Enthüllungen Aktuell: Geopolitisches Update über das geplante Armageddon und die okkulte Schlacht gegen die Kabale und den Tiefen Staat – Teil 1 + 2 (von Jason Mason) – 18.Juni 2018

Die Weltlage bleibt weiterhin angespannt und es gibt bereits wieder neue spannende und schockierende Enthüllungen über die Pläne zum Dritten Weltkrieg und der prophezeiten Schlacht von Armageddon. Hier kurz das Wichtigste von den einschlägigen alternativen Nachrichtenquellen aus den letzten Wochen:

Benjamin Fulford Update vom 14. Mai: Der Kampf um den Planeten Erde hat sich noch einmal intensiviert, es gab viel Bewegung im Mittleren Osten, Indonesien, Europa, den USA und anderswo. Die letzte Machtprobe zwischen den kabbalistischen Fanatikern, die den Dritten Weltkrieg wollen und dem Rest der Menschheit, der Weltfrieden und Freundschaft will, nähert sich schnell. Die Abkehr Präsident Trumps vom Nukleardeal mit dem Iran erscheint oberflächlich wie ein großer Sieg der Kabale, Fulfords Pentagon-Quellen sagen allerdings, dass das Endspiel darin besteht, den Iran und auch Israel zur nuklearen Abrüstung zu zwingen. (Obwohl Israel offiziell kein Atomwaffenprogramm betreibt, schätzen ausländische Geheimdienste, dass das Land trotzdem ungefähr 300 scharfe Atomsprengköpfe besitzt.) Erst wenn dieser Zwang durchgesetzt wird, kann es permanenten Frieden geben, und zu guter Letzt geht es um einen gemeinsamen Aktionsplan zur Eindämmung der destabilisierenden und hegemonialen Bestrebungen Israels im Nahen Osten.

Fulford schreibt, die Kabale versuche derzeit wieder verstärkt mit ihren False-Flag-Attacken Konflikte zu schüren und danach ein anderes Land dafür zu beschuldigen. Diese Provokationen und das Überschreiten roter Linien werden hingenommen, ohne sie zu hinterfragen. Das seiner Ansicht nach satanische Regime des israelischen Premierministers attackierte demnach selbst die israelischen Positionen in den besetzten Golanhöhen, um einen Vorwand zu haben, Ziele in Syrien anzugreifen, sagen Fulfords Pentagon-Quellen. Dieses kriminelle Täuschungsmanöver versagte einmal mehr und der lang herbeigesehnte Dritte Weltkrieg konnte ein weiteres Mal abgewendet werden, die Herausforderungen werden aber nicht kleiner.

Weiter geht es mit den Enthüllungen zum Flug MH370 aus Malaysia, der spurlos verschwunden ist. Fulford erklärt, dass die Maschine vom Mossad mittels Fernsteuerung entführt und auf der entlegenen Militärbasis Diego Garcia gelandet worden war und von dort aus nach Tel Aviv weiterflog. Die Passagiere wurden von Bord gebracht und unter Drogen gesetzt, ihr weiterer Verbleib ist unbekannt. Dann ging es weiter nach Florida, wo die Maschine äußerlich zum Malaysia Flugzeug mit der Nr. MH17 umbemalt wurde. Schließlich wurde das Flugzeug in der Ukraine gesprengt, um Russland dafür verantwortlich zu machen. Diese Informationen wurden kürzlich auf einer malaysischen Webseite bekanntgegeben. Diese Enthüllungen zeugen von erheblicher kriminelle Energie. Auch die Wahrheit über den Angriff auf Fukushima soll bald herauskommen, denn Fulford und andere Quellen behaupten, dass es sich hier nicht um eine Umweltkatastrophe gehandelt hat, sondern um ein geplantes Verbrechen der Kabale.

