Botschaft von Maria Magdalena: „Die höhere weibliche Energie“ (durch Pamela Kribbe) – 12.Februar 2018

Lady Nada

„Die höhere weibliche Energie“

Liebe Frauen und Männer,

ich bin Maria Magdalena, eure Schwester, und eine Freundin von Herzen. Ich bin nicht allein hier. Ich bin hier mit Freunden aus dem Jenseits, die zu euch gehören und euch beistehen. Ihr alle seid miteinander verbunden und seid in einem Netzwerk zu Hause, das von befreundeten Seelen, von eurer Familie gebildet wird, und auch sie ist hier anwesend. Fühlt das in euren Herzen! Ihr seid nicht allein. Es sind unterstützende Energien um euch herum, die euch ermutigen wollen, weil es in der irdischen Sphäre so schnell geschieht, den Weg zu verlieren, in der Illusion verloren zu gehen und den Blick auf das größere Ganze zu verlieren.

Dies geschieht deshalb so leicht, weil es unter den Menschen, in den kollektiven Energien auf der Erde, so viel Angst gibt. Angst hat viele Jahrhunderte lang das Wort geführt und die Menschen haben sich an sie gewöhnt. Die Angst steckt euch nahezu in den Genen.

Die neue Energie der Zukunft ist eine Energie der Leichtigkeit und Freude, aber ihr seid an sie nicht mehr gewöhnt. Ihr denkt oft, das Leben müsse mühsam sein, es sei richtig so. Auch in der spirituellen Szene gibt es viele beschwerliche Konzepte wie, dass ihr Lektionen, karmische Pflichten und Aufträge zu erfüllen habt. All das ist oftmals schwer und bedrückend, wobei doch gerade die höhere Energie der Himmel sehr hell, leichtfüßig und freudig ist. Freude ist ein Zeichen des Wahren, nicht Schwermütigkeit, Ernst und Verantwortung.

Auch wenn wir über die Wiedergeburt der weiblichen Energie sprechen, geht es um ein Erwachen der Leichtigkeit, Verspieltheit und Freude in euch Allen. Es geht um die Energie des Kindes in euch selbst, das unbekümmert spielt, ausprobiert und Freude im Spiel selbst erfährt und nicht so darauf ausgerichtet ist, Ziele zu erreichen. Ihr richtet Euch oft so sehr auf das Erreichen von Zielen aus, dass ihr in der Zukunft lebt und das Heute nicht mehr genießt. Doch das Heute ist alles was ihr habt. Zeit ist eine Illusion, es muss hier und jetzt geschehen. Anders findet es nicht statt.

Öffnet euch nun der Sphäre der Leichtigkeit und Sanftheit, die ich und mit mir die Freunde und Führer der jenseitigen Sphäre euch anbieten möchten.

Eine der großen Verheißungen der neuen Zeit ist ein Leben aus der Harmonie, aus einem Fließen heraus, statt aus dem fortwährenden Müssen, dem harten Arbeiten und dem sich Plagen. Lasst das los, gebt es auf. Lauscht der leisesten, sanftesten Stimme in eurem Herzen. Wagt wieder, zu träumen und zu wünschen, so wie als ihr noch Kind wart.

Erinnere dich einmal, welchen Wunsch, welchen Traum  du lange gehegt hast, der aber durch den Druck des täglichen Lebens, durch all das Müssen und das Tragen von Lasten – der Lasten Anderer oft – in den Hintergrund geraten ist. Denke einmal an diesen ursprünglichen Wunsch zurück, was auch immer es war, und lasse dich auf das Gefühl ein, das dieser Wunsch in dir wachruft. Viele von euch haben Träume, die ins Vergessen geraten sind, weil ihr denkt „Das geht nicht, das ist nicht machbar. Ich muss praktisch denken und realistisch sein.“ Aber die Träume, vor allem wenn sie mit viel Gefühl einhergehen, kommen aus eurer Seele: das ist die Stimme eurer Seele. Die Seele, eure Seele möchte euch froh und freudig sehen, leicht und inspiriert. Stelle dir vor, dass du hierfür nun wieder offen bist, dass all dies oben durch deinen Kopf, deinen Scheitel in deinen Körper hinein strömen darf.

