Sternenbotschaft: Die Arkturianische Gruppe (durch Marilyn Raffaele) – 03.Dezember 2017

die Arkturianer

~ Ihr seid nicht euer Körper  ~

Grüße an alle zu dieser Zeit der Feier und festlichen Aktivität. Wir sind hier, um euch zu einem besseren Verständnis der Gefühle zu verhelfen, die einige von euch zu dieser Zeit erfahren. Viele finden in diesem Jahr, dass die Lichter nicht so hell erscheinen, die Feierlichkeiten nicht so attraktiv, die Einkäufe eher lästig sind und die Feiertags-Feiern nicht mehr das gleiche Gefühl von Aufregung und Freude bringen, wie es früher einmal war.

Dies liegt daran, dass eure sich entwickelnde energetische Frequenz euch aus der Ausrichtung mit vielem verändert hat, was ihr bisher genossen habt. Nahrungsmittel, Unterhaltung, Freunde usw., sowie viele Traditionen haben nicht mehr denselben Wert, den sie einst hatten, was die Dinge schwierig machen kann, wenn ihr in Situationen und von Menschen umgeben seid, die noch immer in Übereinstimmung mit diesen Dingen sind. Weil ihr euch weiterentwickelt habt, und Versuche die Vergangenheit wiederzubeleben und wie bisher „an Bord zu gehen“, werden einfach nicht funktionieren.

Dies bedeutet nicht, dass ihr nie wieder diese Dinge genießen werdet, aber ihr werdet sie auf eine neue Art und Weise sehen und erfahren, mit einem tieferen Verständnis was sie für euch präsentieren, statt auf einer Ebene basierend auf kommerziellen Reklamerummel, der euch rund um die Uhr einbindet. Aufregung und Feier werden nicht mehr so intensiv sein, wie sie in der Vergangenheit waren, weil ihr sie auf einer anderen Ebene des Bewusstseins erlebt.

Die Welt wird dies weiter forcieren und viele werden Feiertags-Konzepte akzeptieren ~ seien es nun Traditionen oder einfach TV-Promotionen ~ weil diese Dinge des Versprechen von Glück und Liebe beinhalten, die jeder sucht. Die meisten dieser Promotionen basieren auf den Glauben an Mangel und Begrenzung, und solange es auf dieser Ebene ein aufgeschlossenes Publikum gibt, werden sie fortgesetzt.

Unternehmen, die aus dem dreidimensionalen Gefühl von Mangel und Einschränkung arbeiten, fangen an Veränderungen zu spüren, was sie veranlasst, die Verkaufs-Anstrengungen durch immer mehr Promotionen, Verkaufstricks und emotionalem Unsinn zu verstärken.

Um in den neuen Energien erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen beginnen, auf der Ebene dieser neuen Energien zu funktionieren, was die Ebene der Liebe und Dankbarkeit ist. Liebe (ich gebe mein Bestes, um dir zu geben, was du benötigst) Dankbarkeit (du reagierst mit gerechter und angemessener Bezahlung)

Ein Beispiel für ein Unternehmen mit einer höheren Resonanz ist eines, in dem der Eigentürmer und die Mitarbeiter alles tun, um die Dinge für einen Kunden richtig zu machen, manchmal sogar, ihm zu sagen, dass er das bestimmte Produkt oder die Dienstleistung nicht wirklich benötigt. Ein altes Energie-Unternehmen interessiert sich nicht für seine Dienstleistungen oder Produkte, Kunden oder Mitarbeiter, solange der Verkauf erfolgt.

Die Dinge werden nie wieder so sein, wie sie einmal waren. Die Idee von der „guten alten Zeit“ ist ein Mythos. In Wirklichkeit waren es Zeiten, in denen eine Gesellschaft mit starren Moral-Vorstellungen eine große Menge an Dunkelheit und Dichte sehr gut verbergen oder akzeptieren konnte. Evolution kann nicht gestoppt werden. Die Menschheit ist graduiert und kann nicht mehr dahin zurückkehren, auch wenn viele es versuchen.

