Botschaft von Erzengel Raffael: “Eure Verbindung zu Mutter Erde vertiefen und feiern” (durch Shogun Amona) – 10.Mai 2018

Erzengel Raffael

“Eure Verbindung zu Mutter Erde vertiefen und feiern”

Geliebte Schwestern und Brüder der Erde – im Licht der Heilung – der Ganzheit und Einheit grüße ich Euch – ICH BIN Engel Raffael. Ich komme als Euer Bruder – als Euer Freund und Helfer und ich erfülle nun diesen Raum mit allen Energien der Liebe – der Harmonie und der Ausgeglichenheit. In dieser Jetzt-Phase – geliebte Erdenlichter – ist es wichtig für Euch – viel Zeit in der Natur zu verbringen – Euch zu erden und Eure Verbindung zu Mutter Erde zu vertiefen und auch zu feiern. Seid so viel im Freien – in der Natur – so wie es Euch gerade möglich und angenehm ist – und fühlt – die Kraft der Sonne – der Erde und der Elemente und spürt auch – wie alles miteinander verbunden ist. Nehmt Euch Zeit und findet Euch an einem ruhigen Platz in der Natur ein – berührt sodann die Erde mit Euren Händen – mit Euren Füßen und sendet ein tiefes Danke mitten aus Eurem Herzen in das Herz von Mutter Erde. Spürt nun – mit all Euren Sinnen – wie Mutter Erde Euch wahrnimmt und Euch ganz annimmt. Genießt diese Momente und gebt Euch voll und ganz hin. Ihr seid geliebt über alles – was Ihr Euch vorstellen könnt und diese Liebe dürft Ihr nun wieder ganz in Euch zulassen und frei fließen lassen. Wir sind mit Euch in dieser Liebe und dem Licht der Gottesgegenwart ICH BIN. ICH BIN Engel Raffael.

Erzengel Raffael durch Shogun Amona: https://www.shogun-amona.net/

Quelle: https://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/

 

Passend zum Thema:

AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael am 15.Mai 2018 – 21 Uhr  (Neumond)

Thema: „Erdung – unsere Verbindung zur Natur und zu Mutter Erde vertiefen“

Nähere Infos und Anmeldung HIER…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Botschaft von Erzengel Raffael: “Eure Verbindung zu Mutter Erde vertiefen und feiern” (durch Shogun Amona) – 10.Mai 2018

  1. Vina schreibt:

    „….fühlt – die Kraft der Sonne – der Erde und der Elemente und spürt auch – wie alles miteinander verbunden ist. Nehmt Euch Zeit und findet Euch an einem ruhigen Platz in der Natur ein – berührt sodann die Erde mit Euren Händen – mit Euren Füßen und sendet ein tiefes Danke mitten aus Eurem Herzen in das Herz von Mutter Erde. Spürt nun – mit all Euren Sinnen – wie Mutter Erde Euch wahrnimmt und Euch ganz annimmt. Genießt diese Momente und gebt Euch voll und ganz hin. Ihr seid geliebt über alles – was Ihr Euch vorstellen könnt und diese Liebe dürft Ihr nun wieder ganz in Euch zulassen und frei fließen lassen…“

    Guets Mörgeli ihr Lieben alle 🤗
    Es geht nämlich nicht so sehr darum, die Menschen oder ihre Ängste zu heilen (im Sinne von „reparieren“), als darum, unseren Frieden, unsere Friedfertigkeit mit ihnen zu teilen, unsere (wiedergewonnene) Herrlichkeit, unser Licht mit ihnen zu teilen! Statt wie früher geben & nehmen steht Heute empfangen und teilen für mich an 1. Stelle ☺️ So erheben wir die Frequenz der Liebe und die niedrigere Frequenz wird global immer unwichtiger. (Ich habe beschlossen, dass DAS für mich wahr ist, weil es sich für mich so stimmig anfühlt).