Auf und über deinem Kopf befindet sich ein Energiezentrum, das dich mit dem weiten Kosmos und mit all den unendlichen Möglichkeiten verbindet, die in ihm existieren. Deine Sehnsucht, dein Traum, ist eine Richtschnur für das Universum. Die Sehnsucht aktiviert im Universum Möglichkeiten und zieht diese Möglichkeiten an. Und dafür musst du nichts weiter tun als nur Vertrauen in deine Träume haben und es wagen, dich zu sehnen.

Stelle dir vor, dass du das genau jetzt tust: du öffnest dieses Zentrum und sendest deinen Wunsch ins Universum. Ganz mühelos, ohne Druck oder Zwang. Je weniger Angst, je weniger Zwang mit einem Wunsch einhergehen, desto müheloser geht er in Erfüllung. Darum ist es auch besser, nicht lange darüber nachzudenken und zu viel darüber zu brüten, denn das trägt zum Anziehen dessen, was du brauchst, nichts bei.

Stelle dir nun vor, dass die Energie deines Wunsches, deines Traumes langsam in dein Herz hinab sinkt, durch deine Kehle hindurch in den Raum deines Herzens. Was wir hier nun tun werden, ist, dass wir die weibliche Energie in ihrer höheren Form einladen. Die weibliche Energie kennt viele Manifestationen, die in ihrer Schwingung höher oder auch niedriger sein können. Weibliche Energie kann mit Angst oder Kontrollzwang beladen sein oder auch eine sehr reine Manifestation eurer Seele sein.

Nun zeigt sich dir in deinem Herzen die Gestalt oder Form der ursprünglichen weiblichen Energie. Die weibliche Energie gehört zu dir, ob du nun Mann oder Frau bist, sie ist mit deiner Seele verbunden. Diese weibliche Energie ist tatsächlich dein zentralster Sensor, dein innerster Radar im Leben. Wenn du wissen willst, was zu tun ist, was jetzt gut für dich ist, und du Kontakt mit dieser Schwingung in deinem Herzen aufnimmst, hast du Zugang zu einem inneren Wissen, das dir hierin Ruhe verschafft. Lasse diese weibliche Energie nun einmal in deinem Herzen strömen. Sie ist sehr ruhig. Sie ruht in sich selbst. Sie ist nicht hektisch, sie ist nicht drängend, sie ist voller Vertrauen in die Natur des Universums und darein, dass das Universum dir alles bringt, was du brauchst. Heiße diese Energie in deinem Herzen willkommen und sage dir selbst „Ich glaube, ich vertraue“. Diese weibliche Energie des Herzens möchte dich heilen. Was immer durch sie nun zu dir kommt, gehört zu dir, aber es ist auch größer als du, denn über das Herz stellst du die Verbindung mit dem Einen, dem großen Ganzen her, zu dem du gehörst. Es gibt ein Netzwerk von verwandten Seelen, mit denen du allezeit verbunden bist. Dieses Netzwerk breitet sich aus, und letztlich umfasst es alles, bist du mit Allem verbunden. Die Weisheit und das Wissen des Ganzen stehen dir über dein Herz zur Verfügung.

Fühle die Essenz der weiblichen Energie: ihre Weisheit und ihre Hingabe. Die weibliche Energie steht in tiefer Verbindung sowohl mit deinem irdischen Sein als auch mit deiner Seele. Sie ist eine Brücke zwischen ihnen. Lasse die Energie deines Traumes, deines Wunsches in deinem Herz sein. Vertraue wieder! Lasse sie nur strömen, weiter musst du nichts tun, weder nachdenken, noch Visualisierungen vornehmen. Es geschieht alles von selbst.

Zum Schluss bitte ich dich, mit deinem Bewusstsein in den Bereich deines Bauches, in den Bereich der unteren Chakras hinein zu sinken. Atme im Moment einfach nur in deinen Bauch hinein. Sinke mit deiner Aufmerksamkeit wirklich ganz und gar in deinen Körper, in deinen Unterkörper hinein. Werde dir dann auch deiner Beine und deiner Füße und der Muskeln darin bewusst und deiner Verbindung mit Mutter Erde. In eurem Bauch liegen die Ängste aus der kollektiven Geschichte der Menschheit versammelt, an der Ihr teilhabt. Die Ängste von vorherigen Leben, die ihr durchlebt habt, Ängste aus diesem Leben, Begrenzungen, Hindernisse, an die ihr geglaubt habt, sie alle hindern euch oft daran, tatsächlich auf die Stimme eures Herzens, die Stimme eurer Seele zu hören.