 

 

In den Vereinigten Staaten geht unterdessen die Entfernung der Kabale weiter, die Enthüllung über den NXIVM-Sexkult und seinen Kindersklaven war nur der Auftakt, bald sollen auch hochrangige Demokraten enttarnt werden. Aber auch Präsident Trump selbst gerät jetzt immer mehr ins Fadenkreuz. Arabische Quellen lieferten jetzt Belege, dass Trump im Laufe seiner ganzen Karriere von den Rothschilds finanziert wurde! Der neue Leiter des Londoner Zweigs der Familie Rothschild ist Nathaniel Rothschild und Benjamin Fulford meint, er könnte der erste Reformer in dem Clan sein. Das kann aber erst bestätigt werden, wenn hier wirklich Taten folgen. Angeblich hat Nathaniel vor, Daten mit den geheimen Aufenthaltsorten anderer Rothschilds in England sowie Zürich und Zug in der Schweiz an das US-Militär auszuhändigen. Das könnte der Schlüssel zur Befreiung der Menschheit werden. Fulford meint, falls einige Rothschilds sich jetzt tatsächlich auf die positive Seiten schlagen, dann sollten sie direkt die White Dragon Society in Asien kontaktieren, um die Herrschaft des Unrechts endlich zu beenden.

Weiter geht es mit dem White-Hats-Report vom 11. Mai: Die White Hats sind auch dabei, die nächsten Aufdeckungen vorzubereiten: Es handelt sich hier in erster Linie um die kriminellen Hintermänner der Bush-Familie, und auch die Beweise gegen Barry Soetoro alias Barack Obama sollen mittlerweile ausreichen, um Anklage zu erheben. Die White Hats wollen das Schema der unendlich angehäuften Schulden auf die Schultern und Leben der gesamte Arbeiterklasse beenden. Die Herrschaft sollte wahrhaft demokratisch vom Volk ausgehen und nicht von Mega-Unternehmen, die ihre Arbeiter nur als Sicherheit gegen einen gigantischen Schuldenberg betrachten, der niemals zurückgezahlt werden kann. Die White Hats sagen, dass diese Dummköpfe wohl niemals damit gerechnet haben, dass ihre Verbrechen aufgedeckt werden, daher machten sie arglos damit weiter. Die Militärtribunale werden bald organisiert und dann kommt es zur Anklage gegen alle wichtigen Verräter in den USA. Diese Tribunale werden diese bösartigen Vorgänge endlich transparent machen und Verschwörungs-Skeptikern die Grundlage nehmen.

 

Die von der CIA kontrollierten Medien (Mockingbird) verbreiten weiter ihre Propaganda und versuchen die unwissende Öffentlichkeit soweit zu täuschen, dass sie viele dieser Kriminellen wie Stars betrachtet, und die unfähigsten von ihnen wurden sogar in wichtige Machtpositionen gesetzt. Wenn sie dann völlige Loyalität gegenüber ihren Verbrecherbossen demonstrieren, steigen sie in immer höhere Positionen auf. Internationale Zio-Banker, die alle Feinheiten des Bankenhandels kennen, manipulieren das System für ihre Hintermänner, die mächtigen Verbrecherfamilien, die hier die Fäden ziehen. Durch Erpressung, Bedrohung und Bestechung werden die verächtlichen Knechte der Verbrecherfamilien kontrolliert – sie folgen eifrig den Befehlen ihrer Puppenspieler! Das alles wird noch von den unwissenden Wählern unterstützt, die sie dann auch noch ins Amt wählen. Die #ARRESTTHEFED-Kampagne der White Hats war ein Erfolg und sie arbeiten weiter daran, die Angriffe auf die Kabale fortzusetzen und den Sumpf weiter trockenzulegen. Sobald die Tarnung dieser Kabale-Mitglieder auffliegt, ist ihr Schutz eliminiert und ihre Verbrechen können offengelegt werden – sie brechen dann ziemlich schnell zusammen und lassen ihre früheren Herren und Meister im Stich, oft aus Wut über ihre eigene Machtlosigkeit.

