Botschaft von Saul: „Was du suchst hast du schon!“ (durch John Smallman) – 16.Februar 2018

„Was du suchst hast du schon!“

Hier in den spirituellen Reichen beobachten wir den andauernden Fortschritt der Menschheit in Richtung Erwachen mit Freude. Ihr macht erstaunliche Fortschritte und ihr bewegt euch sehr schnell vorwärts, weil alle Fragen, die begraben und vergessen wurden, im kollektiven Bewusstsein auftauchen, die angesprochen und freigesetzt werden müssen. Viele Lichtarbeiter und Wegebereiter arbeiten hart und effektiv daran, um euch über eure modernen Kommunikations-Netzwerke mit denen zu verbinden, die sich ihrer spirituellen Natur bewusst werden. Es ist sehr verwirrend für die meisten von euch, weil ihr euer Leben als Menschen gelebt habt ~ euch um geliebte Menschen kümmert, euren Lebensunterhalt verdient und euch mit den täglichen Problemen auseinandersetzt, mit denen Menschen zu tun haben ~ während sie im Grunde überhaupt nicht merken, dass es weit mehr im Leben gibt als nur menschlich zu sein.

Jetzt verlangen diese spirituellen inneren Regungen Aufmerksamkeit und die meisten Menschen haben keine Ahnung, an wen sie sich wenden können, um diese unerwarteten und seltsamen Gefühle zu besprechen. Obwohl in den letzten fünfzig oder sechzig Jahren viele spirituelle Botschaften verbreitet und geteilt, spirituell erhebende Bücher geschrieben und Workshops und Seminare angeboten wurden, ist die große Mehrheit der Menschheit sich der Ressourcen, die ihnen zur Verfügung stehen, nicht bewusst, einfach weil sie nicht interessiert waren an solchen scheinbar esoterischen Themen. Ein irdisches menschliches Leben zu leben, hat all ihre Energie benötigt, und so wurde jede Energie, die sie am Ende des Tages haben, meistens dazu benutzt, vor dem Fernseher zu sitzen, um Sportveranstaltungen oder einen Film zu sehen.

Für diese Ahnungslosen sind diese neuen Regungen sehr verwirrend, manchmal sogar beunruhigend. Sie fragen sich, ob sie einen Nervenzusammenbruch haben oder verrückt werden, und es gibt niemanden in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis, mit dem sie das Thema selbst ansprechen, geschweige denn diskutieren könnten.

Jene von euch, die diese Botschaft lesen oder hören, und andere, die anderen Quellen zuhören, sind bereits auf ihrem Weg zum Erwachen gut feststehend, selbst wenn sie sich manchmal ziemlich verloren und verwirrt fühlen und sie jetzt raus müssen und AUSSPRECHEN was passiert mit wem auch immer sie in Kontakt stehen. Das ist eure Aufgabe, darum habt ihr euch inkarniert, und deshalb seid ihr einer der ersten, der sich bewusst wird, dass das Leben nicht nur der physische Aspekt des Menschseins ist, dass es weit mehr als nur das ist!

Wie ihr aus euren Lektüren und aus eurem eigenen inneren Arbeitsleben wisst, ist das Leben ein großartiges göttliches Geschenk, während ihr das Leben als Mensch im Physischen erlebt, es ist nur ein kleines Element dessen, worum es im Leben wirklich geht. Ihr, jedes einzelne Lebewesen, das jemals geschaffen wurde, sind göttliche Wesen, Aspekte Gottes, die vorübergehend scheinbar von Ihm getrennt sind. Wenn ihr ganz bewusst seid, in Seiner Gegenwart völlig wach seid, befindet ihr euch in extremer und unendlicher Freude. Als Menschen habt ihr euch davor versteckt, euren natürlichen Zustand, durch die Wahl, die ihr getroffen habt, ein Mensch in physischer Form zu sein.