Es gäbe sehr viel über die Ängste der Vergangenheit und ihre Ursachen zu sagen, doch das werde ich jetzt nicht tun, sondern ich lade dich ein, die heilende weibliche Energie deiner Seele in den Bereich deines Bauches hineinzulassen, zu erlauben, dass Sanftheit und Heilung dort in deinen Bauch hinein und hin zu den verwundeten Teilen in dir strömen. Zu den Teilen, die sich im Dunkeln aufhalten und sich in Ängste und negative Überzeugungen verstrickt haben. Es ist Hilfe da, fühle dich nicht allein. Lasse die Sanftheit und Heilung bis ganz in dein Steiß-Chakra, das Wurzel-Chakra unten an deinem Rückgrat strömen, und fühle, dass nun eine neue Zeit im Begriff ist, zu entstehen, die euch dazu einlädt, in das Neue einzutauchen. Sie lädt dich ein, das Alte loszulassen und an eine Zukunft in Freude und Leichtigkeit zu glauben. Die Stimmen der Vergangenheit sagen dir, dass das nicht sein kann, dass es nicht möglich ist, aber nimm einmal mit deinem Herzen die Möglichkeit wahrer Freiheit wahr, des Lebens aus deinem Herzen heraus.

Gehe einen Schritt weiter. Frage dich: „Was kann ich tun, um meinem Traum, meinen Sehnsüchten näher zu kommen?“. Schaue einmal, ob in dir etwas aufkommt – eine Suggestion vielleicht. Sei bereit, einen neuen Schritt zu tun, etwas Neues auszuprobieren, auch wenn es beunruhigend ist, auch wenn es ungewohnt ist und Angst hervorruft. Das Neue, dem ihr entgegengeht, ist leicht und freudvoll, doch um das Alte abzuwerfen, müsst ihr mitunter durchhalten, als würdet ihr durch eine schlammige Strömung gelangen müssen.

Eure Intention, euer Fokus auf das Herz hilft euch hier hindurch. Es sind die Schlammströme der Vergangenheit, aus denen ihr euch nun befreit. Dies ist das beschwerlichste Stück. Ihr hört bereits das Lied, die Klänge der neuen Energie, aber ihr habt noch das Gefühl, festzusitzen, und sie erscheinen euch noch unerreichbar. Gerade dann ist es enorm wichtig, weiter zu vertrauen und die weibliche Energie der Weisheit und Stille in eurem Herzen zu fühlen. Weiterhin zu glauben. Nicht in Zweifel und Schwere unterzugehen. Steigt aus diesem Schlamm aus. Ihr könnt es! Folgt der Weisheit in eurem Herzen.

Das Ziel ist, dass ihr euch nun von der Angst der Vergangenheit löst. Ihr seid nicht allein. Viele sind in diesem Bestreben mit euch verbunden, und die Erde als Ganzes macht eine große Veränderung durch; ihr geht mit der Strömung mit, die bereits vorhanden ist. Und weil ihr das tut, seid ihr auch für Andere Heiler. Je mehr ihr die Energie zur Erde hin kanalisiert, desto mehr schafft ihr ein neues Vorbild und zieht ihr Andere in eurer leuchtenden Strömung mit. Ihr seid einander Lehrer. Das ist die Absicht, und das ist auch der Grund, warum ich hier bin: gemeinsam mit euch einen Schritt vorwärts zu machen. Wir sind Eins und verbunden. Wir gehen zusammen weiter, in eine Neue Zeit hinein.

Maria Magdalena Pamela Kribbe, http://pamela.jeshua.net/
Übersetzung aus dem Niederländischen: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Quelle deutsch: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/die-hoehere-weibliche-energie-maria-magdalena-durch-pamela-kribbe

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Fern-Einweihung mit Christus:

„Das göttliche Kind in uns vollkommen erwecken“

Das göttliche Kind-Sein – das innerlich reine – achtsame und spielerische Sein im Hier und Jetzt erfahren und leben.

 

Auch das könnte Sie interessieren:

für Indigo-, Regenbogen-, Kristall- und innere Kinder!

