Sternenbotschaft: Die Arkturianische Gruppe (durch Marilyn Raffaele) – 23.April 2017

cf55d-die2barkturianer

Vertraut, dass euer Höheres Selbst weiß, wo ihr es braucht“

Ihr Lieben, wir begrüßen euch in Liebe und mit großem Respekt, während wir die Kämpfe bezeugen, die innerhalb und außerhalb für so viele stattfinden. Zunehmend intensivere Ebenen von Licht-Energie fließen jetzt zur Erde, um Gaia und allen, die sich dafür entscheiden, zu helfen, in ihrer Aufstiegs-Reise voranzukommen.

Zweifelt niemals daran, dass ihr jetzt in einem Körper seid, weil ihr es gewählt habt. Ihr erkanntet den Wert des Seins auf der Erde während dieser Zeiten der enormen Gelegenheiten, alle verbliebenen, unfertigen Angelegenheiten mit anderen auf der Erde zu vervollständigen, alte zellulare Erinnerungen zu klären, sowie euren eigenen und Gaias Aufstieg zu erfahren und gleichzeitig im Dienst anderer zu sein.

Viele Erwachte fühlen Verwirrung und haben Fragen, weil die Beurteilung der Erscheinungen in der Welt nicht annähernd dem entsprechen, was erwartet wurde. Seid geduldig, ihr Lieben, lasst euch nicht von der entmutigen überwältigen, denn ihr befindet euch in dieser Zeit mitten in intensiven inneren und äußeren Reinigungen, viel wird noch kommen, während dieser Prozess sich entfaltet.

Lasst alle Konzepte los, wie euer Leben oder die Welt sein sollte, denn der menschliche Verstand ist nur fähig Lösungen und Ideen hervorzubringen, die bereits im Konsens-Bewusstsein vorhanden sind. Die „Neue Welt“ wird nicht einfach eine polierte Version der „Alten Welt“ sein, sondern sie wird neu sein, weil sie aus den höheren Energien des Lichts und der bedingungslosen Liebe gebildet wird.

Während immer mehr Menschen die Wahrheit und das Vertrauen wahrnehmen und reflektieren, die Wirklichkeit der Dinge, der sichtbaren und unsichtbaren Welt anerkennen, muss die Welt aus Lügen und dem Dichte-Bewusstsein anfangen sich aufzulösen. Niedrigere Dichte-Schöpfungen haben kein Gesetz zur Unterstützung oder Position, weil sie aus dem Glauben der Dualität und Trennung gemacht sind.

Wir möchten nun von Vergebung sprechen, denn die meisten von euch sind dabei, das alte und neue zellulare Gedächtnis aufzuräumen, da alle verbliebenen unteren Resonanz-Energien wieder auftauchen. Probleme und Gefühle, von denen ihr dachtet, dass ihr sie schon längst gelöst habt, können sich wieder präsentieren. Das geschieht, weil die Klärung von intensiven Erfahrungen in Schichten stattfindet, während in spirituell fähig und bereit seid für das, was von eurem Höheren Selbst bestimmt ist.

Viele von euch sind jetzt spirituell bereit, alle übrigen alten Energien zu löschen, auch jene Dinge, die ihr tief begraben habt, in der Hoffnung sie nie wieder zu fühlen oder darüber nachdenken zu müssen. Wenn ihr euch in ungewohnten oder unangenehmen Gefühlen findet, körperlichen Symptomen oder verrückten Träumen, versteht, dass es wahrscheinlich alte Energien sind, die durch euch herausfließen.

Wahres Verzeihen ist für Menschen im dreidimensionalen Bewusstsein nicht vollständig möglich. Wenn man verletzt wurde, zu Unrecht bestraft oder unter Aktionen anderer leiden muss, sind die Gedanken der Reche, die im Sinne der Trennung aufsteigen, eine normale Reaktion. Die Energien, die für wahres Verzeihen notwendig sind, sind einfach nicht vorhanden.