Als Menschen seid ihr euch sehr wohl bewusst, wie zerbrechlich eure menschliche Form ist und wie leicht sie beschädigt oder zerstört werden kann. Es schränkt euch enorm ein und ihr seid sehr bewusst darauf bedacht, euch darum zu kümmern. Die menschliche Form anzunehmen und auf der Erde zu inkarnieren, ist ein sehr mutiges Unterfangen wegen der Grenzen, die es euch auferlegt. Ihr seid permanent und ewig gegenwärtig in der Präsenz Gottes, eurer göttlichen Quelle, dem Bereich der Liebe, in dem alles, was existiert, in ewiger Freude lebt. Aber euer menschlicher Körper könnte der Energie dieses Zustandes nicht standhalten, er würde sich sofort auflösen, wenn er ihr ausgesetzt wäre.

Glücklicherweise ist das Menschsein ein vorübergehendes Spiel, mit dem ihr euch zu engagieren entscheidet, während euer wahres Selbst immer in der göttlichen Präsenz bleibt. Es gibt niemals auch nur einige Momente, in denen ihr von der Quelle, der Liebe, getrennt seid, denn ohne diese konstante und ewige Verbindung würdet ihr aufhören zu existieren, und das kann niemals passieren! Ihr alle seid Gottes geliebte Kinder und es ist Sein ewiger und unveränderlicher Wille, dass ihr für immer in ewiger Freude in Seiner Gegenwart lebt. Dort seid ihr gerade und wo ihr immer seid. Die menschliche Erfahrung, obwohl sie während des Durcheinanders völlig real erscheint, ist nur ein momentaner Zustand von Vergesslichkeit oder Amnesie, in dem ihr den Sinn oder das Gefühl erfahrt, alleine, verlassen und ungeliebt zu sein.

Aber ihr seid Liebe, und das Ziel des Spiels der Körperlichkeit ist es, diese göttliche und unveränderliche Wahrheit in euch zu entdecken. Selbst als Mensch seid ihr Liebe, nicht mehr und nicht weniger, und Liebe ist unendlich GEWALTIG! Ihr werdet die Wahrheit darüber enthüllen, indem ihr aus den irdischen und physischen Ablenkungen herausgeht, die so verlockend sind und euch in der Form gefangen zu halten scheinen. Dort, wo euer inneres Heiligtum oder euer heiliger Altar errichtet ist, wohnt die Liebe, unveränderlich und unbeweglich. Sie ist immer für euch da und bietet euch ihre göttliche Umarmung, wenn ihr nur euer Herzen öffnet, um sie willkommen zu heißen und sie einzulassen.

Eure täglichen Meditationen, Gebete oder stillen Momente sind der Weg, es aufzudecken. Zuerst werdet ihr nur Stille, Ruhe und Frieden finden. Dann wird euch ein warmes liebendes Leuchten umhüllen. Es ist ein Gefühl, das viel kraftvoller, packender und erhebender ist als alles, was ihr jemals als Mensch aus einer anderen Beziehung erlebt habt. Und genau das vermisst ihr als Menschen, und viele verbringen ihr ganzes Leben damit, außerhalb ihrer selbst zu suchen. Um es zu finden, müsst ihr nach innen gehen.

Geht nach innen, entspannt euch und lasst alle Gedanken, Sollen, Listen und alle anderen äußeren Ablenkungen los, die auftreten können. Seid geduldig, wartet leise, wenn euer Verstand anfängt, sein lautes Geplapper zu beenden, oder es zumindest auf ein Niveau reduziert, auf dem es nicht mehr aufdringlich ist. Dann bleib dort! Versucht nicht, euch mit diesem neuen und wunderbaren Gefühl, das entsteht, auseinanderzusetzen, sondern ruht euch einfach darin aus und erlaubt euch, Eins mit euch zu sein. Dies ist eure wahre Natur, nur Lieben – kein Urteil, Schuld, Bitterkeit, Mangel oder Groll können hier eintreten oder eindringen ~ das ist das heilige und ewige Zentrum eures Wesens, der Ort , den ihr außerhalb von anderen als Lehrer gesucht habt, als Führer, als Mentoren oder in intimen Beziehungen.

Diese anderen Menschen sind nur Hinweisgeber, die eine Wärme und Anleitung bieten können, die erhebend ist, aber das ist bei weitem nicht genug, eure Aufgabe ist es, ihnen zu helfen, zu sehen und zu verstehen, dass sie euch nicht ~ vielleicht unwissentlich ~ das anbieten können was ihr sucht, ihr habt schon!