Wir möchten über das Thema Krankheit sprechen. Krankheit bezieht sich einfach auf unterbrochene / diskordante Energie innerhalb eines oder mehrerer eurer Körper ~ physisch, mental, emotional oder sogar spirituell. Krankheit spiegelt Dualität und Trennung perfekt wider und hat sich im Bewusstsein der Welt durch die vielen nicht erwachten Lebenszeiten, die jeder in diesem Glaubens-System gelebt hat, fest etabliert.

Gott macht das nicht, kann nichts anderes, als sich selbst bewahren, es ist alles was es gibt. Wenn Krankheit eine göttliche Idee in den Gedanken Gottes wäre, wäre sie für immer unheilbar, dauerhaft, durch das göttliche Gesetzt gehalten.

In dieser Zeit, während sehr viel zellulare Reinigung stattfindet, erleben die meisten von euch verschiedene physische Symptome. Aber Krankheit wird immer noch neu von einer Ausrichtung auf bestimmte Glaubens-Systeme gebildet, zellulare Erinnerungen an Krankheit sind immer noch aktiv und gelegentlich eine ausdrücklich gewählte Lektion. Ihr seid Schöpfer. Immer wenn die Gesellschaft auf irgendeine Weise auf eine bestimmte Krankheit hinweist, führt es automatisch dazu, dass sie stärker in den universellen menschlichen Verstand als Kraft integriert wird.

Weil ihr spirituelle Wesen seid, ist euer wahrer Körper spirituell. Jeder einzelne hat einen permanenten spirituellen energetischen Körper, aber die Dichte der Dritten Dimension erfordert einen physischen (dichteren) Körper. Jede Seele wählt vor der Geburt und mit Führung die Eltern, seine Geburtszeit, seinen Namen (den Eltern intuitiv erkennen können), sein Geschlecht und ein Gefäß, das ihr am besten dabei helfen würde, zu erreichen, was sie für den Aufenthalt auf der Erde gewählt hat.

Manche Seelen wählen einen Körper mit körperlichen oder geistigen Unvollkommenheiten, weil er ihrem Seelenwachstum oder dem der Eltern perfekt dient. (Dies sind normalerweise Entscheidungen der Seelengruppe.) Die Seele tritt nicht bei der Empfängnis ein, wie viele glauben, aber die meisten werden bis zu den späteren Phasen der Schwangerschaft ein- und ausgehen, wenn sie dauerhaft in ihr gewähltes Gefäß eintreten. Dies lässt Zeit für eine Seele, um zu entscheiden, ob das Gefäß, die Eltern und die Situation das sind, was ihren Absichten am besten entspricht.

Beurteilt euch selbst oder andere niemals nach irgendwelchen physischen, emotionalen oder mentalen Problemen, mit denen ihr oder sie zu tun haben. Die Erscheinung eines perfekten physischen Körpers spiegelt nicht immer einen hohen Zustand des Bewusstseins wider, weil sich die Energie der Dualität immer als Gegensatz manifestiert. Der kranke oder deformierte Körper oder die geistig beeinträchtigte Person, die ihr seht, kann eine weiterentwickelte Seele sein, die aus Liebe dieses besondere Gefäß wählte, um beim Lernprozess eines anderen zu unterstützen.

In Wirklichkeit ist der physische Körper ~ wie bei allem in der materiellen Welt ~ einfach eine dreidimensionale Interpretation des perfekten spirituellen Körpers, aber diese Ebene des Bewusstseins wurde von den meisten noch nicht erlangt. Nachdem sie in die dreidimensionale Energie inkarniert sind, vergessen sie und fangen an Überzeugungen und Konzepte zu akzeptieren, die auf Dualität und Trennung basieren und die Bühne für Unfälle, Krankheiten und Unstimmigkeiten jeder Art bilden.

Wenn sich eine Seele entwickelt und erkennt, wer und was sie ist, wird dies automatisch im Physischen reflektiert. Die beste Anti-Aging-, Beauty-Behandlung ist Meditation, weil sie einen Menschen mit seinem wahren Selbst ausrichtet. Auf diese Weise hat Jesus so genannte Wunder vollbracht. Weil jene, die Hilfe suchten, auf seinen Zustand des Bewusstseins ausgerichtet waren, einem Bewusstsein, das frei von jeglichem Glauben an Krankheit war, damit lösten sich die äußeren Erscheinungen der Krankheit einfach auf und hatten nichts, um es zu nähren und zu unterstützen.

