Erstkontakt-INFOs: Studie – Mehrheit würde die Entdeckung außerirdischen Lebens gelassen hinnehmen + mehr (10.Dezember 2017)

Erstkontakt INFOS

Erstkontakt INFOS

Studie: Mehrheit würde die Entdeckung außerirdischen Lebens gelassen hinnehmen


Symbolbild: “First Contact” (Illu.).

Bild: A. Müller, grenzwissenschaft-aktuell.de

Tucson (USA) – Die Bekanntgabe der Entdeckung außerirdischen Lebens wäre für die Menschheit weniger dramatisch, als das bislang oft befürchtet und dargestellt wurde. Zu dieser Erkenntnis kommt eine aktuelle Studie eines US-Psychologen.

“Angesichts der Vorstellung von der Entdeckung außerirdischer Mikroorganismen zeigen sich die meisten Menschen heute schon gelassen”, erläutert der Psychologe Michael Varnum von der Arizona State University und vermutet weiter, dass sich auch die Reaktion auf den Nachweis intelligenten außerirdischen Lebens davon kaum unterscheiden würde. “Tatsächlich glauben ja schon heute große Teile der US-Bevölkerung nicht nur, dass intelligentes außerirdisches Leben existiert, sondern auch, dass solche Aliens auch schon auf der Erde waren. An dieser Situation würde also auch eine dramaturgische Bekanntgabe der Entdeckung außerirdischer Intelligenz nicht mehr viel ändern. (…) Unsere Zivilisation würde nicht zusammenbrechen und es gäbe wahrscheinlich ach kein Chaos auf unseren Straßen”, so Varnum gegenüber “Live Science.com“…

Quelle und weiter: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/mehrheit-wuerde-entdeckung-ausserirdischen-lebens-gelassen-hinnehmen20171207/

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ufo-Aktivität im Sonnenorbit – 07.Dezember 2017

Hier die neuesten Bilder von den NASA SOHO-Sonnenbeobachtungssatelliten vom 07.Dezember 2017….

  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Tom DeLonge kündigt erste UFO-Videos des US-Verteidigungsministeriums an


Archivbild einer F/A-18 Super Hornet mit dem AN/ASQ-228 ATFLIR-Bild eines unidentifizierten Flugobjekts (UFOs).

Bild/Quelle: US Navy (F/A-18), Tom DeLonge (Inset: ATFLIR; bearb.: GreWi.de)

Washington (USA) – Seit der Bekanntgabe der Gründung seiner hochrangig besetzten “To The Stars… Academy”, mit der der US-Punkrock-Sänger Tom DeLonge nicht nur die Veröffentlichung des bislang geheimen Wissens der US-Regierung über UFOs und Außerirdische, wie auch die Entwicklung revolutionärer Antriebstechnologien vorantreiben will, war es um das Projekt des Rockstars still geworden. Seit einigen Tagen kündigt er nun die Umsetzung eines ersten Versprechens, die Präsentation exklusiver offizieller Videoaufnahmen von UFOs durch US-Militärs an. Grenzwissenschaft-Aktuell zeigt exklusiv erste Informationen über das angekündigte Material.

Wann genau es soweit sein wird, darüber lässt DeLonge seine Fangemeinde noch im Dunkeln und hält das Interesse derweilen mit Countown-Ankündigungen in den sozialen Netzwerken auf die bevorstehende große Enthüllung bei Laune…

Quelle und weiter: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/delonge-kuendigt-erste-ufo-videos-des-us-verteidigungsministeriums-an20171204/

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….die EK-REdaktion

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Disclosure, Erstkontakt INFOs, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s