Wenn jedoch die Menschen nach und nach für den falschen Glauben der Dualität und Trennung (Entwicklung) hinausgehen und in eine bewusste Verwirklichung der Einheit übergehen, beginnt die Tür zum Verzeihen sich zu öffnen, so dass die bereits vorhandenen Energien der bedingungslosen Liebe und des Verzeihens durchfließen können.

Verzeihen in seinem wahrsten Sinn ist eine Anerkennung der Unmöglichkeit von irgendetwas oder jemandem, außerhalb des EINEN zu existieren. Solange es einen Glauben gibt, dass jemand oder man selbst Verzeihen benötigt, gibt es den Glauben an Dualität und Trennung. Irgendwann muss jede sich entwickelnde Seele über das Konzept des Verzeihens hinausgehen und sich in die Wahrheit bewegen.

Liebe ist die einzige Antwort, denn Liebe ist alles was existiert. Was ein Mensch glaubt oder nicht glaubt ist irrelevant und kann nicht die Wirklichkeit dessen ändern was IST. Wir sprechen nicht vom emotionalen „Wischiwaschi“ Unsinn, unter dem so viele die Liebe betrachten. Wir sprechen von einem Bewusstsein das versteht, dass niemand die Wirklichkeit berühren kann, wer ihr seid, außer ihr glaubt, es ist nur EINS.

Äußere Erfahrungen werden auch weiterhin das persönliche Bewusstsein sowie das Konsens-Bewusstsein der Welt reflektieren, bis es sich selbst aus der Knechtschaft eines durch Falschheit bedingten Bewusstseins herausbringt. Ihr seid Schöpfer, habt es aber nicht gewusst, und so habt ihr über Äonen unwissend Erfahrungen aus der Dualität und Trennung gesammelt und euch dann gefragt, warum Gott solche Dinge erlauben würde.

Diese Ideen über Verzeihen mögen vielleicht für einige von euch verwirren sein, und ihr mögt mit Widerstand reagieren. Nehmt es in die Meditation und betrachtet es, fragt euch selbst: „Was glaube ich, dass ich mich so fühlen kann? Ist es wahr? Wie kann ich überhaupt verzeihen, und diesen Menschen, Kirche, Familienmitglied, Geschäft usw. wirklich lieben? Wer hat mir diese schreckliche Sache angetan?“

Wir sagen nicht, dass ihr vergessen müsst, noch sagen wir, dass ihr plötzlich der beste Freund von jemand werden müsst, der euch verletzt hat, oder dass es gut ist, unsichere Risiken mit jenen in Kauf zu nehmen, die nicht eure besten Interessen im Auge haben mögen. Vorzugeben, aus einem noch nicht erreichten Zustand des Bewusstseins zu leben, ist sehr menschlich, aber die meisten von euch haben sich zu einer Bereitschaft entwickelt, wahres Verzeihen zu verstehen und zu integrieren.

Wirklichkeit ist, dass ihr immer und ewig Ausdrücke des einen Göttlichen Bewusstseins/ Quelle/Gott gewesen seid. Würde, oder sagen wir, könnte Gott jemals etwas Schädliches und Schmerzhaftes für sich selbst tun? Während ihr lernt, die wahre Natur der Dinge zu erkennen, werdet ihr entdecken, dass nichts wirklich Verzeihen benötigt, weil die Idee des Verzeihens zeigt, dass es jemanden außerhalb des EINEN gibt.

Der Schmerz des Verrats (der Grund für die meisten Probleme, die Verzeihen benötigen) bleibt noch lange nach dem Ereignis, der Mensch oder die Organisation sind nicht mehr Teil des Lebens, weil die intensiven Emotionen der Erfahrungen in der Regel fest im zellularen Gedächtnis gespeichert sind, bereit und fähig, sich bei der kleinsten Provokation zu aktivieren.