Dies war weder Heilung noch Wunder, sondern eine Offenbarung ~ eine Offenbarung der universellen Wirklichkeit, die niemals persönlich oder auf einen bestimmten Menschen beschränkt ist, sondern vielmehr der natürliche Ausdruck eines erlangten Bewusstseins der Wahrheit.

Sobald die Menschheit zu erkennen beginnt, dass Krankheit aus Energien der Dualität und Trennung entsteht, wir sie aufhören, sie zu erschaffen. Alter und Verfall, Mangel und Einschränkung, Krankheit und Gesundheit sind fest verwurzelte Glaubenssätze, die in der ganzen Welt als Realität propagiert werden, aber in Wirklichkeit sind es Konzepte, die auf Glauben an sie basieren.

Die Gesundheit ist ein Bereich, in dem die Mehrheit ihre persönliche Macht gegenüber den „Experten“ abgegeben hat. Viele glauben immer noch ihrem Körper ausgeliefert zu sein, und so umarmen sie eine Ebene von Furcht bei jeder Promotion oder „sachkundigem“ Rat ~ was zu essen, zu tun ist und was „schlecht“ für sie ist, und das Meiste veraltet, sobald ein neuer „Experte“ hinzukommt. Was für einen richtig sein mag, kann für einen anderen völlig falsch sein, weil jeder ein individueller Ausdruck der Quelle ist.

Essen ist eigentlich das materielle Gefühl von Energie. An einem bestimmten Punkt des Entwicklungs-Prozesses werdet ihr beginnen, eure Energie direkt zu bekommen, statt sie aus materieller Nahrung zu beziehen. Das ist der Grund, warum ihr über Menschen hört oder lest, die nicht essen müssen und auch, warum viele von euch jetzt weniger Appetit haben. (Ihr beginnt eure Energie von innen zu bekommen und benötigt nicht mehr so viel physische Nahrung)

Die meisten erkennen nicht, dass Gesundheit ein Bereich ist, in dem Energie zurückgewonnen werden muss. Es ist ein allmählicher Prozess, den nur wenige an diesem Punkt erreicht haben. Es ist sehr wichtig, nicht in die Falle zu gehen, zu glauben, dass ihr irgendwie spirituell gescheitert seid, wenn ihr krank werdet oder eine Krankheit habt.

Statt euch auf das zu konzentrieren, was als der neueste Gesundheits-Trend betrachtet wird, vertraut eurer Intuition, um euch zu zeigen, welche Nahrungsmittel, Bewegung oder Aktionen für euch geeignet sind. Ihr werdet entdecken, dass einige Ideen in einer Weise mitschwingen, auf die ihr reagiert und andere nicht ~ vertraut diesem. Wenn ihr von dieser Ebene lebt, scheinen die Dinge für euch richtig zu sein, die von einem anderen Menschen, einem Artikel, einer Klasse usw. stammen, aber in Wirklichkeit werden sie aus eurem eigenen Zustand des Bewusstseins kommen.

Es ist wichtig, etwas Physisches nicht zu ignorieren in dem Glauben, dass ihr „über“ menschlich benötigter Hilfe steht, oder dass ihr es „spirituell“ behandeln müsst. Seid ehrlich zu euch selbst, vertraut eurer Intuition und gebt niemals einen Bewusstseins-Zustand vor, der noch nicht erreicht ist. Besonders wichtig ist, dass ihr nicht in ein Schuldgefühl geratet, wenn ihr das Bedürfnis verspürt, Hilfe zu suchen. Hilfe ist auf allen Ebenen des Bewusstseins verfügbar und ihr bewegt euch nicht spirituell zurück, wenn ihr die Wahrheit in euch haltet, wenn ihr erkennt, dass es nötig ist, sie zu suchen.

Auf der Erde gibt es viele grundlegende Gründe dafür, dass der Körper weniger als optimal funktioniert ~ falsche Nahrung, Trennung von den heilenden Energien der Natur und sogar der Umweltverschmutzung, die ihr atmet und trinkt, beeinflussen euren physischen Körper, bis ihr erreicht und fähig seid, aus einem Bewusstsein ihrer Nicht-Macht heraus zu leben.

