Die Himmlischen Weißen Wesen: „Feiern deiner inneren Wahrheit“ (durch Natalie Glasson) – 27.Oktober 2017

https://i2.wp.com/torindiegalaxien.de/Bilder-neu20-02-11/engel/invitationdetaildeux.jpg

„Feiern deiner inneren Wahrheit“

Wir grüßen wunderbare Lichtwesen, wir lieben euch tief, wir sind Eins mit euch und gehen mit euch den Weg. Wir möchten eure Wahrheit mit euch feiern und euch ermutigen, die heilige Liebe, Frieden und Licht in euch zu feiern. Euer Licht ist so viel stärker, mächtiger und kraftvoller, als ihr euch vielleicht vorstellen könnt. Wenn ihr nur erkennt, dass ihr mit der Kraft in euch Berge bewegen könnt. Wenn ihr nur erkennt, dass ihr euch vollkommen und absolut vertrauen könnt, um die Realität und den Aufstieg zu schaffen, die ihr jetzt erleben möchtet. Wenn ihr nur die Unterstützung erkennt, die euch umgibt und euer gesamtes Wesen täglich füllt. Auch ihr würdet die Wahrheit in euch mit großer Freude, Aufregung und Glückseligkeit feiern.

Wie würdet ihr in diesem Moment eure innere Wahrheit und Großartigkeit feiern? Was würdet ihr tun? Denke darüber nach ~ es muss nur eine kleine Aktion sein, ein Schlag zum Himmel, die Arme um euch schlingen, ein Bad nehmen, spazieren gehen, gesunde Nahrung essen. Ermutigt euch selbst, heute eine Feier eurer Wahrheit zu feiern.

Jetzt möchten wir euch bitten zu überlegen, was könnt ihr in der nächsten Woche tun, um eure Wahrheit zu feiern? Dies kann eine Handlung sein, die in eurer Realität einen kleinen Unterschied macht und euch dazu bringt, eure innere Wahrheit vollständiger zu erkennen. Die Aktion könnte darin bestehen euch Zeit zu nehmen, um euch zu entspannen oder zu üben, ein Buch über ein Thema zu lesen, das innere Gefühle des Friedens und der Liebe inspiriert, kreativ zu sein, einen Altar zu erschaffen, der eure innere Wahrheit physischer ausdrückt.

Die wichtigste Feier

Wir, die Himmlischen Weißen Wesen, haben eine abschließende Frage für euch, was könnt ihr in eurem Leben tun, das eine Feier und Anerkennung eurer Wahrheit wäre, die eine deutliche Veränderung in eurer Realität oder spirituellen Entwicklung bewirkt? Worauf wünscht sich eure Seele zu konzentrieren oder aktiv zu werden, um eure innere Wahrheit auszudrücken, eure Schwingung und Perspektive zu verändern und eine positive, liebevolle Veränderung in eurer Realität zu inspirieren? Diese Information kann nur aus eurer Seele in euer Bewusstsein kommen. Bittet einfach eure Seele, euch im nächsten Schritt für euch zu führen ~ klein oder groß ~ damit sie euch eure innere Wahrheit besser erkennen lässt und euch mit der Großartigkeit innerhalb von euch vertraut machen kann.

Nehmt euch Zeit, um zu meditieren oder ruhig zu reflektieren. Wenn ihr es geeignet fühlt, euch mit eurer Seele zu beschäftigen, stellt euch di4e Farbe eurer Seele vor, die von eurem Wesen ausstrahlt. Wenn ihr die Farben eurer Seele nicht versteht, stellt euch eine Farbe vor, von der ihr fühlt, dass sie von eurem Wesen ausgeht. Fühlt, spürt oder erkennt, dass die Energie des Schöpfers mit eurer Seele verschmolzen ist und dass ihr Eins seid. Dies ist ähnlich einem konstanten Fluss, der sich durch euer ganzes Wesen bewegt. Schon verbindet ihr euch mit eurer inneren Wahrheit und Kraft.

Atmet tief ein und aus, während ihr euch in das Zentrum eures Wesens, die Basis eurer Energie und eurer Seele, verschiebt und verschmelzt. Es ist, als ob ihr in ein Nest eures Seelen-Lichts eintretet, das euch sanft wiegt. Ihr werdet voll unterstützt, geschützt und geliebt.