 

 

Neuigkeiten des neuen InfoWars-Insiders Arthur: Arthur kommt auf die Aussage zu sprechen, die kürzlich von QAnon getätigt wurde, nämlich dass nur Q alleine Informationen der Allianz veröffentlicht. Alle anderen, die behaupten, direkt mit der Allianz in Kontakt zu stehen, wollen Q´s Aussage nach nur die Zugriffe auf ihre Online-Kanäle erhöhen. Arthur bezeichnet sich deshalb nicht als Allianz-Insider sondern stellt klar, dass seine Informationen von der Black-Ops-Community im US-Militär stammen. Arthur meint, dass die Patrioten im Militär die Verbrecher des Tiefen Staates endlich hinter Gittern sehen wollen. Das sind immerhin Personen, die eine Gefahr für die Nationale Sicherheit, die Gesellschaft, die Verfassung und die persönlichen Freiheiten aller Bürger darstellen, abgesehen davon, dass sie pädophil sind. Jeden Tag werden laut Arthur mehr und mehr Personen entdeckt, die in all das verstrickt sind. Das kann dadurch bestätigt werden, dass die Zahl der versiegelten Anklageschriften nunmehr auf über 35.000 gestiegen ist!

Arthur bestätigt, dass auf dem Laptop von Anthony Weiner sehr belastendes Material gegen die Kabale, ISIS, Kinderschänder, Kannibalen, Erpresser und Hillary Clinton entdeckt wurde. Weiner hatte sich diesen Ordner quasi als Lebensversicherung angelegt, doch dadurch lieferte er den Behörden die wichtigsten Beweise, dass bald mit all diesen Typen abgerechnet werden kann! Das ist in der Vergangenheit nicht mit dem nötigen Nachdruck geschehen! Es ist tatsächlich ein satanischer Bürgerkrieg, der hauptsächlich hinter den Kulissen abläuft. Arthur sagt, es gibt Gerüchte, dass bis zu 40.000 Marines in Guantanamo Bay stationiert werden sollen, die dafür ausgebildet wurden, die wichtigsten 10.000 Kabale-Mitglieder einzufangen. Es ist schwer zu sagen, wann das alles richtig losgeht, obwohl die Verhaftungen im kleinen Maßstab schon begonnen haben. Die Bürger der Welt sind mittlerweile geradezu hysterisch in der Verachtung dieses satanischen Abschaums und seiner Taten, sie wollen endlich Taten sehen. Doch das ist nicht so einfach, denn parallel läuft auch ein Angriff auf unsere Kultur und unsere Identität.

 

 

Dieser Krieg unterscheidet sich grundlegend von allen vorhergegangenen historischen Schlachten, denn es ist hauptsächlich ein Schattenkrieg mit multinationalen Unternehmen, der Wirtschaft, den Strafverfolgungsbehörden, den öffentlichen Bildungsinstitutionen, den Massenmedien und den sozialen Medien – die Öffentlichkeit hat keine Ahnung, dass in diesem Krieg viele Menschen kämpfen und sterben. Im Hauptfokus liegen laut Arthur derzeit die Geschehnisse in Jerusalem, dieser Platz sorgt schon seit fast 5.000 Jahren für Spannungen und Kriege. Das hat damit zu tun, dass Israel und speziell Jerusalem gewisse wichtige Punkte auf unserem Planeten darstellen, die energetisch sehr wichtig sind – irdisch, kosmisch und religiös. Die drei wichtigsten Hauptreligionen kämpfen schon lange um die Kontrolle über Jerusalem, doch im Grunde genommen ist es ein Berg voll Schmutz („mound of dirt“), sagt Arthur. Indem die Trump-Administration die US-Botschaft nach Jerusalem verlegt hat, wurde diese Energie noch mehr fokussiert.

Arthur fährt fort zu erklären, dass Deutschland eine Menge Profit mit amerikanischer Technologie erzielt, die von den US-Basen im Land stammt. Er behauptet, diese Technologie wird an die Mullahs im Iran verkauft, weil das ein sehr profitables Geschäft für Deutschland darstellt und Merkel soll direkt dafür verantwortlich sein. Es gibt also einen Krieg um Technologie und Merkel denkt, sie kann mit diesem Vorgehen die Kontrolle über den Mittleren Osten erlangen. Das alles hängt mit dem Sykes-Picot-Abkommen von 1945 zusammen, das von den Franzosen und Briten entworfen wurde, um sicherzustellen, dass es im Mittleren Osten andauernden Krieg geben wird. Alle vor 1945 bestehenden Stammesgebiete wurden willkürlich mit einer Grenzlinie durchzogen, um ja keinem der Stämme sein eigenes Land zuzugestehen.