Einige von euch haben bereits eine dunkle Ahnung oder Andeutungen davon, und so leget ihr Wert darauf, niemals zu verpassen, täglich nach Hause zu gehen, denn es stärkt und kräftigt euch für euer tägliches menschliches Leben. Als Mensch seid ihr sowohl Form als auch Wesen, und die Verlockungen und Ablenkungen der Form ziehen euch sehr oft von eurem Bewusstsein eurer Essenz weg, eurer unzerbrechlichen Verbindung zur Quelle. Das ist der Grund, warum tägliche Besuche im Inneren absolut wichtig für euer Wohlbefinden sind, und wenn ihr sie nicht täglich praktiziert, wird es extrem schwierig für euch, euch mit der Aufgabe zu beschäftigen, in der ihr inkarniert, nämlich indem ihr nur liebevoll seid in dem, was auch immer in eurem täglichen Leben auftaucht und so Liebe in Aktion zeigt.

Das ist alles, was ihr tun müsst, um Liebe in der Aktion zu demonstrieren, und wahrlich, es ist ein gewaltiges Unterfangen, wie ihr genau wusstet, als ihr zugestimmt habt, in diesem Moment im Erwachens-Prozess der Menschheit inkarniert zu sein. Und natürlich seid ihr dazu fähig, weil ihr sonst nicht inkarniert wäret. Und vergesst nicht, dass ihr zu jeder Zeit grenzenlose Hilfe von euren wunderbaren Hilfs-Teams in den spirituellen Reichen habt.

Zögert niemals uns anzurufen, wir stehen euch sofort und ständig zur Verfügung, um euch zu antworten. Wir sind für euch da, das ist unsere Aufgabe, also versucht nicht es alleine zu machen. Ihr seid niemals alleine, also ignorierst eure Hilfs-Teams nicht und versucht unabhängig zu sein, das ist sinnlos, fast wahnsinnig und völlig unnötig. Wie euch immer wieder gesagt wurde „Es gibt nur Einen“, und dieser Eine ist Alles.

Eine Analogie: Eure Körper bestehen aus vielen Organen, die sich aus zahlreichen Zellen zusammensetzen, die aus unzähligen, miteinander arbeitenden Molekülen bestehen. Und dennoch tendiert ihr als einzelne Menschen dazu, das zu vergessen und euch als alleine vorzustellen. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt.

Bittet uns um Hilfe, Führung und Rat, jederzeit, und dann hört zu! Ihr habt alle große Schwierigkeiten zuzuhören, weil ihr nicht die Geduld habt, auf die Antwort zu warten, die euch angeboten wird, sondern tendiert eher dazu zu fragen und euch dann selbst sofort zu antworten ~ Ego-sprechend!

Wir ~ eure Führer, Engel, Heiligen, Mystiker, Weisen, Geliebten ~ in den spirituellen Reichen sind ständig für euch da. Wir sind niemals unterwegs zu anderen Bittenden! Ruft und wir antworten sofort. Also erlaubt euch einen Moment oder zwei, um unsere Antwort zu hören.

Mit viel Liebe, Saul

Saul durch John Smallman, Übersetzung: SHANA

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0218/0saul.html#16

 

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL: Heil-Satsang mit Jesus Christus

Heilende und wohltuende Schwingungen aus der Christusebene täglich empfangen und momentane Aufstiegsenergien harmonisch und sanft von zu Hause aus integrieren…

Weitere Infos und Anmeldung hier….

 

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufgestiegene MeisterInnen, Botschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Botschaft von Saul: „Was du suchst hast du schon!“ (durch John Smallman) – 16.Februar 2018

  1. muktananda13 schreibt:

    Der Mensch ist ewiges Bewusstsein als Zeitreisender.

  2. muktananda13 schreibt:

    Die Welt ist ein Bett voller schlafender Buddhas, die nacheinander erwachen.

