strömung wird immer intensiver, wer fliegt wer stürzt……ich denke diese „Energien“ oder die dazugehörigen Beschwerden sind nicht wirklich Transformationserscheinungen sondern eher Strömungserscheinungen, blöd ist eben, das das Floß der Menschheit von einer Menschheit gesteuert wird, die keine gemeinsame Ausrichtung hat, diese Unfähigkeit die Strömung vor dem Wasserfall mehr oder weniger zu beherrschen bringen vor allen Dingen die Beschwerden von denen immer gesprochen wird. Aber im Endeffekt hat sich eh jeder auf den Wasser-Fall selbst vorbereiten müssen…………….

    • Armin schreibt:

      Wow – das ist ja ein richtiger Kalender der verschiedenen Schwingungen..Waahnsinn – was es alles gibt .,ich will es nicht in Zweifel ziehen ,aber ich spüre – intuitiv ,weil ich – unter anderem im Sternbild des Krebses geboren bin.. Die Konzentration auf einen Kalender-jedweder Art (hatte lange Zeit noch nicht mal eine Uhr)wäre mir zu umständlich und von der Umsetzbarkeit/Geschwindigkeit nicht angemessen..Lange Zeit verfuhr ich auch so, wenn ich per Anhalter mitfuhr – also trampte über Land..da hatte ich nicht den Nerv, auch noch den Bus abzupassen(ist auch relativ kostspielig) und mich auf seine Fahrpläne(auch mit Umsteigen) einzulassen war oft schneller , den Daumen rauszuhalten;.natürlich gab es auch Tage, da klappte es nicht so gut – aber im großen und ganzen…hatte es funktioniert und funktioniert noch immer – falls ich mal Lust dazu habe.

    • Armin schreibt:

      Nachtrag: wendest du(?) eigentlich diesen-auch sehr detailierten „kosmischen Wetterbericht“ eigentlich selbst an; also:- um dich danach zu orientieren.., oder postest du ihn uns mal zu, damit (!)wir verstehen lernen – natürlich in deinem Sinne.; uns also – quasi : eine fertige Gebrauchsanleitung zu liefern ,“um aufzuwachen“..; Ich habe bisher dich so verstanden, dass du (angeblich..) „keine Zeit“ hast, um die Primär Botschaften dieses Blogs zu lesen;.irre ich mich da.?! Aber so ist halt Internet :da darf sich jeder tummeln..ist ja auch gut so und berechtigt; manche nennen es es deshalb auch: demokratisch…

    • tulacelinastonebridge schreibt:

      ich denke das hier sowieso jeder diese Messungen kennt, außer Du – komischerweise.

      Man kann den nicht anwenden, er misst ja das bereits Vergangene, genau wie die Anzeigen für Erdbeben usw.

      • Armin schreibt:

        Gibt es(?) hier noch weitere, die diesen kosmischen Kalender kennen., außer ich – natürlich..! könnt ihr euch mal melden..?!

        Kalender sind nicht schnell genug für mich.. komischerweise..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s