Heute sind vor allem die Bilderberger, die Trilaterale Kommission, die G8 und einflussreiche Geheimgesellschaften dafür verantwortlich, dass die Welt in einem ständigen Kriegszustand gehalten wird. Um an der Macht zu bleiben und Kontrolle auszuüben, muss das Geld am fließen gehalten werden. Dabei ginge es auch anders: Arthur sagt, das US-Patentbüro besitzt über 5.000 unterdrückte Erfindungen, die aus Gründen der Nationalen Sicherheit zurückgehalten werden. Die Mehrzahl davon sind Erfindungen für Nullpunkt-Energie, Antigravitation, Heilung, Wasserreinigung usw. Es gibt z.B. eine Reife-Maschine für Pflanzen, die Keime, Viren und Bakterien mit bestimmten Frequenzen abtöten kann. Die Kabale will, dass die Öffentlichkeit keinen Zugang zu solchen Technologien bekommen soll, weil es die Profite ihrer zerstörerischen Industrie völlig vernichten würde! Gerade viele junge Menschen wollen für die Freigabe dieser Technologien kämpfen.

Arthur meint, in China geht man inzwischen andere Wege, dort werden Ärzte nur bezahlt, wenn sie ihre Patienten gesund halten – sobald ein Patient krank wird, wird der Arzt nicht mehr bezahlt. Somit wird Geld mit Gesundheit und nicht mehr mit Krankheit verdient! Unser westliches „Gesundheitssystem“ ist daher im Gegenteil eigentlich ein „Krankheitssystem“. Das ist ein fundamentaler Unterschied, da es sich hier im Grunde um einen pharmazeutischen Todeskult handelt! Wir brauchen hier endlich eine dramatische Wende, um zur Normalität zurückzukehren…

Quelle und weiter: http://jason-mason.com/2018/06/11/geopolitisches-update-ueber-das-geplante-armageddon-und-die-okkulte-schlacht-gegen-die-kabale-und-den-tiefen-staat-teil-1/

 

Geopolitisches Update über das geplante Armageddon und die okkulte Schlacht gegen die Kabale und den Tiefen Staat – Teil 2

State of the Nation Mai 2015: Die Webseite State of the Nation plant in Kürze einen sehr aufschlussreichen vierteiligen Bericht über die jahrhundertealte Zionisten-Verschwörung zu veröffentlichen, deren Gipfel der Dritte Weltkrieg werden soll. Ein Teil dieses Plans ist es, die völlige Kontrolle über die Trump-Administration zu erlangen, das war schon lange ein Vorhaben dieser Neocon-Kabale. Der bald erscheinende vierteilige Artikel wird diesen Plan als ein Puzzlestück einer viel größeren jahrtausendealten Agenda aufdecken, die vor langer Zeit von den Dunkelmächten geschmiedet wurde. Nur wenn alle geheimen Aspekte der Neuen Weltordnung aufgedeckt werden, kann diese bösartige Agenda ein für alle Mal zerstört werden. Dieses Vorgehen zeigt, wie tief antizionistische Vorbehalte mittlerweile in den amerikanischen Armeekreisen verankert sind, und diese Vorwürfe bestätigen in der Tat so ziemlich alles, was an perfiden Assoziationen und Verschwörungstheorien gegenwärtig in der Öffentlichkeit im Umlauf ist. Die vier Teile des kommenden Berichts werden folgende Themen behandeln:

Zionismus: Die Khasaren-Mafia, der Schwarze Adel und die Babylonische Bruderschaft

Kultismus: Die politischen Dynastien Amerikas, Königliche Familien und Manschurische Kanditaten