Unterstützung und Hilfe mit Christus und den Delfinen für unsere „neuen“ Kinder. Heilende und harmonisierende Energien empfangen – aufnehmen und genießen…

 
Weitere Infos und Anmeldung hier…

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Aufgestiegene MeisterInnen, Botschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Botschaft von Maria Magdalena: „Die höhere weibliche Energie“ (durch Pamela Kribbe) – 12.Februar 2018

  1. F@iR schreibt:

    DANKE! Das „müssen“ konnte ich nie verstehen… WILLKOMMEN wieder in die LEICHTIGKEIT! ❤

    • to-be-or-not-to-be schreibt:

      Ging mir auch immer so *lach*. Sich frei, also ohne „müssen und sollen“ in seinem ganz eigenen Tempo ohne Druck zu entfalten, ist für mich das richtige! LEBEN. Man verliert so schnell den Kontakt mit sich selbst, wenn man sich von Anderen und ihren „Anforderungen“ dazu verleiten lässt zu glauben, was tun und sein zu „müssen“ was einem vielleicht doch gar nicht entspricht. Solange wir uns aber gegenseitig dabei nicht in RUHE lassen, (weil wir das eben auch an uns selber erkannt haben), gibt es auch keine Ruhe zwischen uns und gehen wir uns gegenseitig nur auf die Nerven. Ist für mich alles eine Frage von SELBST-RESPEKT und wenn der echt ist, dann respektiert man natürlich! auch alle Anderen, wenn die jetzt nicht „so wollen“, wie man sich das vielleicht gerade selber für sie! denkt. Das geht mich in Wirklichkeit doch gar nichts an. Jeder lebt in seinem eigenen Königreich und hat ein natürliches RECHT darauf. Auch wenns manchmal schwerfällt, das total anzuerkennen. Aber wie kann ich für mich etwas verlangen, OHNE es gleichzeitig auch anderen genauso voll! zuzugestehen? Anders funktioniert es nämlich nicht oder führt nur zu Heuchelei und Überheblichkeit und Besserwisserei. Ohne müssen und sollen lebt sichs so wunderbar, und dann gibts auch wieder FREUDE für ALLE im LEBEN. Davon bin ich total überzeugt.

      • F@iR schreibt:

        Ich kann Dir nur zustimmen.

        Wer einen starken Selbstrespekt entwickelt, dieser ist bereit sein Potential richtig auszuschöpfen um angenehme bzw. gesunde Beziehungen zu erhalten und seinem Umfeld zu zeigen, dass er diesen Respekt auch verdient.

  2. to-be-or-not-to-be schreibt:

    Das ist einer der schönsten Texte die ich hier jeee gelesen habe. Vielen Dank! *FREU*

    • Vina schreibt:

      😃✌️✌️
      Hey! Geht mir ebenso❣️
      Ich gönn mir grad eine WUNDERvolle zeit auf den philippinen und verspührte
      den impuls: hey! „schau doch kuuuurz auf EK rein“ 😁 …
      DANKE für dieses schöne geschenk am frühen morgen!!🙏🏼👌
      Ich & mein kind in mir hüpfen jetzt ans meer das vor unserer nase rauscht,
      setz mich gaaanz nah ran mit einer frischen kokosnuss in der hand und dem salzwasser an den füssen UND verankere meine frische leichtigkeits-energie voller dankbarkeit & freude 🧜🏻‍♀️ Zum glück hab ich zwei ohren…sonst könnte es geschehn dass mein smilen rund um den kopf ginge 😉☀️
      Soo schön was alles geschieht, wenn ich im fluss bin…
      Aus mir entspringt der fluss… ich folge dem fluss…. und ziehe automatisch an, was zu mir passt…🐬… danke für diesen neuen tag… was er mir wohl schönes schenken mag? 🦋
      Happy day euch lieben allen & DANKE an unsere freunde im licht 😇…. ich fühle es: ihr freut euch dass ich mich freue❣️vina

      • Ingrid Miejuu schreibt:

        YYYEEESSS!!! ❤ ❤ ❤ 😉 Flauschige Grüße 😉

      • dakma schreibt:

        ….. ich find mich auch sehr in diesem Text wieder….auch ,wenn der „alte Schlamm“ gerade nochmal tüchtig aufgewühlt wurde……

        …. das Aufwirbeln und hindurchaushalten…. bringt gerade tiefe Erkenntnis….. und damit
        … viel schneller als früher….

        FRIEDEN ….. mit meinem einzigartigen Weg

        von der Schwere in die Leichtigkeit……

        Die Energie meines „Traumes“ füllt nun in neuer Klarheit ,neu errungenem Vertrauen mein Herz… 😀 ❤

        WIR SIND NICHT MEHR AUFZUHALTEN !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s