Versucht nicht euch zu widersetzen, denn Widerstand gibt den Emotionen, Glauben usw. Macht und Realität, versucht euch darüber hinaus zu bewegen. Stattdessen seid geduldig und liebt euch selbst, wenn ihr Schmerzen habt. Erkennt an, dass diese schmerzhaften Emotionen für jetzt ein Teil eurer Energie sind, aber dass es kein Gesetz gibt, sie zu halten oder zu unterstützen. Sprecht mit den Zellen eures physischen Körpers, stellt sie euch vor, füllt sie mit Licht und sagt ihnen, dass es ok ist und dass die Freigabe von alten und erledigten Energien nicht zu fürchten ist.

Wisst, dass es ok ist, euch zu verwöhnen, es gibt nichts Unspirituelles darin Dinge zu tun, die ihr liebt und das Leben einfach zu genießen. Lehren, die das Spirituelle und den Menschen trennen, sind falsch in religiösen Lehren, die von unentwickelten menschlichen Köpfen und nicht von Gott geschaffen wurden. Es gibt nichts außerhalb des EINEN, es ist nur das falsche Glaubens-System des menschlichen Verstandes, das einige Dinge als spirituell interpretiert, aber andere Dinge nicht. Das Wesen aller Dinge ist göttlich, das ist alles was existiert.

Schmerzhafte und ungelöste Probleme zwischen zwei Menschen (oft Dominanz/Opfer) bleiben im zellularen Gedächtnis und werden in jeder Lebenszeit weitergeführt, die sich zwischen denselben Menschen in verschiedenen Rollen manifestiert. Diese Art der Verbindung zwischen den Menschen führt zur Entstehung der Energie-Schnüre.

Energie-Schnüre entstehen, wenn es intensive Erlebnisse von gut oder schlecht zwischen zwei Menschen gibt und eine Facette des Energie-Feldes, bis sich einer von beiden über die Energie hinausentwickelt, die die Schnüre in Position hält (die Schnüre können nicht mehr befestigt bleiben). Das Auflösen von Energie-Schnüren entfernt einen Menschen nicht aus seinem eigenen Leben, sondern beseitigt die intensive und oft ungesunde Fülle von Sklaverei, die sie begleitet.

Energie-Schnüre entwickeln sich zwischen Sexual-Partnern, zwischen einem Kind und einem Elternteil, oder bei jedem, mit dem intensive Erfahrungen geteilt wurden. Energie-Schnüre binden die Beteiligten an eine mitschwingende Energie und sollten entfernt werden, was leicht durch Energie-Heiler oder durch sich selbst mit der Absicht erfolgen kann. „In der Präsenz meines Höheren Selbst und meiner Führer, wähle ich ………. bewusst alle energetischen Schnüre zu entfernen, die mich binden.“ Visualisiert Licht, das die Schnüre auflöst, die normalerweise am Solar-Plexus-Chakra befestigt sind und füllt den Raum mit weichem goldenen Licht. Es ist die Absicht, nicht bestimmte Worte, die wichtig ist.

Die bewusste Wahrnehmung als SELBST ist der Weg zur Freiheit, ihr Lieben, und ist, wie ihr von Schmerz und Leiden in einer Welt frei werdet, die aus Energie besteht, die nicht im Göttlichen Verstand existiert. Sobald ihr fähig seid, die Wirklichkeit zu erkennen, wird und was ihr seid, wird die äußere Szene keine Macht mehr über euch haben, weil ihr jetzt erkennt, was es ist.

Ihr entwickelt euch über die Konzepte des Verzeihens hinaus in eine Verwirklichung der Einheit. Entwicklung ist ein Prozess. Zuerst kommt ein intellektuelles Bewusstsein für Wahrheit, gefolgt von einem Zeitraum (manchmal Jahre) verbracht mit Lesen, Seminaren und innerer Betrachtung. Wenn ihr bereit seid, integriert die Seele die Wahrheit und es wird zu einem erreichten Zustand des Bewusstseins.

Wenn ein Mensch bereits das Bewusstsein von etwas Wahrheit in einer vergangenen Lebenszeit erlangt hat, wird das intellektuelle Bewusstsein sich einfach „erinnern“, gefolgt von einer schnellen und einfachen Integration. Deshalb ist es nicht ratsam, eure Reise mit der von anderen zu vergleichen, da jeder andere Lebenszeiten und Erfahrungen vor dieser hatte. Vertraut, dass euer Höheres Selbst euch richtig positioniert, wo ihr sein müsst und was ihr lernen müsst.