Sobald ihr euch mit dem Kern eurer Seele verbunden fühlt, bittet ohne Erwartung: „Ich möchte jetzt meine innere Wahrheit in meinem Leben feiern. Wie kann ich dies erreichen, indem ich eine bedeutungsvolle Erfahrung schaffe, die mir meine Wahrheit demonstriert?“ Dann konzentriert euch einfach auf eure Atmung und achtet auf eure Gedanken, Emotionen, Ideen, Visionen oder Empfindungen, die in euer Bewusstsein kommen. Selbst wenn diese nichts mit eurer Frage zu tun haben, vielleicht sogar unmöglich oder albern sind, bitte entschuldigt euch nicht sofort, lasst sie sich innerhalb eures Bewusstseins entwickeln, wenn ihr es benötigt, dann könnt ihr es annehmen oder loslassen. Wenn ihr keine Führung erhalten könnt, bittet um Führung auf eine andere Weise, durch einen Menschen, ein Buch, ein Plakat usw. Sobald ihr Führung von eurer Seele erhalten habt, erlaubt euch einen Handlungs-Plan bestimmter Aktionen zu erstellen, die ihr leicht erreichen könnt, dies wird euch helfen, eure Wahrheit in der Weise zu feiern, die von eurer Seele geführt wird. Wisst, dass, je leichter eure Aktionen sind, desto leichter werdet ihr es finden, euch tiefer mit eurer Seele, Wahrheit und Großartigkeit zu verbinden.

Innere Wahrheit entwickelt sich in Leichtigkeit

Wenn ihr euch auf einer tieferen Ebene mit eurer inneren Wahrheit und Großartigkeit verbindet, könnt ihr den Wunsch nach einem einfachen Leben entwickeln, wenn dies der Fall ist, dann lasst es einfach sein! Wenn Ihr etwas wünscht, erscheint es als Energie in der Zukunft, wenn ihr erlaubt und zulasst, was ihr möchtet, um in eurem Körper präsent zu sein und in eurem Leben Gestalt anzunehmen, dann handelt ihr als Vehikel für seine Geburt in eurer Realität. Wir, die Himmlischen Weißen Wesen, möchten euch dazu ermutigen, euch auf die Energie der Einfachheit in eurem Wesen, auf Frieden zu konzentrieren, statt auf Dramen und die einfachsten sinnvollsten Antworten zu suchen. Erkennt, dass ihr eure Wirklichkeit von innen erschafft, die Wunden heilt, die Chaos und Herausforderungen in eurem Leben verursachen, und erkennt, dass ihr, wenn ihr euch auf das konzentriert, was ihr euch wünscht, eure Energie in euer Wesen und eure Wirklichkeit zu bringen.

Es ist euer göttliches Recht, im göttlichen Fluss des Schöpfers zu sein, wenn ihr den Fluss des Schöpfers erfahrt, bewegt sich alles durch euch und von euch. Es ist, als ob ihr alles gebärt, was ihr verkörpert, die Wahrheit und die Essenz eures Wesens wird immer offensichtlicher innerhalb und um euch herum.

Der Zweck, eure innere Wahrheit zu feiern

Wir, die Himmlischen Weißen Wesen, ermutigen euch, eure innere Wahrheit zu feiern und zu ehren, weil dies für euer ganzes Wesen zu aktivieren ist. Ihr richtet euch auf einen Zustand und Energie der Erinnerung in eurem Wesen aus, die alle Ebenen eures Wesens entzündet und erweckt. Licht beginnt durch eure Energie-Systeme zu pulsieren, eine tiefe Reinigung zu schaffen und die stagnierende Energie zu entfernen. Je mehr Licht sich durch euren Körper und eure Aura bewegt, desto schneller pulsiert eure Energie-Schwingung, wodurch ihr in einen erhöhten Zustand des Bewusstseins versetzt werdet, der euch den Zugang zur inneren Führung erlaubt. Die Weisheit, das Wissen und die heiligen Fähigkeiten, die in euch und im Universum des Schöpfers gespeichert sind, werden euch zur Verfügung stehen. Eure unendliche Verbindung zu allem, was der Schöpfer ist, eure Einheit mit dem Schöpfer und die Fähigkeit, den Schöpfer durch euer Wesen auszudrücken, wird leicht zugänglich, verständlich und erfahren. Das, wovon wir sprechen, inspiriert euch, mit der Transformation, die in eurem Wesen und im Universum des Schöpfers geschieht, vollkommen präsent zu sein und eure Aufstiegserfahrung zu vertiefen.