    🎈Gestern erst stand ich auf einer saftig~bunten Blumenwiese. Ich freute mich dermassen über diesen Anblick, dass ich mich mitten hinein stellte und dieses Bild geniessen wollte. Ich jatte den Impuls, und formte mit dem Armen spontan einen Torus. Bis zur Körpermitte hoben sich meine Arme beinahe wie von selbst (ich bin immer mehr mein neues Selbst 😃), Handfläche zur Erde, dann weiter mit den Händen zum Himmel. Als ich so da stand fühlte ich mich wie ein Gefäss (Bildlich: als ob die flüssige Essenz der Sonne und des puren Lebens in mich, in dieses „Sonnen-Weinglas“, fliessen würde). 😉
    Die Arme senkten sich wieder zur Erde, das lief etwa 8 mal so und ich strahlte über’s ganze Gesicht…. gefühlt konnte jetzt nämlich mein übervolles Sonnen-Weinglas ÜBERFLIESSEN ☀️ Weeeeit über die ganze Blumenwiese bis zum Wald und tiiief bis in die Mitte der Erde, weiter durch die Erde bis in den blauen Himmel unter ihr. Die Freude und Dankbarkeit über dieses Gefühl, einfach mein Sein zu SEIN überwältigte mich dermassen, dass ich mich mitten in die Blumenwiese legte…. wie ein kleines Kind strahlte ich die langstieligen, im Wind wogenden Margrithen und den blauen, blauen Himmel über mir an. Soo froh, JETZT hier zu sein. Wir sollen also die Liebe frei fliessen lassen? DAS fühlt sich echt gut an 🗝
    Ich verstand: Wenn ich dafür sorge, dass es mir gut geht, dankbar auch über die kleinsten Dinge (welche wir oft als selbstverständlich betrachten) bin und ich mich freuen kann, fliesse ich vor Freude über, tränke Mutter Erde, alle Wesen und das ganze Feld damit und verbreite dieses Gefühl automatisch 🦋 Ist das nicht zauberhaft? So einfach können wir ein Segen für die Welt sein und unser goldenes Zeitalter einläuten! Auf einem taufrischne Fundament, welches aus unsere reinen Essenz der Liebe, Freude, Dankbarkeit, Mitgefühl, Lachen, neuem Bewusst-SEIN, Selbstliebe und Selbstfrieden entsteht, wird der Schöpfungstanz des Herzens bestimmt WUNDER-voll…. ❣️
    Etwas SO noch nie DA gewesenes darf jetzt entstehen – und wir sind mitten dabei ✌️😃
    In diesem Sinn ….
    Warum Trübsal blasen, wenn man auch Seifenblasen kann? 🙃😉
    Fühlt euch alle gaanz lieb von mir geknuddelt & happy day 🎈Vina

    • da kam .... schreibt:

      Oh liebe vina……

      …. wie sehr weiß ich längst ,daß es dort hingeht ,wo du schon bist…. und natürlich auch noch weitergehen wirst…..

      Während ich beim letzten mal des Lesens deines Kommentares „mit dir mitfliegen konnte“
      ….. wir haben es ja dann gemeinsam mit einem Kaffee 😉 gefeiert…. 😀 ❤

      kam mir kurz darauf "eins meiner Themen" denkbar und fühlbar in die Wahrnehmung.
      "Muttertag" bietet sich in der alten Welt an …… Schatten,Blockaden ….. Generationen von unerlösten Mutter-Kind-Bindungen werden im Feld wahrnehmbar und bitten anerkannt ,gefühlt und dadurch "aufatmend" erlöst zu werden…

      ….. gerne durchaus auch mit der Hilfe von "Seifenblasen" umtanzen zu lassen

      ….. und auch gerne das scheinbare Drama als "Seifenblase" zu enttarnen

      Ich stelle diesen Kommentar nur "neben deinen"….. in Augenhöhe…. genauso wie…. Licht und Schatten gerade in ganz ganz vielen Menschen miteinander in Kontakt kommen..

      …. freilassend ,wer JETZT gerade MITDIR erfüllt im neuen Sein auf der Blumenwiese
      "erwacht" DASEIN kann…..

