Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 09.April 2017

Erzengel Gabriel

Tagesbotschaft – 09.April 2017

Ihr Lieben, Ihr könnt Euch nicht gleichzeitig wehren und entfalten. Entfaltung ist die natürliche Bewegung hin zu Euren Hoffnungen und Träumen. Erlaubt ihr, Euch zu Eurer nächsten großen Erfahrung zu führen.

Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 09.04.2017, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/

Das könnte Sie auch interessieren:

AKTUELL: Zwillingsflamme–Energieübertragung am 11.April 2017 – 21Uhr (Vollmond)

Bei dieser Fernenergieübertragung wirst Du und all Deine Körper wunderbar auf die Schwingung Deiner Zwillingsseele eingestimmt…

HIER kannst Du Dich anmelden….

http://erst-kontakt.jimdo.com/
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…….Shogun Amona

Advertisements

Über erstkontakt blog

Erstkontakt Blog - Disclosure, Free Energy, Ascension & ET-Contact! Informationen rund um den Aufstieg und Bewusstseinswandel der Menschheit - zur neuen Erde - zum neuen Mensch-Sein und zum galaktischen Erstkontakt!
Dieser Beitrag wurde unter Botschaften, Erzengel, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 09.April 2017

  1. muniji schreibt:

    Hi… zusammen. 🙂

    Als ich dieses Bild heute morgen sah, wurde mein ‚innerer Himmel‘ plötzlich total frei und grenzenlos… und seitdem ist nichts mehr.., wie noch einen Augenblick zuvor.

    http://tinyurl.com/why-time-is-an-illusion

    LG – 🙂 🙂 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s