Wenn mehr Seelen ihre innere Wahrheit und Großartigkeit feiern und ehren, indem sie sich in allem was sie sind und ihrer Macht vertrauen, wird dies große Verschiebungen im Bewusstsein der Menschheit bewirken. Die Menschen werden Maßnahmen ergreifen, um die Veränderungen und Umwandlungen so zu unterstützen, dass die irdische Realität von vielen wahrgenommen wird. Die Wahrnehmung des menschlichen Körpers, dessen Fähigkeit und seine Verbindung mit dem spirituellen Körper und der Seele werden auch in das Bewusstsein aller eintreten. Damit werden sich die Beschränkungen für Menschen und die Mutter Erde auflösen. Dies wird eine Erkundung und Erforschung durch die Mehrheit der Menschheit andeuten, was es bedeutet menschlich zu sein, den Zweck des Lebens und wie man in Harmonie mit allem lebt. Neues Verständnis wird erwachen während die Menschheit und die Mutter Erde zusammenleben. Alte Wahrnehmungen, Ideen und Lebensweisen werden von der Menschheit verworfen und Mutter Erde reinigt sich von allen Begrenzungen und Schleier der Illusion. Es wird sein, als ob die Menschheit und die Mutter Erde frei geworden wären, um das Leben vollständig und vollkommen als Ausdruck des Schöpfers zu erfahren. Solch eine Umwandlung und Entlastung der Energien braucht Zeit, Geduld und mitfühlende Liebe für alle.

Jene, die daran gewöhnt sind, ihre Seele und die Weisheit zu feiern und zu ehren, die sie hervorbringt, können als Leuchtfeuer dienen, die Verstehen und Führung teilen. Die Weisheit und die Handlungen, zu denen sie sich inspiriert fühlen um zu ermutigen und zu schaffen, haben den Zweck, sie einer tiefen und tieferen Erfahrung ihrer Wahrheit näher zu bringen, dem Schöpfer, der innerhalb residiert.

In ewiger Glückseligkeit,

Die himmlischen weißen Wesen

durch Natalie Glasson, http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/1017/0natalie.html#27

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL: Zwillingsflamme–Energieübertragung – 05.November 2017 – 21Uhr

Bei dieser Fernenergieübertragung wirst Du und all Deine Körper wunderbar auf die Schwingung Deiner Zwillingsseele eingestimmt…

HIER kannst Du Dich anmelden….

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Die Himmlischen Weißen Wesen: „Feiern deiner inneren Wahrheit“ (durch Natalie Glasson) – 27.Oktober 2017

  1. gabrielealt schreibt:

  2. Zum blauen Wunder schreibt:

  3. Zum Geier schreibt:

    Weisheit – ein Gegenpol zu Unwissenheit
    Man kann unterscheiden zwischen weltlicher und spiritueller Unwissenheit. Weltliche Unwissenheit ist typischerweise Unwissenheit auf einem bestimmten Gebiet. Durch Studium, Übung, Lernen, Lesen kann man diese Unwissenheit überwinden. Es gibt jedoch auch spirituelle Unwissenheit, auch existentielle Unwissenheit, metaphysische Unwissenheit genannt.

    Diese metaphysische Unwissenheit bedeutet die Unfähigkeit folgende Fragen so zu beantworten, dass sie im Herzen erfahren wurden:

    (1) Wer bin ich?

    (2) Woher komme ich?

    (3) Wohin gehe ich?

    (4) Was ist das Ziel des Lebens? Was ist der Sinn meines Lebens?

    (5) Was ist die Welt?

    (6) Gibt es eine Höhere Wirklichkeit?

    (7) Wenn ja, wie kann ich diese Höhere Wirklichkeit erfahren?

    Im Yoga und Vedanta ist die Überwindung von Avidya, Unwissenheit, ein zentrales Thema. Diese existentielle Unwissenheit ist allerdings nicht allein durch Studium und intellektuelles Wissen zu überwinden. Vielmehr muss man diese Fragen in der Intuition, im Überbewusstsein beantwortet bekommen. Erleuchtung, Atma Jnana (Selbsterkenntnis), Brahma Jnana (Gotterkenntnis), Aparoksha Anubhuti, die direkte Wahrnehmung der höchsten Einheit, können die Unwissenheit von Grund auf überwinden, zu Glück, Einheit, und vollkomme Freiheit führen.

    Aufgrund von Unwissenheit nehmen wir Verschiedenheit und nicht Einheit wahr. Der scheinbare Unterschied zwischen dem Individuum, der Welt und dem Selbst ist eine Illusion. Diese Illusion arbeitet mit hoher Geschwindigkeit durch die ständigen Veränderungen und Vorstellungen des Geistes. Wie real uns Zeit und Raum auch vorkommen, sie sind nur geistige Gebilde, so unwirklich wie Träume. Das zeitlose, raumlose Selbst ist die einzige Wirklichkeit.

    Unwissenheit gehört neben Gier, Zorn und Hass zu den Ursachen für Leid, wie Buddha in den „vier edlen Wahrheiten“ erklärt.