Trumpismus: Die Erschaffung des POTUS

Faschismus gegen Kommunismus: Der Dritte Weltkrieg als finaler Konflikt

Alle diese Artikel werden die reale gegenwärtige politische Weltlage skizzieren und Manöver und Strategien beider Seiten offenbaren. Auch Trump hat zwei Seiten: Einerseits wurde er in die Macht gehievt, um den Tiefen Staat und die globale Kontrollmatrix zu enttarnen, andererseits arbeitet er aber auch an der Erschaffung von Großisrael mit. Trump war die einzige Hoffnung für amerikanische Patrioten, die ihr Land von den skrupellosen Globalisten zurückerobern wollen, der Präsident war willens, erstmals offen über den Tiefen Staat und seine Fake News zu sprechen, bei denen es sich um die CIA-kontrollierten Mockingbird-Medien handelt, die Propaganda und Desinformation verbreiten. Außerdem hat er es geschafft, die US-Geheimdienst-Community als das offenzulegen, was sie sind: Dienste, die ihre Befehle von der Schattenregierung erhalten! Die Ereignisse auf dem Erdball spitzen sich jetzt zu und es kommt nun zum prophezeiten Endkampf zwischen:

 

Faschismus und Kommunismus

Kapitalismus und Marxismus

Republikanern und Demokraten

Rechts und Links

Religion und Atheismus

Patrioten und Bolschewiken

Wahrheit und Lüge

 

Das sind die extremen Gegensätze, die heutzutage unseren Planeten und unsere Zivilisation plagen, sie dominieren in jedem Lebensbereich, egal ob in Ost oder West. Alle diese Ideologien werden zynisch dazu benutzt, die Weltbevölkerung zu spalten – in jeder Nation der Erde. Das ist das alte Teile-und-Herrsche-Spiel, das seit Jahrtausenden erfolgreich betrieben wird, um die globale Bevölkerung effektiv zu kontrollieren. Die wichtigste Frage ist: Wer ist der Hauptkontrolleur an der Spitze der Pyramide der Macht? Wir werden es bald erfahren!

Millenium-Report 10.5.2018: Der Millenium-Report wird noch konkreter: In der ganzen modernen Geschichte gab es nie eine andere Nation, die so viele nicht provozierte Angriffe mit reiner militärischer Aggression ausgeführt hat, wie der Apartheid-Staat Israel. Das aktuellste Beispiel ist die False-Flag-Attacke auf Syrien. Der Millenium-Report kommt hier zum Punkt und stellt klar, dass der moderne Staat Israel in keinster Weise irgendwie mit dem Israel der Bibel verwandt oder gleichzustellen ist! Es handelt sich vielmehr um eine pure politische Schöpfung, die von im Mittelalter bekehrten Aschkenasen-Zionisten (Khasaren) ins Leben gerufen wurde. Das Königreich der Khasaren konvertierte im 8. Jahrhundert geschlossen zum Judaismus, hat aber keine direkte (genetische) Verbindung mit dem alten Volk Israel der Bibel, obwohl das immer behauptet wird. Darum handelt es sich bei diesen Aschkenasen auch nicht um Semiten, im Gegenteil: Die Palästinenser sind die Nachfahren der alten Hebräer, die irgendwann zum Islam konvertiert waren.

Die historischen Aufzeichnungen zeigen eindeutig, dass das Land, das als Palästina bekannt war, vom Rothschild-Bankenkartell gestohlen wurde und die damalige britische sowie amerikanische Regierung diesen Diebstahl noch legitimiert haben. Die Gründung des Staates Israel war der Beginn einer jahrzehntelangen Herrschaft des Terrors im Mittleren Osten, ausgehend von der talmudischen Freimaurerei. Das Ziel bestand darin, das notorische Projekt „Großisreal“ voranzutreiben. Obwohl das Rothschild-Bankenkartell der Geldgeber für dieses mittlerweile verfahrene Projekt war, gibt es bisher noch verborgene Kräfte im Hintergrund, die weit mächtiger und reicher sind als die Rothschilds selbst. Sie sind sogar noch einflussreicher als die alten Schwarzadels-Familien Europas. Die Erweiterung Israels sollte nämlich nicht nur aus politischen Gründen geschehen. Diese kurzen Erklärungen zeigen, dass die atemberaubende Verdichtung und die gesamte reflexhafte Voreingenommenheits- und Vorurteilsstruktur gegen den jüdischen Staat durchaus begründet sind.