      …. und wer JETZT eine Heilsalbe braucht ,weil er noch nicht tanzen kann ,und ich jedem
      (genau wie mir SELBST) Mut machen möchte,

      daß die Blumenwiese ganz ganz nah ist…..

      er/sie aber vielleicht noch kurz "seinen Schmerz" anerkennend, wärmend …. wie ein verletztes inneres Kind …. im kühlen Schatten sitzend….. trösten darf.

      so wie….. oh wunder…. mir genau der nächste Text ,der hier von Pamela Kribbe und von Maria als nächstes gepostet wurde….. gestern "aus der Quelle" zum Lesen und Ausdrucken (er stand schon auf Karins blog) auf meine Bitte um Unterstützung hin…

      geschenkt wurde!

      Dakma ❤

    • muniji schreibt:

      Als ich gerade Deine „Worte“ las, war ich sofort mit Dir auf dieser herrlich strahlenden Blumenwiese… und bin es noch. 😀

      Was ich dabei zusätzlich gern mache ist, dann noch bei geschlossenen Augen mit all meinen 5 physischen Sinnen und darüber hinaus … die EINE PRÄSENZ IN ALLEM zu spüren und wahrzunehmen… um daraufhin unmittelbar zu FÜHLEN… dass ICH sie selber BIN. ❤

      In dieser unmittelbaren WAHRNEHMUNG meiner SELBST… gibt es 'dann' keine 'Teile' mehr… weil ICH jenseits allen Denkens BIN.

      Seit meinem ersten Erleben dessen in meinem menschlichen 'Tages-Bewusstsein', weiß ich darin auch wieder:

      ICH BIN zwar 'in dieser Welt', aber nicht 'von ihr'. ICH BIN.

      GLG – 'mu' 🙂 🙂 🙂

      • da kam .... schreibt:

        …. und die Erwachensgeschenke von MIR an mich gehen weiter : Ich hatte gerade diesen link gepostet ,als wieder eines meiner „besuchskätzchen“ zum Fenster hineinsprang . Sie heißt „Mia“ ,ist zart und leicht und wunderhübsch….. man hat das Gefühl ,wenn sie irgendwo hochspringt ,daß sie „fliegt“….

        …. eigentlich sag ich immer öfters innerlich und auch laut „fee“ zu ihr…

        …. sie mauzt oft und das „nervt(e)“ bisher oft ganz ordentlich und dennoch fragte ich mich
        … „die Analytikerin 😉 “ in mir…. was sie wohl „sagt“ oder was ihr fehlt…

        Die Besitzerin erzählte mir u.a. ,daß sie bis vor einiger Zeit einen Katerbruder bei sich hatte , mit dem sie eng verschlungen inenander oft zusammenlag . Er ist leider verstorben.
        Ruft sie nach „ihm“ ?

        Wie es sich schon öfter in meinem Erleben mit Katzen andeutete…. so kam mir auch jetzt der leise Impuls von innen neben dem Kätzchen „loszulassen“ und mich in einen meditativen Zustand…. in Gedankenlosigkeit…. in „das Feld“ abzugeben…

        In mich sehr berührender (innen und außen :D) ,bezaubernder Art begann Mia „mit mir bzw meinem Arm zu kuscheln und zu schmusen und sich in ihn hinein zu drehen… wurde
        ganz ruhig und entspannte sich …. ihr Köpfchen in meiner Hand vertrauensvoll ablegend
        …. und schlief ein….

        und…

        LIEBE FLOSS …

        von wo nach wo….. war nicht mehr differenzierbar…

        ICHBIN so voller Dankbarkeit…

      • da kam .... schreibt:

        Mia Fee …… mal sehen ,welcher „nickname“ 😉 noch dazukommt …. ist wieder zurück auf ihren Heimatbalkon ..

        … ich hör kein Mauzen mehr…..

      • da kam .... schreibt:

        Mia Fee …… mal sehen ,welcher „nickname“ 😉 noch dazukommt …. ist wieder zurück auf ihren Heimatbalkon ..

        … ich hör kein Mauzen mehr…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s