Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 13.November 2017

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 13.November 2017

Ihr Lieben, die Energien bewegen und verändern sich immer. Dies bedeutet, dass wo Ihr Euch bisher gut ausgerichtet und wohl gefühlt habt, Ihr Euch am nächsten Tag nicht zwingend weiterhin ausgerichtet und wohl fühlt. Lasst Euch nicht frustrieren!

Es steht Euch immer eine Energie zur Verfügung, die Euch am jeweiligen Tag unterstützt. Die einfache Frage „Womit finde ich mein Gleichgewicht heute?“ und Euch selbst intuitiv dorthin verschieben zu lassen, ist alles, was erforderlich ist. Eure Seele weiß immer, wo dies ist. Alles, was Ihr tun müsst, ist Eure Absicht fassen, Euch in diesen Raum hinein zu bewegen und Euch dann zu erlauben, Euch in ihn hinein zu begeben.

Während wir verstehen, dass so viel Wandel und Verändung manchmal entmutigend und erschreckend wirken kann, kann Euch eine Veränderung nur zu einem besseren Ort führen, der Entfaltung, Evolution und eine großartigere Selbst-Erfahrung beinhaltet.

Die sich schnell verändernden Energien dienen auch dazu, Euch mit der Hingabe und der Strömung und mit der Bewegung Kraft einer Absicht und mit dem natürlichen Rhythmus des Universums vertraut zu machen. Dies ermöglicht Euch, die neuen Energien immer versierter in Akzeptanz zu navigieren und die Unterstützung zu ergreifen, die Euch immer zur Verfügung steht.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 13.11.2017, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

Unser Herz ist das Tor – das Tor zu uns selbst – zu unserem wahren Selbst – zu unserer Göttlichkeit. Wenn wir unser Herz öffnen – öffnet sich uns der Himmel auf Erden.

Diese Energieübertragung schenkt uns tiefgreifende Heilung auf Herzensebene…

Aktueller Termin: Donnerstag 16.November 2017 – 21.00 Uhr

Hier kannst Du Dich anmelden…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…..Shogun Amona

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 13.November 2017

  1. yamahela schreibt:

    Körperliche Betätigung-draußen – reicht ebenfalls aus, um nicht zu frieren.

  2. tulacelinastonebridge schreibt:

    ich hoffe das mir jetzt bald wärmer wird, bibbiiber…..

  3. tulacelinastonebridge schreibt:

    http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/eine-pranayama-bung-gegen-k-lte

    Die Sitzposition: entspannt aufgerichtet im Meditationssitz. Die Hände liegen ineinander und sind knapp unterhalb vom Nabel positioniert. Die Daumenkuppen berühren sich leicht und zeigen von dir weg schräg nach oben. Die Ellbogenspitzen sind nach außen gerichtet ohne die Schultern anzuspannen. Diese Position wird während der Dauer der Übung gehalten.

    Die Atmung: mittels der Ujjayi-Atmung (die Atmung mit dem Geräuch in der Kehle) tief in den Bauch und ins Becken atmen. Mit dem Ausatem jeweils die drei Bija-Mantras für die unteren drei Chakren LAM, VAM, RAM – LAM, VAM, RAM… usw. drei- bis fünfmal (solange der Ausatem reicht) singen. Das tue eine ganze Weile – es wird große Wärme in dir erzeugen.

    Du wirst spüren, wann es genug für dich ist. Hinterher etwas ausruhen und nachwirken lassen.

    Eine Pranayama-Übung gegen Kälte
    Hinzugefügt von Bhajan Noam am 14. Oktober 2015 um 7:00pm
    Blog anzeigen

    © 2015 Übung, Text und Foto: Bhajan Noam; Yogini: Aditi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s