Die alltäglichen Geschehnisse der Menschheit werden in der Tat oft von kryptischen bzw. verschlüsselten Schriften kontrolliert – antiken Prophezeiungen und obskuren astrologischen Vorhersagen. Die meisten dieser Traditionen stammen von uralten mündlichen Überlieferungen, die später auf Tafeln oder Schriftrollen niedergeschrieben wurden. Mit diesen Schriften wurden zukünftige Generationen von der prophetischen Macht und der Wahrhaftigkeit der Propheten überzeugt. Alle diese Vorhersagen führten uns in eine Endzeit hinein, die durch das Armageddon, die letzte Schlacht der Menschheit, beendet werden soll. Es handelt sich hier aber eindeutig um menschengemachte Vorhersagen, die keinerlei Verbindungen zu echten heiligen Prophezeiungen aufweisen. Armageddon wurde von antiken Priesterkasten entworfen, um Angst und Konflikt unter den drei Hauptreligionen zu erzeugen (Judaismus-Christentum-Islam). Der Täuschung dabei war, selbst dafür zu sorgen, dass diese falschen Prophezeiungen eintreffen werden. Jede dieser drei Religionen wurde dazu entworfen, ihre Gläubigen einer Massenmanipulation und der Gedankenkontrolle zu unterziehen, die viele Jahrhunderte lang Bestand hatte, um extrem geheime Vorhaben der wahren Planer voranzubringen, die sorgfältig versteckt hinter den Kulissen agierten.

Alle drei Religionen hatten ihre eigene Agenda, die jeweils in einer Endzeit-Prophezeiung mündeten. Mit diesem Trick blieben die versteckten Manipulatoren an der Macht und die Bevölkerung unter Kontrolle. Alle Geheimgesellschaften entstanden aus dem Hintergrund heraus, Prophezeiungen zu gebrauchen oder zu missbrauchen, sowie okkultes Wissen und mystische Kräfte anzuwenden, um ihre Ziele zu erreichen. Die daraus resultierenden gesellschaftlichen Spannungen entwickelten sich zu ständig präsenten Polaritäten, die schließlich zu vielen verschiedenen Konflikten und endlosen Kriegen führten. Erst unter diesem Gesichtspunkt kann man das fabrizierte Schema des Armageddon im richtigen Licht erkennen – es ist eine konstruierte Methode zur letztlichen Erlangung der Weltherrschaft, der Neuen Weltordnung. Daher auch ihr Motto: „Ordnung aus dem Chaos.“

Das beliebteste Mittel für dieses kriegerische Unternehmen sind natürlich die Operationen unter falscher Flagge (Operation Gladio), denn erst dadurch ist es gelungen, den Nationen der Welt die falsche Realität von „Ersatz-Israel“ unterzuschieben. Der ganze künstlich inszenierte Krieg der Zio-Anglo-Franko-Amerika-Achse in Syrien diente nur dazu, Armageddon schneller herbeizuführen. Alle diese Pläne zielten auf eine völlige Zerstörung Syriens ab, ohne die Armageddon nicht ausgelöst werden kann. Erst die Zerstörung Syriens macht den Weg zur Konfrontation mit dem Iran frei. Im Grunde genommen sollen die Dinge noch viel schlimmer werden, bevor sie sich endlich bessern.