Ihr lernt, die Anschauungen der Welt hinter euch zu lassen und nicht mit Furcht und Beklemmung auf jeden Schmerz mit Visualisierungen von Krankheiten und schrecklichen Ereignissen zu reagieren. Stattdessen nutzt jede Erfahrung als Werkzeug, um euch daran zu erinnern und an die Wahrheit, dass ihr ein göttliches Wesen seid, verbunden mit ein Licht-Körper, das gerade ein physisches Gefäß benutzt, um zu lernen und zu erfahren.

Ihr seid NICHT EUER KÖRPER, ihr habt einen Körper, aber ihr seid kein Körper. Genau wie bei eurem Auto, kümmert ihr euch darum, wascht es, tankt es und wartet es regelmäßig, aber ihr werdet es nie werden.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/1217/0arkt-grupp.html#05

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Bei der 12-Strang DNS/12 Chakra Aktivierungsübertragung werden unsere DNS und unser 12-Chakra System in ihrer Ursprungsform aktiviert und wiederhergestellt…

Aktueller Termin: Sonntag 10.Dezember 2017  –  21.00 Uhr

Hier kannst Du Dich anmelden…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Sternenbotschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Sternenbotschaft: Die Arkturianische Gruppe (durch Marilyn Raffaele) – 03.Dezember 2017

  1. muktananda13 schreibt:

    WIR SIND SEELE.
    WIR SIND BEWUSSTSEIN.

    Wir HABEN einen Körper, SIND aber nicht der Körper.
    WIR SIND SEELE, DIE EINEN KÖRPER HAT- und nicht umgekehrt!

    Wer dies versteht, hat ja alles verstanden.
    Und wer es nicht hat, der hat ja nichts verstanden.

    Hunger, Durst, Müdigkeit, Arbeit, Gesundheit, Sex, Trinken, Rauchen,Gewohnheit und Ungewohnheit, Lust und Unlust, Reichtum oder Armut, Schönheit oder Häßlichkeit,Tradition, Religion, Familie, Freundenkreis oder Mangel an all dem, Freundlichkeit und Unfreundlichkeit- dies alles ist NEBENSACHE. All das ist ein vergänglicher Kram. Dies betrifft nur den Körper und die Persönlichkeit, die mitten eines stets beweglichen, veränderlichen Feldes unzähliger Persönlichkeiten mit Körper und ohne Körper kontinuierlich in Zeit und Raum holografisch agieren. Nicht mehr und nicht weniger.
    DIE ABSOLUTE WIRKLICHKEIT, DIE REALITÄT IST JENSEITS DAVON.

    Wer diese Wirklichkeit entdeckt, ist selbst die Wirklichkeit jenseits davon.

  2. yamahela schreibt:

    Zitat aus dem Quellentext: „Alter und Verfall, Mangel und Einschränkung sind fest verwurzelte Glaubenssätze.“ und so weiter…

    …und ich füge hinzu: in diesem Kontext – selbstredend..; ist die Kranken(nicht: Gesunden)-versicherung das „Zünglein an der Waage“ – und lässt sich nicht entkoppeln von diesem Primärthema. Aber Leben – durch die Dichte, ist einsam manchmal – und macht uns reif für Höheres..

  3. Fluß schreibt:

    @ yamahela, verschlossen in dem Kontext nur bei dir schauend und doch schreibst du nix. Willst daß andere ohne Karte leben, aber du schreibst nicht, ob du woanders mit-vers-ich-er-t bist, noch ob dir jemand im Nacken sitzt zwecks Pflicht. Denn in D baut jemand Schulden an, wenn keine Karte.

    Es gab mal einen Mann der schwärmte vom einfachen Leben usw. Nur war er über seine Frau mitversichert, sie lebten mit Kind vom Kindergeld, lebten fast kostenlos mit in einem Haus – er half dafür was und tauschte Arbeit gegen Ware über Tauschbörsen.
    Letzendlich mußten sie daraus und es gibt nicht viele die jemanden (Familie) bei sich kostenlos aufnehmen.

    In einer WG habe ich schon gelebt. Damals aß ich noch Fleisch, das störte dann Veganer. Gibt nur ein Klo, Wanne. Und außerdem ist fraglich wer „haftet“, wenn da jemand in der WG untervermietet. Außerdem sind WG´s genauso wie Wohnhäuser hellhörig. Usw….