  3. muktananda13 schreibt:

    Von allen Sprachen dieser Welt ist Liebe die einfachste, schönste und auch die, welche nicht gelernt werden muss.

  4. muktananda13 schreibt:

    Der Mensch ist selbst das Ziel seiner Suche.
    Er sucht stets danach, was er selber ist.
    Die ganze Vollkommenheit wohnt ihm inne, während er sie noch im Außen sucht.

  5. to-be-or-not-to-be schreibt:

    Zitat: „..was auch immer in eurem täglichen Leben auftaucht und so Liebe in Aktion zeigt. Das ist alles, was ihr tun müsst, um Liebe in der Aktion zu demonstrieren,..“

    Ich gebe zu ich habe lange mit den Begriffen „Liebe“ und „liebevoll“ gehadert. Weil es sich bei den vielen Aufforderungen in diese „Richtung“ die immer wieder kommen immer so anhört, als wäre da auch sowas wie „Nicht-Liebe“. Doch das ist nicht wahr. Meine „innere Beziehung“ zum EINEN sieht so aus: Ich fühle, daß das EINE das alles IST, mich als „Aspekt von ihm“ in meinem Sosein wie ich gerade bin und mich ausdrücke immer vollständig akzeptiert. Ich kann deshalb „in den Augen des EINEN“ auch niemals etwas „falsch machen“, weil sich das EINE doch erst durch mich überhaupt erst erfahren kann als ALLES was es „im Leben“ SEIN kann. Und weil das EINE total grenzenlos in sich SELBST ist, kann es sich SELBST auch nur dann wirklich erfahren, wenn es sich durch „UNS“ auch genauso grenzenlos ERLAUBT, jede! Möglichkeit etwas zu „sein“ auch zu erleben. Ohne Urteil oder Beschränkung oder Begrenzung. Nur ein Tyrann stellt Verbote auf damit „sein Wille geschieht“ und nur seiner. Aber das wäre für das EINE ja kontraproduktiv, denn dann könnte es seine eigene GRENZENLOSIGKEIT! doch gar nicht erleben und währenddessen durch EIGENE Erfahrung auch erkennen, weil es sich genau das dann doch selber! verbieten würde. Für mich gibt es deshalb auch keine FRIEDLICHERE und LIEBEVOLLERE tiefste innere „Haltung“, als Alles und Jeden in seinem Sosein auch immer VOLLKOMMEN anzuerkennen und zu respektieren. Da gibt es dann keine „Vor-Lieben“ mehr, nur WAHRE LIEBE. Für mich liegt der „Sinn des Lebens an sich“ im LEBEN selbst und allem was es darin zu sein und zu erleben GIBT. Jedes „Andere Ich“ tut doch im Prinzip nichts anderes als „Ich“ selber nämlich sich erleben. Jetzt „so“ und jetzt „so“, und dann „so“ usw. Und genau das würde ich! auch als einzigen „Willen Gottes“ bzw. „Plan Gottes“ bezeichnen. Alles ist doch von Grund auf genau so „eingerichtet“ damit auch wirklich ALLES erlebt werden KANN. Das kann man doch ganz leicht sehen. Warum sollten wir dann irgendetwas „daran“ als „nicht richtig“ oder „nicht erlaubt“ ansehen. Wenns nämlich so wäre, würde und KÖNNTE es nämlich auch gar nicht erst passieren, das ist absolut sicher. Und den „indirekten Beweis“ dafür daß nur das ALLES-ERLAUBEN wirklich LIEBE ist können wir doch an unserer eigenen „Menschheits-„Geschichte leicht erkennen. Streit und Zwietracht und Krieg sind immer nur! aus gegenseitiger NICHT-AKZEPTANZ entstanden. Man muss schon ganz schön „blind“ sein um das nicht sehen zu können. Wenn wir uns also gegenseitig so lieben/akzepteren wie wir gerade sind, (genau wie uns selbst), egal wie das im Moment „ausschaut“, dann LIEBEN wir wie das EINE, genau wie GOTT uns LIEBT. DAS ist unser „göttlicher Job“ hier und wenn wir den! erstmal auch zusammen total leben, dann geht die Party erst so „richtig“ los! *FREU*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s