Sternenbotschaft: Die Lichtgeschwster aus Sirius (durch Shogun Amona) – 31.Oktober 2017

“Jedes Wort und jede Absicht formt Eure Welt”

Geliebte Schwestern und Brüder Erde – seid willkommen in der Liebe und dem Licht der All-Einheit – wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius. Wir sind jetzt präsent in der Schwingung – die diese Worte tragen. Worte – sie sind bei den Sternenzivilisationen – höchst lebendige Wesenheiten und jedem Wort wird größte Aufmerksamkeit – größte Achtsamkeit und Sorgfalt – geschenkt. Wie wir bereits schon einmal mitgeteilt haben – sind Worte einfach die Absichten – die darin liegen und wir bitten Euch – Eure Worte – Euren Wortschatz und die darin eingebetteten Absichten und Eure emotionalen und mentalen Verbindungen oder Verzweigungen – sehr achtsam einzusetzen und als die Formgeber zu erkennen. Formgeber deshalb – weil jedes Wort und jede Absicht Eure Welt und Eure Wahrnehmung der Welt und Eures Umfeldes – bilden oder formen. Bittet Euer göttliches Selbst – dass Ihr in jedem Moment geführt werdet – sodass ihr ganz bewusst Eure Worte und Manifestationen wahrnehmen könnt. Erkennt – wie mächtig Ihr seid – wie unendlich kraftvoll Euer göttliches Selbst ist. Erkennt auch – wie unendlich und grenzenlos Eure Erschaffenkraft ist und Eure Gabe – zu manifestieren. Jeder Moment – jeder Augenblick ist in Geschenk des Himmels – in dem Ihr alle Kraft – all die Macht – die in Euch wohnt – für Euer und für alles Sein einsetzen könnt und so alles formen – bilden und erschaffen könnt – was Euch im und am Herzen liegt. Ihr seid wunderbare göttliche Wesenheiten – voller Schönheit – voller Kraft und voller Schöpferkraft. Erinnert Euch – dass alles da ist. Erinnert Euch – dass Ihr vollkommen seid – an Euer wahres Selbst – an Eure Göttlichkeit. Wir gehen mit Euch und erinnern Euch – wenn Ihr uns dies erlaubt. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius – Eure Schwestern und Brüder von den Sternen.

gechannelt durch Shogun Amona: https://www.shogun-amona.net/

Quelle: https://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Sternentor 33 (Aldebaran) bietet uns die Möglichkeit – mit all unseren Anteilen probeweise ins Licht aufzusteigen und unser aufgestiegenes Selbst lebendig zu erfahren…

Nähere Informationen:  “Die Brücke der Erneuerung”(Aldebaran)

Aktueller Termin: Mittwoch 01.November 2017 – 21 Uhr

Hier kannst Du Dich anmelden…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Sternenbotschaften, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Sternenbotschaft: Die Lichtgeschwster aus Sirius (durch Shogun Amona) – 31.Oktober 2017

  1. SilenZio schreibt:

    Die Insel die es nicht gibt (Übetsetzt)
    Am zweiten Stern nach rechts,
    das ist der Weg und dann geradeaus bis zum morgen,
    dann findest du die Straße von allein
    Die zur Insel führt die es nicht gibt.
    Vielleicht erscheint Dir das komisch
    Aber der Verstand hat dich zu fest im Griff
    und jetzt bist du fast überzeugt,
    dass es eine Insel die es nicht gibt,
    nicht geben kann.

    Ich bin einverstanden
    Es gibt keine Welt wo es weder Heilige und Helden noch Diebe gibt
    Vielleicht ist das die Insel die es nicht gibt
    Und es ist keine Erfindung und auch kein Wortspiel
    Wenn du es glaubst genügt dir das
    weil du dann die Straße von allein findest…
    Ich bin einverstanden keine Diebe und somit auch keine Gendarme.
    Aber was für eine Art von Insel ist das???kein Hass und keine Gewalt keine Soldaten und Waffen
    vielleicht ist das wirklich die Insel die es nicht gibt? …
    Du kannst Dich nicht Irren.und wenn Sie Sich Lustig machen über Dich falls Du Weiterhin nach ihr suchst gib nicht auf.
    Weil Wer darauf SCHON verzichtetund hinter deinem Rücken Lacht ISST vielleicht noch tausendmal verrückter wie DU.

  2. muniji schreibt:

    Zit.: „“Jedes Wort und jede Absicht formt Eure Welt”

    Ja, wir alle sind immer nur unser eigener P r o p h e t… und so lange dies nicht innerlich ‚realisiert‘ ist… scheint es weiterhin ‚Kräfte im Aussen‘ zu geben… die uns beherrschen ‚können‘.

    Was die WIRKLICHKEIT jedoch… vollkommen auf den Kopf stellt.

    Mit jeder innerlich oder sogar laut ausgesprochenen Bestätigung von ‚Etwas‘, rufen wir dieses automatisch auch in unser ganz eigenes, individuelles Erleben.

    Selbst, wenn…augen-scheinlich… ja ’nur‘ in Bezug auf ‚Andere‘.

    Darüberhinaus… etwas bereits Bestehendes lediglich zu bestätigen… führt diesem gleichzeitig die Kraft zu… auch weiterhin zu bestehen und stattzufinden. Immer wieder und wieder…

    Die Illusion besteht in dem Glauben, so „sei es doch gar nicht“.

    Sich dessen in jedem Moment aber vollkommen bewusst zu sein… oder auch nicht…. unterscheidet die ‚Erwachten‘ von den noch ‚Träumenden‘.

    Für ein SELBST-BEWUSSTES SCHÖPFERWESEN gibt es keine ‚Hindernisse und Grenzen’… für das, was möglich und erfahrbar ist… n u r seine/ihre eigenen SCHÖPFUNGEN.

    In vollem Bewusstsein der ABSOLUTEN EIGEN-VERANTWORTUNG für jede von ihnen.

    Jede einzelne davon… 😉

    LG – mu 🙂 🙂 🙂

    • Fluß schreibt:

      Ja, und deswegen hast du hier als „Prophet“ den Namen „muniji“, im andern Leben hast du einen Personalausweis und besitzt einen bürgerlichen Namen und wenn du dich Gott nennen willst gibste dir noch einen anderen Namen.
      Ich brauch keine Antwort. Das hier ist eine Feststellung, also schon meine Antwort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s