Wahres Verzeihen ist ein erreichter Zustand des Bewusstseins der erkennt, dass es nichts zu verzeihen gibt. Gleichzeitig ist es wichtig euch zu erinnern, dass nicht jeder bereit ist, dieses tiefere Gefühl des Verzeihens zu verstehen, und so kann es immer noch Gelegenheiten geben, wenn es notwendig und angemessen ist, die Worte zu sprechen und Handlungen zu ergreifen, die Verzeihen definieren. Worte und Taten, die aus einer bewussten Verwirklichung der Einheit gesprochen werden, tragen eine höhere Schwingung, als wenn sie als rein dreidimensionale Übung gesprochen werden.

Menschen, die vollständig im dreidimensionalen Bewusstsein leben, sind eher Unfällen und Ereignissen unterworfen, weil sie die Energien der Dualität (Gegensätze) und Trennung ausdrücken und schaffen. Allerdings werden ähnliche Erfahrungen (viele scheinen Verzeihen zu erfordern), die im Leben jener auftreten die zur Wahrheit erwachen, kein Zeichen des spirituellen Versagens, wie manche vielleicht denken mögen, sondern stattdessen sind es in der Regel vorgeburtliche geplante, als Notwendigkeit für spirituelles Wachstum.

Das bedeutet nicht, dass ihr in missbräuchlichen oder schädlichen Situationen bleiben müsst, die darauf warten, dass sich der andere Mensch ändert. Es bedeutet, menschliche Schritte zu unternehmen, die notwendig sind, während man sich an die göttliche Natur der Beteiligten erinnert. Erlaubt anderen nicht euch gefühlmäßig physisch zu entehren oder emotional oder mental zu ermächtigen, weil es die Anerkennung des Selbst als SELBST ist.

Fallt niemals in alte, vertraute und komfortable Glaubens-Systeme zurück, sobald ihr zum höheren Sinn diese Dinge erwacht seid. Es ist verlockend, euch mit den Energien der Massen, Experten, religiösen Führern, Politikern, Familien und Freund auszurichten, um akzeptiert und geliebt zu werden. Wenn ihr geführt werdet teilzunehmen, passt euch nicht den niedrigeren schwingenden Zuständen des Bewusstseins an.

Wenn ihr in einen Zustand des Bewusstseins zurückkehrt, über den ihr euch hinaus entwickelt habt, schafft dies physische, emotionale, mentale und spirituelle Uneinigkeit.

Vertraut, dass euer Höheres Selbst weiß, wo ihr sein müsst, was ihr lernen müsst und wie und wann dort anzukommen ist.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Quelle deutsch: http://torindiegalaxien.de/0417/0arkt-grupp.html#23

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL:  “Zellerneuerungs-Liebesbad” – 30.April 2017 (21 Uhr)

Hier kannst Du Dich anmelden…

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…..Shogun Amona

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Sternenbotschaften abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Sternenbotschaft: Die Arkturianische Gruppe (durch Marilyn Raffaele) – 23.April 2017

  1. yamahela schreibt:

    Da Meinungen Konzepte sind, dürfen Antworten auf solche auch ausbleiben.; „Erziehungsauftrag“ hin – oder her.. Meinungen sind selten mit Wahrheit behaftet, doch Liebe überwindet sie.

    Die Größe eines Menschen bemisst sich nach seinen Taten – auch (durch seine) Akzeptanzfähigkeit, und das Wissen um die Gesetzmäßigkeiten der Überwindung – zu veranschaulichen; also abwartende(durchwebte) Toleranz zu üben. Brechstangenmentalität ist hier fehl am Platze.. Überzeugungen können so nicht gebrochen werden.

    Verbleibet in der Warteschleife des Glücks., Glücklichsein ist ein Zustand und kann in jedem Moment empfunden werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s