    Buddha
    Im allgemeinen Sprachgebrauch ist Unwissenheit oft gleichzusetzen mit Naivität, Gedankenlosigkeit, Unachtsamkeit, Dummheit, Primitivität. Meist verbindet man das Wort Unwissenheit mit der Tatsache, dass jemand nichts erlernt und keine Kenntnisse auf irgendeinem Gebiet erworben hat.

    Das Wort Unwissenheit hat einen tieferen Sinn. Er umfasst das Nichtwissen über das wahre Selbst des Menschen. Der Mensch hat sich noch nicht gefragt: „Wer bin ich?“ Er hat noch nicht erkannt, dass er mit allem verbunden ist, auch mit seinem vermeintlichen Feind.

    Ein Mensch, der im tiefsten Innern erfahren hat, was sein ursprüngliches Wesen, seine eigentliche Natur ist, ist nicht mehr unwissend. Sein Denken und Handeln wird sich zum Wohl aller verändern und er wird sich als Teil des Ganzen sehen, als Teil der menschlichen Gesellschaft und Teil der Natur und des Universums.

    Weisheit – ein Gegenpol zu Unwissenheit
    Man kann unterscheiden zwischen weltlicher und spiritueller Unwissenheit. Weltliche Unwissenheit ist typischerweise Unwissenheit auf einem bestimmten Gebiet. Durch Studium, Übung, Lernen, Lesen kann man diese Unwissenheit überwinden. Es gibt jedoch auch spirituelle Unwissenheit, auch existentielle Unwissenheit, metaphysische Unwissenheit genannt.

    Diese metaphysische Unwissenheit bedeutet die Unfähigkeit folgende Fragen so zu beantworten, dass sie im Herzen erfahren wurden:

    (1) Wer bin ich?

    (2) Woher komme ich?

    (3) Wohin gehe ich?

    (4) Was ist das Ziel des Lebens? Was ist der Sinn meines Lebens?

    (5) Was ist die Welt?

    (6) Gibt es eine Höhere Wirklichkeit?

    (7) Wenn ja, wie kann ich diese Höhere Wirklichkeit erfahren?

    Im Yoga und Vedanta ist die Überwindung von Avidya, Unwissenheit, ein zentrales Thema. Diese existentielle Unwissenheit ist allerdings nicht allein durch Studium und intellektuelles Wissen zu überwinden. Vielmehr muss man diese Fragen in der Intuition, im Überbewusstsein beantwortet bekommen. Erleuchtung, Atma Jnana (Selbsterkenntnis), Brahma Jnana (Gotterkenntnis), Aparoksha Anubhuti, die direkte Wahrnehmung der höchsten Einheit, können die Unwissenheit von Grund auf überwinden, zu Glück, Einheit, und vollkomme Freiheit führen.

    Aufgrund von Unwissenheit nehmen wir Verschiedenheit und nicht Einheit wahr. Der scheinbare Unterschied zwischen dem Individuum, der Welt und dem Selbst ist eine Illusion. Diese Illusion arbeitet mit hoher Geschwindigkeit durch die ständigen Veränderungen und Vorstellungen des Geistes. Wie real uns Zeit und Raum auch vorkommen, sie sind nur geistige Gebilde, so unwirklich wie Träume. Das zeitlose, raumlose Selbst ist die einzige Wirklichkeit.

    Unwissenheit gehört neben Gier, Zorn und Hass zu den Ursachen für Leid, wie Buddha in den „vier edlen Wahrheiten“ erklärt.

    Buddha
    Im allgemeinen Sprachgebrauch ist Unwissenheit oft gleichzusetzen mit Naivität, Gedankenlosigkeit, Unachtsamkeit, Dummheit, Primitivität. Meist verbindet man das Wort Unwissenheit mit der Tatsache, dass jemand nichts erlernt und keine Kenntnisse auf irgendeinem Gebiet erworben hat.

    Das Wort Unwissenheit hat einen tieferen Sinn. Er umfasst das Nichtwissen über das wahre Selbst des Menschen. Der Mensch hat sich noch nicht gefragt: „Wer bin ich?“ Er hat noch nicht erkannt, dass er mit allem verbunden ist, auch mit seinem vermeintlichen Feind.

    Ein Mensch, der im tiefsten Innern erfahren hat, was sein ursprüngliches Wesen, seine eigentliche Natur ist, ist nicht mehr unwissend. Sein Denken und Handeln wird sich zum Wohl aller verändern und er wird sich als Teil des Ganzen sehen, als Teil der menschlichen Gesellschaft und Teil der Natur und des Universums.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s