Das Problem für die Kabale besteht nun darin, diese Pläne weiter voranzubringen, weil sie sich nicht so entwickelt haben, wie erhofft. Die Weltöffentlichkeit ist sich bereits dieser Tatsachen bewusst und das Projekt Großisrael wird sich nicht ohne grobe Konsequenzen für Israel weiter vorantreiben lassen. Jede weitere Eskalation in Syrien bedingt die völlige Zerstörung Israels. Tel Aviv wird sich nicht hinter seinem Raketenschirm verstecken können, denn sobald Israel alle seine amerikanischen Waffen abgefeuert hat, finden sie sich in einer Situation des unabwendbaren Gegenangriffs mit modernsten Kriegswaffen wieder. Egal, wie es auch weitergehen wird, Israel hat am meisten in der Schlacht um das „heilige Land“ zu verlieren, sein verächtliches und barbarisches Verhalten bringt ihm noch mehr Zorn seiner Gegner und der Weltöffentlichkeit ein. Bezahlte Demagogen versuchen die nun langsam in Gang kommende, überfällige Debatte darüber sogleich auszunutzen, indem sie die Suggestion erzeugen, beim Antisemitismus handele es ausschließlich um ein von Nichtjuden erzeugtes Problem.

 

 

 

Der Begriff „Armageddon“ ist angelehnt an uralte Konflikte, die an einem Ort namens Megiddo ausgetragen wurden. Es handelt sich hier um eine antike Stadt im Norden Israels. Megiddo-Mageddo-Har Megiddo-Armageddon (Berg von Megiddo – Das Ende der Welt). „Erst wenn es Frieden im Mittleren Osten geben wird, wird es Frieden in der ganzen Welt geben“, lautet ein alter Spruch. Die letzte Auseinandersetzung der gegenwärtigen menschlichen Rasse wurde schon vor Jahrhunderten prophezeit. Das sich entfaltende geopolitische Schachbrett ist buchstäblich ein Armageddon, echt oder nur eingebildet, das aus dem biblischen Buch der Offenbarung stammt. Die letzte Schlacht nimmt nun vor unseren Augen Gestalt an, und nur sehr wenige verstehen die enormen Auswirkungen dieses Geschehens.

Ein Teil dieses Plans ist die erzwungene Migration von Millionen von konservativen Moslems in die europäische Kultur. Die hochgradig freizügige Kultur in Europa wirkt natürlich befremdlich auf sie, und dieses massive soziale Experiment steht im Mittelpunkt des Vorhabens der selbst erschaffenen Konflikte und Kriege. Die Bevölkerungszusammensetzung in der EU soll dahingehend verändert werden, dass sich der Kontinent in eine supranationale staatliche Wesenheit verwandeln kann – weg von den homogenen Nationalstaaten. Im Mittelpunkt stehen hier Frankreich und Deutschland, dessen Führer von den totalitären undemokratischen EU-Organen dazu auserkoren wurden, diesen Plan der NWO-Agenda in die Tat umzusetzen. Die historischen Polaritäten des Mittleren Ostens sollen dadurch in die Eurozone exportiert werden. Der alte Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten kann so über den ganzen Globus verbreitet werden – das Feuer der religiösen Konflikte soll überall brennen. Das ist der einzige Sinn und Zweck dieses Vorgehens – Chaos zu stiften! Diejenigen, die das Schema der Einen-Welt-Regierung voranbringen, sehen im Dritten Weltkrieg die letzte Chance, ihre lang ersehnte Neue Weltordnung (NWO) zu erschaffen! Es ist jetzt wirklich an der Zeit, eine ernsthafte, nicht immer nur an der Oberfläche kratzende Debatte darüber einzufordern.

 

 

Die Globalisten der NWO wollen anschließend der globalen Wirtschaft den Stecker ziehen, denn das Finanzsystem ist buchstäblich am Ende und die Ökonomien der Welt sind nur einen Schritt von einer neuen großen Depression entfernt. Die herrschende Kabale hat vor, den wirtschaftlichen Zusammenbruch planmäßig auszulösen, um die Nationen der Welt für einen neuen Krieg bereit zu machen. In diesem Chaos werden die Bürger vergessen, ihre politischen Führer für ihre Verbrechen zu bestrafen, dazu zählt speziell der Hochverrat an der eigenen Regierung. Es gibt kein geschickteres Vorgehen um einen neuen Weltkrieg auszulösen, als das Schüren von kulturellen und religiösen Konflikten, begonnen mit 9/11 und dem falschen Krieg gegen den Terror. Seitdem wurde von der Zio-Anglo-Amerika-Achse eine False-Flag-Black-Op nach der anderen inszeniert. Ausführend waren hier vor allem die Geheimdienste CIA, MI6, DGSE, GID und der MOSSAD – sie wollten buchstäblich die Hölle auf Erden erzeugen. Die ganze ISIS-Agenda wurde ebenfalls von ihnen geplant und finanziert, um Armageddon voranzubringen. Erst durch das Einschreiten Russlands wurden der Weltöffentlichkeit diese verdeckten Pläne offenbart.

