Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 21.Juli 2017

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 21.Juli 2017

Liebes, warum gönnst Du Dir nicht eine Pause und beschließt, Dich selbst zu lieben, genau da wo Du jetzt bist? Dein Wesen sehnt sich danach, dass Du Deine göttliche Vollkommenheit anerkennst und akzeptierst, in genau diesem Moment, wo auch immer Du auf Deinem Weg gerade sein magst.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 21.07.2017, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael – 23.Juli 2017 – 21 Uhr (Neumond)

Thema: „Das Geschenk der Schöpferkraft annehmen und Visionen – Träume und Herzenswünsche verwirklichen“

Nähere Infos und Anmeldung HIER…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity……….Shogun Amona

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 21.Juli 2017

  1. dakma schreibt:

    sehr „erhellend 😉 “ finde ich…… und „Augenhöhe“ anbietend unter den Lichtwirkern 😀 :
    http://transinformation.net/die-8-stadien-der-bewussten-evolution/

    Dakma

  2. muniji schreibt:

    Ich sage gerne:

    „Wenn Du einen ‚Grund‘ brauchst, Dich selbst zu lieben… dann mache Dir immer wieder bewusst:
    D i c h gibt es kein ‚zweites Mal’… in allen Universen.“ ❤

    Greift der/die 'Empfänger(in)' diesen Hinweis auf… und lässt sich ganz darauf ein… bringt dies… das 'äussere Selbst' der/des Betreffenden… in sofortigen EIN-KLANG… mit dem EINEN.

    In der eigenen SELBST-Wahrnehmung.

    'Blei'… verwandelt sich in GOLD. 😀

    LG – mu 🙂 🙂 🙂

    • dakma schreibt:

      …. und hier dachte ich an dich ,muniji…. uns nahezubringen ,daß wir von Jetzt zu Jetzt unsere Welt kreiren :

      Zitat:Das menschliche Gehirn verarbeitet ungefähr 11 Millionen Eindrücke pro Sekunde, die es aus unseren fünf Sinnen dekodiert. Diese 11 Millionen werden auf ungefähr 40 heruntergefiltert und davon wird unser Realitätssinn aufgebaut. Das Gehirn „füllt auch die Lücken“ der unverarbeiteten Informationen auf Basis dessen, wovon es glaubt, dass es vorhanden sein sollte. Es geht darum, wie wir dieses Informationsmeer entschlüsseln. Wenn ihr also die Weise ändert, wie ihr Realität dekodiert, erfahrt ihr eine andere Version der Realität.

      Zusammen mit der Entschlüsselung der allgemeinen Informationsvorlage projizieren wir auch ununterbrochen in die Realität hinein. Der Beobachtungseffekt und das Doppelspalt-Experiment zeigen, dass der Beobachter tatsächlich das beeinflusst, was beobachtet wird. Wie verrückt ist das? Alles ist miteinander verbunden und euer Bewusstsein erschafft Wellen auf dem Netz der Realität, ob ihr das wollt oder nicht.
      Zitatende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s