    Jeder geht einen eigenen Weg, trägt die Masken als Freund, Partner, Kind, Elternteil (viele haben ja heutzutage keine Kinder in D)… Dann ist da noch der Kapitalismus, Wettbewerb, Werbung.
    Ich hab nix gegen Männer. Ich gehe meinen Weg und das bedeutet ständige Veränderungen im Sein. Ich steh nich hier und mach Herzchen und Ausrufezeichen rein, weil ich nix zu sagen hab. Ich bin hier auch nur, weil Tula schreibt.

    Letzendlich sind es doch Ansichten, Überzeugungen. Ich sehe im Netz sehr viel an Suggestion und Hypnose, Gedanken und Gefühle überstülpen wollend.
    Ich bin ein Freigeist und lasse mich nicht festlegen.

    • yamahela schreibt:

      Du bist noch mit keinem Wort auf das (gechannelte)Primärthema: Krankheit/respektive Gesundheit eingegangen.; die Arkturianer würden sich freuen,.

      Ich hab hier auch noch nie „ein Herzchen gemacht“.; vielleicht.. hast du das noch gar nicht bemerkt.?! Mein Herzchen will „am rechten Fleck“ sein – und Offline(leben) ist auch eine Lösung.

      Ich(im Gegensatz zu den meisten von euch) habe schon mehrmals(!) Details aus meinem Privatleben vorgebracht – es wurde mir nicht gedankt-nur darauf herumgehackt wurde dann-von den(spirituell orientierten) Usern hier.. Und: „Satzzeichen setzen“, ist deutsche Rechtschreibung! …also Basiswissen.

      aber: nicht für Ungut: es wird schon alles seinen Weg gehen..

    • yamahela schreibt:

      In dem Punkt kann ich dir ein Stück weit zustimmen: vieles von dem – was hier gepostet/ geschrieben, kommentiert wird – ist letztlich Beinflussung.; fusst auf vorgefertigte Meinungen, durchgekaut oft bis auf die Knochen also wiedergekäut und aufgewärmt..

      Freigeister lassen sich auch gerne aufwärmen. Frei-sein vom Geist jedoch – ist eine Berufung..

  4. to-be-or-not-to-be schreibt:

    Auch informativ: Fragen an die Arkturianer:

    http://www.klang-weg.de/fragen-an-die-arkturianer

  5. Fluß schreibt:

    Hier gibt es viel von den Arkturianern:
    http://torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

  6. Fluß schreibt:

    Ja, dann laß sie Zu. Wärst du Flexibel, wärst du auch und nicht so ver-schlossen und würdest „kranke“ akzeptieren, denn die benutzen die Karte.
    Daß es die „Pflicht“ gibt entbindet dich ja nicht von Mitversicherung.
    Das Thema ist aber eh hinfällig, da hier und woanders, Deutsche, Schweizer, Österreicher, Italiener (Südtiroler) mitschreiben, und da sind die AGB`s verschieden.

    Deine Erwartungs-Haltung ist übrigens intollerant. Und deine Wahrnehmung bezieht sich auch nur auf dich. Zieh das nich anderen über. Die anderen können für sich selber einstehen.

    • yamahela schreibt:

      Ich bezog mich direkt auf den Primärtext-also die(eigentliche) gechannelte Botschaft.

      Ich verschlossen..,

      Verschlossensein(?!); ich lebte Mitte der neunziger Jahre – für etwa zwei Jahre in einer Kommune mit mehheitlich Frauen geprägter „Energie“(in all seinen Schatten – als auch Lichtvollen Seiten).. Es würde dir auch gut tun, einzulassen auf andere Energien – mit mehheitlich männlich geprägter „Dominanz“(Satzzeichen bitte berücksichtigen) und nichts für ungut: habe schon bemerkt, dass du Männer – als solches auf dem Kiecker hast.

  7. yamahela schreibt:

    Das Thema Krankheit/Gesundheit ist hier Thema. Flexibilität – in allen Bereichen, ist auch ein entscheidendes(neues) Paradigma, um gesund zu bleiben – respektive: sogar auf eine Krankenversicherung verzichten zu können. Ein liebender Mensch kann Flexibilität auch zulassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s