Die ganze Welt und die gesamte menschliche Rasse stehen nun am Abgrund eines weltweiten Kataklysmus. Die letzte Schlacht Armageddon kann nur stattfinden, wenn auch alle Krieger auf dem Schlachtfeld erscheinen. Wie werden sie sich entscheiden? Es kann noch nicht vorausgesagt werden, was als nächstes passieren wird. Wird man versuchen, die Türkei und Saudi Arabien in diesen Konflikt zu verwickeln? Russland und der Iran werden auf jeden Fall dagegenhalten, falls weitere Angriffe auf Syrien erfolgen werden. Der einzige Ausweg aus dieser Misere besteht in einer göttlichen Intervention. Man sollte sich darum bewusst für den Frieden entscheiden und beten, fasten und meditieren, um mehr positive Energie der Liebe zu erzeugen. Wenn wir alle bewusst dagegen angehen, kann sogar Armageddon verhindert werden! Die Apokalypse kann nur zur Realität werden, wenn genügend inkarnierte Seelen es willentlich in die Existenz bringen. Darum sollen wir uns alle besinnen und unser Streben stattdessen auf den Weltfrieden fokussieren…

Quelle und weiter: http://jason-mason.com/2018/06/11/geopolitisches-update-ueber-das-geplante-armageddon-und-die-okkulte-schlacht-gegen-die-kabale-und-den-tiefen-staat-teil-2/

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….die EK-REdaktion

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Disclosure, Enthüllungen Aktuell abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Enthüllungen Aktuell: Geopolitisches Update über das geplante Armageddon und die okkulte Schlacht gegen die Kabale und den Tiefen Staat – Teil 1 + 2 (von Jason Mason) – 18.Juni 2018

  1. Armin schreibt:

    Wenn ich mir Merkel und Macron anschaue: Vasallen(Befehlsepfänger der sog. „europäischen Idee“) sind so der neuen Weltordnung – Fürsten auf den Leim gekrochen, mit ihrer politischen Agenda der Verwirrung/Zerstörung zum Zwecke der (rustikalen)Umwandlung gekommen.
    Unterwanderung von Volksgruppen – beziehungsweise (humanistisch)gewachsenen Strukturen, bezüglich einer „neuen Vollkommenheit“ der so befreiten Weltherrschaft – bereinigt um die Gruppen und Individuen seriöser Absichten.. Aber sie bekommen Gegenwind; unter anderem von Seehofer, der CSU, dem österreichischem Bundeskanzler Kurz.. Orban aus Ungarn, Teile der polnischen Regierung..

    Ja es sind spannende Zeiten..bis hierher und darüber hinaus..

  2. Armin schreibt:

    Man kann schon vom Glauben an die Menschheit abfallen – wenn man das liest, aber zum Glück sind wir noch da. Die Initiatoren dieser schrecklichen Treibens haben sich vor Äonen über feinstofflichen Portale der Erde – gewisse Punkte über die später Tempel erbaut wurden, eingeschleust. in der vierten Dimension gehörten sie reptiloiden Rassen Halbgötter an – also viellerlei Herkunft und Absicht(in alten sumerischen Berichten sind sie sogar abegbildet als Flügelmenschen Löwenmenschen, Greife – und so fort..).. aber hier haben sie sich gewandelt in eine abscheuliche Rasse Mensch; die die wir heute kennen – als unsere „Führer und Federführenden“; die „die etwas zu sagen haben“.und die Geschicke der Menschheit lenken wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s